Tandem-Piloten

Beiträge zum Thema Tandem-Piloten

Kultur
Steffi Jakob, die mit 39 Jahren durch eine Augenkrankheit erblindete, erklärt den Schülern anhand eines Eierkartons mit Tennisbällen, wie aus 6 Punkten alle Buchstaben der Brailleschrift gebildet werden können. Damit können blinde Menschen lesen und schreiben lernen.
13 Bilder

Wie kann man mit Einschränkungen den Alltag bewältigen.
Ein ganz normaler Tag in der Kyburg-Grundschule, oder?

Neuss/Langenfeld. „Jemand aus dem Lehrerkollegium hat davon gehört, dass die E & B Weik-Stiftung in Grundschulen einen Projekttag durchführt, an dem Schüler für Menschen mit Einschränkungen sensibilisiert werden. Und dann haben wir beschlossen, das auch an unserer Schule zu machen.“ Schulleiter Martin Peters von der Kyburg-Grundschule in Neuss hat sich gern auf dieses „Abenteuer“ eingelassen. An zwei Tagen war das Team für den „ganz normalen Tag“ da, der so normal nicht war. Weil die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.06.19
Kultur
Volker Rosin (Mitte, neben Schulleiterin Gritli Diaubalick) freut sich, wenn er „seine“ Schule besuchen kann.
21 Bilder

Projektwoche in der Volker Rosin-Gemeinschaftsgrundschule.

Namensgeber besucht die Schule beim „ganz normalen Tag“ der Weik-Stiftung. Düsseldorf/Langenfeld. „Heute findet der ‚ganz normale Tag‘ der E & B Weik-Stiftung Langenfeld statt, das ist ein besonderer Tag, und hinterher werdet ihr sehen, warum das so ist“, begrüßt Schulleiterin Gritli Diaubalick die 255 Schüler, das Team der Weik-Stiftung, zahlreiche Eltern-Helfer und das Lehrerkollegium der Gemeinschaftsgrundschule Volker Rosin am Arnstadter Weg in Düsseldorf. Dieser Tag ist in die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.06.18
  • 2
Kultur
5 Bilder

Jeder ist anders – und das ist ganz normal.

In der Grundschule Witzhelden wurde der „ganz normale Tag“ der Weik-Stiftung veranstaltet. Leichlingen-Witzhelden/Langenfeld. „Jeder ist unterschiedlich, einer zu groß, zu klein, zu alt oder zu jung, manche haben ein Handicap und für die ist das normal. Es ist eine tolle Sache, dass ihr probieren wollt, dass nicht alle gleich sind“, rief die Rektorin der Gemeinschaftsgrundschule Witzhelden, Birgit Jürgens, den 162 Schülern zu. Sie hatten sich mit den zahlreichen Helfern, dem Team der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.06.17
  • 1
Kultur
Der blinde Manfred Glasmacher misst die Größe der Kinder mit einem speziellen Blinden-Zollstock.
6 Bilder

Schule der Bewegung.

Sport und gesundes Essen haben in der Peter-Härtling-Gemeinschaftsgrundschule Gieslenberger Straße in Langenfeld-Reusrath einen hohen Stellenwert. Langenfeld. „Wir sind eine Bewegungsschule“, erklärt Katja Linder, Schulleiterin der Peter-Härtling-Gemeinschaftsgrundschule Gieslenberger Straße in Langenfeld-Reusrath. Dazu trage auch der große Schulhof mit den angrenzenden Sportflächen und der Turnhalle bei. Die Beteiligung an sportlichen Wettbewerben wie dem Leichtathletik-Cup sei eines von...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 01.07.16
  • 1
Sport
Vom zeitigen Frühjahr bis zum späten Herbst radeln die blinden Mitglieder der „Weißen Speiche“ mit Unterstützung der ADFC-Piloten auf Rad-Tandems durch die nähere und weitere Umgebung.

Mit dem Tandem können auch blinde Menschen Fahrrad fahren.

ADFC-Piloten machen mit „Blinden“ der „Weißen Speiche“ seit 27 Jahren Ausflüge. Langenfeld. Im Lexikon liest man unter dem Stichwort "Tandem": ... Fahrrad mit zwei hintereinander angeordneten Sitzen sowie zwei Tretkurbelpaaren... Ein Tandem ist also ein langes Fahrrad, auf dem zwei Menschen fahren können. Aber nur der, der vorne sitzt, kann lenken, bremsen, die Schaltung betätigen. Der Hintermann, der Sozius, muss also dem Vor-dermann, dem Piloten, blind vertrauen. Damit sind wir beim...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.07.15
  • 4
  • 4
Sport
Die Ehrenamtlichen vom cSc-Lauf, dem „ganz normalen Tag“ und den Dreidelwettbewerben werden von Stifter Bernhard Weik jedes Jahr zum „Dankeschönabend“ eingeladen.
2 Bilder

Ehrenamtliche Arbeit aus Liebe zum Nächsten.

Bernhard Weik dankt dem gesamten cSc-Team für die im Jahre 2013 geleistete Arbeit. Langenfeld. Ein würdiger und fröhlicher Abend ist für Bernhard Weik der jährliche „Dankeschönabend“ für sein gesamtes cSc-Team, zu dem er wieder in das Mongolian Royal Restaurant eingeladen hatte. „Danke, dass Ihr Euch mit den Stiftungs-Ideen verbunden fühlt, danke für eure jetzigen und zukünftigen Aktivitäten. Wir rechnen nicht nach Stunden ab, wie lange jemand ehrenamtlich im Einsatz war. Ihr habt auch die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.10.13
  • 6
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Die Vorsitzende der Tandemgruppe "Weiße Speiche" Susanne Winther mit dem langjährigen Tandempiloten Jo Ruppel.
2 Bilder

Siegfried erfindet die „Weiße Speiche“.

Die Tandemgruppe „Weiße Speiche“ des Blinden- und Sehbehinderten-Vereins Rhein-Wupper e.V. feierte ihr 25jähriges Jubiläum im "Land's End" an der Wasserski-Anlage Berghausen. Langenfeld. Abgucken kann manchmal vorteilhaft sein. Das sagte sich auch Siegfried Bergens, in den 80er Jahren erfolgreicher Vorsitzender des Blinden und Sehbehinderten-Vereins Rhein-Wupper e.V. Er sprühte vor Ideen, suchte nach neuen Aktivitäten für „seine“ blinden Schützlinge und entdeckte die Tandemgruppe in...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.05.13
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.