Männer

Beiträge zum Thema Männer

Sport
Gleicher Sport bei ungleicher Behandlung: Wie gerecht ist der Spitzensport?

Frage der Woche: Ungleichbehandlung von Männern und Frauen im Sport – Was muss sich ändern?

Männer und Frauen werden im Spitzensport unterschiedlich behandelt. Für Männer gelten andere Regeln, sie bekommen in vielen Fällen mehr Preisgeld und sind auch medial häufig präsenter als Frauen. Erst am Dienstag wurde wieder einmal bewiesen wie aktuell das Thema Ungerechtigkeit zwischen Frauen und Männern im Sport ist. Tennisspielerin Alizé Cornet hatte sich während der Pause in ihrer Umkleide umgezogen, doch versehentlich trug sie ihr Shirt falsch herum. Als sie dies korrigieren wollte, stand...

  • Essen-Nord
  • 31.08.18
  • 11
  • 1
Überregionales
Rund fünf Jahre leben Frauen in Deutschland länger als Männer. Neu geborene Mädchen haben eine Lebenserwartung von rund 83 Jahren, Männer sterben bereits mit knapp über 78 Jahren.

Frage der Woche: Warum leben Frauen länger als Männer?

Das vermeintlich starke Geschlecht neigt dazu, früher zu sterben. Schon seit längerer Zeit ist das eine unumstößliche Erkenntnis, für die allerdings noch keine sichere Begründung existiert. Statistiken zeigen, dass die durchschnittliche Lebenserwartung von neu geborenen Jungs in Deutschland rund fünf Jahre unter der von Mädchen liegt. Und auch die Prognosen für kommende Generationen sehen vor, dass Männer im Gegensatz zu Frauen immer weniger lange leben werden, wenngleich sich die Schere etwas...

  • 01.09.16
  • 20
  • 11
Überregionales
Tascheninhalt von Anja Jungvogel (Foto: Hülsmann)
4 Bilder

"Zeig mir Deine Tasche - ich sag Dir wie du bist"

Portemonnaie, Handy, Schlüssel. Die Klassiker die in so gut wie jeder Tasche zu finden sind. Aber was macht ein roter Plastiklöffel in der Tasche einer 18-jährigen Studentin oder eine rosa Büroklammer-Kette in der Tasche einer Journalistin? Diese Kleinigkeiten verraten viel über den Besitzer der Tasche und gewährleisten die Individualität jedes Tascheninhalts. Wir haben in die Taschen von verschiedensten Charakteren geschaut und so manche Überraschung gefunden. Als Erstes hat Redakteurin Anja...

  • Kamen
  • 21.02.14
  • 4
  • 4
Überregionales
Die Polizei fahndet derzeit nach einem Unbekannten, der gestern einen Mann in einer Tennishalle in Hamm ermordet haben soll. Foto: Polizei

+++ Update: Mann in Hamm ermordet - gezielter Kopfschuss +++

Ein 41-jähriger Familienvater von drei Kindern ist am Sonntagabend gegen 20 Uhr in einer Tennishalle des Ruderclubs in Hamm-Mitte durch einen gezielten Kopfschuss getötet worden. Der Täter kam maskiert in die Sportstätte und schoss sein Opfer während des Matches nieder. Seitdem ist der Mörder flüchtig. Die Polizei fahndet mit hohem Aufwand nach ihm. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen zu den Tathintergründen aufgenommen. Am gestrigen Dienstag waren rund 100 Polizisten vor Ort im Einsatz...

  • Kamen
  • 25.11.13
Kultur
Bildnis Hermann Kühn von Conrad Felixmüller
2 Bilder

Darstellung des Mannes in der Kunst: Opherdicke zeigt Ausstellung "MannsBilder"

In einer Auswahl von fast 100 beindruckenden Werken der Sammlung Frank Brabant präsentiert der Kreis Unna auf Haus Opherdicke in Holzwickede noch bis zum 25. November die Ausstellung "MannsBilder", deren Schwerpunkt auf der Darstellung des Mannes in der Klassischen Moderne liegt. Die Schau knüpft damit an die bereits 2011 mit großem Erfolg gezeigte Ausstellung "Frauen(an)sichten" an, die die verschiedenen Facetten der Frauenrolle als "Mutter, Muse, Femme Fatale" beleuchtete. Schon mehrfach...

  • Kamen
  • 16.11.12
Überregionales

Friday Five: Spiele, Unfälle und Männer

Es war mal wieder eine "durchwachsene" Woche: Da wäre zum einen die Gifwolke aus dem Krefelder Hafen, deren Geschichte Frank Oppitz anschaulich dokumentiert (1). Zum anderen gab es einen Chemie-Unfall in einer Hagener Apotheke, der die dortige Feuerwehr nachweislich beschäftigte (2). Hildegard Grygierek (3) schrieb indes eher süffisant über Männer und pfeifen, während anderswo das runde Leder Anlass zur Freude war: Initiiert von Klaus Zimmermann trafen sich diverse Bürger-Reporter im Weseler...

  • Essen-Süd
  • 28.09.12
  • 29
  • 2
Überregionales
2 Bilder

„Blaue Stunde“: Sind nur die Männer „bunga bunga“?

„Wann ist ein Mann ein Mann?“ – das hat schon „Herbie“ Grönemeyer wissen wollen. Wenn „mann“ sich mehr Seitensprünge als Tiger Woods oder „Terminator“ Schwarzenegger leistet? Wenn man – wie Lothar Matthäus – seinen jugendlichen Liebhaberinnen Schönheits-OPs anträgt? Wenn man die Klassenbesten zum „Hamburg-Mannheimern“ einlädt und vorher noch das Dienstmädchen bedrängt? Bei „DiBo“ auffem Land ist doch jedes Schützenfest so ne Art Bunga Bunga-Party, oder? Also, Hr. Bohlen: Wurden vom Trecker aus...

  • Essen-Steele
  • 24.05.11
  • 284
Überregionales
2 Bilder

"Löwes Lunch": Heute in der Blauen Stunde: Fremdgehnator, Schnibbel-Loddar, sind alle Männer "bunga bunga"?

Der Steirer Bua Schwarzenegger schlägt beim Einlochen angeblich noch Tiger Woods. Ein greiser Bankchef geht dem Zimmermädchen an die Wäsche und Versicherungen belohnen ihre besten Jungs mit Sexpartys. Lotter-Loddar geht sogar noch einen Schritt weiter und erklärt den Girlies beim zweiten Date, wie sie sich ihr Näschen zurechtschnippeln lassen sollen. Schon sitzen die ersten Expertinnen in grauen Rollis in den Talkshows und behaupten, alle Männer seien so veranlagt, in jedem von uns stecke eben...

  • Essen-Steele
  • 24.05.11
  • 14
Überregionales
2 Bilder

„Löwes Lunch“: „... und es hat zooom gemacht!“ Heute in der „Blauen Stunde“: Beziehungsbeichte im LK!

Wenn das Wetter zu schlecht ist, um mit dem Trecker-Cabrio über die Felder zu dengeln, wird wohl auch so manches Landei nachdenklich. Denn anders ist das Thema der heutigen Blauen Stunde nicht zu erklären. Auf Wunsch von „Di“ Bohlen soll es um das Salz in der Suppe bzw. im Eintopf gehen: Beziehungen. Wie hat man („frau“) sich eigentlich kennen und schätzen gelernt? Wie kommt es, dass man sich spontan sympathisch ist, oder eben auch nicht? Und vor allem: Welche Krisen wurden schon durchlebt und...

  • Essen-Steele
  • 17.05.11
  • 10
Überregionales

65-Jähriger gesucht

Seit dem 8. September wird Paul Friedrich Treul aus dem Behindertenheim „Am Stade“ in Kierspe vermisst. Der Vermisste ist ca. 165 cm groß, hat braune Augen, graue kurze wenige Haare, eine gebückte Haltung und kann aufgrund einer schweren Behinderung nicht sprechen. Paul Friedrich Treul ist trotz seiner Einschränkung in der Lage, öffentliche Verkehrsmittel – Bus und Bahn – zu nutzen. Eine Einschränkung seines Aktionsradius ist somit nicht möglich. Die bisherigen Maßnahmen der Polizei im...

  • Unna
  • 16.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.