Sole

Beiträge zum Thema Sole

Überregionales
4 Bilder

Bad Kreuznach im Nahetal

Wo einst schon Kelten und Römer siedelten, liegt heute der Kurort Bad Kreuznach. Umgeben von Weinbergen und ausgestattet mit reicher Tradition ist die Bäderstadt ein attraktives Reiseziel für alle, die es etwas ruhiger mögen und Gesundheit und Wohlbefinden im Blick haben. Neben Thermalwasser und Heilerde bietet Bad Kreuznach seinen Gästen die Möglichkeit in einem gut ausgebauten Stollen leicht radonhaltige Luft zu inhalieren. Auch im Wellnessbereich ist man mit Therme und Bäderhaus gut...

  • Essen-Steele
  • 25.03.18
  •  1
Ratgeber
Salzsilos zur Fahrzeugbefüllung mit Feuchtsalzelementen
2 Bilder

Der Winter kann kommen - WBO für Schnee und Eis gewappnet

Auch wenn der November in seiner vorletzten Woche noch einen kurzen Frühlingstouch mit angenehmen zweistelligen Temperaturen hatte - der Winter kann jederzeit kommen. Die Temperaturen werden wieder sinken, und die Winterkleidung ist angesagt. Wie der Winter wird – ob so mild wie in den beiden vergangenen Jahren, oder ob es mal wieder richtig Winter wird, wird sich in den nächsten Monaten zeigen. Wie es sich auch entwickelt, die WBO ist für den Winterdienst in unserer Stadt gerüstet. Auch in...

  • Oberhausen
  • 24.11.17
  •  3
Natur + Garten
Dem Unkraut im öffentlichen Raum mit Salz zu Leibe zu rücken, ist in Dorsten verboten.

Salz ist keine Lösung – Unkrautbeseitigung mit Sole ist auf Gehwegen verboten!

Dorsten. Die Säuberung der Gehwege vor Wohnhäusern ist in aller Regel den Anliegern aufgegeben. Dazu gehört es auch, durchgewachsene Kräuter und Gräser zu beseitigen.Sich dieser unangenehmen Aufgabe jedoch durch das Aufbringen von Salz, beziehungsweise einer starken Salzlösung, zu entziehen, ist ebensso wenig gestattet wie der Einsatz von Unkrautvernichtungsmitteln. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung gibt es in Barkenberg einige Bereich, in denen Salz gestreut oder eine Solelösung...

  • Dorsten
  • 31.08.17
Ratgeber
WBO-Salzlager

Das erste Salz ist gestreut – WBO-Winterdienst startet in Saison

Am Montagmorgen (14.11.) und in der Nacht von Freitag auf Samstag (11./12.11.) hatten die Wirtschaftsbetriebe Oberhausen ihre ersten beiden Winterdienst-Einsätze. Mit zwei Fahrzeugen wurden alle Brücken gestreut. Dabei wurden mehr als zwei Tonnen Salz und rund 530 Liter Sole verbraucht. „Der Winter hat seine ersten Fühler ausgestreckt“, so WBO-Geschäftsführerin Maria Guthoff. „In den nächsten Tagen soll es zunächst wieder etwas wärmer werden, so dass wir in dieser Woche erst mal nicht weiter...

  • Oberhausen
  • 14.11.16
Überregionales
Es gratulierten Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny, Sportdezernentin Birgit Zoerner, Ursula Happe, Schwimm-Olympiasiegerin 1956, Jürgen Küper, Chef des Schwimmverbands Südwestfalen, Ratsherr Rüdiger Schmidt und Bezirksvertreterin Monika Hahn. Ehrengast war Bruno Bredow, der vor 40 Jahren am Hallenbad mitgebaut hatte. Heute ist er regelmäßiger Schwimmer - wie Felix Kubacki (fast 90). Mit dabei: das ehemalige SVD-Vorstandsmitglied Bernd Winkler, Geschäftsführer Hans-Jürgen Kalamaijka und Klaus Henter.
2 Bilder

40 Jahre Hallenbad Scharnhorst // Viele gratulierten in der "Welle"

Am Wochenende hatten der Deutsche Schwimmverband und seine Vereine dazu aufgerufen, schwimmen zu gehen und mindestens zwei Bahnen zu schwimmen. Ganz vorn dabei der SV Derne 49 mit seinem Hallenbad "Die Welle", feiert das Scharnhorster Bad doch 2016 sein 40-jähriges Bestehen. Dazu kamen jetzt eine ganze Reihe von Gratulanten und Ehrengästen an die Gleiwitzstraße. Den Spaten des ersten Spatenstichs für das siebte Dortmunder Bezirkshallenbad hat sich der Schwimmverein Derne 49 am 15. November...

  • Dortmund-Nord
  • 27.09.16
Natur + Garten
4 Bilder

Nordsee in der Gruga

An der Saline, auch Gradierwerk genannt, lädt die Gruga zu einem "Ausflug an die Nordsee" ein. Ein Wandelgang mit Bänken führt um die Saline herum. Über eine mit Schwarzdornreisig gefüllte Wand rinnt ständig Wasser mit einem Solegehalt von 25%. Die regelmäßige Inhalation der mit Salz angereicherten Luft soll das Immunsystem stärken und die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit steigern. (Könnte man ja öfter mal dran schnuppern ...)

  • Essen-West
  • 23.10.14
  •  2
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.