Klaus Henter

Beiträge zum Thema Klaus Henter

Sport
Bei der nachträglichen Heim-Ehrung im Scharnhorst Hallenbad "Die Welle" gab's Kuchen zur Belohnung für die Medaillen-Sammler aus Reihen des SV Derne.

Heim-Ehrung im Scharnhorster Hallenbad "Die Welle"
Schwimmmeister und Ehrenamtler des SV Derne 49 sammeln Edelmetall bei DM

Zum 15. Male nahmen die Schwimmmeister und Ehrenamtler des SV Derne 49 aus dem Scharnhorster Hallenbad “Die Welle” an den Internationalen DeutschenSchwimmmeisterschaften des Berufsverbandes teil. Und wie in den vergangenen Jahren zählten sie auch in Geislingen an der Steige wieder zu den erfolgreichsten Badmitarbeitern Deutschlands. Platz vier in der Gesamtwertung und 19 Einzel- sowie vier Staffelmedaillen brachten sie aus Baden-Württemberg mit nach Hause in den Dortmunder Norden. Im...

  • Dortmund-Nord
  • 20.11.18
Überregionales
Es gratulierten Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny, Sportdezernentin Birgit Zoerner, Ursula Happe, Schwimm-Olympiasiegerin 1956, Jürgen Küper, Chef des Schwimmverbands Südwestfalen, Ratsherr Rüdiger Schmidt und Bezirksvertreterin Monika Hahn. Ehrengast war Bruno Bredow, der vor 40 Jahren am Hallenbad mitgebaut hatte. Heute ist er regelmäßiger Schwimmer - wie Felix Kubacki (fast 90). Mit dabei: das ehemalige SVD-Vorstandsmitglied Bernd Winkler, Geschäftsführer Hans-Jürgen Kalamaijka und Klaus Henter.
2 Bilder

40 Jahre Hallenbad Scharnhorst // Viele gratulierten in der "Welle"

Am Wochenende hatten der Deutsche Schwimmverband und seine Vereine dazu aufgerufen, schwimmen zu gehen und mindestens zwei Bahnen zu schwimmen. Ganz vorn dabei der SV Derne 49 mit seinem Hallenbad "Die Welle", feiert das Scharnhorster Bad doch 2016 sein 40-jähriges Bestehen. Dazu kamen jetzt eine ganze Reihe von Gratulanten und Ehrengästen an die Gleiwitzstraße. Den Spaten des ersten Spatenstichs für das siebte Dortmunder Bezirkshallenbad hat sich der Schwimmverein Derne 49 am 15. November...

  • Dortmund-Nord
  • 27.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.