Kai von der Gathen

Beiträge zum Thema Kai von der Gathen

Sport
Timo Lindemann und seine DJK Adler Union Frintrop warten weiterhin auf den ersten Sieg.

Angriff vom Schemmannsfeld gehört nach drei Spieltagen zu den besten der Liga
SC Frintrop mit super Sturm

Die Amateure der Bezirksliga starteten in ihren dritten Spieltag. Der SC Frintrop beendete die englische Woche durch seinen Heimsieg mit einer versöhnlichen Note. Am Sonntag empfing der der Club am heimischen Schemmannsfeld den SC Werden-Heidhausen. Spielertrainer Kai von der Gathen stand auch diesmal wieder mit auf dem Platz. Der 29-jährige Verteidiger und Linienchef in Personalunion besorgte in der siebten Spielminute den Führungstreffer. Dem Beispiel seines Übungsleiters folgte Reid...

  • Essen-Borbeck
  • 20.08.19
Sport
 Bleibt nun doch in Frintrop: Kai von der Gathen.

Hin und her um Trainerverpflichtung beim SC Frintop
Von der Gathen bleibt nun doch

Werner Engels und Frank-Michael Schumacher vom Vorstand des SC Frintrop empfinden die Personalsituation als unglücklich. Keine Frage, das ist sie, wenn nicht sogar ein wenig mehr. Denn eigentlich war die Verpflichtung von Dennis Hermann als Nachfolger von Kai von der Gathen als Trainer der Bezirksligamannschaft klar. Zum 1. Juli sollte der Wechsel erfolgen. Im Winter hatte SCF-Trainer Kai von der Gathen dem Vorstand des Vereins mitgeteilt, dass er eine neue Herausforderung suche und zwar...

  • Essen-Borbeck
  • 01.06.19
Sport

Tönnies: „Es wäre vermessen zu sagen, es wäre Ligaalltag.“

ETB, der KFC Uerdingen und zu guter Letzt der Wuppertaler SV – nach den Topspielen der noch jungen Oberliga-Saison, muss die SpVg nun gegen vermeintlich kleinere Gegner antreten. Am Sonntag geht es für die Schwalbenträger nach Grevenbroich. Der Gegner für den kommenden Sonntag, der SC Kapellen-Erft, steht zurzeit auf dem dreizehnten Tabellenplatz. Schonnebecks Linienchef Dirk Tönnies warnt, vor einem guten Gegner. Nach zwei Unentschieden gegen Spitzenreiter SC Düsseledorf-West (2:2) und...

  • Essen-Nord
  • 17.09.15
Sport
Beim TSV sieht man die Zukunft nicht rosarot, sondern blauweiß: Kai von der Gathen und die Zuschauer feierten im Hülser Freuden-Nebel den Aufstieg in die Oberliga.
121 Bilder

Bildergalerie: TSV Marl-Hüls feiert Oberliga-Aufstieg - Blau-weiße Glückseligkeit

Schampus-Duschen, singend-taumelnde Männer, johlende Fans, tanzende Körper: Es ist vollbracht, der TSV Marl-Hüls ist Oberligist - und nach über drei Jahrzehnten wieder die Nummer eins im Marler Fußballgeschäft. Der Ausrutscher von Westfalia Wickede (0:0 bei Kaan-Marienborn) ermöglichte Trainer Michael Schrank und seinen Edel-Kickern durch den 2:1-Sieg gegen Hassel die vorzeitige Meisterschafts-Sause vor 900 Zuschauern im heimischen Loekamp-Stadion zu genießen.

  • Marl
  • 09.06.15
  •  2
Sport
Fünf Mal müssen die TSV-Jungs noch jubeln, dann wäre die Mission Oberliga geschafft.
100 Bilder

TSV Marl-Hüls: Fünf Siege und die Schrank-Elf ist Oberligist

Fußball ist eine Show. Und der TSV Marl-Hüls gehört derzeit zu den größten Attraktionen dabei - zumindest im Amateur-Buiseness. Sicherlich nicht zuletzt nach dem 3:2-Triumph im Gipfeltreffen gegen Westfalia Wickede. Ob der Sieg denkwürdig bleibt oder sogar zu einem legendären wächst, werden die letzten fünf Spiele schreiben. Liefert der TSV sein Restprogramm fehlerfrei ab, feiert der Club den Westfalenliga-Titel und endlich auch den ersehnten Sprung in die Oberliga. Will heißen: Nachdem die...

  • Marl
  • 15.05.15
  •  2
Sport
Schmerzlich erwischt: Sebastian Westerhoff (re.) und seine TSV-Mannschaftskollegen mussten den zweiten Knockout in Folge hinnehmen. Jetzt droht das Aus im Titelrennen in der Westfalenliga.
52 Bilder

TSV Marl-Hüls: Die Endspiele beginnen in Heven

Es droht ein Déjà-vu-Erlebnis. Der TSV Marl-Hüls zieht als Top-Favorit aus, um durch die Westfalenliga zu stürmen. Doch am Ende stolpert er abgeschlagen durchs Ziel. Das erlebten die Blau-Weißen letzte Saison - und das bahnt sich auch dieses Jahr an. Denn nach zwei Pleiten in Folge spielt der Club am Sonntag (15 Uhr) beim TuS Heven ohne vier Trümpfe auf. Die Elf von TSV-Coach Michael Schrank kassierte nicht nur ein 2:3-Knockout gegen Kellerkind STV Horst-Emscher, sondern bekam noch vier...

  • Marl
  • 17.04.15
  •  1
Sport
Das Netz musste beim TSV gegen Roxel eine Menge aushalten. Das soll Sonntag anders werden.

TSV Marl-Hüls galoppiert unter die Top-Ten

Der TSV-Ritt durch die Westfalenliga ist durchaus erlebnisreich und aufregend. Nach dem turbulenten 3:3 gegen den BSV Roxel haben sich die Hülser bis auf Rang acht galoppiert. Und am Sonntag (15 Uhr) können sie den nächsten im Rennen um die Top-Ten-Plätze hinter sich lassen. Der RW Maaslingen klebt derzeit auf dem sechsten Rang und weist lediglich einen Zwei-Punkte-Puffer auf. Nach dem torreichen Remis gegen Roxel muss Trainer Holger Flossbach allerdings die Defensive stabilisieren. Denn...

  • Marl
  • 12.04.13
Sport
Kommt immer besser in Form: TSV-Stürmer Tim Hellwig.

TSV Marl-Hüls reist selbstbewusst zum Liga-Primus Rödinghausen

Der TSV Marl-Hüls ist in der Spur und hat mit 3:1 gegen Maaslingen eindrucksvoll seine Erfolgserie auf drei Siege geschraubt. Die vierte Streich in Folge dürfte aber ungleich schwieriger werden. Denn am Sonntag (15 Uhr) reist der Tabellensiebte zum Spitzenreiter SV Rödinghausen, der mit sechs Punkten Vorsprung auf dem Westfalenliga-Gipfel thront. Doch Kai von der Gathen (16.), Sebastian Ruhe (21.) und Develi (87.) sorgen mit ihren drei Treffern und dem verdienten Dreier gegen Maaslingen...

  • Marl
  • 27.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.