Lukaskirche Gevelsberg

Beiträge zum Thema Lukaskirche Gevelsberg

Kultur
Da Sommerfest an der Lukaskirche in Gevelsberg steht vor der Tür.

„Vergnügt, erlöst, befreit“
Sommerfest rund um die Lukaskirche

Der Freundeskreis Lebendige Lukaskirche lädt am kommenden Sonntag, 1. September,  gemeinsam mit dem Gemeindebezirk Nord (Börkey und Klosterholz) ab 10.30  Uhr, zum Sommerfest ein. Eröffnet wird das Fest mit einem Open Air Gottesdienst für Groß und Klein unter Mitwirkung der „Hoffnungsland unplugged“-Band. Dem Festmotto „vergnügt, erlöst, befreit“ entsprechend finden alle Altersgruppen Angebote für einen vergnügten Tag an der Lukaskirche. Neben Spiel- und Bastelstationen für die Kinder,...

  • Gevelsberg
  • 30.08.19
Kultur
Tango bringt Bewegung in die Kirche.

Tango tanzend Gott erfahren

Tanzend die Heiligkeit des Lebens erfahren - mit dieser Idee lädt die Kirchengemeinde Gevelsberg zu einem Gottesdienst zum Mittanzen und Zuschauen ein. Die Theologin und Tangolehrerin Monica Hirsch-Reinshagen verbindet mit ihrer doppelten Kompetenz (Tango) Tanz mit Gottesdienst und bringt so Bewegung in die Kirche und Kirche in Bewegung. Für das echte Tangofeeling sorgt musikalisch die Akkordeonistin Stefanie Schulte Hoffmann. Für interessierte Frauen und Männer wird vor dem Gottesdienst...

  • Gevelsberg
  • 04.04.18
Kultur
Volles Haus: Der Choose Life Chor brachte alleine 25 Sängerinnen und Sänger auf die Bühne.
2 Bilder

In der Lukaskirche gab's was auf die Ohren

Begeisterung, Gesang, ausgelassene Stimmung und reichlich Musik – all´ das füllte die Gevelsberger Lukaskirche beim Sommer-Chor-Konzert. Und das hatte es in diesem Jahr in sich: Gleich zwei Gesangsgruppen rockten die historischen Mauern der Lukaskirche an der Wittenerstraße. "Choose Life" aus Kreuztal und der "Wegweiser Chor" aus Gevelsberg füllten das Programm, bescherten Jung und Alt einen abwechslungsreichen, kurzweiligen Abend mit zahlreichen musikalischen Überraschungen. Bis auf den...

  • Gevelsberg
  • 15.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.