Kamp-Lintfort

Beiträge zum Thema Kamp-Lintfort

Wirtschaft
Peter Kroppen (links), Leiter des Bereiches Infrastrukturvertrieb West der Telekom, und Stefan Krämer, Vorstandsvorsitzender der den Ausbau für die beteiligten Städte koordinierenden ENNI Stadt & Service Niederrhein.

ENNI unterzeichnet Vertrag mit der Telekom zum zukunftsfähigen Netzausbau
Förderbescheide für schnelles Internet

Die Telekom Deutschland GmbH (Telekom) wird im Frühjahr den Ausbau der Breitbandversorgung in der Wir4-Region beginnen und die derzeit unterversorgten Gebiete in den Städten Kamp-Lintfort, Moers, Neukirchen-Vluyn und Rheinberg bis 2023 sukzessive an die Datenautobahn anschließen. Nachdem der Bund und das Land Nordrhein-Westfalen zum Jahresende Fördergelder von rund 28,7 Millionen Euro bewilligten, unter-zeichnete Peter Kroppen, Leiter des Bereiches Infrastrukturver-trieb West der Telekom,...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 21.01.20
Kultur

Martinsumzüge in Moers, Kamp-Lintfort, Rheinberg, Neukirchen-Vluyn
Termine der Umzüge in unserer Region

Es ist wieder Martinszeit Wir geben einen Überblick, wo und wann Kindergarten- und Grundschulkinder in Gedenken an den heiligen Mann durch die Straßen ziehen. Unzählige junge Menschen freuen sich bereits sehr darauf, mit ihren Freunden und Familien und zumeist selbst gebastelten Laternen durch ihre Nachbarschaft zu ziehen. Ihre Lichter werden warme Leuchtpunkte in die Dunkelheit malen und es werden gemeinsam Lieder gesungen.Die Anwohner entlang der Umzugsrouten werden von den...

  • Moers
  • 04.11.19
  •  1
Natur + Garten
v.l.n.r.: Christian Leonhards (Präsident Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau NRW, VGL), Christoph Lau (Geschäftsführer VGL NRW), Dr. Ansgar Müller, Ursula Heinen-Esser, Jürgen Winkelmann (Fördergesellschaft Gartenbau Nordrhein-Westfalen mbH), Dr. Christoph Landscheidt, Frank Tatzel (Bürgermeister Rheinberg), Eva Kähler-Theuerkauf (Präsidentin Landesverband Gartenbau NRW) und Heinrich Sperling
3 Bilder

Umweltministerin Ursula Heinen-Esser übernimmt Baumpatenschaft
Herzensanliegen Landesgartenschau

Ursula Heinen-Esser besuchte das künftige Laga-Gelände Sie freue sich sehr, nun einen ersten Blick auf das künftige Laga-Gelände werfen zu können, sagte Ursula Heinen-Esser, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen. Sie war beeindruckt, wie weit die Planung des Geländes bereits umgesetzt wurde. „Hier in Kamp-Lintfort wird die Landesgartenschau dazu genutzt, das Herz der Stadt neu zu gestalten", betonte Heinen-Esser: Man könne erahnen,...

  • Kamp-Lintfort
  • 13.09.19
Politik
Selbstgemalte Hinweisbilder der Schüler
2 Bilder

In Kamp-Lintfort wurde neues Schulwegekonzept vorgestellt
Sicherer Schulweg an der Ebertschule

Ein Turnbeutel voller Sicherheitskonzepte Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt und Schuldezernent Dr. Christoph Müllmann haben nun das neue Schulwegekonzept an der Ebertschule vorgestellt und feierten die Einweihung zusammen mit den Schülern, Eltern, Lehrern und Verantwortlichen des Projektes. Alle Schüler erhielten von ihnen einen Turnbeutel mit Inhalt rund um das Thema Sicherheit im Straßenverkehr. Hol- und Bringzone eingerichtet „Im Schulwegbereich der Ebertschule konnte es...

  • Kamp-Lintfort
  • 13.09.19
Politik

Insekten- und Klimaschutz
Gut für Insekten, gut fürs Klima, gut für den Kreis – Jusos und SPD für Dachbegrünung im Kreis Wesel

Die Kreistags-SPD will Möglichkeiten einer insekten- und klimafreundlichen Dachbegrünung im Kreis Wesel prüfen lassen. Bisher versiegelte Dächer kreiseigener Gebäude könnten neuen Lebensraum für Insekten bieten, begründet die SPD in einem Antrag für den kommenden Ausschuss für Bauen und Abfallwirtschaft. Damit greift die Kreistags-SPD einen Beschluss der Jusos Kreis Wesel auf. Rückzugsräume für Insekten „Dachbegrünungen bieten Rückzugsräume und Nahrung für Bienen, Schmetterlinge und andere...

  • Wesel
  • 09.09.19
Natur + Garten
Im Windpark in Neukirchen-Vluyn können interessierte einen Blick hinter die Kulissen eines Windrads blicken.

ENNI-Ökotour ermöglicht einen Blick hinter regenerative Kulissen
Schon mal in ein Windrad geblickt?

Im Rahmen ihrer ENNI-Ökotour öffnet die ENNI Energie & Umwelt (ENNI) auch in diesem Jahr die Türen zu regenerativen Projekten. In Kooperation mit der Volkshochschule Moers/Kamp-Lintfort ermöglicht sie Niederrheinern in den nächsten Wochen somit einen Blick hinter deren sonst verschlossene Kulissen. „Am Solarpark in Neukirchen-Vluyn, an unserem Biomasse-Heizkraftwerk und am Windpark Repelen können unsere Gäste die Energiewende hautnah erleben“, empfiehlt ENNI-Geschäftsführer Stefan Krämer...

  • Moers
  • 20.08.19
Reisen + Entdecken
Herr Sperling erklärt - links Herr Notthoff
6 Bilder

Countdown LaGa 2020 - noch acht Monate!
Erste Baustellenführung: Noch viel zu tun aber es wird...

Am Sonntag öffneten sich die Tore zur ersten Baustellenführung. Reger Andrang: ca. 1000 Besucher (von mir geschätzt!) wurden von den beiden Geschäftsführern Heinrich Sperling und Martin Notthoff über weite Teile des Geländes geführt. Herr Sperling erklärte mittels Lautsprecher an einzelnen Stationen den Stand der Arbeiten und die Planung für die nächsten Monate. Das Wegenetz ist schon gut erkennbar und teilweise nutzbar. Die beiden Fördertürme sind eingerüstet (Christo lässt grüßen), auf dem...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.08.19
  •  4
  •  1
Ratgeber
Kamp-Lintforts Bürgermeister Prof. Christoph Landscheidt.

Stadt Kamp-Lintfort gegen Verlagerung des ärztlichen Notdienstes
Sorge um die medizinische Versorgung

Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein plant einschneidende Veränderungen des Notdienstkonzeptes im Kreis Wesel. Das Konzept sieht vor, den ärztlichen Notdienst in die Notfallpraxis am Bethanien-Krankenhaus in Moers zu verlagern. Kamp-Lintforts Bürgermeister Prof. Christoph Landscheidt ist besorgt und befürchtet eine Verschlechterung der ärztlichen Versorgung in der Nacht, an Wochenenden und Feiertagen. Bisher werde dieser Notdienst von den Kamp-Lintforter Praxen vor Ort sichergestellt....

  • Kamp-Lintfort
  • 26.07.19
  •  2
Kultur
Der Umbau am Lesenetz schreitet voran.

Neue Holzkonstruktion in der Mediathek Kamp-Lintfort
Lesen in luftiger Höhe

„Lesen ist wie Fliegen“ – dieses Zitat des niederrheinischen Jugendbuchautor Willi Fährmann hat die Idee zum Lesenetz in der Kinderbücherei der Mediathek Kamp-Lintfort geliefert, als sie 2016 neu geplant wurde. Begeistert hatten Kinder und Jugendliche das Netz mit dem Tag der Eröffnung im Mai 2017 in Beschlag genommen und nutzten das Netz, um gemütlich in den oberen Sphären der Mediathek in Büchern zu schmökern. Irgendwann musste das Lesenetz aus Sicherheitsgründen gesperrt werden, weil...

  • Kamp-Lintfort
  • 20.07.19
Natur + Garten
4 Bilder

4. Countdown-Veranstaltung auf dem Campus der Hochschule Rhein-Waal
Green FabLab

Mini-Gewächshaus, Seestern, Samenkugeln und Blumentöpfe aus Jeans – das Green FabLab ist mehr als ein 3D-Drucker Rund 50 Bürger waren zur 4. Countdown-Veranstaltung auf den Campus der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort gekommen, um sich über eines der sicher spannendsten Laga-Projekte zu informieren: Das Green FabLab. Es sei "ein wunderbares Projekt mit vielen Herausforderungen“, sagte Professor Jens Gebauer, Vizepräsident der Hochschule und zuständig für Forschung und Wissenstransfer,...

  • Kamp-Lintfort
  • 19.07.19
Kultur
Das abschließende Feuerwerk der Kamper Nacht.
2 Bilder

9. Kamper Nacht
Gesamtkunstwerk mit überregionaler Zugkraft

Die 9. Kamper Nacht lockte rund 2000 Gäste in den Terrassengarten des Kloster Kamp. Eröffnet wurde der Abend vom Orchester der Musikschule Kamp-Lintfort. Unter der Leitung von Guiseppe Mautone gab es einen bunten Mix aus klassisch inszenierten Popklassikern und einem Filmmusikmedley. Mit dabei war der Musikschüler und Nachwuchstalent Jan Christopher Heßling, der auch zusammen mit den Niederrheinischen Sinfonikern bei einem weiteren Gastauftritt mit seiner Gitarre Kompositionen von Joaquin...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.07.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Prof. Christoph Landscheidt empfing die Königspaare, Brudermeister und Vorsitzenden der Schützenvereine und Bruderschaften im Rathaus.

Kamp-Lintforter Schützenfest am 20. Juli
Schießen um die Stadtkönigswürde

Könige und Königinnen aller örtlichen Bruderschaften und Schützenvereine schießen am Samstag, 20. Juli, in Kamp-Lintfort um die Stadtkönigswürde. Das Stadtschützenfest startet am Samstag, 20. Juli, um 13.30 Uhr mit dem traditionellen Festumzug der Königpaare am EK3. Mit musikalischer Unterstützung des Bundesspielmannszuges Xanten geht es über die Moerser Straße zum Prinzenplatz. Der Wettbewerb um die Stadtkönigswürde mit der Armbrust beginnt um 14 Uhr. Wenn der Vogel schließlich fällt, wird...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.07.19
  •  1
Blaulicht
Mit dem Rettungswagen wurde die schwerverletzte Pedelecfahrerin ins Krankenhaus gebracht.

Unfall im Klostergarten in Kamp-Lintfort
Pedelecfahrerin stürzt und verletzt sich schwer

Am Dienstag, 16. Juli, gegen 12.10 Uhr fuhr eine 69-jährige Pedelecfahrerin aus Geldern durch den Klostergarten an der Sternstraße in Kamp-Lintfort. Als die Frau auf der abfallen Strecke auf einen Schotterweg abbiegen wollte, verlor sie die Kontrolle über das Pedelec und stürzte zu Boden. Dabei verletzte sie sich so schwer, dass sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

  • Moers
  • 17.07.19
Ratgeber

Gutschein- und Ratgeberbuch für Bürger
Kommunen setzen auf Klimasparbuch

Gemeinsam mit dem Klimabündnis der Kommunen im Kreis Wesel und den Leader-Regionen „Lippe-Issel-Niederrhein“ und „Niederrhein: Natürlich lebendig“ arbeitet die Stadt Kamp-Lintfort an einem Klimasparbuch. Bis zum Jahresende wird ein Gutschein- und Ratgeberbuch für Bürger entstehen. Neben Tipps zu Bauen und Wohnen, Ernährung, Konsum und Mobilität soll das Buch auch Gutscheine von lokalen Unternehmen und Initiativen enthalten, um den Alltag klimafreundlicher zu gestalten. „Mit dem...

  • Kamp-Lintfort
  • 16.07.19
Sport
Die stellvertretende Bürgermeisterin Ulrike Plitt und der Vorsitzende des Stadtsportverbandes Manfred Klessa mit den Stadtmeistern.

Sommersportfest der Grundschulen auf Kamp
Munira Safer knackt 1.000-Punkte-Grenze

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich die Schüler der Jahrgänge 2008 bis 2010 der vier Kamp-Lintforter Grundschulen zum Sommersportfest auf der Sportanlage Kamp. Im 50-Meter-Lauf war Filip van Lück von der Grundschule am Pappelsee mit 7,8 Sekunden der Schnellste der 144 Teilnehmer. Als bester Springer erwies sich Luis Solinas von der Ernst-Reuter-Schule mit sehr guten 3,80 Metern. Den Titel „bester Werfer des Tages“ holte sich Nico Sarski von der Grundschule am Pappelsee mit 35,80 Metern....

  • Kamp-Lintfort
  • 10.07.19
Sport
Der SV Scherpenberg startet gegen Bedburg-Hau.

Spielpläne der Fußball-Landesliga und -Bezirksliga
Scherpenberg und Lintfort beginnen mit Heimspielen

Staffelleiter Thomas Klingen hat die Spielpläne der Fußball-Landesliga veröffentlicht. Der SV Scherpenberg und TuS Fichte Lintfort spielen in der kommenden Saison in der Gruppe 2, die mit einer Englischen Woche startet. Scherpenberg beginnt mit einem Heimspiel gegen die SGE Bedburg-Hau, Lintfort ebenfalls zuhause gegen den 1. FC Mönchengladbach. Die Beuirksliga-Gruppe 4 beginnt am 10. August mit einem Moerser Lokalderby. Landesliga, Gruppe 2 1. Spieltag, 11. August: SV Scherpenberg - SGE...

  • Moers
  • 09.07.19
Kultur
Higgins dirty work
2 Bilder

Kultursommer in Kamp-Lintfort
Open-Air-Konzerte umsonst und draußen

In Zusammenarbeit mit der Duisburger Agentur Kanon veranstaltet die Stadt Kamp-Lintfort auch in diesem Jahr wieder eine Open-Air-Konzertreihe im Rahmen des Kultursommers. Von Ende Juli bis Mitte August finden fünf unterschiedliche Konzerte im Stadtgebiet statt, drei davon im Stephanswäldchen und zwei im Terrassengarten des Kloster Kamp. Wie immer ist das Programm musikalisch breit gefächert und bunt gemischt: Gleich zwei Coverbands sind dieses Jahr am Start. "Higgins dirty work" heizen mit...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.07.19
Natur + Garten
Maskottchen Kalli hörte ebenfalls aufmerksam zu.
3 Bilder

6. Bürgerarena zur Landesgartenschau 2020
Grünes Klassenzimmer, Gästeführer, Green FabLab und Gastronomie

„Wir machen mit!“ - Susanne Toussaint möchte Vereine und Gruppen dazu animieren, das Formular auszufüllen. „Ich würde mich freuen, wenn sich noch sehr viele melden würden und eine Veranstaltungsidee für das Programm der Laga mitbringen“, sagte die für Veranstaltungen zuständige Mitarbeiterin der Laga GmbH am Dienstag bei der 6. Bürgerarena im fast voll besetzten Audimax der Hochschule Rhein-Waal.   Auch Irina Osthoff, die das Grüne Klassenzimmer organisiert, wünscht sich „viele wissbegierige...

  • Kamp-Lintfort
  • 04.07.19
Natur + Garten
Auf der Hüpfburg hatten die Kinder viel Spaß.

Wasserspaß bei bestem Hochsommerwetter
"Spiel ohne Grenzen"

Kippwand, Ringstechen auf Dreirädern, „Kamelrennen“ und vieles mehr gab es am Samstag für die Kamp-Lintforter Grundschulkinder beim 4. Spiel ohne Grenzen. Rund 450 Kinder aufgeteilt in 42 Teams stellten sich den witzigen Herausforderungen. Das Spiel „Wasserhosen“, bei dem sich die Kinder mit einer Schwammhose in einen Bottich setzten, um die Schwämme dann durch Hinsetzen über einem Eimer auszudrücken, und die riesige Wasserrutsche waren bei den hohen Temperaturen die Highlights. Eine...

  • Moers
  • 02.07.19
  •  1
Politik
Haben da einiges "ausgeheckt" (v.l.): Irmgard Salobir, Bürgermeister Christoph Landscheidt, Katrin Hollas und der 1. Beigeordnete Christoph Müllmann.

Frischzellenkur fürs Kamp-Lintforter Rathaus
"Modernes Ambiente mit Wohlfühlcharakter"

Das Foyer des Kamp-Lintforter Rathauses bekommt eine Frischzellenkur. Bürgermeister Prof. Christoph Landscheidt und der 1. Beigeordnete Christoph Müllmann haben die Pläne vorgestellt. „Der Empfang im Foyer wird vollkommen neu gestaltet und ein modernes Ambiente mit Wohlfühlcharakter bekommen. Er soll heller, freundlicher und besser vor Zugluft geschützt werden“, so Landscheidt. Die Sitzposition der Mitarbeiter im Empfangsbereich werde durch ein Podest erhöht, sodass Bürger und Angestellte...

  • Kamp-Lintfort
  • 02.07.19
Wirtschaft
V.l.n.r.: Benedikt Lechtenberg, Kevin Waldeck, Bastian Reßing, Hannah Bollig

Parteitag der SPD Kreis Wesel
Jusos entern Vorstand der Kreis-SPD

Die Jusos Kreis Wesel entern den Vorstand der Kreis-SPD. Auf dem Parteitag der SPD Kreis Wesel am Mittwoch (19. Juni) in Neukirchen-Vluyn zogen mit Hannah Bollig, Benedikt Lech-tenberg, Kevin Waldeck und Bastian Reßing gleich vier Jusos in den neuen Vorstand ein. SPD kann mehr "Die SPD kann mehr, wenn sie sich traut. Und die Delegierten haben sich getraut. Wir wollen die SPD im Kreis Wesel sichtbarer machen und Themen setzen, die die Menschen bewegen. Dafür haben uns die Mitglieder ihr...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 21.06.19
  •  2
Kultur

Open Air-Kinoabende in Nordrhein-Westfalen
Das Kino wird zum Zuschauer gebracht

22. FilmSchauPlätze NRW: 19 Orte, 19 Open Air-Kinoabende Kino unter freiem Himmel in NRW vom 18. Juli bis 26. August, Eintritt frei Von Windmühle über Kletterpark bis Freibad: besondere Orte und besondere Filme Am Donnerstag, dem 18. Juli, wird die große Leinwand der FilmSchauPlätze zum ersten Mal in diesem Sommer aufgebaut: Damit beginnen die 22. FilmSchauPlätze NRW, die in diesem Jahr durch 19 Orte in Nordrhein-Westfalen touren. Nach dem Besucherrekord von 11.000 Besuchern im vergangenen...

  • Kamp-Lintfort
  • 14.06.19
Ratgeber

Bürger helfen Studenten
Eine Hand wäscht die andere

Auch in diesem Sommersemester legt die Hochschule Rhein-Waal wieder ihr Patenschaftsprogramm „Locals4Students“ auf. Bereits zahlreiche Bürger haben dabei in der Vergangenheit die Rolle eines Ratgebenden übernommen und so vielen Studierenden den Einstieg in ihr Studium erleichtert. Gesucht werden wieder Paten bzw. „Locals“ (englisch für Ortsansässige), die dazu beitragen möchten, dass Studenten sich in ihrer neuen Heimat gut aufgehoben fühlen. Zum gegenseitigen Kennenlernen und Austausch...

  • Kamp-Lintfort
  • 13.06.19
Kultur

Pläne für das alte Pumpenhaus umsetzen
Der Verein kann tätig werden

Dieser Gast kam nicht mit leeren Händen: Bei einem Besuch in Kamp-Lintfort überreichte jetzt Franz-Josef Lersch-Mense, Vorstandsmitglied der NRW-Stiftung, die schriftliche Förderzusage der Stiftung in Höhe von 250.000 Euro an den stellvertretenden Vorsitzenden der „Fördergemeinschaft für Bergmannstradition Linker Niederrhein“, Dr. Christoph Müllmann. Mit dieser Summe unterstützt die Nordrhein-Westfalen-Stiftung den Verein dabei, das denkmalgeschützte Pumpenhaus auf dem Gelände der ehemaligen...

  • Kamp-Lintfort
  • 01.06.19
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.