Tierfutter

Beiträge zum Thema Tierfutter

Natur + Garten
Beim Herbstfest am Samstag in der Mühle Dickmann werden natürlich auch zahlreiche Leckereien und Gaumenschmankerln angeboten.
Foto: Hannes Kirchner
2 Bilder

Traditionelles Herbstfest in der Walsumer Mühle Dickmann gibt Anregungen und bietet viele Überraschungen
Auch der Herbst hat seine schönen Seiten

Laut Kalender ist der Herbst schon einige Tage an Bord. Auch das Wetter scheint sich mehr und mehr darauf einzustellen. Für Blumen-, Pflanzen- und Naturfreunde ist jetzt auch die Zeit angebrochen, ihre Gärten, Terrassen und Balkone entsprechend „umzurüsten“. Ideen dazu können sie jetzt beim traditionellen Herbstfest in der Mühle Dickmann am Samstag, 5. Oktober, bekommen. „Wir haben uns wieder eine Menge einfallen lassen, um unser Herbstfest zu einem richtigen Familientag werden zu lassen“,...

  • Duisburg
  • 02.10.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Vereinsmitglieder Karin Beke, Silke Lingnau (1. Beisitzerin), Jaqueline Lugowski, Julia Bärenfänger (Jugendwartin), Manuela Bärenfänger (2. Beisitzerin und Hundetrainerin) sowie die 1. Vorsitzende Tanja Volkenrath sind eine tierisch tolle Truppe und Teil der Tiertafel vom Verein Tierhilfe Ennepetal e.V. Seit Februar helfen sie "Tieren mit Menschen in Not".
4 Bilder

Wenn der Futternapf leer bleibt (MIT VIDEO)
Tierhilfe Ennepetal e.V. - Eine tierische Truppe für alle Felle

Manchmal hilft auch kein Hundeblick. Wenn das Geld für das Futter nicht reicht, dann ist daran nicht zu rütteln. Die Tiertafel Ennepetal kümmert sich genau um solche Fälle in Ennepetal, Gevelsberg und Umgebung. von Nina Sikora Ob Bello, Frido oder Uschi, ob Hamster, Katze, Hund oder Vogel - die Tierhilfe Ennepetal e.V., Hagener Straße 181, ist für alle Tiere in Not und ihre Besitzer da. Davon halten die ehrenamtlichen Tierfreunde auch Kirmesaufbauarbeiten und sengende Hitze nicht...

  • Ennepetal
  • 29.06.19
Blaulicht
Symbolfoto

150.000 Euro Sachschaden
Brand im Lager eines Tierfuttergeschäfts

Dunkler Rauch stieg aus dem hinteren Teil eines Tierfuttergeschäfts in Lierenfeld auf, was einen Passanten dazu veranlasste, die Feuerwehr zu rufen. Im Lagerraum des Geschäfts war im Bereich der Elektroverteilung ein Feuer ausgebrochen. Nach etwa 45 Minuten waren die Flammen gelöscht, verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf etwa 150.000 Euro geschätzt. Einem Passanten fiel dunkler Rauch ins Auge, der aus einem Tierfuttergeschäft in Lierenfeld empor stieg. Direkt alarmierte er...

  • Düsseldorf
  • 14.02.19
Politik

Tiere dürfen in Düsseldorf nicht länger Hunger leiden

Düsseldorf, 21. Dezember 2018 Für die Haushaltssitzung 2019 stellte die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER den Antrag, dass die Finanzmittel für das Tierfutter, insbesondere für die Fütterung der Tiere im Hofgarten, zu verdoppeln sind, da 50kg pro Woche bei weitem nicht ausreichen. In Folge des Hitzesommers 2018 wuchs nicht ausreichend Futter. Besorgte Tierschützer stellten fest, dass das vorhandene Futter nicht ausreicht und die Verwaltung nicht genügend zur Verfügung stellt. ...

  • Düsseldorf
  • 21.12.18
  •  1
Politik

Hofgartentiere brauchen mehr Futter

Düsseldorf, 13. Dezember 2018 Die Fraktion Tierschutz FREIE WÄHLER stellt den Haushaltsantrag, die Finanzmittel für das Tierfutter, insbesondere für die Fütterung der Tiere im Hofgarten, zu verdoppeln. Ratsfrau Claudia Krüger: „Seit Monaten stellen besorgte Tierschützer fest, dass die Tiere im Hofgarten an Futtermangel leiden. Leider wird die Verwaltung hier von sich aus nicht tätig, da ihr die entsprechenden Finanzmittel nicht zur Verfügung gestellt werden. Nach unserer Einschätzung...

  • Düsseldorf
  • 13.12.18
  •  1
  •  1
Überregionales
V.l. Bettina Brückner, Sylvia Stensbeck, Sandra Lachmann und Sandra Till würden sich freuen, wenn noch mehr bedürftige Tierhalter die Hilfe ihrer S.A.T.Tiertafel in Anspruch nehmen würden.  Foto: ms

Essener Tiertafel startet durch - Futterausgabe für bedürftige Tierhalter

S.A.T.Tiertafel heißt sie und satt sollen mit ihrer Hilfe alle werden - vom Goldhamster bis zum Golden Retriever: Die Essener Tiertafel gibt an jedem dritten Mittwoch im Monat Futter für Hunde, Katzen und Nager an finanziell schwache Herrchen und Frauchen aus. "Die Tierhalter nehmen sich so viel Futter mit, dass es für des Rest des Monats reicht. Dann kommen sie wieder zu uns", erklärt Sandra Till vom Team der S.A.T.Tiertafel Essen. Es ist Mittwochnachmittag und die WiederbrauchBAR an...

  • Essen-Nord
  • 08.12.16
Überregionales
Das Team Tierschutz unterstützt ab sofort die Tiertafel. Foto: privat

Tiertafel erhält Unterstützung

Die Tiertafel erhält Unterstützung vom "Team für Tiere Castrop-Rauxel e.V.". "Wir wurden gefragt, ob wir helfen können und tun das gerne", sagt Nils Bettinger, Vorsitzender des "Team für Tiere". Zentrale Probleme seien, dass es kein richtiges Lager gebe und eine Ausgabestelle fehle. Zunächst soll ein Verkaufsanhänger organisiert werden, so dass man mobil im Stadtgebiet unterwegs sein könne. Das "Team für Tiere" wird den Anhänger mit eigenen Mitteln stemmen. "Auf mittlere Sicht soll...

  • Castrop-Rauxel
  • 14.04.16
Überregionales

Gift Futter? Ein übler Scherz?

Falsche Futterproben sorgen bei Tierbesitzern für Aufregung. Fressnapf Deutschland warnt auf Facebook, dass derzeit Pakete − vorgeblich im Namen des Unternehmens − in Briefkästen geworfen werden. Im Internet kursieren Gerüchte, dass die Proben vergiftet sein könnten. Bisher gibt es jedoch keinerlei Hinweise, dass es tatsächlich so ist. Ist das Ganze also ein übler Scherz oder wird gezielt Panik verbreitet? "Bisher sind nirgendwo außer in Hamburg konkrete Fälle aufgetreten", erklärt eine...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.03.16
  •  3
Überregionales
15 Bilder

Auflieger mit Futtermittel flog auf Rastplatz der A 31 in die Luft

Am frühen Donnerstagmorgen kam es für die Dorstener Feuerwehr zu einem eher ungewöhnlichen Einsatz. Mehrere Anrufer meldeten der Kreisleitstelle gegen 05.45 Uhr einen geplatzten Silo Lkw, der auf dem Rastplatz Dorsten Holsterhausen der BAB 31 in Fahrtrichtung Emden stand. Der Siloanhänger hatte über 20 Tonnen Futtermittel geladen, die sich nun über den Rastplatz verteilten. Warum der Silo-Auflieger explosionsartig barst, ist derzeit noch unbekannt. Teile des Aufliegers mit Domdeckel sind...

  • Dorsten
  • 22.10.15
  •  1
Natur + Garten
3 Bilder

Wie die Krähe zu Erdnussbutter kam!

Das Glas mit Erdnussbutter stand auf dem Frühstückstisch. Karin wollte sich gerade damit bedienen, als ich aufmerksam wurde. "Halt", rief ich, "das ist Erdnussbutter für die Vögel in unserem winterlichen Garten. Das ist doch Vogelfutter!“ Verdutzt und enttäuscht legte sie das Messer wieder hin und betrachtete aufmerksam die Aufschrift auf dem Glas. Erst am vorherigen Abend hatte ich es gekauft. Dann nahm sie das Glas und befüllte das Vogelhaus. Nur kurze Zeit später saß eine Krähe auf dem Dach...

  • Xanten
  • 10.03.15
  •  2
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Ice Bucket Challenge kommt Vierbeinern zu Gute

Die Ice Bucket Challenge machte auch vor Julia Köhn nicht halt. „Eine Freundin hat mich nominiert.“ Für die Velberterin stand aber schnell fest, dass ihre Spende vor Ort Gutes tun soll. Und so entschied sie sich, für den Verein „Tiere in Not“ zu sammeln. Aus ihrer eigenen Spende in Höhe von 20 Euro wurden am Ende Futter, Streu und weiterer Tierbedarf im Wert von rund 910 Euro. „Zunächst habe ich im Freundeskreis und in der Verwandtschaft nach Spenden gefragt“, berichtet Köhn. Es kamen 210 Euro...

  • Velbert
  • 04.10.14
  •  1
WirtschaftAnzeige
Das Team von Heimtier-Nahrung und Zubehör freut sich auf alle zwei- und mehrbeinigen Kunden.

Hier steht das Tier im Mittelpunkt: Heimtier-Nahrung und Zubehör Dortmund

Auf rund 500 Quadratmetern Verkaufsfläche bietet Andreas Tigges gemeinsam mit Ehefrau und Inhaberin Ante Ortmann im ehemaligen Aldi-Markt an der Berghofer Straße 186-192 alles fürs Tier an. Neben einer großen Auswahl an Futter und Zubehör bietet das siebenköpfige Team aber noch mehr: „Das Haustier als Familienmitglied braucht entsprechend seiner Art gesundes Futter und artgerechts Zubehör. Mein Team und ich sehen es als Aufgabe, hier kompetent und beratend zur Seite zu stehen“, so Ante...

  • Dortmund-Süd
  • 07.08.13
Überregionales

Leckeres Fressen für Tiere in Not

Viel zu transportieren gab es kürzlich für Uta Schokolinski-Nielsen vom Verein „Tiere in Not“. Die drei Auszubildenden Justine Kalla, Anette Kuballa und Natalie Drabsch (von links) waren mit einem ganzen Kofferraum voller Tierfutter-Spenden vorgefahren. Im Zuge eines Nachhaltigkeit-Projekts der DM-Märkte Ratingen, Haan und Heiligenhaus entschieden sich die Frauen für den kleinen Velberter Verein, stellten diesen ihren Kunden an Hand eines Infostandes vor und sammelten auf diesem Weg jede Menge...

  • Velbert-Langenberg
  • 19.04.13
Ratgeber
Um Tierfutterspenden bittet die Tierschutzorganisation Arche 90 e.V. Abgegeben werden können diese mittwochs und samstags im Brackeler Hauptquartier des Vereins.

Tierschützer der Arche 90 rufen auf zur Aktion „Voller Napf“ // Futterspenden für bedürftige Tierhalter

Der Weihnachtsmann kommt wieder zur Arche 90 – und legt Bedürftigen Futter für ihre Tiere unter den Tannenbaum. Für ihre diesjährige Aktion zugunsten finanziell schwacher Tierhalter bittet die Tierschutzorganisation Arche 90 um Futterspenden. Wer Hunde- und/oder Katzenfutter, aber auch Nager- und Vogelfutter spenden möchte, kann dies jeden Mittwoch von 16.30 bis 18.30 Uhr und jeden Samstag von 10 bis 12 Uhr im Brackeler Hauptquartier der Arche 90, Am Westheck 109/109 a, tun. Der Verein...

  • Dortmund-Ost
  • 12.11.12
  •  1
Vereine + Ehrenamt

FLOHMARKT !!!!!!!!!!!!!!!!!!

FLOHMARKT !!!!!!!!!!!!!!!!!! Am 06.10.2012 von 9.00-16.00 Uhr findet ein Flohmarkt an der Ausgabe der Tierengel-Rheine e.V. Aloysiusstr 105 statt. Das besondere an diesem Flohmarkt ist , er wird zusammen mit den Tierengel-Bottrop e.V. Organisiert. Morgens gibt es Belegte Brötchen mit Kaffee,Nachmittag,s gibt es selbstgebackenen Kuchen. Alle Einnahmen kommen ausschließlich den Tieren zugute. Die Tierengel hoffen auf eine rege Teinahme, es geht diesmal um 2 Vereine

  • Bottrop
  • 19.09.12
Überregionales
Die beiden ehrenamtlichen Mitarbeiter des Vereins Tiertafel Deutschland e.V., Kevin Tiemann und Beatrice Zaehle, setzen sich für eine Tafel für Tiere  in Dortmund ein.

Tafel für Tiere geplant

Besonders Arbeitslose und Rentner trifft es besonders hart: Wenn Hartz IV und die Rente nicht zum Leben reichen, dann wird es auch für die Vierbeiner knapp: Die Futterkosten können nicht mehr aufgebracht werden, die Tiere landen im Tierheim. Damit das in Zukunft nicht mehr passiert, wollen Beatrice Zaehle und Kevin Tiemann eine Tafel für Tiere in Dortmund gründen. Sie arbeiten ehrenamtlich für den Verein Tiertafel Deutschland e.V., der nicht nur gespendetes Tierfutter an bedürftige...

  • Dortmund-City
  • 16.08.12
Natur + Garten
Die Tiertafel Herten entlastet auch die ohnehin schon stark beanspruchten und oft überfüllten Tierheime. ST

Tiertafel Herten - einmalig im Revier

Im Wohlstands-Deutschland gibt es Menschen mit geringem Einkommen, sogar Armut. Und tierliebe Menschen, denen es selbst nicht so gut geht, können nur mit Mühe für ihre Lieblinge sorgen. Hier hilft die Tiertafel Herten weiter - die bisher erste im Ruhrgebiet. Durch Spenden finanziert sich das Projekt, angestoßen und federführend betreut von Nicole Meichle, Brigitte Meichle und Manuela Wouklos. Sie helfen Menschen, die beispielsweise von Hartz IV leben müssen, indem sie Tierfutter-Spenden...

  • Herten
  • 01.08.12
  •  2
Natur + Garten

Tierfutter-Hauptsache billig?

Wieso diese Zeilen, wenn doch keine Anleitung für das „richtige“ Füttern bzw. Futter in dem Artikel folgt? Weil ich mich maßlos ärgere, dass hier in der Lokalkompassinternetzeitung ganz harmlos das Thema „Winterspeck beim Hund- was tun?“ angeschnitten wurde und wieder einmal nur die üblichen Verdächtigen ihre Meinung kund tun mussten. Es liest sich immer gleich- einfach ein „Diätfutter“ vom Discounter gekauft, die Deklaration interessiert nur in Bezug auf den prozentualen Fettgehalt, Futter...

  • Bönen
  • 10.03.12
Natur + Garten

Die Tierengel wünschen ein Frohes Fest

Wir wünschen allen Spendern ,Kunden und Tierliebhabern besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2012. Zuden ein grosses " DANKE " an alle , die uns unterstützen. HP: tierengelbottrop.jimdo.com Schauen Sie doch mal rein

  • Bottrop
  • 18.12.11
Natur + Garten

Hunde werden zu Tierfutter verarbeitet

Das das Massenmorden der Hunde und Katzen in der Ukraine aufgehört haben soll, war eine zielgerichtete Finte, um Tierschützer zu beruhigen. So wie man es doch schon in seinem Bauchgefühl gespürt hat. Nun ist es traurige Gewissheit, die gewaltige "Reinigungsmaßnahme" geht unbekümmert weiter! So wie die internationale Tierschutzorganisation bekannt gibt, habe es sogar einen gesetzlichen Sponatentschluß gegeben, der das Massenmorden legalisiert. Aber es kommt noch besser, denn der...

  • Kalkar
  • 24.11.11
  •  19
Überregionales
Kaum zu glauben, aber dies ist ein Blick in das Kinderzimmer. Hier soll tatsächlich ein Kind „gelebt“ haben! Gegenüber steht ein Bett, das rundherum ebenfalls durch Abfallsäcke zugestellt ist.alle Fotos: Römer
4 Bilder

Mietprellerin am Rosenberg ruiniert fast die Vermieter

Von außen, da ist das Wohnhaus am Rosenberg ein wahres Schmuckstück. In seinem Inneren jedoch, da hat es Konflikte gegeben, die kein Mensch haben möchte. Doch der Reihe nach. Das Haus mit den fünf Wohnungen gehört Marion Huff gemeinsam mit ihrem Bruder Michael Teichert. Im Gegensatz zu ihm wohnt die 62jährige allerdings darin – genauso wie zwei ihrer Töchter mit ihren Familien und ihre Mutter. Die Wohnung im Dachgeschoss wird vermietet. Und genau das ist der springende Punkt. Bis vor...

  • Hattingen
  • 18.11.11
  •  3
Natur + Garten

Aktion: Weihnachtsspäckchen der Tierengel Bottrop e.V.

Bottrop: Tierengel Bottrop | Die Tierengel Bottrop e.V. starten wieder ihre alljährliche Sammelaktion für die Weihnachtspäckchen, damit wir diese am 17.12.2011 unseren geliebten Tieren übergeben können. Wir sammeln Tiernahrung ( keine Selbstgebackene ) Spielzeug oder ähnliches. Jede Spende kann Samstags in der Zeit von 10.00 - 12.00 Uhr bei uns in der Ausgabe bis zum 10.12.2011 abgegeben werden. Wenn sie wollen, kommen wir gerne nach telefonischer vereinbarung ( 02041783870 / 015786168157 oder...

  • Bottrop
  • 17.11.11
Natur + Garten

Was Tiere mögen

Sind Sie ein Tierfreund? Dann sollten Sie dies aufmerksam lesen. Eine Bekannte hat zwei Katzen. Gerade ist sie auf der Suche nach dem perfekten Tierfutter. Und macht dabei einige seltsame Entdeckungen: Da bietet ein Hersteller Sorten an wie „Weide-Lamm“. Ist das Lamm, das im Stall steht, etwa nicht gut genug für die Samtpfote? Oder die Sorte „Voralpen-Rind“. Bekommt den Viechern in den Bergen die Höhenluft nicht so gut? Oder der „Atlantik-Lachs“ - denn der Fisch aus der Nordsee scheint dem...

  • Velbert
  • 05.10.11
Überregionales
Eier sind ins Zwielicht geraten. Foto: Erler

Keine Gefahr durch Dioxin-Eier

In Herne sind nach Bekanntwerden des Futtermittelskandals keine Eier aus landwirtschaftlichen Betrieben, die mit Dixion belastetes Tierfutter erhalten haben, in den Handel gekommen. „Wir haben im Einzelhandel geprüft, ob Eier aus gesperrten Betrieben im Angebot waren. Das ist anhand der Stempelnummern auf den Eiern möglich. Alle Überprüfungen sind negativ verlaufen“, erklärt Norbert Prinz vom Fachbereich Öffentliche Ordnung und Sport. Er verweist zudem darauf, dass auch die Handelsunternehmen...

  • Herne
  • 07.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.