Kolumne

Beiträge zum Thema Kolumne

Sport
Jetzt können wir die Stunden zählen bis zum Anpfiff. Grafik: dab
3 Bilder

Noch 1 Tag bis zur WM: Klaus Fischer ist unser WM-Kolumnist

Von Marc Keiterling Einen Vize-Weltmeister von 1982, der außerdem Bundesliga-Rekordtorschütze des FC Schalke 04 ist, vorstellen? Nicht nötig, Klaus Fischer hat in den Fußball-Annalen seine unauslöschlichen Spuren hinterlassen. Nicht nur wegen seiner legendären Fallrückziehertore. Auch im hochdramatischen WM-Halbfinale vor 36 Jahren landete er einen solchen Volltreffer. In der 108. Spielminute glich Fischer zum 3:3 aus und ebnete Deutschland den Weg ins Elfmeterschießen. Hier sorgte Horst...

  • Velbert
  • 13.06.18
  • 2
  • 9
Kultur
Briefe, Fragen und Gedankenspiele.

BÜCHERKOMPASS: Kolumnen, Briefe, Reflektionen

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche stellen wir Fragen, machen uns Gedanken und schreiben Briefe. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Rolf Dobelli: Fragen an das Leben Fühlt sich der Mann...

  • 30.06.15
  • 4
  • 7
Überregionales

Geblitzdingst

Seit Wochen fühlen sich Autofahrer auf der Brackeler Straße bedroht: Eine beeindruckend große Blitz-Säule sendet offenbar feindliche Signale aus. Gedacht ist die Säule - eigentlich - primär dafür, dass Gewicht vorbeifahrender LKW auf Zulässigkeit zu kontrollieren. Doch auch die Geschwindigkeitskontrolle obliegt der Säule. Nur leider scheinen viele überhaupt nicht zu wissen, wie schnell sie hier fahren dürfen. Sie erkennen also nur das vermeintlich feindliche Signal „Achtung, Blitz“ - und...

  • Dortmund-Süd
  • 20.08.14
Überregionales

Endlich 50plus: "Schau Dich nicht um..."

Eva Ihnenfeldt: Als Kinder spielten wir ab und zu das Kreisspiel "Schau Dich nicht um - der Plumpsack geht herum..." Ich mochte es gern. Später sang Falco "Dreh Dich nicht um - schau schau - der Kommissar geht um". Erstaunlich, wie viele Warnungen es gibt, sich nicht umzuschauen... Kennt Ihr das Kreisspiel noch vom Plumpsack? Man durfte sich nicht umdrehen, wenn doch wurde man gejagt. Ich spielte es sehr gern, denn Kreisspiele waren ein angenehm unterhaltsames Alleinsein in der Menge. Zu viel...

  • Dortmund-City
  • 30.06.14
  • 13
  • 4
Überregionales

Endlich 50plus: Entscheide Dich - Jetzt!

Eva Ihnenfeldt: Man wird ja nicht jünger. Die Zeit rast immer schneller. Ich wundere mich schon nicht mehr über das nächste Weihnachten - ich wundere mich über jeden neuen Vollmond! Wie, schon wieder? Kann doch nicht sein! Doch, kann sein, und in der Zwischenzeit erahne ich langsam, dass ich sterblich bin. Kennt Ihr die Geschichte von der Maus, die in einen Topf flüssiger Sahne fiel? Sie paddelte und strampelte so lange, bis die Sahne irgendwann zu Butter wurde - und die Maus konnte über sie...

  • Dortmund-City
  • 07.06.14
  • 17
  • 8
Überregionales

Endlich 50plus: "Nein danke - wir brauchen nichts"

Eva Ihnenfeldt: Als ich in den Sechzigern Kind war, war die absolute Hochzeit der Haustürverkäufer. Häufig klingelte es an der Wohnungstür und ich hörte meine Mutter freundlich (aber bestimmt) zu einem Unbekannten sagen: "Nein danke, wir brauchen nichts". Ob Staubsauger, Lexika oder Zeitschriftenabos, Handlungsreisende hatten bei meiner Mutter keine Chance. Seit einiger Zeit fühle ich in mir selbst ein Gefühl wachsen, das sich am besten mit dieser Haltung umschreiben lässt. Es ist ganz...

  • Dortmund-City
  • 11.05.14
  • 3
  • 3
Überregionales

Endlich 50plus: Lass los - und nimm Dir was Du willst...

Eva Ihnenfeldt: Kennen Sie die Geschichte vom "Affentopf"? Angeblich gibt es in Indien Menschen, die Affen mit einem Trick fangen, um sie anschließend als Haustier zu verkaufen. Sie platzieren Erdnüsse in einem engen Baumloch und streuen eine Erdnussspur im Wald, um Affen anzulocken. Folgt nun ein Affe dieser Spur, steckt seine Hand in das enge Baumloch und umschließt die Erdnüsse, ist die Faust zu groß um wieder aus dem Loch gezogen zu werden. Der Affe schreit und schreit, aber er ist nicht...

  • Dortmund-City
  • 28.04.14
Überregionales

Endlich 50plus: Kleine Eva, große Eva – ob wir uns wohl mögen würden?

Eva Ihnenfeldt: Manchmal beim Spazierengehen mit dem Hund stelle ich mir vor, wie ich war als kleines Mädchen. Damals, als ich noch Respekt hatte vor Allem und Jedem, als ich noch keine „Existenzberechtigung“ kannte. Damals, als ich noch darauf angewiesen war, dass eine allmächtig große Welt mir wohl gesonnen war. Dann stelle ich mir vor, ich würde auf meinem Spaziergang diesem kleinen Mädchen begegnen. Zwei oder drei Jahre alt ist sie, schüchtern, vorsichtig. Wir würden uns auf eine Bank...

  • Dortmund-City
  • 18.04.14
  • 2
Überregionales

Endlich 50plus: Moment, WIE alt bin ich???

Ich habe mal vor ein paar Jahren gelesen, dass das eigene Spiegelbild immer jünger und trügerischer wird, je älter der Besitzer desselben ist. Schätzt man sich beim Blick in den Spiegel mit 40 noch auf Mitte Dreißig, schafft es ein Siebzigjähriger durchaus, sich für glatte 50 zu halten! Verrückt nicht wahr? Und bei mir stimmt es total. Guck ich mit meinen 55 Jahren in den Spiegel, bin ich voller Anerkennung- also diese attraktive Frau da ist doch höchstens Anfang Vierzig! Als junges Mädchen...

  • Dortmund-City
  • 10.04.14
  • 5
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.