Kita

Beiträge zum Thema Kita

Ratgeber
Stempelaktion in der Kita Don Bosco in Langenfeld

auf dem Bild (von links nach rechts): Wencke Thomas, Sabine Mettlach, Laura Leuders, Eva Jaci, unten: Kinder der Kita Don Bosco
5 Bilder

Kreativ und nachhaltig: Obst- und Gemüsebeutel selbst gestalten
Verbraucherzentrale Langenfeld führt Stempelaktion in Kita durch

Milliarden von sogenannten Hemdchenbeuteln, besonders leichten Plastiktüten für Obst und Gemüse, werden nach wie vor jährlich in Deutschland verwendet. Die von Supermärkten vermehrt angebotenen Papiertüten sind wegen ihrer aufwändigen Herstellung ökologisch ebenfalls nicht unproblematisch. „Dabei können es sich Verbraucher:innen eigentlich ganz leicht machen: Viele Obst- und Gemüsesorten können unverpackt in den Einkaufswagen oder -korb gelegt werden. Als Alternative bieten sich Stoffbeutel mit...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.10.21
Ratgeber
Die Außengastronomie dürfte ab Montag mit Test und Platzpflicht wieder öffnen. Das Verzehrverbot im Umkreis von 50 Metern würde entfallen.

Aufhebung der Bundesnotbremse
Weitere Lockerungen zeichnen sich ab

Im Zuge der weiter sinkenden Inzidenzzahl im Kreis Mettmann zeichnet sich ab, dass ab Montag sowohl die Bundesnotbremse aufgehoben wird, als auch weitere Lockerungen durch die heute in Kraft getretene Coronaschutzverordnung des Landes NRW möglich sein können. Voraussetzung dafür ist ein Inzidenzwert unter 100 auch am morgigen Samstag (am heutigen Freitag 64,3) und eine spätestens am Sonntag vom Land zu erlassene Allgemeinverfügung zur Aufhebung der bisherigen Beschränkungen der Bundesnotbremse,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.05.21
Politik

CDU-Fraktion | Jugendhilfeausschuss
CDU gratuliert neuen Mitgliedern aus Wohlfahrts- und Jugendverbänden im Jugendhilfeausschuss - 168.500 Euro Zuschuss für KITAs –

Bei der ersten Sitzung des Rates der Stadt Langenfeld am 3. November wurden die Ausschüsse und deren Mitglieder beschlossen. Dem Jugendhilfeausschuss kommt als Teil des Jugendamtes jedoch eine besondere Bedeutung zu, denn neben den politischen Vertretern sind anerkannte Träger der freien Jugendhilfe ebenso stimmberechtigt. Die Mitglieder dieser Träger galt es bei der Ratssitzung zu ernennen. Mit den Stimmen von CDU, SPD, FDP und Teilen von Bündis90/Die Grünen wurden der SkF Langenfeld, der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.11.20
Blaulicht

Corona-Pandemie
Positiv getestetes Kind in der Kita „MöWe“

In der städtischen Kindertageseinrichtung „MöWe“ am Möncherderweg wurde ein Kind positiv auf das Coronavirus getestet.  Langenfeld. Das Kreisgesundheitsamt hat für insgesamt 40 Kinder aus zwei Gruppen und vier Erzieherinnen der Einrichtung eine Kontaktquarantäne angeordnet. Der Termin für die Reihentestung steht noch nicht fest. Alle Familien der Kita sind informiert.

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.10.20
Natur + Garten
Einen Brief mit Kürbiskernen haben alle Einrichtungen erhalten.

Wettbewerb im Kreis Mettmann startet nun doch
Kürbis trotz Corona

3743 Kinder in 200 Gruppen aus 82 Einrichtungen, wie Kitas, Grundschulen, Offenen Ganztagsschulen, Umwelt- und Garten-AGs aus den Städten des Kreises Mettmann hatten sich zur Teilnahme am Wettbewerb "Vom Kompost zum Kürbis" angemeldet. Dann kam Corona. "Trotz der Schließungen haben sich viele Kindergärten und Schulen zwischenzeitlich gemeldet und sich gewünscht, am Wettbewerb teilnehmen zu können. Deshalb haben die Abfallberater der Städte und des Kreises als Veranstalter sich entschieden, die...

  • Hilden
  • 13.05.20
Politik
Geschäfte öffnen ab Montag, Schulen und Kitas später: Ministerpräsident Armin Laschet stellte am Mittwochabend in Düsseldorf die gemeinsamen Entscheidungen von Bund und Ländern zur Lockerung der Corona-Maßnahmen vor. Foto: Land NRW/Uta Wagner

Lockerung der Corona-Maßnahmen ab 20. April - Laschet stellt Bund-Länder-Beschluss vor
Update: Kleine Geschäfte und Buchläden öffnen wieder, Schulen und Kitas erst ab 4. Mai

Bund und Länder lockern die Corona-Maßnahmen: Bereits am Montag nach den Osterferien dürfen in NRW viele Geschäfte wieder öffnen. Dafür gelten allerdings strenge Abstands- und Hygieneregeln. Das Kontaktverbot und die Reiseeinschränkungen bleiben dagegen weiter bestehen. NRW-Ministerpräsident Armin Lascht (CDU) stellte die von Bund und Ländern gemeinsam getroffenen Entscheidungen am Mittwochabend in Düsseldorf vor. Danach dürfen Geschäfte mit einer Verkaufsfläche bis zu 800 Quadratmetern ab 20....

  • Essen-Süd
  • 15.04.20
  • 24
Ratgeber
So unterschiedlich wie die Kinder, so unterschiedlich sind auch die Kosten für die Betreuung in Kitas in NRW. Eine Übersicht untersuchter Kommunen macht dies deutlich.  Foto:Archiv/Menke

Vergleich: So viel kostet die Kinderbetreuung in NRW 2018/2019

Pünktlich zum neuen Kindergartenjahr 2018/2019 hat der Bund der Steuerzahler (BdSt) NRW die Elternbeiträge in 57 Kommunen verglichen und dafür die kreisfreien Städte sowie die Kommunen mit über 60.000 Einwohnern in Nordrhein-Westfalen herangezogen. In welchen Städten man am meisten bezahlt und wo die Kinderbetreuung günstig ist, haben wir im Ranking zusammengefasst. Die Art der Erhebung und die Höhe der Beiträge fallen in den untersuchten Kommunen sehr unterschiedlich aus. In seinem Vergleich...

  • Essen-Nord
  • 02.08.18
  • 3
Politik

30.000 Euro zusätzlich für die Qualitätsoffensive an Schulen und Kindertageseinrichtungen

Seit 2008 gibt es die Langenfelder Qualitätsoffensive an Schulen und Kindertageseinrichtungen als freiwillige Zusatzleistungen der Stadt. Die Initiative geht auf einen Antrag der CDU zurück, die im Zuge der Entschuldung seinerzeit die Bürgerinnen und Bürger an der guten finanziellen Lage teilhaben lassen möchte. Unter anderem ist aus diesem Gedanken die Bürgerdividende in Form des Gesellschaftsfonds für Vereine entstanden sowie die Qualitätsoffensive an Schulen und Kindertageseinrichtungen....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.04.18
Überregionales
Die neue Kindertagesstätte an der Langforter Straße bietet auch ein großzügiges Außengelände. Davon konnte sich die Gäste der Einweihungsfeier überzeugen. Foto: de Clerque

Einweihungsfeier der Kindertagesstätte an der Langforter Straße

Seit fast sechs Wochen wird die neue städtische Kindertageseinrichtung an der Langforter Straße bereits als neues Betreuungs-Domizil für mehr als 100 Kinder genutzt. Gemeinsam mit Bürgermeister Frank Schneider, Mitgliedern der Stadtverwaltung und aus der Politik sowie Eltern und anderen Partnern der Einrichtung feierten die Kinder und das Erzieherinnenteam nun die offizielle Einweihungsfeier. Pläne der Kita Möncherderweg genutzt Der „Deja vu“-Effekt, den bei der ersten Besichtigung viele...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.11.17
  • 1
Überregionales
Kita-Leiterin Annegret Lehr mit ein paar ihrer kleinen Forscher, die während der Projektwochen fleißig experimentierten. Foto: Michael de Clerque

Forschergeist gefördert

Seit vielen Jahren arbeitet die städtische Kindertageseinrichtung „Richrather Rappelkiste“ in Langenfeld nach dem Bildungsschwerpunkt Mathematik und Naturwissenschaften. von Corinna Rath Es sind nicht immer nur die großen Dinge, die Kinder begeistern. So herrschte in den Räumen der Kita an der Jahnststraße 113 in den letzten Tagen, neben reger Betriebsamkeit, vor allem auch interessierte Neugier. Während der Projektwochen zum Thema Forschen und Experimentieren arbeiteten die Kids dort eifrig...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.