Klaus Kaiser

Beiträge zum Thema Klaus Kaiser

Kultur
Alle Interessierten sind zur Eröffnung der Stadtbibliothek eingeladen.

Recklinghausen: Stadtbücherei wird eröffnet - Offene Feierstunde am 15. Dezember

Am Samstag, 15. Dezember, um 11 Uhr wird die neue Stadtbibliothek im Rahmen einer offenen Feierstunde eröffnet. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen. Zur Feierstunde werden offizielle Vertreter der Landes- und Bezirksregierung erwartet. Angekündigt haben sich neben dem Parlamentarischen Staatssekretär Klaus Kaiser, der ein Grußwort überbringen wird, auch weitere Vertreter des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft, wie die Referatsleiterin für Bibliotheken Beate Möllers. Des...

  • Recklinghausen
  • 13.12.18
Vereine + Ehrenamt
Das erste Thema, das Dr. Daniel Schmidt (r.) vom Institut für Stadtgeschichte dem Staatssekretär Klaus Kaiser erläuterte, war die Aufarbeitung der Geschichte der Zwangsarbeiter in Gelsenkirchen. Kulturdezernentin Annette Berg (2. v.r.) und Birgit Klein, ebenfalls Mitarbeiterin im Institut, folgten den Ausführungen.  Foto: Landgraf
2 Bilder

Staatssekretär Klaus Kaiser besuchte Dokumentationsstätte in Gelsenkirchen
Wichtiger Ort für Gespräche

Arbeitsbesuch in Gelsenkirchen: Staatssekretär Klaus Kaiser vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen verschafft sich einen Eindruck von den Ausstellungen in der Dokumentationsstätte "Gelsenkirchen im Nationalsozialismus". Der Besuch steht in einer Reihe von vielen anderen in Nordrhein-Westfalen, denn der Sekretär, so teilte Dr. Daniel Schmidt vom Institut für Stadtgeschichte mit, habe sich vorgenommen, alle Einrichtungen dieser Art in NRW kennen zu lernen....

  • Gelsenkirchen
  • 23.11.18
Kultur
Staatssekretär Klaus Kaiser eröffnete die Ausstellung des Arnsberger Künstlers Andreas Otto (li.) im Düsseldorfer Landtag.

Arnsberger Künstler stellt im Landtag aus

Klaus Kaiser, parlamentarischer Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft, eröffnete jetzt die Ausstellung "VIA DOLOROSA" in der Galerie der CDU-Fraktion im Düsseldorfer Landtag. Die Werke des Arnsberger Künstlers Andreas Otto zeigen 14 Stationen des Kreuzweges aus einer etwas anderen Sicht. Der Künstler isolierte die Figurationen aus Momentaufnahmen des Tough Mudder-Events, das alljährlich in Arnsberg-Herdringen stattfindet, und verortete sie in seinen Bildern neu. Die...

  • Arnsberg
  • 30.01.18
Politik
Das CDU-Landtags-Quartett  Matthias Kerkhoff (Olsberg), Thorsten Schick (Märkischer Kreis - West), Werner Lohn (Soest) und Klaus Kaiser (v. l.).

CDU-Quartett sah den Roosters-Kantersieg

Vier CDU-Landtagsabgeordnete wohnten dem Eishockey-NRW-Landesderby zwischen den Roosters und Krefeld bei. Auf Einladung des heimischen Abgeordneten Thorsten Schick sahen Matthias Kerkhoff (Hochsauerlandkreis - Olsberg), Werner Lohn (Soest) und Klaus Kaiser (Hochsauerlandkreis - Arnsberg) den tollen Erfolg. Die Christdemokraten treffen sich oftmals, dann in kleinerer Runde, beim Eishockey, um in der Eissporthalle Kontakte besonders mit Unternehmern aus dem Sauerland zu pflegen.

  • Iserlohn
  • 30.01.15
  • 2
Politik
Bürgermeister Hans-Josef Vogel lud den Präsidenten des Europäischen Kommission ein, sich in das Goldene Buch der Stadt Arnsberg einzutragen. Fotos: Albrecht
4 Bilder

José Manuel Barroso in Neheim zu Besuch

Neheim. Der Präsident des Europäischen Kommission, José Manuel Barroso, war am heutigen Abend (Freitag) in Arnsberg-Neheim zu Besuch. Eingeladen hatten ihn die Vertreter der CDU aus Landtag, Bundestag und Europaparlament. Mit rund 45 Minuten Verspätung war Barroso in Neheim eingetroffen und am Rodelhaus von den heimischen Abgeordneten, Dr. Peter Liese, Prof. Patrick Sensburg und Klaus Kaiser begrüßt worden. Auch Bürgermeister Hans-Josef Vogel begrüßte den Kommissionspräsidenten, der sich...

  • Arnsberg
  • 21.06.13
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.