Leinen

Beiträge zum Thema Leinen

Vereine + Ehrenamt
Die Vereinsmitglieder Karin Beke, Silke Lingnau (1. Beisitzerin), Jaqueline Lugowski, Julia Bärenfänger (Jugendwartin), Manuela Bärenfänger (2. Beisitzerin und Hundetrainerin) sowie die 1. Vorsitzende Tanja Volkenrath sind eine tierisch tolle Truppe und Teil der Tiertafel vom Verein Tierhilfe Ennepetal e.V. Seit Februar helfen sie "Tieren mit Menschen in Not".
4 Bilder

Wenn der Futternapf leer bleibt (MIT VIDEO)
Tierhilfe Ennepetal e.V. - Eine tierische Truppe für alle Felle

Manchmal hilft auch kein Hundeblick. Wenn das Geld für das Futter nicht reicht, dann ist daran nicht zu rütteln. Die Tiertafel Ennepetal kümmert sich genau um solche Fälle in Ennepetal, Gevelsberg und Umgebung. von Nina Sikora Ob Bello, Frido oder Uschi, ob Hamster, Katze, Hund oder Vogel - die Tierhilfe Ennepetal e.V., Hagener Straße 181, ist für alle Tiere in Not und ihre Besitzer da. Davon halten die ehrenamtlichen Tierfreunde auch Kirmesaufbauarbeiten und sengende Hitze nicht...

  • Ennepetal
  • 29.06.19
Überregionales

Leinen, los!

Warum schufte ich mich eigentlich ungefähr alle 4 Tage für 20 Minuten auf dem Trampolin ab? Um dann in der Umkleidekabine feststellen zu müssen, dass die Hose in der Größe, die ich seit Jahren für mich gepachtet habe, sich über mich lustig macht? Sich weigert, meinen B A U C H und meine ja-ich-sage-es-frei-heraus-Speckrollen an der Hüfte ordnungsgemäß zu bedecken? Das macht doch alles keinen Spaß. Aber Weiß ist eh nicht so meine Farbe, und Leinen trägt auf – und ist zu durchsichtig – und...

  • Essen-Werden
  • 26.05.17
LK-Gemeinschaft

Leinen los!

Aber welche nur? Die Achterleine, den Vor- oder Achterspring, den Tampen, das Geitau, den Gording, den Niederholer, die Schot, den Vor- oder Achterstag? Bestimmt nicht das Bändsel, auch nicht den Hülsing und schon gar nicht das Zeising, dann schon eher den Steert. Wer will das denn eigentlich wissen?

  • Essen-Ruhr
  • 01.06.14
  •  10
  •  1
Kultur
Die Flachsgruppe des Wulfener Heimatvereins baut auf einem kleinen Feld neben dem Heimathaus am Rhönweg schon seit Jahren Flachs an.
10 Bilder

Wulfener Heimatverein zeigt altes Handwerk auf dem Krefelder Flachsmarkt

Der Wulfener Heimatverein ist nicht nur hier vor Ort präsent, wenn es um die Pflege der Tradition geht, sondern er ist auch ein gern gesehener Gast auf anderen Märkten der Region. So auch bei der diesjährigen Auflage des bekannten Kunsthandwerkermarkts auf Burg Linn in Krefeld, der vom 18. bis 20. Mai stattfindet. Hier präsentiert sich Wulfen als ehemaliges Flachs- und Leinendorf. Das Traditionshandwerk des Flachsanbaus und der Flachsverarbeitung war hier fest verwurzelt und heute fühlt...

  • Dorsten
  • 16.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.