Alles zum Thema Jo Gernoth

Beiträge zum Thema Jo Gernoth

Überregionales

Tschüss Jo

Lieber Jo ! Eine von vielen Erinnerungen an Dich ! Bewusst eine lustige, ein Lachen erleichtert das vor Trauer schwere Herz. - Ein Sonntag im Sommer 2013 -Dorstival - die Doppelseite für die Montagsausgabe ist zu machen. Viele kleine und große Geschichten. Ich grübele, soll 80 Zeilen zum Thema Dixie-Klo schreiben. 80 Zeilen ! Jo sitzt gegenüber, schreibt gerade Sport. "Dir fällt nichts ein?"- "Hhm, keine 80 Zeilen, wenn ich ehrlich bin" - "Leg mal ab, ich mach das für Dich" - und dann, in FÜNF...

  • Dorsten
  • 01.11.14
  •  1
Überregionales

Mach's gut, lieber Jo!

In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserem Kollegen Joachim Gernoth, der für uns alle unfassbar am Donnerstag, 30. Oktober 2014, verstorben ist. Jo war ein Kollege, der immer wieder durch seinen wachen Geist beeindruckte. Stets in allen Bereichen interessiert, eignete er sich kontinuierlich neues Wissen an. Kunst und Musik, technische Innovationen, gesellschaftliche Belange, politische Zusammenhänge, modische Trends, Jugendsprache, Kommunikation, soziale Hintergründe – es gab kaum ein...

  • Dorsten
  • 31.10.14
  •  3
  •  2
Überregionales

Lambert Lütkenhorst nimmt heute zum letzten Mal Platz auf dem "Heißen Stuhl"

Lambert Lütkenhorst scheidet nach 15 Jahren aus dem Amt als Bürgermeister der Stadt Dorsten. Am Freitag, 25. April wird er ab 19 Uhr im Autohaus Lüning, An der Glashütte 1, noch einmal auf dem „Heißen Stuhl“ des Stadtspiegels Platz nehmen und Fragen zur Bilanz seiner langen Amtszeit beantworten. Eingeladen sind dazu alle interessierten Bürger, die Lambert Lütkenhorst noch einmal als Bürgermeister persönlich sprechen möchten. Dabei dürfen sich die Besucher auf ein Stück Dorstener...

  • Dorsten
  • 25.04.14
Politik
Thomas Boos kandidiert für das Amt des Bürgermeisters. Jetzt war der Vollblutpolitiker Gast in der Stadtspiegel-Redaktion.

Kandidat Thomas Boos hat klare Vorstellungen vom Amt des Bürgermeisters

Für viele ein Bürgermeisterkandidat, der mehr als ein Außenseiter, sondern eine Art Geheimtipp ist: Thomas Boos wirft den Hut für die Liberalen in den Ring. Was ist die Vision des Thomas Boos, der seit 1999 als Fraktionschef der Dorstener FDP und als Mitglied des Ruhrparlamentes der Kandidat mit der größten Erfahrung in Sachen politischer Führung ist? von Jo Gernoth Klassisch liberal ist die Geisteshaltung von Thomas Boos. „Es gibt zahlreiche Sachthemen. Die kennen die Bürger, die kenne...

  • Dorsten
  • 11.04.14
Überregionales
Bürgermeister Lambert Lütkenhorst nahm auf dem "Heißen Stuhl" Platz, den der Stadtspiegel im Autohaus Köpper aufstellte und beantwortete alle Fragen der Besucher.
7 Bilder

Bürgermeister zeigt klare Kante beim "Heißen Stuhl"

Zum zweiten Mal setzte sich Lambert Lütkenhorst auf den „Heißen Stuhl“, den der Stadtspiegel im Autohaus Köpper aufstellte, und beantwortete die Fragen der Gäste. Es ist für einen Politiker immer ein Wagnis, sich quasi „unplugged“ den Fragen der Bürger seiner Stadt zu stellen. Lambert Lütkenhorst setzte sich am vergangenen Freitag auf den „Heißen Stuhl“ und sprach Klartext. Er verblüffte einen Besucher mit der Kenntnis dessen ganz persönlichen Falles und erläuterte, warum mache Ziele...

  • Dorsten
  • 13.11.13
  •  1
LK-Gemeinschaft
Jo und Olaf kloppen sich wieder.

Die Mercaden - Super oder Tinnef?

Joachim "Jo" (Gernoth) und Olaf (Hellenkamp) arbeiten für den STADTSPIEGEL Dorsten. So wöchentlich wie möglich verfassen sie das "Nicht ganz ernst gemeinte Streitgespräch". Diese Rubrik befasst sich mit den unterschiedlichsten Themen, die mit einem deutlichen Augenzwinkern aus den zwei Blickwinkeln "Alles super!" und "Alles Tinnef" betrachtet werden. Heute geht es um das geplante neue Lippetorcenter namens "Mercaden". Jo sagt: Alles Tinnef! Bauruinen haben etwas und manchmal sind sie besser...

  • Dorsten
  • 15.04.13
Kultur
Schicke Shirts für den großen Tag: DIA und Projektgruppe des WDR-Tages präsentieren ein T-Shirt passend zur Aktion „WDR 2 für Dorsten“. Der Erlös kommt dem Sponsoring des Festes zu Gute.

Party-Shirts zum großen WDR-Tag

Die Dorstener Interessengemeinschaft Altstadt hat sich etwas einfallen lassen: Zum großen WDR-Tag gibt es eine begrenzte Auflage einmaliger T-Shirts, gestaltet durch den Designer Marc Kiecok. Das Luftbild der Stadt Dorsten, zentrales Motiv des attraktiven Kleidungsstückes, steuerte Stadtspiegel-Mitarbeiter Jo Gernoth bei. Zum Preis von 14,95 € hat man die Wahl zwischen den Farben beige und rot. Verkaufsstellen sind: Modehaus Mensing, Volksbank Dorsten (und online-Bestellungen unter...

  • Dorsten
  • 28.06.12