Kind schwer verletzt

Beiträge zum Thema Kind schwer verletzt

Blaulicht
Foto:Rene Anhuth

Polizei Oberhausen sucht Zeugen
Junge durch Sturz verletzt

Gegen 13:22 Uhr alarmierten Zeugen die Polizei, weil ein spärlich bekleidetes, verletztes Kind auf dem Gehweg der Arminstraße lag. Der Junge (1 Jahr und 11 Monate alt) wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr. Ob das Kind möglicherweise aus einem Fenster im ersten Stockwerk gestürzt ist und wie es dazu kam, wird nun von der Kriminalpolizei ermittelt. NRW Aktuell und RTL berichten bereits online

  • Oberhausen
  • 11.12.19
Blaulicht

Kind am Bahnhof von Flasche getroffen - Täter hat gestanden

Wie bereits berichtet, wurde ein zweijähriges Mädchen am 1.11.2019 auf dem Bahnhof Kamen von einer Flasche getroffen und zunächst lebensgefährlich verletzt.  Zwischenzeitlich konnte ein 31-jähriger Mann aus Moers ermittelt werden, der für diesen Vorfall verantwortlich gemacht wird. In seiner ersten Einlassung hatte der Tatverdächtige angegeben, die Flasche hätte im Gepäckfach gelegen und sei beim Herausnehmen eines Koffers aus dem geöffneten Fenster geflogen/gefallen. Täter hat gestanden Im...

  • Marl
  • 04.11.19
Blaulicht

Kind am Bahnhof von Flasche getroffen - Ermittlungen dauern an

Wie  berichtet, ist ein zweijähriges Kind am Freitag (1.11.) gegen 10.50 Uhr am Bahnhof in Kamen von einer Flasche getroffen und zunächst lebensgefährlich verletzt worden. Ein 31-Jähriger aus Moers konnte als Verantwortlicher ermittelt werden. Der Zug, der am Freitag unterwegs nach Norderney war, fuhr am gestrigen Sonntag (3.11.) zurück nach Köln. Zuständige Ermittler der Dortmunder Polizei stiegen am Nachmittag hinzu und suchten erneut einen möglichen Verantwortlichen und Zeugen des...

  • Marl
  • 04.11.19
Blaulicht

Kind am Bahnhof von Flasche getroffen und lebensgefährlich verletzt, Tatverdächtiger ermittelt

20:00 Uhr Kamen-Bahnhof Kind am Bahnhof von Flasche getroffen und lebensgefährlich verletzt, Tatverdächtiger ermittelt Lfd. Nr.: 1276  Wie mit dem Artikel im Lokalkompass gemeldet, wurde am 01.11.19 ein zweijähriges Kind am Bahnhof in Kamen von einer Flasche getroffen und lebensgefährlich verletzt worden.  Im Zuge von Zeugenbefragungen konnte ein 31-jähriger Mann als Tatverdächtiger aus dem Zug ermittelt werden. Dieser Mann wurde nach einer Vernehmung entlassen. Erstbericht Ein zweijähriges...

  • Marl
  • 04.11.19
Blaulicht

Kind von Auto erfasst und schwer verletzt
9-Jährige lief auf die Straße und wurde angefahren

Am Dienstagnachmittag, 17. September um 16 Uhr, wurde eine 9-Jährige von einem Auto auf der Körnerstraße erfasst. Das Mädchen spielte mit einem ebenfalls 9-Jährigen an der Straße. Dann wollte sie offenbar etwas von Zuhause holen und musste dafür die Straße überqueren. Dabei achtete sie nicht auf den Verkehr. Zur selben Zeit fuhr ein 31-jähriger Mülheimer mit seinem Skoda auf der Körnerstraße, von der Brückstraße kommend. Als das Mädchen über die Fahrbahn rannte, bremste er, konnte eine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.09.19
Blaulicht
Mit schweren Verletzungen wurde ein 10-jähriges Mädchen aus Castrop-Rauxel heute (3. Juli) ins Krankenhaus gebracht. Bildquelle: Stadtanzeiger

An der Dortmunder Straße von einem Auto erfasst
10-Jährige angefahren und schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen wurde ein 10-jähriges Mädchen aus Castrop-Rauxel heute (3. Juli) ins Krankenhaus gebracht. "Eine 61-jährige Autofahrerin aus Castrop-Rauxel wollte von der Dortmunder Straße auf einen Parkplatz abbiegen und stieß in der Einfahrt mit dem Kind zusammen. Das Mädchen stürzte und wurde schwer verletzt", teilt die Polizei mit.

  • Castrop-Rauxel
  • 03.07.19
Blaulicht

4-jähriger Junge bei Unfall schwer verletzt

Am Dienstagabend (18:55 Uhr) kam es auf der Ruhrstraße in  Recklinghausen zu einem Zusammenstoß zwischen einem 4-jährigen Kind aus Recklinghausen und dem Pkw einer 34-jährigen Recklinghäuserin. Der Junge trat zwischen geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn. Hier stieß er mit dem rechten Außenspiegel des Pkw zusammen. Der 4-Jährige wurde schwerverletzt ins Krankenhaus transportiert.

  • Marl
  • 12.06.19
Blaulicht

7 jähriges Mädchen wurde bei Unfall mit Renncart schwer verletzt

Am Sonntag, den 10.06.2019 kam es um 20:23 Uhr auf einem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in Gladbeck zu einem Unfall, bei dem ein 7 jähriges Mädchen aus Gladbeck schwer verletzt wurde. Nach den ersten Ermittlungen war das Mädchen mit einem Renncart auf dem Parkplatz gefahren. Aus bisher nicht geklärten Gründen fuhr das Mädchen mit dem Renncar in einen Metallzaun am Rande des Parkplatzes. Hierbei zog sich das Mädchen schwere Kopfverletztungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in...

  • Marl
  • 10.06.19
Blaulicht

13-jähriger Junge bei Verkehrsunfall in Marl-Hamm schwer verletzt! PKW-Fahrer flüchtet!

Am heutigen Tage (Donnerstag, den 21. März 2019), um 14:05 Uhr, überquerte ein 13 jähriger Junge mit seinem Tretroller in Marl-Hamm den Kreuzungsbereich Falkenstraße / Finkenstraße. Im Kreuzungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß zwischen dem Kind und einem PKW, welcher die Falkenstraße, vom Merkelheider Weg kommend, in südliche Richtung befuhr. Der 13 jährige Junge kam hierdurch zu Fall und verletzte sich schwer . Der PKW-Führer, ein etwa 25 jähriger Mann, sowie seine weibliche Begleitung...

  • Marl
  • 21.03.19
Überregionales

Elfjähriger schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Montag, 18. Juni 2018, 15.20 Uhr  in Eller, wurde ein elfjähriger Junge so schwer verletzt, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Lebensgefahr besteht nicht.Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war zur Unfallzeit eine 46-jährige Frau mit ihrem Kia auf der Harffstraße in Richtung Eller unterwegs. Als sie nach links in die Straße "Werstener Feld" abbiegen wollte, beachtete sie aus bislang unklaren Gründen den Jungen...

  • Düsseldorf
  • 19.06.18
Überregionales
2 Bilder

Kind erleidet schwere Kopfverletzungen: Hubschrauber im Einsatz

Bei einem Fußballturnier in der Wulfener Gesamtschulsporthalle am Sonntagvormittag kam es zu einem tragischen Unglücksfall. Ein 8-jähriger Junge war als Zuschauer des Nikolaus Turnier des Grün Weiß Barkenberg dabei, als er nach Zeugenaussagen über ein Geländer kletterte und gut drei Meter in die Tiefe stürzte. Dabei erlitt der Junge schwere Kopfverletzungen und musste noch vor Ort von einem Notarzt versorgt werden. Für den Transport in eine Spezialklinik wurde dann der Rettungshubschrauber...

  • Dorsten
  • 09.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.