Kita

Beiträge zum Thema Kita

Wirtschaft
Ein neues Gerätehaus für die Kinder der Kita an der Ulme in Geisecke.

In Geisecke:
KiTa-Kinder freuen sich über neues Gerätehaus

Nach dem Abriss der über 20 Jahren alten Gerätehäuser auf dem vorderen Gelände der Kita an der Ulme in Geisecke, freuen sich Erzieherinnen und Kinder über ein neues Gerätehaus zum Aufbewahren der Spielgeräte. Die Spielautos und andere Fahrgeräte können von den Kindern selbstständig aus und in das Gerätehaus gefahren werden. Das Fundament wurde, in Absprache mit Frau Austmeyer (Stadt Schwerte), durch eine Fachfirma erstellt. Die Kosten wurden seitens der Stadt übernommen. Das Gerätehaus...

  • Schwerte
  • 17.09.20
Politik
Geschäfte öffnen ab Montag, Schulen und Kitas später: Ministerpräsident Armin Laschet stellte am Mittwochabend in Düsseldorf die gemeinsamen Entscheidungen von Bund und Ländern zur Lockerung der Corona-Maßnahmen vor. Foto: Land NRW/Uta Wagner

Lockerung der Corona-Maßnahmen ab 20. April - Laschet stellt Bund-Länder-Beschluss vor
Update: Kleine Geschäfte und Buchläden öffnen wieder, Schulen und Kitas erst ab 4. Mai

Bund und Länder lockern die Corona-Maßnahmen: Bereits am Montag nach den Osterferien dürfen in NRW viele Geschäfte wieder öffnen. Dafür gelten allerdings strenge Abstands- und Hygieneregeln. Das Kontaktverbot und die Reiseeinschränkungen bleiben dagegen weiter bestehen. NRW-Ministerpräsident Armin Lascht (CDU) stellte die von Bund und Ländern gemeinsam getroffenen Entscheidungen am Mittwochabend in Düsseldorf vor. Danach dürfen Geschäfte mit einer Verkaufsfläche bis zu 800 Quadratmetern ab...

  • Essen-Süd
  • 15.04.20
  • 24
Politik
SPD Schwerte - klare Kante klare Ziele

SPD Schwerte
Finanzielle Belastung für Eltern minimieren

Die Eltern sind jetzt ein gutes Stück auf sich gestellt, Ihre Kinder, egal ob im Grundschulalter oder im Kindergartenalter, selbst zu betreuen. Aus vorrangigen Gründen und zum Schutz aller Bürgerinnen und Bürger kann das städtische Betreuungsangebot nicht aufrechterhalten werden. Die SPD Schwerte unterstützt die organisatorischen Maßnahmen der Stadt Schwerte daher ausdrücklich. Neben der Gefahr der gesundheitlichen Beeinträchtigung wird die Corona-Krise für viele zunehmend auch zum...

  • Schwerte
  • 18.03.20
  • 1
Ratgeber
Kinder aus der KiTa Zappelkiste mit (von links) Jasmin Leuthner-Beller, Stefan Jäger (beide Stadt Schwerte), Manuela Kuske (Einrichtungsleiterin), Felix Beck und Lena Bleckmann (beide KiTa Zappelkiste).

Plakataktion in KiTas:
Haben Sie heute schon mit ihrem Kind gesprochen?

Haben Sie heute eigentlich schon mit Ihrem Kind gesprochen? Oder waren Sie etwa zu sehr mit Ihrem Smartphone beschäftigt und konnten deshalb nicht mit Ihrem Kind spielen oder sprechen? Das Thema ist jetzt auch in den Kindertagesstätten der Ruhrstadt angekommen. Plakate und Aktionen mit den Kindern sollen das Bewusstsein von Eltern sensibilisieren, das Handy oder das Tablett auch mal zur Seite zu legen. In der KiTa Zappelkiste in Holzen haben sich Erzieher*innen und Kinder nun mit diesem...

  • Schwerte
  • 20.02.20
Politik
In der Giraffengruppe unterstützte der Bürgermeister Mütter und Kinder eine Weile beim Basteln.

Schwerter Bürgermeister besucht Arche

Bürgermeister Dimitrios Axourgos erfährt gerne, ob und wo der Schuh drückt. Deshalb besucht das Stadtoberhaupt regelmäßig Einrichtungen in der Stadt und in den Ortsteilen - so wie am vergangenen Montag den Kindergarten Arche in Westhofen. Die Kita steht in der Trägerschaft der Evangelischen Kirche, kooperiert aber eng mit der Stadt Schwerte. Mehr als 60 Kinder werden in der Arche in drei Gruppen betreut, erfuhr Axourgos von Iris Krauß, Leiterin der Kindertagesstätte. Dort leistet man u. a....

  • Schwerte
  • 06.11.19
  • 1
Ratgeber

Aus dem Schwerter Rathaus:
Kita-Navigator ermöglicht Vormerken von Kita-Plätzen

Ab sofort können Eltern ihre Kinder für einen Kita-Platz ab August 2020 vormerken. Und so funktioniert es: Mit dem "Kita-Navigator" steht Eltern ein Online-Vormerksystem für die Betreuungsplätze in allen Kindertageseinrichtungen, die sich in städtischer, kirchlicher und freier Trägerschaft befinden, zur Verfügung. Eine Vormerkung für einen Kita-Platz ist Voraussetzung für den Erhalt eines Platzes für ihr Kind in einer Kita. Ab dem 10. Januar 2020 werden alle Schwerter Kitas die Zusagen für...

  • Schwerte
  • 14.10.19
Vereine + Ehrenamt
Dieses Schild kann hängen bleiben: Die Kita bleibt in Trägerschaft des DRK.

DRK Kreisverband Unna bleibt dauerhaft Träger der Kita Gänsewinkel

Die Kindertagesstätte am Gänsewinkel bleibt dauerhaft in der Trägerschaft des DRK Kreisverbandes Unna. Darauf verständigten sich am Donnerstag das DRK und das Lebenszentrum Königsborn auf einem Treffen im Schwerter Rathaus. Am Tisch saßen Michael Makiolla als Vorstandsvorsitzender des DRK Kreisverbandes, Florian Lehnen als Assistent der DRK-Geschäftsführung, Michael Radix als Geschäftsführer des Lebenszentrums sowie Bürgermeister Dimitrios Axourgos, seine Büroleiterin und Referentin Gabriele...

  • Schwerte
  • 20.07.19
Politik

DRK Kreisverband Unna bleibt Träger der Kita Gänsewinkel

Die Kindertageseinrichtung Gänsewinkel wird weiterhin in der Trägerschaft des DRK Kreisverbandes Unna stehen. Das Lebenszentrum Königsborn sieht sich aktuell nicht in der Lage, die Kita zum 1. August 2019 zu übernehmen. So war es zunächst vorgesehen, nachdem das DRK die Trägerschaft gekündigt hatte. Der Verwaltungsvorstand der Stadt Schwerte hatte beiden Trägern eine Frist für Erklärungen gesetzt, ob denn nun der Betriebsübergang vollzogen werden kann. Damit wollte nicht nur die Stadt...

  • Schwerte
  • 04.06.19
Ratgeber
So unterschiedlich wie die Kinder, so unterschiedlich sind auch die Kosten für die Betreuung in Kitas in NRW. Eine Übersicht untersuchter Kommunen macht dies deutlich.  Foto:Archiv/Menke

Vergleich: So viel kostet die Kinderbetreuung in NRW 2018/2019

Pünktlich zum neuen Kindergartenjahr 2018/2019 hat der Bund der Steuerzahler (BdSt) NRW die Elternbeiträge in 57 Kommunen verglichen und dafür die kreisfreien Städte sowie die Kommunen mit über 60.000 Einwohnern in Nordrhein-Westfalen herangezogen. In welchen Städten man am meisten bezahlt und wo die Kinderbetreuung günstig ist, haben wir im Ranking zusammengefasst. Die Art der Erhebung und die Höhe der Beiträge fallen in den untersuchten Kommunen sehr unterschiedlich aus. In seinem Vergleich...

  • Essen-Nord
  • 02.08.18
  • 3
Ratgeber
Welche Kita hättens denn gern?

Flyer zum Kita-Navigator: Zettel mit allen Informationen zum Online-System liegt aus

Zur Einführung und Freischaltung des zentralen „Kita-Navigators“ - eines Online-Vormerksystems für die Betreuungsplätze in allen Kindertageseinrichtungen (Kita) zum 1. November präsentiert die Stadt Schwerte jetzt einen Flyer. Dieser liegt seit Montag im Rathaus I und II, der VHS, der AWO Holzen und allen Kitas aus. Hierin erklärt der Bereich Jugend und Familie der Stadt, wie Eltern die passende Kindertageseinrichtung für ihre Kinder finden. Denn: Eine Vormerkung (früher Anmeldung) ist...

  • Schwerte
  • 25.10.17
Politik
Ab dem 10. Januar 2018 verschicken alle Schwerter KiTas die Zusagen. Ab dem 10. Januar 2018 verschicken alle Schwerter KiTas die Zusagen.

Kita-Wunsch nur noch online: Schwerte führt zentralen „KiTa-Navigator“ ein

Die Stadt Schwerte führt zum 1. November 2017 den zentralen „KiTa-Navigator“ - ein Online-Vormerksystem für die Betreuungsplätze in allen Kindertageseinrichtungen - ein und schaltet diesen frei. Eine Vormerkung (früher Anmeldung) ist Voraussetzung für einen KiTa-Platz ab 1. August 2018. Diese Vormerkung ist aufgrund der Einführung des KiTa-Navigators erst ab dem 1. November in Schwerte möglich. Mit dem „Kita-Navigator“ steht Eltern ein Online-Vormerksystem für die Betreuungsplätze in allen...

  • Schwerte
  • 02.08.17
LK-Gemeinschaft
Spaß an der Bewegung: 900 Euro haben die Kids der Kita An der Ulme mit zahlreichen Runden um den Kindergarten am Buschkampweg erwirtschaftet.

Kinder „erlaufen“ über 900 Euro

Über 900 Euro haben die Kinder der Kita An der Ulme in Geisecke für ihre Einrichtung „erlaufen“: Beim Sponsorenlauf und Bewegungsfest drehten sie unermüdlich ihre Runden um den Kindergarten am Buschkampweg. Ihre Sponsoren – Eltern, Omas, Opas, Tanten, Onkel oder Freunde – spendeten für jede gelaufene Runde einen selbst gewählten Betrag. Das Geld kommt dem Förderverein zugute, der der Kita damit neue Bewegungsmaterialien finanzieren wird. Die Turngeräte von Elfriede Hengstenberg und Emmi...

  • Schwerte
  • 25.07.17
Kultur
Wer bereits eine Zusage für einen Kita-Platz hat, hat gut lachen.

Kita-Plätze für 2017: Appell an die Eltern

Bei Zusage andere Bewerbungen schnellstmöglichst absagen: Mit einem Appell richtet sich das Jugendamt der Stadt Schwerte an Eltern, die sich erfolgreich für ihre Kinder um einen Kita-Platz für das Jahr 2017 beworben haben. Viele haben sich parallel beworben „Viele Eltern haben Parallelbewerbungen eingereicht“, erklärt Doris Wybierek, verantwortliche Mitarbeiterin im Jugendamt. „Daher bitten wir diejenigen, die jetzt eine Zusage haben, den anderen Kitas schnellstens abzusagen. Dann werden...

  • Schwerte
  • 27.12.16
Überregionales

Jugendamt der Stadt Schwerte: Appell an KiTa-Eltern

Mit einem Appell richtet sich das Jugendamt der Stadt Schwerte an Eltern, die sich erfolgreich für ihre Kinder um einen KiTa-Platz für das Jahr 2017 beworben haben: „Viele Eltern haben Parallelbewerbungen eingereicht“, erklärt Doris Wybierek, verantwortliche Mitarbeiterin im Jugendamt. „Daher bitten wir diejenigen, die jetzt eine Zusage haben, den anderen KiTas schnellstens abzusagen. Dann werden Plätze frei für diejenigen, die ihre Kinder noch untergebracht haben möchten.“ Eltern, die noch...

  • Schwerte
  • 20.12.16
Kultur
2 Bilder

Kinder aus Westhofen schmücken Weihnachtsbaum im Rathaus

Das ist gute Tradition: Alljährlich schmücken und verzieren Kinder aus Schwerter Kindertageseinrichtungen den im Bürgersaal des Rathauses aufgestellten Tannenbaum mit selbstgebasteltem Weihnachtsschmuck. In diesem Jahr verschönerten 16 Mädchen und Jungen des Kindergartens Wandhofen die Tanne. Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen hatten die Kinder schöne Herzen und von ihnen so benannte „Ringeldinger“, leuchtende Goldketten, mit Bezug zum Motto „Licht in unseren Herzen“, gebastelt....

  • Schwerte
  • 07.12.16
Ratgeber

Fit in den Tag - Frühstück zuhause und in der Kita

Nur wer gut gesund isst, kommt schnell auf Touren. Diese Regel gilt be­sonders für die Kleinen. Kita-Kinder sollten deshalb morgens den Start in den Tag mit frühstücken beginnen, auch wenn es nur eine Kleinigkeit ist, die sie zu sich nehmen. Denn nicht auf die Menge, sondern auf die Zutaten kommt es hierbei an: „Das Frühstück ist der wichtigste Munter­macher des Tages. Vollkorn- und Milchprodukte, Obst und Rohkost sind die Garanten für einen guten Start. Diese Energielieferanten sorgen da­für,...

  • Schwerte
  • 22.06.15
Überregionales
Bewegen konnten sie sich schon vorher, jetzt habe sie‘s schriftlich: Kinder un Erzieherinnen freuen sich.

Kita Tausendfüßler ist Bewegungskindergarten: Jetzt mit Zertifikat

Als erste Kindertageseinrichtung (KiTa) wurde jetzt die städtische KiTa Tausendfüßler vom Kreissportbund als Bewegungskindergarten zertifiziert. Außerdem erhielt der Kooperationspartner, die Schwerter Turnerschaft, eine Zertifizierung. Bereits seit einem Jahr bietet die Schwerter Turnerschaft ein breites Bewegungsangebot für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren an. Regelmäßig finden entsprechende Kurse statt. Darüber hinaus beteiligt sich die Schwerter Turnerschaft an Festen und steht im...

  • Schwerte
  • 01.08.12
Vereine + Ehrenamt
Sie weiß schon, wie‘s geht: Erzieherin Marie Henning demonstriert an der Puppe einen richtigen Hilfegriff.

DRK-Kurse: Erste Hilfe am Kind - Auftakt am Gänsewinkel war für Eltern und Erzieher ein Erfolg

Das Kind liegt reglos am Boden. Ein aufgebrachter Vater bittet Passanten um Unterstützung und versucht verzweifelt, Erste Hilfe zu leisten. Was wie das Horrorszenario aller Eltern klingt, ist in diesem Fall glücklicherweise nur eine nachgestellte Szene, das leblose Kind bloß eine Puppe. Christian Kamp, Erste-Hilfe-Ausbilder des DRK-Kreisverbands Unna wirbt mit Aktionen wie dieser für den richtigen Umgang mit Notfallsituationen und gibt regelmäßig Kurse für die Erste Hilfe am Kind. Diana...

  • Schwerte
  • 07.03.12
Politik
Bürgermeister Heinrich Böckelühr (l.), Landrat Michael Makiolla (r.) sowie Vertreter des Roten Kreuzes und der Kita Im Gänsewinkel pflanzten einen Baum.

Kneipp-Tretbecken in der Kita Im Gänsewinkel - nach fast zwei Jahren Bauzeit endlich eingeweiht

Schwerte. Aus Alt mach Neu: Feierlich eröffnete jetzt Bürgermeister Heinrich Böckelühr die DRK-Kindertagesstätte im Gänsewinkel im Beisein von Vertretern des DRK-Kreisverbandes Unna und Gästen aus Rat und Verwaltung. Nach fast zweijähriger Bauzeit haben seit Juni insgesamt 65 Kinder Platz zum Spielen und Toben in dem Neubau auf dem Grundstück der Stadt Schwerte. „Wo hat der Bürgermeister schon im Sand gespielt und sich im tiefen Matsch so richtig wohlgefühlt?“ Voller Begeisterung brachten die...

  • Schwerte
  • 12.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.