Kita

Beiträge zum Thema Kita

Politik
Die Stadt Recklinghausen erhebt für die Betreuung von Kindern in den Kindertagesstätten, in der Tagespflege und dem Offenen Ganztag (OGS) für Mai und Juni keine Gebühren.

Stadt Recklinghausen erhebt für Mai und Juni keine Gebühren
Familien werden nochmals entlastet

Für die Betreuung von Kindern in den Kindertagesstätten, in der Tagespflege und dem Offenen Ganztag (OGS) werden für die Monate Mai und Juni keine Gebühren von der Stadt Recklinghausen erhoben. „Wir freuen uns, die Familien in der andauernden Corona-Krise weiter entlasten zu können“, sagt Sozialdezernent Dr. Sebastian Sanders. Wichtig ist, dass Daueraufträge zur Zahlung der Gebühren ausgesetzt werden müssen. Wer ein Lastschriftmandat erteilt hat, muss nichts unternehmen, dieses wird automatisch...

  • Recklinghausen
  • 03.05.21
Politik
Geschäfte öffnen ab Montag, Schulen und Kitas später: Ministerpräsident Armin Laschet stellte am Mittwochabend in Düsseldorf die gemeinsamen Entscheidungen von Bund und Ländern zur Lockerung der Corona-Maßnahmen vor. Foto: Land NRW/Uta Wagner

Lockerung der Corona-Maßnahmen ab 20. April - Laschet stellt Bund-Länder-Beschluss vor
Update: Kleine Geschäfte und Buchläden öffnen wieder, Schulen und Kitas erst ab 4. Mai

Bund und Länder lockern die Corona-Maßnahmen: Bereits am Montag nach den Osterferien dürfen in NRW viele Geschäfte wieder öffnen. Dafür gelten allerdings strenge Abstands- und Hygieneregeln. Das Kontaktverbot und die Reiseeinschränkungen bleiben dagegen weiter bestehen. NRW-Ministerpräsident Armin Lascht (CDU) stellte die von Bund und Ländern gemeinsam getroffenen Entscheidungen am Mittwochabend in Düsseldorf vor. Danach dürfen Geschäfte mit einer Verkaufsfläche bis zu 800 Quadratmetern ab 20....

  • Essen-Süd
  • 15.04.20
  • 24
LK-Gemeinschaft
Viel Zeit zum Malen: Doch wer passt auf die Kinder auf, wenn diese Zuhause bleiben müssen?
2 Bilder

Ihre MEINUNG IST GEFRAGT
Wie läuft's bei Ihnen mit der Kinderbetreuung

Die Schulen und Kitas sind dicht, Eltern sollten ihre Kinder nicht zu Betreuung zu den Großeltern bringen. Seit Montag haben wir auch in der Kinderbetreuung den Notstand. Wie läuft es bei Ihnen, liebe Leser? Wie sorgen Sie dafür, dass Ihre Kinder betreut werden?  Wie hilfsbereit ist Ihr Arbeitgeber? Wir möchten Ihre Meinungen und Erfahrungen wissen. 

  • Herten
  • 19.03.20
Vereine + Ehrenamt

Recklinghausen: Musik im KiTa-Alltag - Fachtagung am 21. Januar

Vielseitige Anregungen, wie tägliche Abläufe und Rituale, Übergänge und Feste im Jahresverlauf musikalisch begleitet werden können, stehen im Mittelpunkt des Fachtags "Kita-Alltag - leichtgemacht mit Musik". In einem Impulsvortrag und drei Kurzworkshops mit Vera Hotten, Christoph Studer und Gabriele Gölz gibt es viele praktische Tipps und konkrete Beispiele, wie Lieder, Rhythmen und Musikspiele den pädagogischen Alltag in der Kita erleichtern und verschönern kann. Der Fachtag findet am...

  • Recklinghausen
  • 02.01.20
Ratgeber
Bürgermeister Christoph Tesche (l.) und der Erste Beigeordnete Georg Möllers (2.v.l.) stellten gemeinsam mit dem Architekten Tom Drawksi (5.v.l.) sowie Vertretern aus Verwaltung, Politik und des Evangelischen Kirchenkreises die Pläne für die neue KiTa Wasserbank vor.

Recklinghausen: Platz zum Spielen - Neue Kindertagesstätte an der Wasserbank geplant

Wenn die Umbauarbeiten an der Hauptschule an der Wasserbank zu einer Kindertagesstätte abgeschlossen sind, sollen in der neuen Einrichtung 40 bis 45 Kinder zwischen zwei und sechs Jahren in zwei Gruppen betreut werden. Der Kindergartenbedarfsplan für die Jahre 2021/2022 zeigt, dass aufgrund der erhöhten Geburtenrate sowie Zuwanderung besonders im Recklinghäuser Süden Betreuungsplätze in Kindertageseinrichtungen fehlen werden. Um die Situation zu entspannen, werden nun frei werdende Räume der...

  • Recklinghausen
  • 21.04.19
Ratgeber
So unterschiedlich wie die Kinder, so unterschiedlich sind auch die Kosten für die Betreuung in Kitas in NRW. Eine Übersicht untersuchter Kommunen macht dies deutlich.  Foto:Archiv/Menke

Vergleich: So viel kostet die Kinderbetreuung in NRW 2018/2019

Pünktlich zum neuen Kindergartenjahr 2018/2019 hat der Bund der Steuerzahler (BdSt) NRW die Elternbeiträge in 57 Kommunen verglichen und dafür die kreisfreien Städte sowie die Kommunen mit über 60.000 Einwohnern in Nordrhein-Westfalen herangezogen. In welchen Städten man am meisten bezahlt und wo die Kinderbetreuung günstig ist, haben wir im Ranking zusammengefasst. Die Art der Erhebung und die Höhe der Beiträge fallen in den untersuchten Kommunen sehr unterschiedlich aus. In seinem Vergleich...

  • Essen-Nord
  • 02.08.18
  • 3
Ratgeber

KiTas sind "ausgebucht"

Vor einem Jahr ist der KiTa-Navigator an den Start gegangen. Mit diesem Service können Eltern ihre Kinder online für einen Kindergartenplatz vormerken lassen. Und das mit Erfolg. Konkret handelt es sich bei dem KiTa-Navigator um ein Online-Vormerksystem und nicht um eine zentrale Platzvergabe. Dieser Service ist bei den Familien beliebt. 1.889 Kinder sind in den vergangenen zwölf Monaten für Kindertageseinrichtungen vorgemerkt worden. „Der KiTa-Navigator wird seit dem Start am 1. August 2014...

  • Recklinghausen
  • 28.07.15
Ratgeber

+++Update+++ KiTa-Streik ausgesetzt

Der Streik der Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst wird aufgrund eines Schlichtungsverfahrens ausgesetzt. Ab Montag, 8. Juni, können Kinder daher wieder in den städtischen Kindertageseinrichtungen (KiTa) wie gewohnt betreut werden. In Recklinghausen waren während des Streiks vier von insgesamt 14 städtischen KiTas geschlossen. Betroffen waren das Familienzentrum Kleine-Leute-Haus (Charlottenburger Straße 61), das Familienzentrum Leuchtturm (Am Bärenbach 38 a), das Familienzentrum...

  • Recklinghausen
  • 03.06.15
Ratgeber

Erneut Streik in den Kindertagesstätten

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat für die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst am Mittwoch, 15. April, erneut zum Warnstreik aufgerufen. Auch die städtischen Familienzentren im Recklinghäuser Stadtgebiet sind von dem Streik betroffen. Familienzentren mit eingeschränktem Normalbetrieb für Kinder berufstätiger Eltern, denen keine andere Betreuungsalternative zur Verfügung steht: • Familienzentrum Einstein (Agnesstraße 79) • Familienzentrum Ziegelgrund...

  • Recklinghausen
  • 13.04.15
Ratgeber

Warnstreik an Kindertagesstätten hat auch Auswirkungen in Recklinghausen

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat für die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst am Donnerstag, 9. April, zum Warnstreik aufgerufen. Die städtischen Familienzentren im Recklinghäuser Stadtgebiet sind von dem Streik betroffen. Familienzentren mit eingeschränktem Normalbetrieb für Kinder berufstätiger Eltern, denen keine andere Betreuungsalternative zur Verfügung steht: • Familienzentrum Einstein (Agnesstraße 79) Familienzentren mit Notgruppen für Kinder berufstätiger...

  • Recklinghausen
  • 08.04.15
Politik

Warnstreik in städtischen Kitas

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat für die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst am Montag, 23. März, zum Warnstreik aufgerufen. Sieben städtische Familienzentren im Recklinghäuser Stadtgebiet sind von dem Streik betroffen. Familienzentren mit eingeschränktem Normalbetrieb für Kinder berufstätiger Eltern, denen keine andere Betreuungsalternative zur Verfügung steht: • Familienzentrum Einstein (Agnesstraße 79) • Familienzentrum Kleine Leute Haus (Charlottenburger...

  • Recklinghausen
  • 18.03.15
Überregionales

KiTa-Navigator hilft bei der Suche nach einem Betreuungsplatz

Die Suche nach einem Platz in einer der 58 Recklinghäuser Kindergärten wird ab dem 8. September allen Eltern über das webbasierte Verfahren, dem „KiTa-Navigator“, erleichtert. Recklinghausen gehört damit zu den ersten Großstädten in Nordrhein-Westfalen, die über ein derartiges Verfahren verfügen. Jetzt ist die Werbekampagne zum „KiTa-Navigator“ gestartet. 4000 Broschüren liegen ab sofort in Kindergärten, öffentlichen Gebäuden und bei Dienstleistern wie Kinderarztpraxen aus und informieren über...

  • Recklinghausen
  • 19.08.14
Politik

U3-Ausbau schreitet voran: Anbau der Kita Bärenbach offiziell übergeben

Der U3-Anbau an der Kindertagesstätte (KiTa) „Am Bärenbach“ im Stadtteil König-Ludwig ist fertiggestellt. Zu diesem Anlass übergab Bürgermeister Wolfgang Pantförder zusammen mit weiteren Vertretern der Stadtverwaltung symbolisch einen Schlüssel an das Kindergartenteam. „Wir haben viel für den U3-Ausbau in unserer Stadt getan“, sagt Bürgermeister Wolfgang Pantförder. „Deshalb freue ich mich, dass wir mit dem Anbau nun weitere U3-Plätze anbieten können.“ Der Spatenstich für die Erweiterung der...

  • Recklinghausen
  • 27.05.14
Ratgeber

KiTa-Navigator für Eltern Anmeldungen können zukünftig auch online erfolgen

Für die Anmeldung der Kinder in den Recklinghäuser Kindertageseinrichtungen wird allen Bürgern ab dem 15. September der KiTa-Navigator zur Verfügung gestellt. Recklinghausen gehört damit zu den ersten Großstädten in NRW, die eine solche Datenbank anbieten. "Durch den KiTa-Navigator werden wir noch mehr Service bieten und damit auch das Anmeldeverfahren durch Informationen zu den einzelnen Kindergärten unterstützen“, sagt Volker Hülsmann, Fachbereichsleiter Kinder, Jugend und Familie. Konkret...

  • Recklinghausen
  • 15.04.14
Ratgeber

Mamas Liebling (4)

„Wie, Sie haben noch keinen Kindergartenplatz?“ Erstaunt sah mich das „Besuchs-Komitee“ der Stadt an. Das erschien, nachdem wir ins Ruhrgebiet umgezogen waren, um uns freundlich willkommen zu heißen und nach dem Rechten zu sehen. Brachte auch Geschenke mit. Fand ich prima. Hatte ich in Hessen auch schon bekommen zur Geburt unserer Tochter. Lohnt sich also, so ein Umzug mit Baby. Aber ein Kindergartenplatz? Hatte ich ehrlich gesagt drei Monate nach der Geburt und mit einem Umzug „dazwischen“...

  • Datteln
  • 05.05.11
Überregionales
Familie und Beruf vereinen. Foto: Silke Kaiser / pixelio.de

Mehr Zeit für Kita-Kids

Die Nachfrage an Betreuungsplätzen für Kinder - und zwar bis in die Abendstunden - ist groß, denn viele Eltern möchten Familie und Beruf miteinander vereinen. Deshalb werden ab dem Kindergartenjahr 2011/2012 in bestimmten Kindertageseinrichtungen (TEK) in Recklinghausen durch die örtlichen Träger erweiterte Öffnungszeiten angeboten. Im Ostvest ist der Bedarf geringer, aber durchaus präsent. Bisher bieten die Kindertagesstätten in Recklinghausen überwiegend eine Betreuung zwischen 7 und 16.30...

  • Recklinghausen
  • 24.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.