Krablerstraße

Beiträge zum Thema Krablerstraße

Blaulicht
In der Unterführung zum Parkplatz an der Krablerstraße wurde ein 27-Jähriger am Donnerstag überfallen.

Beute: Geldbörse und Schlüssel - Polizei bittet um Hinweise
Täter hielt seinem Opfer in Unterführung am Bahnhof Altenessen ein Messer an den Hals

Überfall in der Unterführung. Ein 27-Jähriger wurde am Donnerstag, 20. Februar, in der Unterführung am Bahnhof Altenessen von einem Unbekannten beraubt. Gegen 17 Uhr wollte der 27-Jährige durch die Unterführung zum an der Krablerstraße gelegenen Parkplatz gehen, als er von einem Unbekannten aufgefordert wurde, seine Wertsachen herauszugeben. Dabei hielt der Täter ein Messer in der Hand. Der 27-Jährige warf daraufhin all seine Wertsachen auf den Boden, wovon der Täter sich Geldbörse und...

  • Essen-Nord
  • 21.02.20
Ratgeber
Am Abend des 14. August wurde eine Bombe an der Krablerstraße gefunden - und bis 21.50 Uhr entschärft.

Blindgänger an der Krablerstraße gefunden
Bombe in Altenessen erfolgreich entschärft

Bis 21.50 Uhr dauerte die Entschärfung des Blindgängers, der an der Krablerstraße 12 gefunden wurde. Insgesamt waren von dem aktuellen Bombenfund rund 3.000  Anwohner betroffen, davon mussten knapp 500 evakuiert werden. 500 Evakurierungen Im Rahmen der Entschärfung waren rund 120 Einsatzkräfte der Essener Feuerwehr, der Polizei, der RGE, der Ruhrbahn, der Deutschen Bahn, der Stadtwerke Essen, des Ordnungsamtes sowie der entsprechenden Hilfsorganisationen im Einsatz. Knapp 100 Anrufe gingen beim...

  • Essen-Nord
  • 15.08.19
Ratgeber
An der Krablerstraße/Wieselweg kam es am Wochenende zum großen Einsatz der Feuerwehr.

Mann bei Feuer verletzt, Hund getötet - Haus an Krablerstraße ist derzeit unbewohnbar

Bei einem massiven Wohnungsbrand in Essen-Vogelheim ist am Morgen des 25. Januar ein 28 Jahre alter Mann verletzt worden. Er hatte sich vor dem Feuer auf den Balkon der Wohnung im ersten Obergeschoss eines Sechsfamilienhauses geflüchtet. Von dort retteten ihn die Einsatzkräfte mit einer Drehleiter, er wurde rettungsdienstlich versorgt und mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus transportiert. Die Flammen schlugen weit aus dem Fenster der Brandwohnung und bedrohten auch die darüber...

  • Essen-Nord
  • 26.01.14
Ratgeber

Feuer in Altenessen konnte rechtzeitig eingedämmt werden

Im Anlieferungsbereich eines Discounters an der Krablerstraße in Altenessen brach in der Nacht auf Samstag, 11. Januar, aus bislang noch unbekannter Ursache ein Brand aus. Das Feuer griff von der LKW-Rampe auf den Dachstuhl eines angrenzenden Mehrfamilienhauses und das Dach des fast 1.000 Quadratmeter großen Marktes über. Durch den schnellen Feuerwehreinsatz konnte Schlimmeres verhindert werden. Bei Eintreffen der ersten Kräfte war das Wohnhaus bereits geräumt, die mehrköpfige Familie aus dem...

  • Essen-Nord
  • 14.01.14
Politik
Wilder Autohandel belastet weiterhin den Norden - wie hier in der Nähe des Autokinos. Archivfoto: Gohl

Autohandel raus aus der Wickingstraße - zumindest langfristig.

Lichtblick für Autohandel-Geschädigte in Altenessen-Süd: Die Verwaltung arbeitet an einem Bebauungsplan für den Bereich Krablerstraße/Wickingstraße. Dort hat die Stadt einen Teil des Geländes des ehemaligen Baustoffhandels Westhoff + Frie erworben, und plant nun, den Weg für eine Wohnbebauung - „unter Einbeziehung der brachliegenden Flächen der ehemaligen Gleisharfe“ - freizumachen Ein rund 3,5 Hektar großes Gebiet gilt es nun zu überplanen. Bis allerdings Bewegung in die Wickingstraße kommt,...

  • Essen-Nord
  • 24.07.13
Politik

Es bleibt dabei: Kein Hotel in der Inselstraße

Der Hilferuf der Anwohnergemeinschaft („Wir fühlen uns im Stich gelassen“ - der Nordanzeiger berichtete) fand im Stadtteilparlament für Altenessen Nachklang. Wie angekündigt, fragte das Essener Bürgerbündnis (EBB) nach dem vermeintlichen Hotelbetrieb in der Inselstraße. Gleichzeitig fordert die Bezirksvertretung V die Stadt auf, gezielt in die Entwicklung rund um den Altenessener Bahnhof einzugreifen. Michael Schwamborn (EBB) erneuerte den Verdacht, den die Anwohner schon länger hegen. In der...

  • Essen-Nord
  • 04.12.12
Politik
Keine Durchfahrt für LKW? Anlieger frei? In der Inselstraße setzt sich mancher über die Straßenverkehrsordnung hinweg. Foto: Niko Korte/pixelio.de

Anwohner in Altenessen-Süd fühlen sich im Stich gelassen

Altenessen soll schöner werden: Erst kürzlich rief das Stadtteilprojekt zu einer Blitzblank-Aktion entlang der Altenessener Straße auf. Bürgerschaftliches Engagement in allen Ehren: Für die Mitglieder der Anwohnergemeinschaft Altenessen-Süd sind Besen und Ballons nicht genug. Die Bürgerinitiativen sprießen im Norden wie Pilze aus dem Boden. In Bergeborbeck wehren sich Anwohner gegen die fortschreitende Verwahrlosung ihres Stadtteils, in Altenessen-Nord, an der Stapenhorststraße, wollen es...

  • Essen-Nord
  • 23.11.12
Ratgeber

Die "tollen Tage" anderweitig genutzt - Polizei sucht Zeugen

Die närrische Jahreszeit erlebte ihren Höhepunkt, aber auch kriminelle Naturen liefen an den tollen Tagen zur Höchstform auf. Die Polizei bittet bei der Aufklärung um Mithilfe (Telefon 8290): Der erste Überfall ereignete sich am Freitag, 17. Februar, gegen Mitternacht, als ein Mann in einem blauen Arbeitsoverall eine Spielhalle in der Krablerstraße (Ecke Altenessener Straße) betrat. Der Maskierte bedrohte die Angestellte mit einer Schusswaffe und flüchtete mit den Einnahmen (in einer blauen...

  • Essen-Nord
  • 21.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.