Dirk Tönnies

Beiträge zum Thema Dirk Tönnies

Sport
Dirk Tönnies (Photo: Michael Gohl)

„Er hinterlässt eine große Lücke“

Oberliga: Morgen (15 Uhr) empfängt die SpVg Schonnebeck Germania Ratingen am Schetters Busch. Vor dem Spiel gegen den Tabellenzehnten sprachen wir mit Schonnebecks Linienchef Dirk Tönnies nicht nur über den formstarken Gegner, sondern auch über seine neue Arbeitssituation. 1. Dirk Tönnies, seit Dienstagabend steht fest, dass Sie bereits fünf Spieltage vor dem Saisonabschluss auf Ihren Co-Trainer Damian Apfeld verzichten müssen. Anders als geplant, übernimmt Apfeld den Trainerposten beim ETB...

  • Essen-Nord
  • 30.04.16
Sport
20 Bilder

Spielstarke Schonnebecker besiegen Spitzenreiter

Die SVS musste das Oberliga-Gipfeltreffen ausrichten. Ligaprimus TSV Meerbusch reiste mit der ersten Saisonniederlage im Gepäck an. „Wenn ich irgendwo die Punkte lasse, dann bei ihm.“, witzelte Meerbuschs Linienchef Olivier Caillas nach dem Spitzenspiel und blickte grinsend in Richtung von Dirk Tönnies. Caillas und Schonnebecks Trainer Tönnies verbindet eine lange Freundschaft. Tönnies wusste um die Qualitäten des Fusionsklubs. Die Gelb-Rot Sperre von Kapitän Matthias Bloch bedurfte aus...

  • Essen-Nord
  • 26.10.15
Sport

Schonnebeck lädt zum Gipfeltreffen am Schetters Busch

Wenn am Sonntagnachmittag die SVS den TSV Meerbusch auf heimischen Rasen empfängt, ist es das Spitzemspiel des 13. Spieltags der Oberliga. Der Essener Aufsteiger und der Ligaprimus gleichen sich in vielen Belangen, weiß Schonnebecks Trainer Dirk Tönnies zu analysieren. Die beiden Vereine trennen nur zwei Punkte - schnell vergisst man bei dem Überfliegen der Statistik, dass die Schwalbenträger in der letzten Saison noch in der Landesliga spielten. „So ein Spiel hat man sich verdient; das muss...

  • Essen-Nord
  • 23.10.15
Sport

Schonnebeck tut sich gegen Ratingen schwer

Saisonspiel Zwölf für die SpVg Schonnebeck. Gegen die strauchelnde Ratinger Spielvereinigung waren drei Punkte Pflicht. Der Sieg gegen den Tabellenzehnten war jedoch Alles andere als überzeugend. Bei bescheidenem Wetter versuchte die SVS gegen den Tabellenzehnten schnell das Spiel unter Kontrolle zu bekommen. Doch dies gelang den in schwarz spielenden Essenern in der ersten Halbzeit in den wenigsten Fällen. Die Heim-Elf von Trainer Peter Radojewski lauerte auf Konter, kombinierten gefährlich...

  • Essen-Nord
  • 18.10.15
Sport

Schonnebeck teilt sich mit Duisburg die Punkte

Die SpVg Schonnebck reiste am elften Spieltag zur zweiten Mannschaft des MSV Duisburg; dem Tabellenneunten. Gegen die jungen Zebras schickte Schonnebecks Trainer Dirk Tönnies dieselbe Startelf aufs Feld wie auch gegen den 1. FC Bocholt. Keeper Andre Bley – nach seiner Gehirnerschütterung wieder genesen – wurde bereits in der vierten Minute von Duisburgs Nils Pagojus geprüft. Der Gast aus Essen griff früh an und trug das Spielgerät vor das Tor der Jung-Zebras, in der Anfangsphase waren beide...

  • Essen-Nord
  • 11.10.15
Sport

4:3! Schonnebeck macht es gegen Bocholt viel zu spannend

Im zehnten Saisonspiel empfing die SpVg Schonnebeck den 1. FC Bocholt. Ein Sieg der Schwalbenträger gegen den Tabellendreizehnten würde den Anschluss an die Tabellenspitze gewährleisten. Dirk Tönnies konnte personell wieder auf zwei Stammkräfte zurückgreifen: Gergios Ketsatis, der seine Gelbsperre abgesessen hatte, stand ebenso wieder in der Startelf wie der genesene Kai von der Gathen. Berkay Öz erkämpfte sich die erste gute Chance der Partie: Die Essener Offensivkraft kam etwas...

  • Essen-Nord
  • 04.10.15
Sport

Licht und Schatten: Schonnebeck teilt Punkte mit Kalkum-Wittlaer

Neunter Spieltag in der Oberliga. Die drittplatzierte SpVg Schonnebeck, reiste nach Düsseldorf. Hier empfing der TV Kalkum-Wittlaer die Schwalbenträger bei bestem Wetter. Im Vergleich zum 3:0-Heimerfolg gegen den VfR Fischeln, ließ Schonnebecks Trainer Dirk Tönnies die Startelf bis auf zwei Personalien unverändert: Verteidiger Marcel Kirchmayer rückte für den erkrankten Kai von der Gathen in die Startelf. Emrah Cinar startete für den gelbgesperrten Gergios Ketsatis. Bereits in der zweiten...

  • Essen-Nord
  • 27.09.15
Sport

Schonnebeck mit Ausrufezeichen wieder zurück in der Spur

Englische Woche auch im Amateurfussball. Die erst im letzten Saisonspiel besiegten Schwalbenträger genossen gegen den VfR Fischeln Heimrecht – und Flutlicht. Schonnebecks Linienchef Dirk Tönnies ließ am Mittwochabend dieselbe Startelf gegen den VfR Fischeln auflaufen, die am Wochenende eine bittere 0:2-Niederlage gegen den SC Kapellen-Erft einfuhr. Soufian Rami, droht mit einer Bänderverletzung länger auszufallen, für ihn war wieder Stephan Jasberg in der Startelf. Vor 218 Zuschauer begannen...

  • Essen-Nord
  • 24.09.15
Sport

Schonnebeck fährt in Grevenbroich die erste Niederlage ein.

Siebter Spieltag in der Oberliga: Die SpVg Schonnebeck reiste Richtung Niederrhein, zum Tabellendreizehnten SC Kapellen-Erft. Soufian Rami saß das Spiel gegen den Tabellendreizehnten aufgrund einer Bänderzerrung aus, für ihn rückte Veteran Stephan Jasberg in die Startaufstellung. Die Schonnebecker begannen druckvoll gegen taktisch gut verschiebende Grevenbroicher. Arian Reimanns Schuss aus der elften Minute blockte Kapellen-Erfts Keeper Christopher Möllering ab. Grevenbroichs Keisuke Ota...

  • Essen-Nord
  • 21.09.15
Sport

Tönnies: „Es wäre vermessen zu sagen, es wäre Ligaalltag.“

ETB, der KFC Uerdingen und zu guter Letzt der Wuppertaler SV – nach den Topspielen der noch jungen Oberliga-Saison, muss die SpVg nun gegen vermeintlich kleinere Gegner antreten. Am Sonntag geht es für die Schwalbenträger nach Grevenbroich. Der Gegner für den kommenden Sonntag, der SC Kapellen-Erft, steht zurzeit auf dem dreizehnten Tabellenplatz. Schonnebecks Linienchef Dirk Tönnies warnt, vor einem guten Gegner. Nach zwei Unentschieden gegen Spitzenreiter SC Düsseledorf-West (2:2) und...

  • Essen-Nord
  • 17.09.15
Sport
Schonnebecks Berkay Öz erzielte in der zweiten Halbzeit den Essener Führungstreffer. (Photo: Gohl)
26 Bilder

Schonnebeck enttäuscht: Manno schießt WSV in letzter Minute zum Remis

Für Neu-Oberligist Schonnebeck finden die Festspielwochen langsam ein Ende. Zum Abschluss einer Serie von Topspielen wurde der Wuppertaler SV zum „Heimspiel“ am Uhlenkrug begrüßt. 1050 Fußballfans sahen dabei zu. Der Gast aus Wuppertal kam mit gehörigem Rückenwind an den Uhlenkrug. Die Mannschaft von Trainer Stefan Vollmerhausen konnte letztes Wochenende Aufstiegsaspirant KFC Uerdingen mit einem 0:5 nach Hause schicken. Vor dem Spiel warnte SVS-Coach Dirk Tönnies vor der produktiven...

  • Essen-Nord
  • 13.09.15
Sport

Nächster Hochkaräter für Schonnebeck bereits diesen Sonntag!

Am Sonntag empfängt die SpVg Schonnebeck den Wuppertaler SV. Das Heimspiel für den Neu-Oberligisten musste aus Sicherheitsgründen an den Uhlenkrug verlegt werden. Die Grün-Weißen freuen sich dennoch auf ein „kleines Spitzenspiel“. Für die Schwalbenträger enden die Festspiel-Wochen mit einem weiteren Highlight. Nach einem Duell gegen Mit-Aufsteiger Mönchengladbach am ersten Spieltag, welches die Tönnies-Truppe 2:0 gewann, folgte mit einem torlosen Remis gegen den KFC Uerdingen ein...

  • Essen-Nord
  • 09.09.15
Sport

ETB und Schonnebeck teilen sich die Punkte!

Die SpVg Schonnebeck reiste mit gehörig Rückenwind an den Uhlenkrug. Tabellenplatz Zwei und aus vier Partien ungeschlagen. Am Ende sollte es für die Gastgeber der erste Punktgewinn der Saison werden. Die Grün-Weißen bleiben weiterhin ungeschlagen. Die Antwort auf die Frage wer denn die Nummer Drei im Essener Fussball sei, muss ein anderes Mal beantwortet werden. Jedoch waren beide Kontrahenten mit dem Remis zufrieden. Schonnebecks Trainer Dirk Tönnies ließ gegen den ETB dieselbe Kern-Elf...

  • Essen-Nord
  • 06.09.15
Sport
Dominierten am Schetters Busch über 90 Minuten die Partie: die SpVg Schonnebeck. Fotos: Gohl
17 Bilder

Schonnebeck siegt gegen die U23 von Rot-Weiß Oberhausen

Das letzte Spiel der englischen Woche. Nach einem Sieg am Mittwochabend in Dinslaken, empfing die bis dato gegentorlose SpVg die U23 von Rot-Weiß Oberhausen am Schetters Busch. Essens Linienchef Dirk Tönnies ließ gegen die U23 von Rot-Weiß Oberhausen dieselbe Startelf auflaufen, die gegen den TV Jahn-Hiesfeld unter Woche mit 2:0 erfolgreich war. Die Hausherren begannen bei hohen Temperaturen druckvoll. Emrah Cinar hatte bereits in der zweiten Minute eine Torraumszene. Die Oberhausener, die mit...

  • Essen-Nord
  • 30.08.15
Sport

Schonnebeck wieder ohne Gegentor; siegt in Dinslaken

Englische Woche in der Oberliga: Die SpVg Schonnebeck reiste am Mittwoch nach Dinslaken zum TV Jahn-Hiesfeld. Ein kleines Kontrastprogramm zum Knaller vom vergangenen Wochenende gegen den KFC Uerdingen. Im Vergleich zum torlosen Remis an der Gotenburg brachte Trainer Dirk Tönnies Emrah Cinar und Jordi Barrera von Beginn an. Sie verdrängten den angeschlagenen Arian Reimann fürs erste auf die Bank - Steffen Peschka setzte die Partie aufgrund von Sprunggelenksproblemen komplett aus. Der TV...

  • Essen-Nord
  • 27.08.15
Sport
Standen hinten kompakt, versuchten über die Flügel zu kommen: Die SpVg Schonnebeck rang Regionalliga-Absteiger Uerdingen ein Unentschieden ab. Fotos: Gohl
10 Bilder

Tönnies: „Wir sind überglücklich“ - SpVg mit torlosem Remis gegen KFC

Der zweite Spieltag war für den frischgebackenen Oberligist schon vor der Partie gegen Krefeld ein Highlight. So motiviert rangen die Essener dem KFC Uerdingen dann auch letztendlich einen Punkt ab. Schonnebecks Linienchef Dirk Tönnies hatte im Vorfeld der Partie gegen den Traditionsverein vom Niederrhein eine kämpferische Losung ausgegeben. Man wolle nicht als Punktelieferant anreisen. Gegen die Seidenstädter, die die Schonnebecker als klarer Favorit empfingen, wollte Tönnies an der...

  • Essen-Nord
  • 23.08.15
Sport
„Dosenöffner“: Der Freistoß-Treffer in der 50. Minute löste den Knoten. Fotos: Gohl
2 Bilder

Winter-Erwachen: SpVg Schonnebeck schlägt ESC Rellinghausen im Spitzenduell deutlich mit 3:0

Mit einem Knaller erwachte die Landesliga aus dem Winterschlaf: Die SpVg Schonnebeck war zu Gast beim ESC Rellinghausen. Die Vogelheimer mussten in Mülheim gegen den VfB Speldorf antreten. In der Bezirksliga empfing die SG Altenessen Dostlukspor Bottrop. Schonnebeck II trat gegen den SC Phönix an. In der ersten Halbzeit war das Spitzenspiel Rellinghausen gegen Schonnebeck, das von Dirk Tönnies prophezeite „Spiel auf Augenhöhe“. Der Linienchef der Schwalbenträger hatte, genauso wie sein...

  • Essen-Nord
  • 11.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.