Igel

Beiträge zum Thema Igel

LK-Gemeinschaft
Künstlerische Arbeit
2 Bilder

Herbst Deko selber machen
Einfach und schnell Herbst Deko herstellen

Herbst Deko selber machen Billig, ganz einfach und Dekorative. Man benötigt von einer Küchenrolle den Einsatz, farbigen Karton, oder den Boden eines Zeichenblockes, Schere, Kleber, Bundstifte. Dann noch die schwierigste Zutat, einen Sonntagsspaziergang. Jetzt schnell noch die bunten Blätter, Eicheln, Kastanien sammeln. Die Küchenrolle an den Enden Mehrfach einschneiden, nachdem man sie bemalt hat. Eine Seite auf den Boden des Zeichenblocks kleben, die andere Seite als Äste aus einander biegen....

  • Essen-Süd
  • 19.10.21
Natur + Garten
Ein wunderschöner Rehbock musste sterben, weil er nicht über die Leitplanke kam
2 Bilder

Immer mehr Tiere sterben auf der Autobahn
Todeszone Mittelleitplanke

Zuerst macht man sich persönlich keine Gedanken darüber, aber jetzt doch. Immer mehr Tiere aller Art sterben beim Überqueren der Autobahn. Sicherlich aus Kostengründen werden die Mittelleitplanken auf den Autobahnen nach und nach durch Beton ersetzt. Somit entfällt nach einem Verkehrsunfall die Instandsetzung. Aber hat jemand schon mal darüber nachgedacht, was dass für unsere Tiere bedeutet? Wenn die Tiere mit der alten Leitplankenbauweise, noch eine geringe Change hatten die Autobahn zu...

  • Essen-Süd
  • 07.06.21
Ratgeber
Der kleine "Schmitti" hat einen Igel-Schnupfen und wird deshalb im Tierheim Essen vin Tierpflegerin Jeanette Gudd aufgepeppelt.

Gesunde igel nicht ins Haus holen
Essener Tierheim ist kein Igel-Hotel

Zurzeit sind die Igel damit beschäftigt, reichlich Futter in sich hineinzustopfen, um das Winterschlaf-Idealgewicht zu erreichen. Daher trifft man sie häufig auch tagsüber beim Wald- und Wiesen-Spaziergang. Wie sprachen mit Jeanette Gudd, Tierpflegerin des Essener Tierheims, um zu erfahren, wie man sich verhalten sollte, wenn man einen kleinen Igel bei der Futtersuche findet. „Für die Igel heißt es momentan „Futtern was das Zeug hält“, denn bis die Temperaturen dauerhaft um den Gefrierpunkt...

  • Essen-Nord
  • 16.10.19
  • 1
Natur + Garten

Mitten in der City: Feuerwehr Essen befreit Igel, der im Zaun fest steckte

Da hat er sich eine Taille gequetscht, der Essener City-Igel. Zum Glück wurde das eingeklemmte Stacheltier rechtzeitig entdeckt, und die Feuerwehr Essen - immer wieder mal für Tierrettung zuständig - konnte ihn befreien. An der Kreuzeskirch-/Ecke Rottstraße hat die Allbau GmbH die "Kastanienhöfe" errichtet. In dem Gebäudekomplex fand ein Mitarbeiter am heutigen Donnerstag einen Igel. Zum Glück für das Tier, denn der stachelige Kerl steckte in einem Stabmattenzaun im Hof der "Kastanienhöfe"...

  • Essen-Süd
  • 02.08.18
Natur + Garten
Jennifer Krieck hilft jungen Igel beim Überwintern.
2 Bilder

Hilfe für den Igel - Verein in Gründung

Sie gehörten zu den ältesten Säugetieren dieser Erde: Igel. Ihre Vorfahren entwickelten sich vor rund 65 Millionen Jahren – seit rund 15 Millionen Jahren haben sie ihr heutiges Aussehen. Seitdem änderten sie auch ihre Fressgewohnheiten nicht. Die kleinen stacheligen Tierchen lieben nämlich nur Insekten. Mit Obst und Gemüse können sie nichts anfangen, „es sei denn, das steckt noch ein Wurm drin“, erzählt Jennifer Krieck. „Das Aufziehen oder die Überwinterung von Igeln ist nicht so ganz einfach“,...

  • Essen-Kettwig
  • 13.12.16
  • 1
Natur + Garten
10 Bilder

Nachts im Garten

Eigentlich wollte ich gestern heraus finden, ob es wirklich wahr ist, dass nachts alle Katzen grau sind. Bei meiner Erkundungstour lief mir jedoch nur ein Igel über den Weg. Der stachelige Geselle war darüber hinaus entschiedener Gegner von "Germanys Next Top-Animal" und präsentierte mir dreist nur sein Hinterteil. Da die Nachtaufnahme-Funktion meiner Kamera ebenfalls streikte, hielt ich die Knipsmaschine dann unkoordiniert ins Dunkle und drückte ab. Das Ergebnis: Nicht professionell, aber...

  • Essen-Nord
  • 05.07.15
  • 11
  • 11
Ratgeber
Kleintiere wie Igel suchen oft Zuflucht im Osterhaufen. Deshalb ist große Vorsicht angesagt!   Foto: Olga Meier-Sander/Pixelio

Osterfeuer - Todesfalle für Wildtiere

Am Osterwochenende werden in ganz Deutschland die traditionellen Osterfeuer entzündet. Der Deutsche Tierschutzbund rät, auf diese Tradition zu verzichten, da sie jedes Jahr Tausende von Wildtieren das Leben kostet. Schon Wochen vor Ostern werden vielerorts die großen Reisighaufen aufgeschichtet. Zahlreiche Wildtiere nutzen diese als Unterschlupf und sogar als Brutstätte. Doch der vermeintlich sichere Rückzugsort wird für Kleintiere wie Igel, Mäuse, Kröten oder Vögel schnell zu einer tödlichen...

  • Essen-Ruhr
  • 27.03.13
  • 5
Überregionales

Fey und Fernet - zwei zuckersüße Stachelbälle

Zwei besondere Stachelbälle aus dem Essener Tierheim warten derzeit auf eine Vermittlung: Die beiden Weißbauchigel-Mädchen Fey und Fernet suchen ein neues und artgerechtes Zuhause bei Menschen, die sich schon viel Wissen über die Haltung und Pflege der besonderen Mitbewohner angeeignet haben. Die beiden benötigen ein großes Gehege und spezielles Futter. Bei weiteren Fragen steht das Kleintier-Personal des Tierheims zur Verfügung. Wer die zwei Süßen bei sich aufnehmen möchte, meldet sich im...

  • Essen-Ruhr
  • 17.04.12
Ratgeber

Blinder Igel gesucht!

Der blinde Igel von Ursula Heinze in Bredeney ist entlaufen Man erkennt das Tier an einer bunten Markierung auf dem Rücken! Wer ihn findet, der schreibt bitte einen Kommentar im LOKALKOMPASS. Wir geben die Info dann weiter.

  • Essen-Süd
  • 21.10.11
Natur + Garten

Igel brauchen unsere Hilfe

Igel brauchen unsere Hilfe „Alle Jahre wieder“ bedürfen Igel unserer Aufmerksamkeit. Der Igel gilt als ein unter Naturschutz stehendes Wildtier, darf somit nicht als Haustier gehalten werden. Doch ist es erlaubt hilfsbedürftige Igel im Sinne des BNATSchG § 43 aufzunehmen, aufzuziehen und gesund zu pflegen. Wann ist ein Igel hilfebedürftig? Igel die verletzt, verwirrt und abgemagert am Tage herumwandern sollten unsere Aufmerksamkeit erregen. Ein kranker Igel kann aphatisch daliegen, er rollt...

  • Essen-Süd
  • 12.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.