Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

Sport
Ihren 60. Geburtstag feierte die Behindertensportgemeinschaft Schwerte am Wochenende. Zu den Gratulanten gehörte auch Bürgermeister Dimitrios Axourgos (2. von rechts).

60. Jahre Behindertensportgemeinschaft Schwerte
Schwertes Bürgermeister: "Eine bedeutende Arbeit, nicht nur für den Sport!"

Ihren 60. Geburtstag feierte die Behindertensportgemeinschaft Schwerte am Wochenende. Zu den Gästen gehörte auch der Schwerter Bürgermeister Dimitrios Axourgos, der die besten Wünsche von Rat und Verwaltung der Stadt Schwerte überbrachte. Die "Kutscherstuben" platzten dabei aus allen Nähten. „Sie leisten hier eine bedeutende Arbeit, nicht nur für den Sport, sondern auch für unsere Gesellschaft“, so Axourgos in seiner Würdigung des Vereins. „Denn Sie bringen Menschen mit und ohne...

  • Schwerte
  • 11.12.19
LK-Gemeinschaft
Das Kunstquartier Hagen.

Museum wird zur Bühne
Die Lange Nacht der Kunst: Zehn Jahre Emil Schumacher Museum und Kunstquartier Hagen

Museumsräume verwandeln sich für eine Nacht in Bühnen: Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums von Emil Schumacher Museum und Kunstquartier Hagen feiert das Kunstquartier am Samstag, 7. Dezember, zum dritten Mal zusammen mit dem Theater Hagen eine „Lange Nacht der Kunst“. Die Türen der Veranstaltung öffnen sich um 19 Uhr, die Höhe des Eintritts bestimmen die Gäste selbst. In den folgenden Stunden können die Besucher die theatralisch verwandelten Museumsräume auf eigene Faust durchwandern,...

  • Hagen
  • 29.11.19
Vereine + Ehrenamt
Gruppenfoto der erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler mit ihrem Trainerteam sowie dem Vorstand des Vereins.
4 Bilder

Herbstfest am Samstag
Ru(n)der-Geburtstag: Ruderclub feiert sportliche Erfolge und 90. Vereins-Geburtstag

Am vergangenen Samstag war es wieder so weit und die Mitglieder des Ruderclubs „Westfalen“ Herdecke feierten die sportlichen Erfolge traditionell beim Herbstfest. In diesem Jahr stand das Herbstfest jedoch nicht nur im Zeichen der Ehrungen der Erfolgreichen mit ihrem Trainerteam. Mit der Vereinsgründung des Ruderclubs am 9. Oktober 1929 feierte der Verein auch 90. Geburtstag. Insgesamt 22 Sportlerinnen und Sportler durfte der Verein beglückwünschen. Zehn Kinder, sechs Juniorinnen und...

  • Hagen
  • 08.11.19
  •  1
Sport
Eine tolle Jubiläumsveranstaltung gab es beim BSC-Haspe.
6 Bilder

Bildergalerie zum 70. Vereinsgeburtstag
Hasper Boxer beschenkten sich selbst: 350 Zuschauer bei Jubiläumsveranstaltung des BSC

Er riss die Arme nach oben und ließ seiner Freude freien Lauf: Am Ende stand Fisnik Haziri jubelnd im Ring. In der dritten Runde bezwang der Boxer aus Haspe seinen Gegner durch einen technischen K.o.. Dabei musste der 24-Jährige im Vorfeld lange pausieren, berufliche Gründe ließen nur wenig Training zu. Umso glücklicher jubelte er über den Sieg im Superschwergewicht und bescherte dem Box-Sport-Club (BSC) Haspe im letzten Kampf des Abends einen gelungenen Abschluss der...

  • Hagen
  • 08.11.19
  •  1
Ratgeber
Als Prachtbau präsentierte sich das Modehaus Sinn ab 1905 in der Mittelstraße 18.
2 Bilder

Jubiläum
110 Jahre Sinn in Hagen: Hagener Traditionsunternehmen ist seit Jahrzehnten ein Käufermagnet in der Volmestadt

Einen ganz besonderen Tag feiert jetzt das Modehaus Sinn GmbH. 1905 eröffnete Anton Cordes in der Hagener Mittelstraße 18 ein großes Geschäftshaus für Groß- und Einzelhandel, das viele Jahre ein Leuchtturm für den Handel im gesamten Raum Hagen war: Das vom Architekten Otto Engler erbaute Gebäude hatte insgesamt 29 große Schaufenster, die zusätzlich mit elektrischem Licht beleuchtet wurden. Ein Prachtbau mit viel beachtetem Türchen, der im Krieg völlig zerstört wurde. Der Aufbau nach dem...

  • Hagen
  • 31.10.19
  •  1
Kultur
Gruppenbild mit Steampunks und Museumsleiter Dr. Arnulf Siebeneicker am Oberwasser des Schiffshebewerks.

Festtag mit "Steampunk Jubilee" im LWL-Industriemuseum
120 Jahre Schiffshebewerk Henrichenburg

Die Menge jubelte, als Kaiser Wilhelm II. am 11. August 1899 das Schiffshebewerk Henrichenburg einweihte. Genau 120 Jahre später, am Sonntag (11.8.) feiert der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in seinem Industriemuseum in Waltrop den Geburtstag des bekannten Bauwerks am Dortmund-Ems-Kanal mit einem "Steampunk Jubilee". Von 11 bis 18 Uhr erwartet die Besucher jede Menge Programm. Für Gäste im Steampunk-Outfit ist der Eintritt kostenlos; für alle anderen gilt der normale...

  • Schwerte
  • 06.08.19
Kultur
Die Stadt-und Wanderführer freuen sich mit Vertretern des Stadtmarketings über möglichst viele Gäste, die die Schönheiten der Harkortstadt genießen wollen.

Auf den Spuren Harkorts
"Vater des Ruhrgebiets": Stadtmarketing Wetter widmet Friedrich Harkort viele Veranstaltungen

„Wir haben jede Menge Harkort drin“, erzählt die ehrenamtliche Stadtführerin Doris Hülshoff bei der Vorstellung des Jahresprogramms des Vereins Stadtmarketing für Wetter. Und in der Tat: Das Stadtmarketing beteiligt sich am Jubiläumsjahr „200 Jahre Friedrich Harkort und die Mechanische Werkstätte“ mit mehreren Jubiläums-Stadtführungen rund um Friedrich Harkort. Los geht es kommenden Mittwoch, 20. März, mit einer Führung zum Leben des Industriepioniers, am 14. Mai geht es um das soziale und...

  • Hagen
  • 15.03.19
Politik
Von links: Kämmerin und Beigeordnete Bettina Brennenstuhl, Christiane Flor-Janzen, Wolfgang Belohlavek, Bürgermeister Dimitrios Axourgos, Erdmuthe Schulte, Petra de Jong, Andreas Gums, Personalratsvorsitzende Linda Schmidt.

Im Schwerter Rathaus:
Dienstjubiläen und Verabschiedung in den Ruhestand

Gleich vier Jubilare wurden am heutigen Mittwoch (7. November) für ihre jeweils 25- und 40-jährige Tätigkeit bei der Stadt Schwerte durch Bürgermeister Dimitrios Axourgos im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Rathaus geehrt. Petra de Jong trat am 1. September 1987 in den Dienst der Stadt Schwerte, als Stadtinspektoranwärterin. Nach erfolgreicher Beendigung des Vorbereitungsdienstes war Frau de Jong im Sozialamt eingesetzt und als Sachbearbeiterin für Hilfen zum Lebensunterhalt sowie für...

  • Schwerte
  • 07.11.18
Überregionales
LWL-Schuldezernentin Birgit Westers.

NRW: 50 Jahre Rheinisch-Westfälische Realschule, LWL-Förderschule, Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) feierte, zusammen mit einer großen Schulgemeinde in Dortmund, am vergangenen Samstag (23.6.) 50 Jahre Rheinisch-Westfälische Realschule, LWL-Förderschule, Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation. Denn seit einem halben Jahrhundert können hier gehörlose und schwerhörige Schülerinnen und Schüler aus ganz Nordrhein-Westfalen ihren Realschulabschluss erwerben. Das war nicht immer selbstverständlich. Jungen Menschen mit einer Hörschädigung war ein...

  • Schwerte
  • 24.06.18
Ratgeber
Das Team des Märkischen Brustzentrums im Marienkrankenhaus feiert Jubiläum: Das Zentrum besteht seit zehn Jahren.

Gemeinsam gegen Brustkrebs

Das Märkische Brustzentrum des Marienkrankenhaus Schwerte feiert zehnjähriges Bestehen. „2008 haben wir uns mit Kliniken in Lüdenscheid und Iserlohn zu einem Zentrum zusammen geschlossen und uns zertifizieren lassen, um die Versorgungsqualität für Frauen, die an Brustkrebs erkranken, zu sichern und zu erhöhen“, erinnert sich Dr. Anna E. Balwanz, seit der ersten Stunde Leitende Ärztin des Schwerter Standortes. Fast 70.000 Frauen erkranken im Jahr in Deutschland an Brustkrebs. Die Diagnose...

  • Schwerte
  • 04.06.18
Politik
(v.l.) Bürgermeister Dimitrios Axourgos, Stellvertretender Wachenleiter Olaf Patzke, Matthias Deliga, Beigeordnete und Kämmerin Bettina Brennenstuhl, Kai-Uwe Prange, Klaus-Peter Langner, Sabine Lethaus, Manfred Behle, Anna Maria Walloschek und Personalratsvorsitzende Linda Schmidt.

Vier Dienstjubiläen und zwei Abschiede

Die Stadt Schwerte ehr langjährige Mitarbeiter und verabschiedet zwei Kollegen in den Ruhestand. Ein Jahr nach seinem 40-jährigen Dienstjubiläum geht Manfred Behle in den Ruhestand. Mit ihm verabschiedete sich Anna Maria Walloschek. Bürgermeister Dimitrios Axourgos schüttelte während einer kleinen Feierstunde im Rathaus weitere Hände. Denn vier Dienstjubiläen standen noch auf dem Programm. Klaus-Peter Langner ist seit 40 Jahren im Dienst der Stadt Schwerte, 25 Jahre dabei sind Matthias...

  • Schwerte
  • 04.05.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Fahradtour der Schwerter Landfrauen

Die Schwerter Landfrauen unternahmen am Samstag, den 14.04.18 eine Fahrradtour zum Dahlhauser Landhaus in Lang- schede, um den Spendenkoffer ihrer Jubiläumsaktion zum 70. Geburtstages des Westfälisch-Lippischen-Landfrauen-Verbandes weiter an den Ortsverein Frönden- berg-Holzwickede-Unna zu übergeben. Spenden für den „Wünschewagen“ können noch bis Ende August auf das Konto der Landfrauen überwiesen werden. Infos dazu bei Helmtraud Wolf Tel.02304 89238.

  • Schwerte
  • 16.04.18
Vereine + Ehrenamt
Von lins nach rechts: U. Seifert, R. Ersching, C. Seifert, R. Theis, K. Niemann und C. Winkler.

Große Jubiläen bei Eintracht Ergste

Die Turnabteilung der Eintracht ehrt längjährige Vereinsmitglieder. Auf der Jahreshauptversammlung hatte die Turnabteilung aus Ergste Anlass zum Feiern. Seit 50 Jahren ist der frühere Vorsitzende Klaus Niemann Mitglied des Vereins. Christel und Udo Seifert sind seit 40 Jahren dabei. Ihre 25-jährigen Jubiläen feierten Holger Trachte und Dietmar Zitzelsberger. Die Versammlung begann mit einer Gedenkminute für die Verstorbenen des vergangenen Jahres 2017. Im weiteren Verlauf präsentierte der...

  • Schwerte
  • 05.03.18
Überregionales
Bürgermeister Heinrich Böckelühr (links)  und die Personalratsvorsitzende Linda Schmidt (rechts) gratulierten Waldemar Spletter zum Jubiläum.

Seit 25 Jahren im Einsatz für die Stadt Schwerte: Waldemar Spletter

Seit 25 Jahren packt Waldemar Spletter für die Stadt Schwerte an. Der 1957 geborene gelernte Maler und Putzer kümmerte sich seit 1992 um das Grün in der Stadt. Im gesamten Stadtgebiet war der Mitarbeiter des Baubetriebshofes für die Grünflächenpflege im Einsatz. Anfang dieses Jahres wechselte Waldemar Spletter in den Bereich Abfallentsorgung. Er sammelt Müll in den Randgebieten der Stadt, reinigt Parkplätze und beseitigt wilde Kippen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Rathaus wurde...

  • Schwerte
  • 13.05.17
Kultur
3 Bilder

Wittens Symphonisches Blasorchester BloW trifft Westfalen Winds in der Rohrmeisterei Schwerte

Nach dem mit übergroßem Applaus überschütteten Jubiläumskonzert im Wittener Saalbau legt das Symphonische Blasorchester BloW aus der Universitätstadt Witten noch nach: In der Rohrmeisterei Schwerte gibt es am kommenden Sonntag, den 27.11.2016 um 18.30 Uhr ein Gastspiel mit dem Auswahlorchester "Westfalen WInds", einem Blasorchester der Höchststufe in NRW, ein gemeinsames Konzert. Dabei geht es auch dieses Mal bunt durch viele Zeiten und Musikrichtungen. Ausführliche Infos unter...

  • Witten
  • 25.11.16
LK-Gemeinschaft

Westhofen: Stadtteilprojekt feiert zehnjähriges Bestehen mit Amtswiesenfest

Seit zehn Jahren trifft sich im Ortsteil Westhofen regelmäßig ein Kreis von Menschen, um eine Vernetzung von Angeboten für Kinder, Jugend und Familien zu erreichen. Zu diesem Kreis "Jugend und Familie Westhofen" gehören Vertreterinnen und Vertreter der beiden Kindergärten, der Schule, der OGS, des Jugendzentrums, der Kirchengemeinden, des Jugendamtes, des Schwerter Netzes, und anderen Institutionen. Generelles Ziel des Projektes ist es, Kinder, Jugendliche und Familien in den verschiedenen...

  • Schwerte
  • 21.08.16
Politik
Übergabe der Gewinne anläßlich eines Bilderrätsels zum 70-jährigen Bestehen der CDU Ortsunion Ergste.

CDU Ergste überreicht Preise an die Gewinner

Zum 70-jährigen Bestehen der CDU Ortsunion Ergste hatte der Vorstand einen Bürgerbrief erstellt und im Ortsteil an alle Haushalte verteilt. Ein Bilderrätsel mit Ergster Immobilen und Gegebenheiten sollte gelöst werden. 44 richtige Antworten erreichten den Ortsvorstand. Am ersten Mittwoch im Juli, in der Ergster Runde, betätigte sich Annika Henneberg als Glücksfee. Am letzten Montag wurden die Preise an die Gewinner übergeben. Den ersten Preis, einen Gutschein vom Landgasthof Linneweber...

  • Schwerte
  • 13.07.16
Überregionales
43 Bilder

Jubiläum in der Villa Sohlenkamp 20 + 5

Am Samstag hieß es bei der Raumausstattung Koke…. 20 JAHRE Ute Schulte als Inhaberin von Raumausstattung Koke und 5 JAHRE in den geschmackvollen Räumlichkeiten in der Villa Sohlenkamp. Ute Schulte und ihr Team stießen gemeinsam mit zahlreichen Kunden mit einem Gläschen Sekt auf dieses Jubiläum an. Mit einem wunderbaren Blumengesteck für jeden Mitarbeiter bedankte sich Frau Schulte für die jahre- lange gute Zusammenarbeit. Sandra Kubat unterhielt die Gäste mit einem...

  • Schwerte
  • 04.04.16
Überregionales
Von links: Bürgermeister Heinrich Böckelühr, Brigitte und Uwe Osthoff, Sabine und Friedrich Bremke (genannt Sänger), Linda Schmidt (Personalratsvorsitzende).

In dieser Woche: Verabschiedung und Jubiläum bei der Stadt Schwerte

Im Rahmen einer Feierstunde verabschiedete am Donnerstag (4. Februar) Bürgermeister Heinrich Böckelühr im Rathaus Friedrich Bremke (genannt Sänger) in den wohlverdienten Ruhestand und ehrte zudem Uwe Osthoff für 25-jährige Tätigkeit bei der Stadt Schwerte. Friedrich Bremke (genannt Sänger) arbeitete seit 1978 als Schlosser und Kraftfahrer beim Baubetriebshof der Stadt Schwerte. Während seiner Tätigkeit war Bremke überwiegend in der Kfz-Werkstatt eingesetzt. Seine Aufgaben umfassten...

  • Schwerte
  • 06.02.16
Überregionales
2 Bilder

OBERSCHICHT FEIERT 65. GEBURTSTAG

Die Geschichte des Oberschichts der Schwerter Nachbarschaften begann am 10. August 1950 bei einer Versammlung in der Gaststätte „Nordstern“: Zwanzig Nachbarinnen und Nachbarn aus elf Schichten beschlossen gemeinsam die Gründung eines Dachverbandes für die Schwerter Schichten: das Oberschicht. Zum ersten Oberschichtmeister wurde der geistige Urheber selbst gewählt, der auch zu dieser Versammlung geladen hatte: Norbert Kaufhold. Seitdem haben acht Oberschichtmeisterinnen und Oberschichtmeister...

  • Schwerte
  • 29.07.15
Überregionales
Unglaublich, aber wahr: den Lokalkompass gibt es jetzt auch in Form von Schokolade (limitierte Auflage, nur für Community-Mitglieder).

Der Lokalkompass feiert seinen fünften Geburtstag: Rückblick und Ausblick

WVW/ORA ist nicht nur Deutschlands größter Anzeigenblattverlag (73 Zeitungstitel, 5,4 Mio Auflage), sondern betreibt mit dem Lokalkompass seit 2010 auch die größte Community-Plattform für BürgerReporter im Erscheinungsgebiet. Grund genug für einen Rückblick auf die Entwicklung unseres Mitmach-Portals, Grund genug zu feiern! Hiermit laden wir Euch herzlich ein, in den kommenden Wochen und Monaten an diversen Aktionen teilzunehmen, mit denen wir dem Lokalkompass Tribut zollen - und bei denen man...

  • 16.04.15
  •  29
  •  56
Sport
55 Bilder

"Die Roosters sind ein schlafender Eishockey-Riese"

Es passte zu einem kurzweiligen, sehr familiären Geburtstagsabend der Iserlohn Roosters, dass der neue Präsident des Deutschen Eishockey Bundes, der Garmischer Franz Reindl, den Tombola-Hauptpreis, ein Abendessen mit den Roosterstrainern Pasanen und Barthman, gewann. Reindl verstand sich zudem offenbar auch sehr gut mit der neben ihm sitzenden heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten Dagmar Freitag, die in ihrer Eigenschaft als Vorsitzende des Bundestags-Sportausschusses eine Lauditio hielt und...

  • Iserlohn
  • 23.08.14
  •  1
Sport
Während der Trainer-Tagung in Philadelphia (USA) trafen sich auch ehemalige Roosters-Aktive (v. l.): Bernd Haake (jetzt Cheftrainer der Nationalmannschaft Litauens), Teal Fowler (Manager Adler Mannheim), Marty Wilford (Trainerassistent. in Norfolk-AHL), Geoff Ward (Neu-Trainer Adler Mannheim) und Doug Mason (noch ohne Verein).

Über ehemalige Aktive des ECD und der Roosters

Nach Ex-Trainer Greg Poss hat auch der einstige Torjäger Bobby Reynolds, der von 1992 bis 1994 in 91 Spielen für den ECD Sauerland 96 Tore erzielte, zugesagt, zur Jubiläumsveranstaltung am Samstag, 23. August, zu kommen. Jimmy Waite, Torhüter bei den Iserlohn Roosters in der Saison 2002/ 03, wird neuer Torwarttrainer in der nordamerikanischen Profiliga NHL bei den Chicago Black Hawks.

  • Iserlohn
  • 09.07.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.