Infektionen

Beiträge zum Thema Infektionen

Ratgeber
Die Anzahl der an Corona Infizierten im Märkischen Kreis ist gesunken.

Coronavirus
Anzahl der Infizierten im Märkischen Kreis gesunken

Die Anzahl der an Corona Erkrankten im Märkischen Kreis ist innerhalb eines Tages um sechs zurückgegangen. Das Gesundheitsamt des Kreises meldet heute, 23. September, noch 55 labortechnisch bestätigt Infizierte. 949 Personen haben die Krankheit überstanden. Trotz eines Rückgangs bei den aktuell Infizierten meldet das Gesundheitsamt fünf Neuinfektionen seit gestern, 22. September: zwei in Lüdenscheid sowie jeweils eine in Hemer, Halver und Kierspe. Es konnten 58 Märker aus der angeordneten...

  • Iserlohn
  • 23.09.20
Ratgeber

Corona-Update
Hemer coronafrei - Iserlohn zählt 19 Infizierte

17 Männer und Frauen, die die Coronainfektion überwunden haben, konnten aus der Quarantäne entlassen werden. Das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises meldet vier labor-technisch bestätige Neuinfektionen. Aktuell sind 56 Märker am Coronavirus erkrankt. Mit ihnen stehen auch 219 Kontaktpersonen sowie 163 Auslandsrückkehrer aus Risikogebieten unter Quarantäne. In Iserlohn, Menden, Nachrodt-Wiblingwerde und Plettenberg haben sich jeweils eine Person mit dem Coronavirus angesteckt. Dem gegenüber...

  • Iserlohn
  • 11.08.20
Ratgeber
Aktuell sind im Märkischen Kreis 185 Personen am Coronavirus erkrankt. Foto: Labor Wahl/Märkischer Kreis

Aktuell 185 Infektionen im Märkischen Kreis
Coronavirus fordert weiteres Todesopfer

Das Coronavirus hat ein weiteres Todesopfer im Märkischen Kreis gefordert. Wie das Gesundheitsamt am Sonntag, 26. April, meldet, starb ein 69-jähriger Halveraner im Zusammenhang mit Covid-19. Damit stieg die Zahl der Todesfälle auf 19. 19. Todesopfer Die Anzahl der Erkrankten ist weiter leicht zurückgegangen. 185 an Covid-19 Infizierte sind aktuell beim Gesundheitsamt registriert. 529 Personen befinden sich noch in Quarantäne. Seit Ausbruch der zählt der Märkische Kreis 517 labor-technisch...

  • Iserlohn
  • 26.04.20
Ratgeber
Die Anzahl der am Coronavirus Verdstorbenen ist auf 17 gestiegen. Foto: Wahl/Märkischer Kreis

Weiterer Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus
58-jährige Mendenerin verstorben

Im Märkischen Kreis ist ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus zu beklagen. Aktuell (22. April)  sind 224 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 236 Patienten wurden gesund aus der Quarantäne entlassen. 85 Personen in stationärer Behandlung Das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises meldet aktuell 477 labor-technisch bestätigte Corona-Fälle seit dem Ausbruch der Pandemie. Seit gestern ist ein neuer Todesfall in Menden zu beklagen. Es handelt sich um eine 58-jährige Frau....

  • Iserlohn
  • 22.04.20
Ratgeber
Vereinheitlichung des Meldeverfahrens verringert vorübergehend die Fallzahlen im Märkischen Kreis. Foto: Labor Wahl

Vereinheitlichung der Fallzahlen
Märkischer Kreis bereinigt seine Coronavirus-Statistik

Aufgrund eines Landes-Erlasses zur Vereinheitlichung des Meldegeschehens ist auch der Märkische Kreis aufgefordert, die Berichterstattung zu den Coronavirus-Fallzahlen zu ändern. Danach meldet das Kreisgesundheitsamt aktuell 225 Infizierte statt 267 (Stand 20. April) Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (MAGS) hat per Erlass eine Vereinheitlichung der Fallzahlenstatistik und des Meldegeschehens angefordert. Nach der Bereinigung der Statistik meldet...

  • Iserlohn
  • 21.04.20
Ratgeber
140 Personen im Märkischen Kreis sind aktuell am Corona-Virus erkrankt. Symbolfoto: Wahl/Märkischer Kreis

140 Corona-Infektionen im Märkischen Kreis
Gesundheitsamt meldet aber auch 31 Gesunde

Aktuell sind kreisweit 140 Personen am Corona-Virus erkrankt. 31 konnten bereits als gesund aus der Quarantäne entlassen werden. Ein Verstorbener aus Iserlohn war mit dem Corona-Virus infiziert. Das war aber nicht die Todesursache. Verstorbener Iserlohner mit Coronavirus infiziert - aber nicht die Todesursache Ein 56-jähriger Iserlohner ist in einem Krankenhaus außerhalb des Märkischen Kreises gestorben. Der Corona-Test was positiv. Der Virus war aber nicht die Todesursache. Das teilt das...

  • Iserlohn
  • 03.04.20
Ratgeber

Coronavirus
8 Mitarbeiter der Lungenklinik Hemer positiv getestet

Acht Mitarbeitende der Lungenklinik Hemer wurden positiv auf das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 getestet und befinden sich derzeit in häuslicher Quarantäne, ebenso ihre Kontaktpersonen. Dazu zählen unter anderem 55 weitere Mitarbeitende. Keine bis leichte Grippesymptome Diese wurden informiert, getestet und anschließend ebenfalls in häusliche Quarantäne geschickt. Die positiv getesteten Kolleginnen und Kollegen zeigen keine bis leichte Grippesymptome; es geht ihnen den Umständen entsprechend...

  • Hemer
  • 31.03.20
Ratgeber
Erster Todesfall im Zusammenhang mit dem Corona-Virus aus dem Märkischen Kreis. Foto: Labor Wahl

Coronavirus
Erster Todesfall aus dem Märkischen Kreis

Eine positiv auf das Corona-Virus getestete Person aus Menden ist im Krankenhaus verstorben. Das betätigte jetzt das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises. Aktuell sind kreisweit 110 Personen am Corona-Virus erkrankt. 83-jähriger Senior aus Menden im Krankenhaus gestorben Im Zusammenhang mit dem Corona-Virus ist der erste Todesfall aus dem Märkischen Kreis zu beklagen. Der 83 Jahre alte Senior kam aus Menden und verstarb gestern im Krankenhaus. "Früher oder später war damit zu rechnen, dass...

  • Iserlohn
  • 31.03.20
Ratgeber
Zuerst bekommen die Patienten das Info-Blatt in ihre Autos gereicht. Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis
2 Bilder

3 neue Drive-In-Stationen haben Arbeit aufgenommen
Im Märkischen Kreis mit dem Auto zum Corona-Test

Bis zu 30 Abstriche pro Stunde wollen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreises künftig an jeder der drei eingerichteten Drive-In-Teststationen nehmen. Voraussetzung für jeden Patienten ist eine Überweisung des Hausarztes. Erste Abstriche sind genommen worden Im Kampf gegen den Coronavirus verstärkt der Märkische Kreis seine Aktivitäten. In Iserlohn, in Lüdenscheid sowie in Plettenberg haben die drei Drive-In-Stationen ihre Arbeit aufgenommen. Dort wurden auch bereits am ersten Tag die...

  • Iserlohn
  • 24.03.20
Ratgeber
Solche Bilder einer belebten Fußgängerzone wird es eine Zeitlang nicht mehr geben. Foto: Archiv Märkischer Kreis

Coronavirus in Hemer, Iserlohn und dem Märkischen Kreis
Weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens

Die Landesregierung hat in dieser Woche noch einmal ihre Maßnahmen verschärft, um soziale Kontakte in der Öffentlichkeit weiter zu reduzieren. Dadurch soll die Ausbreitung des Coronavirus verlangsamt werden. Märkischer Kreis: Einschränkungen des öffentlichen Lebens Laut einer Mitteilung der Landesregierung wurde gestern unter anderem beschlossen, weitere Einrichtungen und Angebote zu schließen oder zu untersagen, die Öffnungszeiten und Auflagen von Restaurants enger zu fassen. Auch der...

  • Iserlohn
  • 19.03.20
Ratgeber
Im Märkischen Kreis stieg die Zahl der labortechnisch bestätigte Infektion mit dem Coronavirus auf zwölf. Foto: Wahl/Märkischer Kreis

Die Zahlen steigen...
3 weitere Coronafälle im Märkischen Kreis bestätigt

Dem Gesundheitsamt des Märkischen Kreises wurden am Freitag, 13. März, drei weitere am Coronavirus Infizierte gemeldet. Es handelt sich um zwei Iserlohner und eine Person aus Altena. Alles Urlaubsrückkehrer aus Südtirol Alle drei neuen labortechnisch-bestätigten Corona-Fälle sind reisebedingt: Es handelt sich dabei also um Rückkehrer aus Tirol. Die zwei Iserlohner und die Person aus Altena wurden vom Gesundheitsamt des Märkischen Kreises unter häusliche Quarantäne gestellt. Es konnten noch...

  • Iserlohn
  • 13.03.20
  • 1
Ratgeber
Im Märkischen Kreis ist die Zahl der am Corona-Virus Infizierten auf acht gestiegen. Foto: Labor Wahl/Märkischer Kreis

Coronavirus im Märkischen Kreis
Jetzt auch die ersten Fälle in Iserlohn und Menden!

Dem Gesundheitsamt des Märkischen Kreises wurden zwei weitere mit dem Coronavirus Infizierte gemeldet. Es handelt sich um eine Person aus Iserlohn und eine aus Menden. Die Mosaikschule des Märkischen Kreises nimmt voraussichtlich am Dienstag wieder ihren Unterricht auf. Jetzt acht Fälle im Märkischen Kreis Die Anzahl der am Coronavirus infizierten Personen im Märkischen Kreis ist auf acht angestiegen. Am Dienstagnachmittag ging beim Gesundheitsamt des Märkischen Kreis das Ergebnis eines positiv...

  • Iserlohn
  • 11.03.20
Ratgeber

"Infektionen und Impfen": Gesundheitsberatung in Kita

Gesundheitsberatung steht am Donnerstag, 22. Juni, um 15 Uhr in der städtischen Kindertagesstätte „Kleine Strolche“ auf dem Programm: Dr. Ricarda Kamp vom Kinder- und Jugendärztlichen Dienst des Märkischen Kreises informiert zum Thema "Infektionen und Impfen” und beantwortet Fragen der Teilnehmer. Telefonische Anmeldung Interessierte Eltern sind zur Teilnahme in die Kita „Kleine Strolche“, Ulrich-Fust-Straße 4, eingeladen. Um telefonische Anmeldung unter 02371 / 13412 wird...

  • Iserlohn
  • 18.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.