IHK-Hotline

Beiträge zum Thema IHK-Hotline

Ratgeber
Beraten an der Hotline: Katrin Hasenohr (links) und Sarah Schmette.

Wo finde ich geeignete Azubis?
IHK berät Betriebe am 10. Dezember telefonisch

Die freien Lehrstellen sind ausgeschrieben, die Postfächer bleiben leer. Eine Situation, die viele Unternehmen kennen, wenn sie nach neuen Auszubildenden suchen. Der fehlende persönliche Kontakt in der Corona-Pandemie kommt für viele Betriebe erschwerend hinzu. Deswegen hat die Niederrheinische IHK für 2021 weiter digital aufgerüstet. Wer sich über kommende virtuelle Messen oder Azubi-Speed-Datings informieren will, kann das am 10. Dezember machen. Zwischen 9 und 16 Uhr beraten Sarah Schmette...

  • Wesel
  • 08.12.20
Ratgeber

IHK-Hotline am 29. Mai: Bewerbungstipps - mit Hauptschulabschluss in die Ausbildung

Jugendliche mit einem Hauptschulabschluss können mit Unterstützung der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve mehr über die duale Ausbildung erfahren und damit ihre Chancen besser nutzen. Die IHK-Starthelferin Özlem Erdogan berät Schüler, vermittelt den Kontakt zu den Unternehmen und gibt wert-volle Tipps für die Bewerbung. Interessierte können sich am Dienstag, 29. Mai, telefonisch melden. Wer nach der Schule am liebsten so schnell wie möglich Geld verdienen möchte...

  • Hamminkeln
  • 24.05.18
Ratgeber

Eine passende Ausbildung finden: IHK-Hotline am 31. Mai für Ausbildungssuchende

Ausbildungsbetriebe suchen noch intensiv nach motivierten Azubis in nahezu allen Berufen. Junge Erwachsene können mit Unterstützung der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve ihre Chancen nutzen und in diesem Jahr eine Ausbildung beginnen. Die IHK-Starthelfer beraten Schüler und vermitteln den Kontakt zu den Unternehmen. Interessierte können sich am Mittwoch, 31. Mai, telefonisch beraten lassen. Die IHK-Starthelfer unterstützen Jugendliche dabei, unter den mehr als...

  • Wesel
  • 29.05.17
Ratgeber

IHK-Hotline zur Berufsorientierung: Lehrkräfte unterstützen Schüler mit Migrationshintergrund

Kreis Wesel. Eine Telefon-Hotline zum Thema „Unterstützung in der Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund“ bietet die IHK am Donnerstag, 23. Juni, von 10 bis 14 Uhr für interessierte Lehrkräfte und Koordinatoren für Berufsorientierung an. Die Starthelfer mit Schwerpunkt Migration beraten Lehrkräfte insbesondere zu eher unbekannten Berufen und Branchen mit offenen Ausbildungsplätzen. Denn diese bieten oft hervorragende Alternativen zu den bekannten Wunschberufen...

  • Wesel
  • 21.06.16
  • 1
Ratgeber

IHK-Hotline mit Infos für betriebliche Ausbildung und Karrieremöglichkeiten

Viele Gründe sprechen dafür, sich nach dem Schulabschluss für eine Ausbildung zu entscheiden. Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern können sich am Donnerstag, 18. Februar, von 10 bis 16 Uhr von der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve telefonisch beraten lassen. Mehr als 320 Ausbildungsberufe stehen jungen Erwachsenen auf dem Weg in die Arbeitswelt zur Auswahl. Das macht es oft schwierig, den Überblick zu behalten. Darüber hinaus stellen sich weitere Fragen:...

  • Duisburg
  • 15.02.16
Ratgeber

IHK-Sprechstunde für Schüler und Eltern: Top-Qualifikationen für interessante Jobs

Eine Ausbildung eröffnet jungen Erwachsenen viele Karrierewege. Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve informiert Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern über die Möglichkeiten, die sich Auszubildenden eröffnen. Am Donnerstag, 22. Oktober, können sich Interessierte in der Sprechstunde telefonisch beraten lassen. Eine Ausbildung bietet einen guten Start für ganz unterschiedliche Karrierewege. Bereits während der Ausbildung gibt es unzählige...

  • Duisburg
  • 19.10.15
  • 1
Ratgeber

IHK erweitert Telefon-Service: Neue Hotlines in den Zweigstellen Kleve und Wesel

Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve hat ihren telefonischen Erstberatungsservice ausgeweitet. Fünf Mitarbeiterinnen erteilen zentral Auskunft zu allen wichtigen Service-Informationen – angefangen von A wie Ausbildung bis Z wie Zollfragen direkt und aus erster Hand. Bei spezifischen Fragen stehen die Experten in den IHK-Fachabteilungen zur Verfügung. Der Vorteil: Die Anrufer erhalten die gewünschten Informationen aus einer Hand, ohne lange nach dem richtigen...

  • Duisburg
  • 09.09.15
Politik

IHK-Hotline am Dienstag, 8. September, zum Thema "Berufsstart für junge Migranten"

Eine Einstiegsqualifizierung hilft jungen Leuten beim Start ins Berufsleben. Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve berät Jugendliche und Unternehmen mit Migrationshintergrund, wie sie das Angebot wahrnehmen können und welche Fördermöglichkeiten es gibt. Die Hotline ist am Dienstag, 8. September, von 9 bis 13 Uhr geschaltet. Bei der Einstiegsqualifizierung können Jugendliche (bis 25 Jahre) einen Ausbildungsberuf in einem teilnehmenden Betrieb kennenlernen....

  • Duisburg
  • 04.09.15
  • 1
Ratgeber

Abitur und Ausbildung (auch im Ausland): IHK-Sprechstunde am 27. August ab 9 Uhr

Mit dem Abitur verbinden viele Schüler automatisch den Gedanken an ein späteres Studium. Abiturienten sind aber auch in Ausbildungsberufen sehr gefragt und genießen viele Vorteile: Wenn der Betrieb mitspielt, kann die Ausbildung beispielsweise um bis zu ein Jahr verkürzt werden. Was nicht jeder weiß: Auch Auslandsaufenthalte sind möglich, für viele Azubis inzwischen sogar normal. Bis zu ein Viertel der Ausbildungszeit können sie in einem Betrieb im Ausland verbringen. Selbst eine komplette...

  • Duisburg
  • 21.08.15
Ratgeber

IHK-Service: Finanzierungs-Sprechtag für kleine/mittlere Unternehmen am 20. August

Für kleine und mittlere Unternehmen ist die Auswahl einer passgenauen Finanzierung oft nicht leicht, denn Vergabekriterien und Konditionen sind nur schwer zu überschauen. Konkrete Hilfestellung bietet die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve mit einem Sprechtag am Donnerstag, 20. August, in der IHK, Duisburg. Das Land Nordrhein-Westfalen, der Bund, die KfW-Mittelstandsbank und die Europäische Union unterstützen Unternehmen mit einer Reihe von verschiedenen...

  • Duisburg
  • 14.08.15
Ratgeber

IHK-Hotline am 25. Juni: Aktuelle Arbeitsmarkt-Perspektiven für Jugendliche

Eine Hotline zum Thema „Zusatzqualifikationen in der dualen Ausbildung“ bietet die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve am Donnerstag, 25. Juni, für interessierte Jugendliche an. Bereits während ihrer Ausbildung können Jugendliche ihre Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt verbessern, indem sie Kenntnisse erwerben, die über die regulären Ausbildungsinhalte hinausgehen. Welche Qualifikationen für wen sinnvoll sind, erklären die Experten von der IHK....

  • Duisburg
  • 23.06.15
  • 1
Ratgeber

IHK-Ausbildungs-Hotline am Dienstag, 9. Juni, für Jugendliche mit Migrationshintergrund

Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve bietet am Dienstag, 9. Juni, eine Hotline zum Thema „Einstellungstest“ an. Das Angebot richtet sich speziell an Jugendliche mit Migrationshintergrund. Viele Betriebe nutzen Einstellungstests, um sich ein umfassendes Bild des Bewerbers zu machen und die Ausbildungseignung verschiedener Kandidaten möglichst objektiv vergleichen zu können. Doch welche Arten von Tests gibt es? Welche Wissensgebiete werden abgefragt? Wie kann man...

  • Duisburg
  • 02.06.15
  • 1
Ratgeber

Verbesserung der Liquidität eines Unternehmens: IHK-Tipps via Hotline oder Beratungstermin

Ausreichendes Kapital ist vor allem für kleine und mittlere Unternehmen die Grundlage, um weiter wachsen zu können. Gerade mit Blick auf sich verändernde Marktbedingungen prüfen Betriebe unterschiedliche Möglichkeiten zur Vorfinanzierung von Aufträgen oder zur Verbesserung der Liquidität. Konkrete Hilfestellung bietet hierbei die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve mit einem Sprechtag am Donnerstag, 16. April, in der IHK, Duisburg. Das Land Nordrhein-Westfalen,...

  • Duisburg
  • 09.04.15
Ratgeber

IHK-Hotline am Donnerstag, 20. März: Starthelfer für Berufseinsteiger

Im Rahmen des Projekts „Starthelfer“, das Ausbildungsbetriebe und Berufseinsteiger zusammenbringt, bietet die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve, am Donnerstag, 20. März, einen speziellen Beratungsservice für Unternehmen an. In der Zeit von 12 bis 16 Uhr informiert ein Experte per Telefon-Hotline rund um das Thema Nachwuchssicherung. Dabei gibt der Starthelfer nicht nur praktische Tipps zur Rekrutierung von Auszubildenden, sondern vermittelt Bewerber passgenau in...

  • Duisburg
  • 17.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.