Kiosk

Beiträge zum Thema Kiosk

Politik
(Links) Torsten Ilg Bezirksvertreter aus Zollstock übergibt Margret Ercan eine Kleiderspende für Obdachlose im Bezirk.

Ehrenamtliches Engagement
Kölner Kiosk-Besitzerin sammelt Kleidung für Obdachlose.

(Köln) Kölner Bürger zeigen Engagement für Obdachlose. In diesem Sinne engagiert sich auch Margret Ercan. In ihrem kleinen „Büdchen“ mit angeschlossenem Getränkehandel in Zollstock am Höninger Weg, können Bürgerinnen und Bürger seit ein paar Tagen Kleiderspenden abgeben. Gesucht werden gut erhaltene Kleidungsstück und warme Unterwäsche, die dann direkt an besonders bedürftige Obdachlose in Köln weitergegeben werden. Für Margret Ercan eine Selbstverständlichkeit: “Ich wurde von einer Kundin...

  • Monheim am Rhein
  • 25.11.18
LK-Gemeinschaft
Sonne Bude is' wat Feines.

Bücherkompass: Geschichten vonne Bude

2016 ist das Jahr der Trinkhalle. Nach dem Fotowettbwerb (Link) gibt es nun den passenden Lesestoff für unsere Teilnehmer. Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. Diesmal dreht es sich thematisch um die Bude bzw. die Tanke. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Tom...

  • 15.03.16
  • 22
  • 14
Kultur
Buden-Impressionen zum Jahr der Trinkhalle 2016 (von links). Die Fotos von (oben): Günther Schmitz und Stefan Reimet sowie von Sylwia Wisbar und Daniel Magalski.
28 Bilder

Foto der Woche: Bei uns anne Bude - 2016 ist Jahr der Trinkhalle

Bei uns anne Bude, in der Trinkhalle, oder am Kiosk... Egal: Die "Bude" im Ruhrgebiet ist Kult! 2016 wurde vom 1. Kioskclub 06 aus Dortmund zum „Jahr der Trinkhalle“ auserwählt. An diesem Festjahr wollen wir uns mit dem Foto der Woche beteiligen. In diesem Jahr werden dazu auch mehrere Veranstaltungen zum 'Mythos Bude' angeboten. Das Büdchen umme Ecke, steht schließlich wie kaum eine andere Institution für die Lebensweise der Menschen im Pott. Am 20. August werden zum 1. Tag der Trinkhallen 50...

  • 01.02.16
  • 26
  • 26
Überregionales
Die Touristeninformation in der Altstadt wird in den Gocart-Verleih  von Roland Gienber integriert. Archiv-Foto: de Clerque

Giebners Gocart-Verleih beherbergt Touristeninfo

Als Ergänzung zur Touristeninformation im Monheimer Tor wird es ab dem 12. April auch eine Zweigstelle in der Altstadt geben. Der Gocart-Verleih von Roland Giebner ist dann die erste Anlaufstelle für Besucher aus dem Umland. Wo ist der Monberg, wo die Marienburg und wo kann man etwas essen gehen? Fragen, mit denen Besucher regelmäßig an Roland Giebner herantreten. Sein Gocart-Verleih, unmittelbar am Schützenplatz gelegen, ist für Auswärtige, die dort parken, stets die erste Anlaufstelle. Nun...

  • Monheim am Rhein
  • 24.03.14
Überregionales
Der abgesperrte Tatort an der Geschwister-Scholl-Straße.
4 Bilder

Schießerei im Baumberger Einkaufszentrum

Entsetzen in Baumberg! Am Mittwochnachmittag kam es in einer Wohnung über dem neueren Teil des Baumberger Einkaufszentrums am Kreisel Holzweg und Geschwister-Scholl- Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, in deren Verlauf der Geschäftsinhaber des Happy-Shop-Kiosks, Mehmet Kalender, offenbar plötzlich eine Waffe zog und mehrfach auf sein Gegenüber, den Betreiber des benachbarten Imbiss-Grills, gleich neben der Bäckerei Busch, schoss. Wiederholt wurde das Opfer getroffen und...

  • Monheim am Rhein
  • 19.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.