Kunden

Beiträge zum Thema Kunden

Ratgeber
Auf Empfehlung des LKA gibt die Sparkasse das SB-Foyer an der Homberger Straße auf.

Sparkasse folgt Empfehlung des Landeskriminalamtes
SB-Foyer an der Homberger Straße bleibt zu

Nach der Sprengung des SB-Pavillons auf dem Aldi-Parkplatz in Eick schließt die Sparkasse am Niederrhein auch das SB-Foyer an der Homberger Straße. „Der Geldautomat in Eick ist mit Festsprengstoff zerstört worden, damit haben wir eine völlig neue Gefahrensituation, auf die wir jetzt sofort reagieren“, sagt Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti. Der SB-Pavillon in Eick wird nicht erneuert. Zudem folgt die Sparkasse den Empfehlungen des Landeskriminalamtes (LKA) und verändert die...

  • Moers
  • 03.07.20
Ratgeber
Die Enni liest in Repelen die Stromzähler ab. Die Mitarbeiter werden den Mindestabstand dabei einhalten.

Ablesung bei 10.000 Kunden in Repelen
ENNI hält beim Kundenbesuch Abstand

Das Ableseteam der ENNI Energie & Umwelt (ENNI) ist im Juli im Zuge des sogenannten rollierenden Abrechnungsverfahrens in Moers-Repelen unterwegs. „Dieses Mal erfassen wir dort – unterstützt von der Dienstleistungsgesellschaft ASL Services – rund 15.000 Strom-, Gas- und Wasserzählerstände bei 10.000 Haushaltskunden“, informiert Silke Baum als zuständige Mitarbeiterin und betont: „Unsere Mitarbeiter werden bei den Besuchen äußerst sensibel vorgehen und Hygienevorschriften sowie...

  • Moers
  • 30.06.20
Ratgeber
Die Neueröffnung der Volksbank Filiale in Kapellen zieht sich noch etwas hin. Die Aufräumarbeiten nach der Automatensprengung dauern länger, vieles im inneren wurde komplett zerstört und muss erneuert werden.
  2 Bilder

Renovierung der Geschäftsstelle Kapellen dauert länger
Das Chaos war groß nach der Automatensprengung

Anfang Juni wurde der Geldautomat der Volksbank Niederrhein in Kapellen gesprengt. Die Geschäftsstelle wurde dadurch stark beschädigt. Das komplette Foyer, die Eingangstür und die Schaufenster sind zerstört. Auch im Inneren der Geschäftsstelle ist erheblicher Schaden entstanden und aufwendige Aufräum- und Renovierungsarbeiten sind nötig, zum Beispiel müssen Beleuchtung und Innendecke komplett erneuert werden. Durch die zum Teil langen Lieferzeiten der speziellen Bauteile wird die Eröffnung...

  • Moers
  • 30.06.20
Ratgeber
Ab Montag ist der persönliche Kontakt zu den Mitarbeitern der ENNI wieder möglich. Die Kundenzentren der ENNI sind dann wieder geöffnet.

Kundenzentren der ENNI ab Montag wieder geöffnet
Onlinedienste bleiben eine gute Alternative

Das öffentliche Leben erwacht auch am Niederrhein langsam aus seinem Tiefschlaf. Nachdem die nordrhein-westfälische Landesregierung weitere Lockerungen der Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen hat, gibt es auch für die Kunden der ENNI Neuigkeiten. So wird das Unternehmen neben den Trauerhallen auf den Moerser Friedhöfen auch seine Kundenzentren in Moers und Neukirchen-Vluyn ab Montag, 11. Mai, wieder öffnen. „Wir freuen uns, unter gewissen Vorsichtsmaßnahmen...

  • Moers
  • 08.05.20
Ratgeber
Ab kommenden Montag können wieder alle Abfallarten am Kreislaufwirtschaftshof abgegeben werden. Die Enni reagiert damit auf die aktuellen Lockerungen im Umgang mit der Corona-Krise.

ENNI weitet Service am Kreislaufwirtschaftshof auf alle Abfallarten aus
Terminabgabe läuft gut

Die ENNI Stadt & Service Niederrhein (ENNI) wagt am Kreislaufwirtschaftshof den nächsten Schritt. Nachdem das Unternehmen im Zuge der gesetzlichen Lockerungen der Corona-Einschränkungen bereits seit einigen Tagen wieder Papier und Strauchschnitt annimmt, weitet ENNI ihren Service ab dem kommenden Montag, 4. Mai, wieder auf alle Abfallarten aus. Auch können Bürger dann wieder am Kreislaufwirtschaftshof die gelben und grauen Säcke beziehen. Weiter wird eine Abgabe aber nur nach vorheriger...

  • Moers
  • 01.05.20
Politik
Bildzeile: Christoph Fleischhauer, Stipe Madzar (Extrablatt/Grafschafter Wirtshaus) und Boris Ce-rovic (Dubrovnik) zur Aktion „Leere Stühle“ auf dem Altmarkt (v. l.).
  2 Bilder

Gastronomen fürchten um ihre Existenz und machen auf sich aufmerksam
Leere Stühle auf dem Altmarkt und in den Restaurants

Leere Stühle, leere Kassen, keine Gäste, keine Einnahmen. Mit einer Vielzahl unterschiedlicher Stühle haben die Moerser Gastronomen am Freitag, auf ihre Existenzangst aufmerksam gemacht. Sie haben sich somit der bundesweiten Initiative und Kunstaktion „Leere Stühle“ angeschlossen. Die Betriebe der Gastronomie-, Veranstalter- und Hotelleriebranche leiden besonders unter den anhaltenden Einschränkungen. Sie können größtenteils weder ihre An-gestellten bezahlen noch ihren Betrieb durch die...

  • Moers
  • 24.04.20
Ratgeber
Eine Entsorgung beim Asdonkshof ist auch für private Bürger weiterhin möglich.

Notbetrieb am Asdonkshof
Entmüllen möglich

Das Wochen-Magazin hat sich vertan: Veröffentlicht wurde in der letzten Ausgabe, dass der Asdonkshof derzeit geschlossen ist. Wir bitten, diesen Fehler zu entschuldigen, denn die Kreis Weseler Abfallgesellschaft öffnete am 6. April wieder ihren Wertstoffhof für Bürger aus dem Kreis Wesel. Mit dem Angebot möchte das Unternehmen Kunden entgegenkommen, die einen dringend notwendigen Entsorgungsbedarf haben, der keinen Aufschub duldet. Weitere Infos unter: www.aez-asdonkshof.de oder Tel....

  • Kamp-Lintfort
  • 21.04.20
Natur + Garten
Derzeit können nur Haus- und Sperrmüll, Grünabfälle und Bauschutt bis maximal 2 Kubikmeter am Asdonkshof angenommen werden.

Was Kunden nun wissen müssen
Notbetrieb im Asdonkshof

Am Montag, 6. April, öffnete die Kreis Weseler Abfallgesellschaft wieder ihren Wertstoffhof für Bürger aus dem Kreis Wesel. Mit diesem Angebot möchte das Unternehmen denjenigen entgegenkommen, die einen dringend notwendigen Entsorgungsbedarf haben, der keinen Aufschub duldet. Die Annahmekapazitäten und auch das Personal sind aufgrund der aktuellen Situation sehr begrenzt. Um die Mitarbeiter und Kunden keinen unnötigen Risiken einer möglichen Ansteckung mit dem Corona Virus auszusetzen,...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.04.20
Ratgeber
Abstand halten von mindestens anderthalb Metern, besser sogar zwei Metern, ist wegen der Ansteckungsgefahr entscheidend. Das gilt ganz besonders auch beim Apothekenbesuch.

Apotheken sichern Arzneimittel-Versorgung und geben aktuelle Hinweise zum Infektionsschutz
Apotheker als Krisenmanager

Die Apotheken im Altkreis Moers sind in der aktuellen Notsituation vor Ort weiter für ihre Patienten und Kunden da. Gerade jetzt ist der Versorgungs- und Nachfragebedarf im Zusammenhang mit der persönlichen Gesundheit extrem hoch. Am Niederrhein. „Unser fachlicher Rat ist in dieser Ausnahmesituation ganz besonders gefragt“, erklärt Peter Vogt, Pressesprecher der Apotheker im Altkreis Moers. „Wir sind derzeit unermüdlich für die Menschen als Gesundheits- und Krisenmanager im Einsatz“, so Vogt...

  • Moers
  • 31.03.20
Ratgeber
Der für das Kreditgeschäft der Sparkasse am Niederrhein verantwortliche Vorstand Bernd Zibell sagt: „Auf Wunsch setzen wir die Tilgung der von uns an Firmenkunden vergebenen Darlehen bis einschließlich 30. Juni 2020 aus. – Ein Anruf genügt.“

Sparkasse unterstützt die Wirtschaft / Stundung von Darlehen
Unternehmen schnell Luft verschaffen

Schnelle und unbürokratische Hilfe verspricht die Sparkasse am Niederrhein allen ihren Firmen- und Gewerbekunden, die unter den finanziellen Folgen der Corona-Krise leiden. Der für das Kreditgeschäft verantwortliche Vorstand Bernd Zibell sagt: „Auf Wunsch setzen wir die Tilgung der von uns vergebenen Darlehen bis einschließlich 30. Juni aus. – Ein Anruf genügt.“ Die Sparkasse unterstützt damit insbesondere Selbstständige, Gewerbetreibende und mittelständische Unternehmen, die unter massiven...

  • Moers
  • 20.03.20
Ratgeber
Die Enni Unternehmensgruppe (ENNI) möchte weiter an der Infrastruktur arbeiten und hat für das Jubiläumsjahr große Investitionen angekündigt.

Gremien genehmigen Millionenbeträge für Zukunftsthemen
Rekordinvestitionen im Jubiläumsjahr

Die ENNI Unternehmensgruppe (ENNI) ist mit viel Rückenwind ihrer Gesellschafter in das neue Jahrzehnt gestartet. Die Gremien beschlossen zum Jahresende, dass die ENNI Stadt & Service Niederrhein und deren Energietochter ENNI Energie & Umwelt zum 20. Markengeburtstag knapp 57 Millionen Euro in die Region und Zukunftsthemen investieren können. Damit können die Unternehmen den Wachstumskurs der letzten zwei Jahrzehnte fortsetzen, durch den sich die Gruppe zu einem breit aufgestellten...

  • Moers
  • 17.01.20
Politik
Seit dem ersten Januar besteht die Bonpflicht in Deutschland. Für jedes kleine Brötchen muss jetzt ein Bon gedruckt werden. Die Müllberge wachsen dadurch an und stellen die kleinen Betriebe vor Herausforderungen.

Mittelstandsvereinigung ist dagegen
Bonpflicht für Bäckereien?

„Was soll das?“ Das ist die berechtigte Frage, die sich Verbraucher und erst recht die mittelständischen Unternehmen stellen, wenn es um die Bonpflicht, etwa beim Brötchenverkauf, geht. Diese sieht vor, dass jeder Betrieb mit elektronischer Kasse jedem Kunden einen Bon ausgeben muss – unabhängig davon, ob gewollt oder nicht. "Wenn man allein den Zeitaufwand beim Personal und die zusätzlichen Wartezeiten für die Kunden addiert, ergibt sich durch diese fragwürdige Maßnahme ein hoher...

  • Moers
  • 03.01.20
  •  1
Wirtschaft
Die teilnehmenden Einzelhändler der Moerser Altstadt freuen sich auf das Late-Night-Shopping am 11. Dezember.

Lange shoppen vor den Feiertagen
Moerser Altstadt lädt zum romantischen Late-Night-Lichter-Shopping

Vergessen sind Black Friday oder Yellow Week, am Mittwoch, 11. Dezember, lädt eine Vielzahl von Händlern der Moerser Altstadt zu einem Late-Night-Shopping ein. Bis 21 Uhr sind die Türen der vor allem inhabergeführten Geschäfte für Kunden geöffnet. Zudem schmücken die Moerser Altstadthändler die kleinen Straßen und Gassen passend zum diesjährigen Kerzenabend auf dem Moerser Weihnachtsmarkt mit Kerzen und idyllischen Lichtern. So wird der abendliche Bummel durch die Kirch-, Pfeffer oder...

  • Moers
  • 10.12.19
Ratgeber
Die ENNI rät dazu, sich keinen neuen Vertrag unterjubeln zu lassen.

Energieberater wollen Stromverträge verkaufen
Vorsicht am Telefon und an der Haustüre

Wenn das Telefon klingelt, rufen nicht immer Freunde oder Bekannte an. Aktuell sind beispielsweise in Moers wieder Telefonwerber unterwegs, die Stromkunden der ENNI Energie & Umwelt Niederrhein (ENNI) über eine vermeintliche Energieberatung zum Anbieterwechsel bewegen wollen. Vertriebsleiter Oliver Felthaus registriert derzeit zahlreiche Anrufe besorgter Kunden vor allem aus den Stadteilen Schwafheim und Vinn. Denen kündigen Telefonwerber den Besuch eines Beraters für den Folgetag an,...

  • Moers
  • 06.09.19
Wirtschaft

Vorsicht am Telefon
Werber aus Bayern bedrängen Stromkunden am Niederrhein

Wenn das Telefon klingelt, rufen nicht immer alte Freunde oder gute Bekannte an. Aktuell sind beispielsweise Telefonwerber des sogenannten Unternehmens MEG unter der Freilassinger Vorwalnummer 08654 unterwegs und bedrängen Stromkunden des Energieversorgers ENNI. Vertriebsleiter Oliver Felthaus registriert Anrufe besorgter Kunden aus Neukirchen-Vluyn, die sich durch die aggressiven Telefonwerber bedrängt fühlen und um Rat bitten. „Die Masche ist immer ähnlich: Die Anrufer fragen meist nach...

  • Moers
  • 17.07.19
LK-Gemeinschaft
Foto: pst

Osterhase besucht Wochenmarkt in Moers

„Gehoppelt" ist er nicht, aber süße Geschenke hat er mitgebracht: Der Osterhase besuchte den Moerser Wochenmarkt. Am Gründonnerstag hat ein riesiger Osterhase bunte Tüten an die Kundinnen und Kunden des Wochenmarkts in der Innenstadt verteilt. Die Interessengemeinschaft der Moerser Marktbeschicker veranstaltet regelmäßig zu bestimmten Jahreszeiten kleine Werbeaktionen - so auch diese, die bei großen und kleinen Kunden gut ankam.

  • Moers
  • 14.04.17
Ratgeber

Kein Bild kein Ton, wir kommen schon - aber nicht Unitymedia - oder??? Update 1

Der Ärger mit (über) Unitymedia Es war gegen 18:20 Uhr als plötzlich das Bild und der Ton am Fernseher verschwanden. Was war los????? Naja, wenn der Fernseher versagt, man hat ja noch eine weitere Möglichkeit. Also ins andere Zimmer marschiert und dort das Gerät eingeschaltet. Aber auch hier kein Empfang. Na was mag nun wohl wieder los sein. Bevor ich dann beim Kabelbetreiber Unitymedia anrief, erst mal den Nachbarn im Nebenhaus kontaktiert und nachgefragt, ob er den einen Sender hat. Aber...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.07.15
  •  40
  •  2
Ratgeber

Neues Navi gefällig??? Aber welches??? Was möchte man??

In der heutigen Zeit haben viele Fahrzeuge schon ein eingebautes Navigationssystem. Aber es kommt immer drauf an, was man bereit ist zu zahlen. Daher sehen viele Käufer von einem eingebauten System ab und sagen sich, ein Mobiles Gerät ist auch ok. Denn solch ein Gerät kann man ja auch als Fahrradfahrer oder Fußgänger verwenden. Leider reichen bei einigen Geräten die Akkuleistungen nicht besonders weit und nach ca. 2 Stunden ist es vorbei mit der mobilen Freiheit. Aber den meisten reicht Sowas....

  • Kamp-Lintfort
  • 13.10.13
  •  6
  •  1
LK-Gemeinschaft

Denkt euch, ich habe den Erdbär gesehen

Wochenende, Sonne, Wärme und das im Frühjahr. Was fehlt einem da, natürlich frischer Spargel vom Spargelbauern. Also rein ins Auto und hin. Rauf auf den Hof und rein in den Hofladen. Aber als ich drin war, dachte ich, was war das denn vor der Tür. Nachdem ich nun unseren Spargel hatte, raus und nochmals geschaut. Da war er wirklich, ich hatte mich doch nicht geirrt. Der Erdbär saß da und begrüßte die Kunden. Nun konnte ich nicht anders, das Handy raus und erst mal eine Aufnahme vom Erdbär...

  • Kamp-Lintfort
  • 04.05.13
  •  41
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.