KiJu Neheim

Beiträge zum Thema KiJu Neheim

Ratgeber
Mit Sport- und Basteltipps sowie Online-Spieletreffs ist das KiJu Neheim für Kinder und Jugendliche da.

KiJu Neheim
Online-Angebote für Kinder, Jugendliche & Familien

 NEHEIM. Auch dieser Lockdown zwingt das Kinder- und Jugendzentrum Neheim wieder die Türen geschlossen zu halten. Dennoch sind die Mitarbeiter bemüht, weiter Angebote für junge Menschen und Familien zu überlegen und anzubieten. Denn gerade jetzt ist Abwechslung und eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung für alle Beteiligten eine wichtige Sache und hohes Gut. So wird nahezu täglich auf der Homepage ein "Tipp des Tages" veröffentlicht. Das können neben kreativen Anleitungen, Rezepten, Link- oder...

  • Arnsberg-Neheim
  • 13.01.21
Ratgeber
Für die Osterferien hat das KiJu Neheim wieder ein buntes Programm zusammen gestellt.

Osterferienprogramm mit dem KiJu Neheim

Damit in den Osterferien keine Langeweile aufkommt, hat das Kinder- und Jugendzentrum Neheim wieder ein kleines Programm zusammengestellt. Los geht´s am Nachmittag des letzten Schultags mit einem Ausflug nur für Jungen. Es geht zum Freizeitpark Körbecke zum Klettern, Fußball spielen und allem, was den Teilnehmern Spaß macht. In den Ferien können Kinder den Galileo-Park in Meggen mit seiner brandneuen Mitmach-Ausstellung zum Thema "Weltall und Spuren auf dem Mond" besuchen. Außerdem erwartet die...

  • Arnsberg-Neheim
  • 31.03.19
Vereine + Ehrenamt
Vom 19. bis 22. November lädt das KiJu Neheim zum inklusiven Fotoprojekt „Ich wünsche dir“ ein.

Grußkarten-Aktion
„Ich wünsche dir“ - inklusives Fotoprojekt im KiJu Neheim

Das KiJu in Neheim lädt alle Kinder und Jugendlichen ab 6 Jahre ein, in der Zeit vom 19. bis 22. November während der Öffnungszeiten an dem inklusiven Fotoprojekt „Ich wünsche dir“ teilzunehmen. Zu diesem Projekt, wie auch zu allen alltäglichen Angeboten im KiJu, sind ausdrücklich auch junge Menschen mit Behinderung herzlich willkommen, denn jeder kann so mitmachen, wie es für ihn selbst möglich ist. Die Aktion ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht nötig.  Im Rahmen des Projekts können die...

  • Arnsberg-Neheim
  • 14.11.18
Überregionales
Schnell lassen sich die Kinder für die afrikanischen Rhytmen begeistern. Foto: privat

Trommelkurs für Kinder

Das Kinder- und Jugendzentrum „KiJu“ Neheim bietet einen Trommelkurs unter der Leitung von Peter Tschauder für Kinder und Jugendliche ab acht Jahren an. Der Referent hat in den vergangenen Ferienprogrammen im KiJu bereits einige Workshops angeboten und verstand es stets, die teilnehmenden Kinder schnell für afrikanische Rhythmen und Spaß an der mitreißenden Musik zu begeistern. Seit 1995 beschäftigt sich Peter Tschauder mit Percussionmusik und seit 2008 gibt er Kurse mit seinen...

  • Arnsberg
  • 15.09.16
  • 1
Überregionales
Einen Ausflug nach Horumersiel-Schillig bei Wilhelmshaven erlebten jetzt 30 Kinder des KiJu Neheim.

KiJu Neheim mit tollem Sommerprogramm

Über 300 Plätze konnten in diesen Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis zwanzig Jahren im Kinder- und Jugendzentrum Neheim vergeben werden. Die teilnehmenden Mädchen und Jungen erlebten sechs abwechslungsreiche Wochen mit Ausflügen, kreativen, musikalischen und sportlichen Angeboten vor Ort , sowie der Möglichkeit, sich regelmäßig im Kinder- und Jugendzentrum zum Spielen, Toben und Chillen zu treffen. Neheim. So konnten sich die Kids im Erlebnispark Ketteler Hof...

  • Arnsberg
  • 07.09.16
Überregionales

°Familiennachmittag-Erlös für Patenkind in Uganda

Neheim. Das Kinder- und Jugendzentrum „KiJu“ Neheim lädt am Freitag, 1.Juli, ab 15.00 Uhr zum großen Familiennachmittag ein. Höhepunkt des Tages (neben Kreativangeboten und vielen Spielmöglichkeiten) wird mit Sicherheit die Einweihung der selbstgebauten und mit den Kids bemalte KiJu-Torwand sein: für einen Euro darf jeder Besucher sechsmal auf die Torwand schießen. Das KiJu unterstützt den Schulbesuch der 15jährigen Bennah und Patenkindes des KiJus aus Uganda seit ihrem zehnten Lebensjahr und...

  • Arnsberg
  • 02.06.16
Kultur

Street-Art auf über 350 Quadratmeter Wandfläche

Ob einmalig in NRW, wer weiß...? Einmalig in Südwestfalen dürfte das während der vergangenen Tage in der Unterführung am Bahnhof Neheim-Hüsten entstandene Street-Art-Projekt bestimmt sein. Im Rahmen des von der BürgerStiftung Arnsberg initiierten Workshops - einer Kooperation von Arnsbergs-Helden mit dem KiJu Neheim - wurden über 350 Quadratmeter Wandfläche unter Anleitung von David Radon farbenfroh mit Graffitis gestaltet. Die Projektleitung lag in der Hand von BOGEN-Mitglied Kirsten Minkel....

  • Arnsberg-Neheim
  • 14.05.11
Kultur
Der „Street-Art“-Künstler David Radon aus Dortmund setzt zusammen mit der BürgerStiftung ein weiteres „Helden“-Projekt um. Foto: Albrecht

Graffitiszene sprüht im Untergrund: Street-Art-Workshop mit Jugendlichen

Ab heute gibt es in der Unterführung am Bahnhof Neheim- Hüsten keinen Grund zur Beunruhigung wenn es heißt: „Die Sprayer sind in Aktion!“ Völlig legal und sogar mit Unterstützung der Technischen Dienste Arnsberg soll sich in dem Tunnel etwas tun. „Einfach unglaublich, welche Hebel wir dafür in Bewegung gesetzt haben“, gab sich Projektleiterin Kirsten Minkel von der BürgerStiftung Arnsberg zuversichtlich. Jetzt habe man alles in trockenen Tüchern und schon am heutigen Mittwoch soll die Aktion...

  • Arnsberg-Neheim
  • 10.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.