Jo Ruppel

Beiträge zum Thema Jo Ruppel

Sport
Vom zeitigen Frühjahr bis zum späten Herbst radeln die blinden Mitglieder der „Weißen Speiche“ mit Unterstützung der ADFC-Piloten auf Rad-Tandems durch die nähere und weitere Umgebung.

Mit dem Tandem können auch blinde Menschen Fahrrad fahren.

ADFC-Piloten machen mit „Blinden“ der „Weißen Speiche“ seit 27 Jahren Ausflüge. Langenfeld. Im Lexikon liest man unter dem Stichwort "Tandem": ... Fahrrad mit zwei hintereinander angeordneten Sitzen sowie zwei Tretkurbelpaaren... Ein Tandem ist also ein langes Fahrrad, auf dem zwei Menschen fahren können. Aber nur der, der vorne sitzt, kann lenken, bremsen, die Schaltung betätigen. Der Hintermann, der Sozius, muss also dem Vor-dermann, dem Piloten, blind vertrauen. Damit sind wir beim...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.07.15
  •  4
  •  4
Natur + Garten
Tandem-Pilot Jo Ruppel mit der blinden Vorsitzenden der "Weißen Speiche" Langenfeld, einer Gruppe im Blinden- und Sehbehindertenverein Rhein-Wupper. Hier fahren sie beim cSc (capp Sport cup) "gemeinsam rollt's" mit.
4 Bilder

Mit dem Tandem können auch blinde Menschen Fahrrad fahren.

ADFC-Piloten machen mit „Blinden“ der „Weißen Speiche“ seit 27 Jahren Ausflüge. Langenfeld (JoR). Im Lexikon liest man unter dem Stichwort "Tandem": ... Fahrrad mit zwei hintereinander angeordneten Sitzen sowie zwei Tretkurbelpaaren... Ein Tandem ist also ein langes Fahrrad, auf dem zwei Menschen fahren können. Aber nur der, der vorne sitzt, kann lenken, bremsen, die Schaltung betätigen. Der Hintermann, der Sozius, muss also dem Vor-dermann, dem Piloten, blind vertrauen. Damit sind wir...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.07.15
  •  3
  •  2
Überregionales
Joe Ruppel als Tandempilot mit einem Schüler mit Schlafbrille (für einige Runden ist man „blind“).
2 Bilder

ADFC hilft der Weik-Stiftung.

Rollstühle für den „ganz normalen Tag“ in den Grundschulen überprüft. Langenfeld. In 45 Grundschulen haben seit 2006 insgesamt 9438 Kinder den „Ganz normalen Tag“ mitgemacht. „Sensibilisierung von Kindern für Menschen mit Handicap“ bezeichnen Bernhard Weik und Elmar Widera dieses einmalige Projekt. „Eine eingeschworene Gemeinschaft kann mehr bewirken als ein Einzelkämpfer“ – so versteht Weik die ehrenamtliche Mitarbeit seines Teams beim „Ganz normalen Tag“, zu dem auch die Tandem-Piloten des...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.11.14
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Die Vorsitzende der Tandemgruppe "Weiße Speiche" Susanne Winther mit dem langjährigen Tandempiloten Jo Ruppel.
2 Bilder

Siegfried erfindet die „Weiße Speiche“.

Die Tandemgruppe „Weiße Speiche“ des Blinden- und Sehbehinderten-Vereins Rhein-Wupper e.V. feierte ihr 25jähriges Jubiläum im "Land's End" an der Wasserski-Anlage Berghausen. Langenfeld. Abgucken kann manchmal vorteilhaft sein. Das sagte sich auch Siegfried Bergens, in den 80er Jahren erfolgreicher Vorsitzender des Blinden und Sehbehinderten-Vereins Rhein-Wupper e.V. Er sprühte vor Ideen, suchte nach neuen Aktivitäten für „seine“ blinden Schützlinge und entdeckte die Tandemgruppe in...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.05.13
  •  5
Vereine + Ehrenamt
Der Basti-Bus bietet Platz für bis zu zehn Kindern. Bei schönem Wetter wird im Freien gebastelt. Von links: Oliver Leidig, Initiator des Basti-Bus, Christian Melchers, Werkstattleiter WZA Werkstatt zur Arbeitsförderung.
7 Bilder

Echte Partnerschaft für den Basti-Bus.

WFB Werkstätten konnten helfen. Langenfeld/Monheim/Velbert. Der Basti-Bus ist immer öfter in unserer Region zu sehen. Mittlerweile sind sieben Basti-Bus-Wagen zur Freude vieler Kinder in Kindergärten, Schulen und bei Privatfeiern unterwegs, gesteuert und begleitet von Ehrenamtlern, die die Kinder beim Basteln anleiten. Als Ende November der Betrieb und damit das Lebenswerk von Basti-Bus-Initiator Oliver Leidig – die Firma Euro Style Shop Systeme GmbH in der Böttgerstraße 3 in Monheim am...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.02.13
  •  7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.