Kind angefahren

Beiträge zum Thema Kind angefahren

Blaulicht
Auf der Krayer Straße ist ein 12-Jähriger auf die Straße gerannt und wurde angefahren.

Verkehrsunfall auf der Krayer Straße
12-jähriger Junge wurde angefahren

Ein 12-jähriger Junge wurde am Freitagnachmittag (2. Juli) bei einem Verkehrsunfall auf der Krayer Straße schwer verletzt.  Der 56-jährige Fahrer eines schwarzen Citroens befuhr die Krayer Straße in Richtung Rotthauser Straße, als der 12-Jährige kurz hinter der Einmündung Tempelhof auf die Straße lief. Der 56-jährige leitete eine sofortige Bremsung ein, konnte einen Zusammenstoß mit dem Jungen aber nicht vermeiden. Dieser stürzte zu Boden und wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht....

  • Essen-Steele
  • 05.07.21
Blaulicht
Auf der Kaiserstraße wurde ein Junge angefahren.

Ein Verletzter bei Unfall auf Kaiserstraße in Herten
9-jähriger Junge angefahren

Am Donnerstag, 27. Mai, ist gegen 17.40 Uhr auf der Kaiserstraße in Herten ein 9-jähriger Junge aus Herten angefahren und verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen lief der Junge in Höhe der Lidl-Einfahrt plötzlich über die Straße. Ein 30-jähriger Autofahrer aus Herten konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und stieß mit dem Jungen zusammen. Der 9-Jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Dort wurde er zur weiteren Beobachtung auch stationär aufgenommen. Sachschaden...

  • Herten
  • 28.05.21
Blaulicht
Ein Kind wurde bei einem Unfall auf der Schützenstraße schwer verletzt.

Kind bei Unfall auf Schützenstraße in Herten schwer verletzt
Autofahrerin fährt 12-Jährigen an

Am Montag, 17. Mai, verletzte sich um 15.20 Uhr ein 12-Jähriger aus Herten bei einem Unfall auf der Schützenstraße. Eine 38-jährige Recklinghäuserin fuhr mit ihrem Auto auf der Schützenstraße in Richtung Herten-Süd und stieß, in Höhe der Hochstraße, mit dem Jungen zusammen, der die Schützenstraße zu Fuß von rechts in Richtung Hochstraße überquerte. Der Junge fiel zu Boden. Ein Rettungswagen brachte den schwer Verletzten in Krankenhaus. Dort verblieb er vorsorglich zur Beobachtung. Ein...

  • Herten
  • 18.05.21
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Schwerer Verkehrsunfall
Kind von Pkw angefahren

Dinslaken (ots) Laut Polizeibericht, ereignete such am Samstag, den 15.05.2021, gegen 16:20 Uhr ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der Hans-Böckler-Straße. Ein 53-jähriger Pkw-Fahrer aus Duisburg befuhr die Hans-Böckler-Straße in Fahrtrichtung Duisburg. In Höhe der Haus-Nr. 20 kam es dann zu einem Zusammenstoß mit einem 12-jährigen Jungen aus Dinslaken, der die Hans-Böckler-Straße aus Blickrichtung des Pkw-Fahrers von links nach rechts zu Fuß überquerte. Zuvor waren bereits zwei Mädchen über...

  • Hamminkeln
  • 16.05.21
Blaulicht

Folgemeldung: Unfallflüchtiger identifiziert
Autofahrer verletzt Zwillinge schwer und flüchtet

Zweite Folgemeldung zu "Autofahrer/-in verletzt Zwillinge schwer und flüchtet" -  Ermittlungen führen zur Identifizierung des mutmaßlichen Unfallflüchtigen Am Dienstagmittag des 6. April, gegen 13.20 Uhr, wollte eine 33-jährige Essenerin mit ihren beiden Kleinkindern (vier Jahre) die Wendelinstraße in Höhe der Haltestelle Brüninghofer Weg überqueren. Ein Auto bog zu dieser Zeit vom Brüninghofer Weg nach rechts in die Wendelinstraße ab. Ungebremst kam es zum Zusammenstoß mit dem Zwillingspaar....

  • Essen-Steele
  • 06.05.21
Blaulicht

Dreijähriges Kind in Monheim von Auto angefahren
Von der Hand losgerissen

Am Dienstagmorgen, 23. Februar, ist an der Geschwister-Scholl-Straße im Monheimer Ortsteil Baumberg ein drei Jahre altes Kind angefahren und verletzt worden. Das war geschehen: Gegen 8.10 Uhr war das dreijährige Mädchen gemeinsam mit seiner Muter über den Gehweg der Schlegelstraße gegangen, als sich das Kind auf Höhe der Kreuzung mit der Geschwister-Scholl-Straße von der Hand der Mutter losriss und plötzlich auf die Straße rannte. Just in diesem Moment war eine 37-jährige Monheimerin mit ihrem...

  • Monheim am Rhein
  • 23.02.21
Blaulicht

4-jähriger Junge angefahren, Fahrer flüchtig

Am Freitag, 21. August 2020 gegen 21:40 Uhr kam es im Ortsteil GE-Schalke zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 4-jähriger Junge angefahren wurde. Der Junge hielt sich aus bislang ungeklärter Ursache auf der Fahrbahn im Kreuzungsbereich Herzogstraße / Grillostraße auf, als er von einem Auto angefahren wurde und zu Boden stürzte. Der Unfallverursacher flüchtete anschließend mit seinem Fahrzeug, wobei es sich am einen silberfarbenen Mazda 3 mit Ausfuhrkennzeichen handelte, in Richtung...

  • Marl
  • 23.08.20
Blaulicht

Autofahrerin flüchtete nach Unfall mit Kind / Zeugen gesucht
Wer kennt die braunhaarige Frau, die sich nach dem Zusammenstoß nicht korrekt verhielt?

 Am Freitag gegen 17 Uhr befuhr ein elfjähriges Kind mit einem Fahrrad den Bürgersteig des Adenauerplatzes aus Richtung Lindenallee.Vom dortigen Parkplatz fuhr eine unbekannte Autofahrerin und beabsichtigte, auf die Straße Adenauerplatz zu fahren. Hierbei stieß sie mit dem Kind zusammen. Die Polizei berichtet:Die unbekannte Frau erkundigte sich nach dem Wohlbefinden des Jungen und entfernte sich anschließend von der Unfallörtlichkeit in Richtung der Straße "Zum Wald".Nach dem Unfall kamen...

  • Alpen
  • 17.08.20
Blaulicht

Polizei Oberhausen sucht Zeugen
8-jähriges Mädchen angefahren - Autofahrerin flüchtet vom Unfallort

Freitagnachmittag (20.12.) lief ein 8jähriges Mädchen zusammen mit seiner gleichaltrigen Freundin auf der Bebelstraße in Richtung Alstadener Straße. Als sie die Straße Franzenkamp überquerten, bog plötzlich ein schwarzer PKW von der Bebelstraße in die Straße Franzenkamp ein und fuhr das Kind an. Das Mädchen fiel auf die Fahrbahn und wurde durch den Zusammenstoß am Bein verletzt. Die PKW-Fahrerin stieg zusammen mit ihrer Beifahrerin aus dem PKW aus und erkundigte sich kurz nach dem Wohlergehen...

  • Oberhausen
  • 20.12.19
Blaulicht
Im stockenden Verkehr wurde ein 12-jähriges Mädchen angefahren und mit dem Rettungswagen leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Unfall bei stockendem Verkehr
VW-Fahrerin touchiert Fußgängerin: 12-jähriges Mädchen ins Krankenhaus eingeliefert

Am 26. November, 7.50 Uhr, ereignete sich auf der Helfer Straße ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Kindes. Eine 50-jährige VW-Fahrerin befand sich mit ihrem Wagen auf der Helfer Straße in Richtung Hagener Straße, als bei stockendem Verkehr auf der Gegenfahrbahn ein 12-jähriges Mädchen auf die Fahrbahn lief. Das Kind wurde auf die Motorhaube des VW aufgeladen. Ein Krankenwagen brachte das leicht verletzte Unfallopfer in ein Hagener Krankenhaus.

  • Hagen
  • 26.11.19
Blaulicht

Datteln: Siebenjährige Fußgängerin leicht verletzt

Am Montagvormittag, 7. Oktober, um 11.15 Uhr fuhr ein 49-jähriger Autofahrer aus Marl auf der Castroper Straße in Richtung Süden. Eine siebenjährige Fußgängerin aus Datteln wollte die Castroper Straße in Begleitung von zwei Erwachsenen auf Höhe Neuer Weg an einer Ampel überqueren. Dabei wurde sie vom Auto touchiert. Sie verletzte sich leicht. Es entstand geringer Sachschaden.

  • Datteln
  • 07.10.19
Blaulicht

Kind von Auto erfasst und schwer verletzt
9-Jährige lief auf die Straße und wurde angefahren

Am Dienstagnachmittag, 17. September um 16 Uhr, wurde eine 9-Jährige von einem Auto auf der Körnerstraße erfasst. Das Mädchen spielte mit einem ebenfalls 9-Jährigen an der Straße. Dann wollte sie offenbar etwas von Zuhause holen und musste dafür die Straße überqueren. Dabei achtete sie nicht auf den Verkehr. Zur selben Zeit fuhr ein 31-jähriger Mülheimer mit seinem Skoda auf der Körnerstraße, von der Brückstraße kommend. Als das Mädchen über die Fahrbahn rannte, bremste er, konnte eine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.09.19
Blaulicht

Angefahren
Zweijährige von Auto erfasst: Autofahrerin konnte nicht mehr früh genug reagieren

Am Samstag, 10. August, gegen 19.10 Uhr, ist eine Zweijährige von einem Auto erfasst und verletzt worden. Eine 64-jährige Essenerin fuhr die Helenenstraße Richtung Altendorfer Straße entlang. Kurz vor der Kreuzung mit der Ehrenzeller Straße sah sie, wie zwei Kinder von rechts kommend zur Fahrbahn liefen. Der Junge blieb stehen, doch das zweijährige Mädchen lief weiter - offenbar ohne auf den Verkehr zu achten. Trotz einer Vollbremsung konnte die 64-Jährige den Zusammenstoß nicht mehr...

  • Essen-West
  • 12.08.19
Blaulicht
Zeugenanrufe werden in der Leitstelle entgegen genommen.

Polizei sucht Zeugen
Mädchen in Holsterhausen von Auto angefahren

Nach einer Unfallflucht am Donnerstag, 27. Juni, auf der Hobeisenstraße sucht die Polizei nach dem flüchtigen Unfallverursacher und nach Zeugen. Gegen 15 Uhr wurde laut Polizeibericht auf der Hobeisensraße, etwa in Höhe der Hobeisenbrücke, eine 13-Jährige von einem Auto angefahren, als sie an einer Ampel die Straße überquerte. Das Mädchen wurde vom Außenspiegel eines silbernen Autos erfasst, das dann abbog und in unbekannte Richtung davon fuhr. Laut der 13-Jährigen habe eine ältere Dame den...

  • Essen-Süd
  • 01.07.19
Blaulicht
An Willy-Brand Ring in Höhe Ostgraben kam es am Freitag (7. Juni) um 12.20 Uhr zum Zusammenstoß zwischen einem 13jährigen Fahrradfahrer und einem unbekannten, flüchtigen PKW Fahrer.

Unfallflucht in der Dorstener Altstadt
Unbekannter fährt Kind an, steigt kurz aus und fährt dann weiter

Am Willy-Brand Ring in Höhe Ostgraben kam es am Freitag (7. Juni) um 12.20 Uhr zum Zusammenstoß zwischen einem 13-jährigen Fahrradfahrer und einem unbekannten, flüchtigen PKW-Fahrer. Das Kind befuhr den Gehweg in Richtung Mercaden. Der PKW Fahrer den Ostgraben, ebenfalls in Richtung Mercaden. Er fuhr dann nach rechts auf den Gehweg und übersah das Kind. Der Junge fiel auf die Motorhaube und dann auf den Gehweg und verletzte sich leicht. Der PKW Fahrer fragte das Kind ob alles in Ordnung sei....

  • Dorsten
  • 11.06.19
Blaulicht

Oer-Erkenschwick
Autofahrer fährt vierjähriges Kind an

Am  Donnerstag, gegen 16.30 Uhr, wollte ein 41-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen aus einer Hauseinfahrt auf die Westerbachstraße in Oer-Erkenschwick fahren. Dabei fuhr er einen vierjährigen Jungen aus Oer-Erkenschwick an, der mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg fuhr.  Bei dem Unfall wurde der Vierjährige so verletzt, dass er zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste.

  • Oer-Erkenschwick
  • 24.05.19
Blaulicht
Am 14. März wurde ein Neunjähriger bei einem Unfall auf der Henrichenburger Straße lebensgefährlich verletzt. Nun sucht die Polizei einen möglichen wichtigen Zeugen. Bildquelle: Stadtanzeiger

Neunjähriger lebensgefährlich verletzt
Nach schwerem Unfall auf Henrichenburger Straße: Polizei sucht möglichen Zeugen

Am 14. März wurde ein Neunjähriger bei einem Unfall auf der Henrichenburger Straße lebensgefährlich verletzt (Stadtanzeiger berichtete). Das Auto eines 57-Jährigen hatte den Jungen erfasst, als dieser die Straße überquerte. Nun sucht die Polizei den Fahrer/die Fahrerin eines weinroten Kleinwagens – wahrscheinlich ein Renault Mégane oder Clio. Der Wagen wird als "fast neu" beschrieben. "Der Fahrer/die Fahrerin könnte ein wichtiger Zeuge sein. Er oder sie war um kurz vor 13 Uhr – unmittelbar vor...

  • Castrop-Rauxel
  • 19.03.19
Blaulicht

Recklinghausen: Schüler wird von Auto erfasst und verletzt

Als am Donnerstag, 7. Februar, gegen 7.45 Uhr ein achtjähriger Schüler aus Recklinghausen in Höhe der Straße Im Pothgraben auf den Westerholter Weg lief, erfasste ihn ein 74-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen. Der Achtjährige wurde bei dem Zusammenprall leicht verletzt und wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand lediglich geringer Sachschaden.

  • Recklinghausen
  • 07.02.19
Blaulicht

Recklinghausen: Kind vor Schule angefahren und verletzt

Auf der Ortlohstraße ist am Donnerstag, gegen 7.40 Uhr, ein neunjähriger Junge aus Recklinghausen von einem Auto angefahren worden. Nach ersten Erkenntnissen ist eine Autofahrerin auf den Gehweg vor der Grundschule gefahren, um ihr Kind dort aussteigen zu lassen und fuhr dabei den Jungen an. Er wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die Frau fuhr weiter, ohne nach dem Neunjährigen zu sehen. Wenig später konnte die 34-Jährige aus Recklinghausen dann aber ermittelt werden. Bei dem Unfall entstand...

  • Recklinghausen
  • 31.01.19
Blaulicht

"Ich muss weg"
Kleine Radfahrerin mit pinkfarbener Jacke: Bitte melden!

Am 8. Dezember, Samstag gegen 10 Uhr, ist es an der Bochumer Straße 35 in Herne zu einem Verkehrsunfall gekommen.  Nun wird ein Kind gesucht, das angefahren wurde und eilig davon radelte. Der Fall: Ein 37-jähriger Autofahrer aus Herne fuhr aus der dortigen Grundstückseinfahrt über den angrenzenden Gehweg und wollte in Richtung Herner Innenstadt fahren. Ebenfalls in Richtung Innenstadt fuhr ein etwa achtjähriges Mädchen mit seinem weiß-pinken Kinderfahrrad auf dem Gehweg (ca. 120 cm groß,...

  • Herne
  • 14.12.18
Blaulicht

Unfall
Kind rennt über Nordstraße und wird angefahren

An der Nordstraße wurde am Donnerstag (29. November) um 17.10 Uhr ein 8-jähriger Junge aus Castrop-Rauxel von einem Auto angefahren und verletzt. In einer Mitteilung der Polizei heißt es: "Nach ersten Erkenntnissen war das Kind aus einem geparkten Auto ausgestiegen und dann - ohne richtig auf den Verkehr zu achten - über die Straße gelaufen. Ein 58-jähriger Autofahrer aus Gelsenkirchen bremste zwar abrupt ab, erfasste den Jungen aber trotzdem. Der 8-Jährige wurde ins Krankenhaus eingeliefert -...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.11.18
Überregionales

Kind in Wehringhausen angefahren - Nur leichte Verletzungen

Bei einem Verkehrsunfall in Wehringhausen zog sich am Montagnachmittag ein kleiner Junge leichte Verletzungen zu und ein Rettungswagen musste ihn in Begleitung seiner Eltern zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus bringen. Gegen 16.10 Uhr befuhr ein 24 Jahre alter Mann mit einem BMW die Rehstraße und musste an der Einmündung in den Konrad-Adenauer-Ring an der Ampel stehen bleiben. Als das Signal auf "grün" wechselte, setzte er seine Fahrt nach links in Richtung Leimstraße fort. Zeitgleich...

  • Hagen
  • 28.08.18
Überregionales
Autofahrer ohne Fahrerlaubnis flüchtete, nachdem er ein Kind angefahren hat.

Recklinghausen: Autofahrer stößt mit Fahrradfahrerin zusammen

Am Sonntag, 8. Juli, gegen 17 Uhr, fuhr ein achtjähriges Mädchen mit ihrem Fahrrad auf der Gungstraße. Zur gleichen Zeit fuhr ein 41-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen die Canisiusstaße und wollte dann in die Gungstraße abbiegen. Im Einmündungsbereich stieß der Autofahrer mit der Fahrradfahrerin zusammen. Dabei wurde die Achtjährige leicht verletzt. Der 41-Jährige fuhr dann weiter, ohne sich um das verletzte Mädchen zu kümmern. Er konnte wenig später ermittelt werden. Bei seiner Überprüfung...

  • Recklinghausen
  • 09.07.18
Ratgeber

Kind auf der Müller-Breslau-Straße angefahren

Am Mittag des 27. Juni wurde ein zehnjähriges Kind auf der Müller-Breslau-/ Ecke Karolinenstraße von einer 49-jährigen Autofahrerin angefahren. Gegen 13.10 Uhr eilten mehrere Streifenwagen und Rettungskräfte zum Unfallort. Während sich die Rettungskräfte um die Versorgung des Kindes und der Unfallfahrerin kümmerten, nahmen zwei Streifenteams der Polizeiwache Süd den Verkehrsunfall auf. Dazu sperrten sie die Müller-Breslau-Straße in Fahrtrichtung Paulinenstraße. Vermutlich ohne auf den Verkehr...

  • Essen-Süd
  • 29.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.