jecke

Beiträge zum Thema jecke

Kultur
Viel los ist am 11.11., wenn die närrische Zeit beginnt. Aber Achtung: der neue Treffpunkt ist um 10 Uhr am Ellen Wiederhold Platz! Foto: Heuer
2 Bilder

Jubiläumssession der Hildener Narren steht unter dem Motto: "Närrisch sein mit Groß und Klein"
Bald erwacht der Hoppeditz

Alle Narren aufgepasst: Denn bald startet sie wieder die fünfte Jahreszeit. Auch der CCH macht sich dazu bereit.  Hilden. "Närrisch sein mit Groß und Klein"- Hinter diesem Motto der Session 2019/20 steht ein designiertes Prinzenpaar und eine engagierte Mannschaft des CCH.  Und es gibt Grund zur Freude: Denn die Jubiläumssession der Hildener Narrenakademie startet am 11. November. Begonnen wird mit dem Hoppeditz Erwachen unter dem Slogan: "Für Hilden von Hilden." Aber Jecken aufgepasst!...

  • Hilden
  • 09.10.19
LK-Gemeinschaft
Jecke Impressione funn de Karnevalszoch :-)  Echte Fründe ... © 2018 Kreative Impressionen, Chr.Niersmann
79 Bilder

Jecke Impressione funn de Karnevalszoch :-) ... Die Riesenpackung (Teil 2)

Rosenmontag 12.02.2018, um 14:11 Uhr zu Hilden das Narrenvolk ... ja, das Narrenvolk fiebert, feiert & strebt seinem freudigst erwarteten absolutem Höhepunkt entgegen, liebe Närrinnen und Narranalesen. Dem Rosenmontagszoch. Er ist weder lang noch wirklich spektakulär. Dafür hat dieser Zoch datt Hääz anne richtiche Stell. Mit viel, viel Engagement, mit viel Herzblut, mit Ideenreichtum, mit Esprit und einer Menge Enthusiasmus stürzen sich alle Beteiligten in den närrischen Lindwurm....

  • Hilden
  • 13.02.18
  •  2
  •  8
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Schützenkarneval: Jecke Bruderschaft feierte in Huckingen

Am 10. Februar lud die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Huckingen e.V. wieder zum Schützenkarneval in den Steinhof ein. Ein buntes Programm stand an diesem Abend auf der Agenda. Neben den "Basti Männern", den "Hubertusfrauen" oder der "Rochuskompanie" der Bruderschaft glänzten unter anderem auch die Tanzmariechen und das Tanzpaar der KG Königreich Duissern sowie Se. Tollität Prinz Udo I und sein Gefolge. Ein rundum jecker Abend war für die jecken Schützen garantiert. 

  • Duisburg
  • 13.02.18
  •  2
  •  2
LK-Gemeinschaft
Jecke Impressione funn de Karnavalszoch :-) ... Gemeimnisvoller Mann ... © 2018 Kreative Impressionen, Chr. Niersmann
22 Bilder

Jecke Impressione funn de Karnavalszoch :-) ...

Rosenmontag in Hilden ... Der Zoch kütt, mit viel Getöse und ville Musik zog der karnevalistische Lindwurm durch Hilden ... Hier ein paar erste Impressione vom Zoch ... :-) Später mehr und ausführlicher :-)) Hier noch ein Nachtrag, respektive der Link : Jecke Impressione funn de Karnevalszoch ( Teil 2 (noch) mehr Bilder )

  • Hilden
  • 12.02.18
  •  5
  •  11
Kultur
Ab 13.11 Uhr zieht der Rosenmontagsszug in Richtung City.

Dr' Zoch kütt - ab 13.11 Uhr geht's am Grugahallenparkplatz los

In diesem Jahr fährt am Rosenmontag, 27. Februar, der 1.111 Meter lange Narren-Lindwurm ab 13.11 Uhr unter dem Motto: „Essen is im Pott“. Der „Zoch“ setzt sich auf dem Grugahallenparkplatz vor dem Girardethaus in Bewegung. Vorher wird der Zugweg ab 12 Uhr vom Grugaparkplatz bis zur Brunnenstraße und von 12.45 Uhr bis 14 Uhr von der Brunnenstraße bis zur Freiheit in der Innenstadt für Fahrzeuge gesperrt. Von Blutwurst bis Popcorn In diesem Jahr sind über 1.000 Karnevalisten der...

  • Essen-Steele
  • 27.02.17
  •  1
Kultur
29 Bilder

Möhnen rissen Essener Rathaus ab

Beim Rathaussturm am Altweiberfastnacht-Donnerstag ließen es die Essener Möhnen reichlich krachen. Zusammen mit dem Tollitätenpaar Oliver I. und Sandra II. sowie den Kinderprinzen Leon II. und Alina I. entrissen sie im Foyer des Rathauses dem Oberbürgermeister Thomas Kufen den Stadtschlüssel und regieren nun bis zum Aschermittwoch. Fotos: Bütefür/Debus-Gohl

  • Essen-Steele
  • 24.02.17
  •  1
  •  1
Kultur
Das Rathaus verteidigen: Das ist die Aufgabe von Bürgermeisterin Birgit Alkenings und ihrem Team an Altweiber, 23. Februar.

Altweiber: Wie das Hildener Rathaus verteidigt wird

Mit der Eroberung des Rathauses läuten die Karnevalisten im Rheinland am Altweiberdonnerstag offiziell den Übergang vom Sitzungs- zum Straßenkarneval ein. Bis zum Aschermittwoch ist in Hilden dann das Sessionsmotto Programm: „Lachen, tanzen, kostümieren – sich in Hilden amüsieren“. In Hilden findet der Rathaussturm am Donnerstag, 23. Februar, nicht hinter verschlossenen Türen, sondern open air statt. Vor dem Bürgerhaus werden Bürgermeisterin Birgit Alkenings und die Karnevalsgesellschaft...

  • Hilden
  • 14.02.17
Vereine + Ehrenamt
Norbert Zimnik, 1. Vorsitzender, und Herbert Prickler, Präsident der KG Hötter Jonges (rechts), stellten das aktuelle, närrische Programm vor.

Für jeden etwas dabei: Programm der KG Hötter Jonges steht

Die Karnevals-Gesellschaft Hötter Jonges steht in den Startlöchern: Mit einem bunten Programm für alle Altersgruppen geht es für die Jecken in Eller in die heiße Phase. Auf folgende Veranstaltungen können sich die Narren in diesem Jahr im Schützenhaus Eller, Heidelbergerstraße 4, freuen: Sonntag, 12. Februar, 14.11 Uhr: Kinderkarneval (Eintritt: 5 Euro), Donnerstag, 23. Februar, 16.11 Uhr: Altweiberparty (Eintritt frei), Freitag, 24. Februar, 16.11 Uhr: Seniorenkarneval (Eintritt: 11...

  • Düsseldorf
  • 04.02.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Auch in diesem Jahr ist beim Biwak am Gerricusplatz viel Spaß garantiert.

In denStartlöchern: KG Gerresheimer Bürgerwehr lädt ein

Mit dem Jahresstart hat bei vielen Karnevalsgesellschaften auch die Session 2016/2017 so richtig begonnen. Bisher war die KG Gerresheimer Bürgerwehr ausschließlich Gast oder Teil des Bühnenprogramms bei befreundeten Gesellschaften, doch so langsam nimmt auch die Session für die Gerresheimer "Fahrt auf". Am 3. Februar fällt der Startschuss für ihr "Sitzungswochenende" in der Aula des Gymnasium Gerresheim, Am Poth 60, wobei am Freitagabend die Damensitzung um 20 Uhr steigt (Einlass 19 Uhr),...

  • Düsseldorf
  • 29.01.17
Vereine + Ehrenamt
Die Proklamation des Kinderprinzenpaares, Prinz Marco II. und Venetia Katharina I., ist nur einer der Höhepunkte am Sonntag.
2 Bilder

5 x 11 Jahre KG Till's Freunde: Großer Kinderkarneval am 29. Januar

55 Jahre KG Till's Freunde: Das muss gefeiert werden. Am Sonntag, 29. Januar, ab 14.11 Uhr (Einlass: 13.11 Uhr) lädt die Karnevalsgesellschaft große und kleine Jecke zum Großen Kinderkarneval in den Rheingoldsaal der Rheinterrasse, Joseph-Beuys-Ufer 33, ein. Kostüme sind erwünscht. Neben der Proklamation des Kinderprinzenpaares, Prinz Marco II. und Venetia Katharina I., stehen an diesem Tag auch viele Spiele, ein Malwettbewerb sowie eine Kostümprämierung, der Besuch eines Zauberes und des...

  • Düsseldorf
  • 20.01.17
Kultur
37 Bilder

Riesen-Jeckenparty im Allee-Center Altenessen

Am Sonntag stand das Allee-Center Altenessen Kopf. Ab 11.11 Uhr hatte Center-Manager Markus Haas zum Kinderkarneval mit tollen Mitmachaktionen für Jung und Alt eingeladen. Im Anschluss an das Mini-Narren-Fest fand das traditionelle "Schweinekarrenrennen" statt, bei dem die Karnevalisten ein Plüsch-Schwein in einer Schubkarre einen Parcours entlangen schieben mussten. Fotos: Debus-Gohl

  • Essen-Nord
  • 09.02.16
  •  1
Überregionales
Freuen sich auf den Rosenmontag: die Essener Tollitäten.

Essener Tollitäten: "Wir sind positiv bekloppt!"

Für das Essener Karne-valsprinzenpaar Wolfgang I. und Nicole II., die mit bürgerlichem Nachnamen Heiliger heißen, beginnt jetzt die heiße Phase. An diesem Wochenende müssen noch über 40 Termine wahrgenommen werden. Der STADPIEGEL ESSEN sprach mit den beiden Chef-Narren zwischen zwei Auftritten: Wie wird man Prinz und Prinzessin des Essener Karnevals? Wolfgang I.: Wir haben uns bereits vor drei jahren beim Festkomitee des Essener Karnevals (FEK) beworben und für dieses Jahr die Zusage...

  • Essen-Nord
  • 13.02.15
  •  1
Kultur
Muss sie den Schlüssel abgeben? Oder bleiben die Karnevalisten diesmal sieglos? Bürgermeisterin Birgit Alkenings (l.) im traditionellen Kostüm der Rathauspfeifen, lieferte sich einen munteren verbalen Schlagabtausch mit  Prinzessin Hildania Sabine II. (r.) und Prinz Hildanus Thomas II.
4 Bilder

Wie die Jecken in Hilden den Rathausschlüssel erobern

Eiskalt wehte der Wind vor dem Rathaus. Doch weder die Prinzenpaare und die Jecken noch Bürgermeisterin Birgit Alkenings und ihr Team der Rathauspfeifen ließen sich davon abhalten. Und so wurde erstmals auf dem Platz vor dem Bürgerhaus um den begehrten Schlüssel zum Rathaus gerungen. „Von Frau zu Frau dürfte die Schlüsselübergabe doch kein Problem sein“, versuchte Prinz Hildanus Thomas II. zunächst sein Glück. Doch das reichte Alkenings nicht. Die Karnevalisten mussten sich den Schlüssel...

  • Hilden
  • 12.02.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt
21 Bilder

Essener Funken ließen Party-Rakete in Rüttenscheid krachen

Im Saal der Reformationskirche an der Julienstraße 39 ging bei der Galasitzung der Essener Funken die Karnevals-Post ab. Im ausverkauften Saal unterhielten bekannte Künstler aus den umliegenden Karnevalshochburgen die Narren. Natürlich durfte auch der eine oder andere Gardetanz nicht feheln. Fotos: Debus-Gohl

  • Essen-Nord
  • 10.02.15
  •  5
Kultur
14 Bilder

"Fidelio"-Narren feierten Galasitzung in Rüttenscheid

Neben einem gelungenem Galaprogramm im Pfarrsaal St. Andreas unter der Leitung des Präsidenten der Karnevalsgesellschaft "Fidelio" Klaus Zoch mit zahlreichen Künstlern wie den Golden Girls and Boys, den Ever Girls und Alberto di Febo sowie dem Büttenredner „Piter von der Ruhr, der in seiner Büttenrede humorvoll die politischen Ereignisse der Stadt aufs Korn nahm, und den Besuchen des Stadtprinzenpaares Wolfgang I. und Nicole II., und dem Kinderprinzenpaar Miguel I. und Celina I., gehörte die...

  • Essen-Nord
  • 21.01.15
  •  2
Überregionales
Mit Schuhspikes überraschte Blau-Weiss-Präsident Michael Schweers Venetia Claudia und Prinz Christian II. beim traditionellen Essen der Venetia für
die Prinzengarde Blau-Weiss im Uerige.

Spikes für die sportliche Venetia

VenBlau-Weiss-Präsident Michael Schweers ist immer für eine Überraschung gut: Während des traditionellen Essens der Venetia für das Aktive Corps der Prinzengarde überreichte er Venetia Claudia ein paar mit Spikes bestückte Anti-Rutschsohlen speziell für Sportschuhe. Hintergrund des Präsents war der Beinahe-Unfall der Prinzessin am vergangenen Sonntag beim morgendlichen Joggen auf eisglattem Untergrund. Mit Glück und Körperbeherrschung hatte die sportliche Venetia einen Sturz gerade noch so...

  • Düsseldorf
  • 09.01.15
Kultur
12 Bilder

Hoppeditz-Erwachen ganz ohne Schnäuzer

Alles neu beim diesjährigen Hoppeditz-Erwachen: In den Abendstunden erwachte der weibliche Hoppeditz in geschlossenen Räumen. Die größte Neuerung aber war der Hoppeditz selbst. „Ich hab dem Alten die Mütz‘ geklaut, damit mal jemand hier auf die Kacke haut.“ Kathi Hochmuth, zarte 16, aber kein bisschen leise. Sie hat die Hoppeditz-Rolle von ihrem Stiefvater Michael Schmidt übernommen, der damit nicht nur einen Generationenwechsel vollzieht, sondern auch hofft, „die Jugend für den Karneval zu...

  • Velbert
  • 12.11.14
  •  3
  •  2
Kultur
Der Hoppeditz wird auch dieses Jahr wieder aus dem Senftopf steigen.

Drei Fragen an ... den Hoppeditz der Stadt Düsseldorf, Tom Bauer

Am Dienstag, 11.11., um 11.11. Uhr ist es endlich soweit: Der Hoppeditz erwacht. Auf dem Marktplatz vor dem Düsseldorfer Rathaus heißt es dann: Start in die Session. Bereits seit 2007 ist Thomas "Tom" Bauer als Hoppeditz der Stadt Düsseldorf im Amt. In seinem bürgerlichen Leben ist der 41-jährige, gebürtige Meerbuscher Immobilienmakler, verheiratet, ehrenamtlich stark engagiert und lebt in Grafenberg. 1. Was können die Düsseldorfer am 11. November auf dem Marktplatz erleben? Die beste...

  • Düsseldorf
  • 04.11.14
  •  2
  •  1
Kultur
318 Bilder

Essener Narren trotzten den Wetter-Kapriolen

Tausende Essener Jecken stellten ihre Wetterfestigkeit unter Beweis und säumten den Rosenmontagszug. In diesem Jahr hatte Petrus kein Einsehen mit den Essener Karnevalisten. Auf die Minute genau - pünktlich um 13.11 Uhr - begann in Essen der Nieselregen, der sich im Laufe des Zuges noch zu einer leichten Schnee-Regen-Schauer ausweitete. Doch das Essener Narrenvolk ließ sich nicht beeindrucken und feierte mit seinen Tollitäten Hubert I. Und Susanne II. sowie den Kinderprinzen Nico I. und Fee...

  • Essen-Süd
  • 03.03.14
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Archivfoto vom Biwak der vergangenen Session.

Die Tollen Tage beginnen am Samstag auf dem Altmarkt

Es ist seit Gründung des 1. Traditionscorps Ehrengarde der Stadt Oberhausen Tradition, dass die Uniformierten dieser Gesellschaft immer am Samstag vor Altweiber den Straßenkarneval eröffnen. So auch in diesem Jahr: Am Samstag, 22. Februar, beginnen um 11.11 Uhr so zu sagen die Tollen Tage auf dem Altmarkt. Vor dem polnischen Restaurant “Gdanska” erwartet Karnevalisten und Freunde des Brauchtums ein buntes Unterhaltungsprogramm, das auf die kommende Karnevalswoche einstimmen soll. Dabei...

  • Oberhausen
  • 19.02.14
  •  1
Überregionales

Jecker Terminkalender für Gelsenkirchen

Der 25. Januar läutet gewissermaßen den Gelsenkirchener Sitzungskarneval der Session 2013/14 ein. Hier finden Sie, liebe Leser, die jecken Termine bis zum Aschermittwoch am 5. März, an dem ja bekanntlich für die Jecken „alles vorbei ist“. 25. Januar 20 Uhr: Galasitzung des KC Grün-Weiß Resse in der Gerhart-Hauptmann-Realschule an der Mühlbachstraße in Erle 19.11 Uhr: Karnevalsparty der „Jecken vom Pütt“ in der Mehrzweckhalle Polsumer Straße 67 in Buer 1. Februar 14 Uhr: Damensitzung...

  • Gelsenkirchen
  • 24.01.14
LK-Gemeinschaft
15 Bilder

Bunte Weiberfastnacht in Kray

In „Gantenberg‘s Brauhaus“ und im „Kurzen Eck“ war‘s Altweiber gerammelt voll. Kein Wunder: Kray ist eben jeck! Und einfallsreich! Denn die Kostüme, die von den „Weibern“ zur Schau getragen wurden, waren wieder einmal wunderbar! Da kuscheln sich Katz‘ und Maus‘ aneinander und die „Herren der Schöpfung“, denen die Damenwelt in „ihrer Nacht“ Einlass gewährte präsentierte sich mal „blau“ - Schlumpf ist eben Trumpf!

  • Essen-Steele
  • 08.02.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.