Mülheim

Beiträge zum Thema Mülheim

Politik

Nachtrag zur S3-Situation (Update)
Es gibt doch noch Hoffnung....

Derzeit wird Abellio die Strecke erstmal weiter bedienen. Jedoch haben die zuständigen Stellen nun eine größere Aufmerksameit auf die Betriebssituation der Linie S3. Laut der zuständigen Stellen, ist der aktuell gefahrene Fahrplan von der theoretischen Streckenauslastung her einhaltbar. Was natürlich den aktuellen Verspätungen und Ausfällen klar entgegenspricht. Eine Anpassung der Taktfrequenz und des Fahrplans, insbesondere der Wendezeiten, wird es bis auf Weiteres mit einer positiven Ausnahme...

  • Hattingen
  • 07.07.20
Politik
  3 Bilder

Dauerfrust auf der S3: Ausfälle und Verspätungen
Der Vorhof der ÖPNV-Hölle

Nach Ablauf der Frist vom VRR zum 14.06. sollte auf der S3 wieder nach vetragskonformen Fahrplan durch Abellio gefahren werden. Die Situation ist seit dem noch schlechter geworden. Es gibt nun nahezu täglich Zugausfälle und erhebliche Verspätungen aus diversen Gründen. An der Stelle sei erwähnt, dass man als verantwortliches Eisenbahnunternehmen oder Aufgabenträger nicht alles auf Corona begründen kann, nur weil es gerade passt. Die Fahrgäste der S3 sind zu Recht frustriert und zutiefst...

  • Hattingen
  • 06.07.20
  •  1
  •  1
Überregionales

Keine Hoffnung mehr für vermissten Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub

Die Familie sieht keine Überlebenschance mehr. Seit dem vergangenen Samstag ist Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub in einem Gletschergebiet am Matterhorn in der Schweiz verschollen. Die Hoffnung, den 58-Jährigen noch lebend zu finden, ist angesichts der extremklimatischen Bedingungen mit Nachttemperaturen im zweistelligen Minusbereich geschwunden.  Der Unternehmer ist passionierter Skitourengeher und wollte für die sogenannte "Patrouille des Glaciers" trainieren, einem traditionellen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.04.18
  •  4
  •  3
Ratgeber
Um neben der alten Thyssenbrücke (Foto) in Mülheim-Styrum die neue fertigzustellen, muss die Strecke komplett gesperrt werden.
  3 Bilder

Deutsche Bahn sperrt in Osterferien die Strecke zwischen Duisburg und Essen - Baumaßnahmen an der neuen Thyssenbrücke sind ein wichtiger Grund

Ein Baustellen-Marathon der Bahn sorgt dafür, dass Mülheim in den bevorstehenden Osterferien, aber auch in den diesjährigen Herbstferien nicht angefahren wird. Der gesamte Schienenverkehr zwischen Essen, Mülheim und Duisburg kommt in diesen Zeiträumen zum Erliegen. Neben parallel laufenden Gleis-, Strecken- und Stellwerksarbeiten sind insbesondere die Baumaßnahmen an der Thyssenbrücke in Styrum Grund für die zu erwartenden erheblichen Einschränkungen. Durch unsere Stadt wird von Freitag,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.18
LK-Gemeinschaft
Der Ballett-Klassiker Schwanensee wird in Mülheim aufgeführt. Foto: Veranstalter

EventReporter gesucht: Ballett Schwanensee in Mülheim

Nachdem wir bereits in unserem Lokalkompass-Adventskalender Tickets für die Aufführung von "Schwanensee" in Essen verlost hatten, bieten wir nun noch einem EventReporter mit Begleitung die Möglichkeit, die Ballettdarbietung in Mülheim zu besuchen. Termin ist Donnerstag, 18. Januar, um 20 Uhr in der Stadthalle Mülheim. Das St. Petersburg Festival Ballet ist ein hochkarätiges Ensemble, das mit seiner strengen klassischen Eleganz, dem frischen Hauch des 21. Jahrhunderts und einer vollkommenen...

  • Velbert
  • 28.12.17
  •  22
  •  13
Sport
Spannende Momente, wie hier beim Neunmeterschießen, versprechen die NRW-Traditionsmasters in Mülheim. Foto: Heinz Haas

EventReporter gesucht: NRW-Traditionsmasters in Mülheim

Die 13. Auflage des mittlerweile Kult gewordenen NRW-Traditionsmasters findet am Sonntag, 7. Januar, ab 12 Uhr in der innogy Sporthalle in Mülheim statt. Wie all die Jahre messen sich ehemalige Fußballstars aus dem Revier, mit dem Ziel, die begehrte Trophäe in die Höhe stemmen zu dürfen. Wir suchen einen EventReporter, der über dieses Sportevent berichtet. Doch eines steht noch mehr im Mittelpunkt als der sportliche Ehrgeiz: Die Zusammenkunft von langjährigen sportlichen Rivalen, alten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.12.17
  •  2
  •  10
Überregionales
Sven Christer Scholven verlässt Hattingen nach vier Jahren. Foto: STADTSPIEGEL-Archiv

Sven Christer Scholven: Auf zu neuen Aufgaben

Kaplan Sven Christer Scholven verlässt in Hattingen die Kath. Pfarrei St. Peter und Paul. Seit dem 10. Juni 2012 versah er hier seinen Dienst. Jetzt hat Bischof Franz-Josef Overbeck den 38jährigen mit Wirkung zum 1. September zum Pastor und Subsidiar ernannt. Verbunden sind damit neue Aufgaben und eine Wohnung in der Pfarrei St. Barbara in Mülheim. "In Hattingen hatte ich eine ereignisreiche und lehrreiche Zeit", zieht der gebürtige Bochumer im Gespräch mit dem STADTSPIEGEL Bilanz. "Ich...

  • Hattingen
  • 16.09.16
Überregionales
Mikrofon frei für Evelyn Gossmann
  5 Bilder

Bürger-Reporterin des Monats Juli: Evelyn Gossmann

Evelyn Gossmann aus Mülheim war unserer Redakteurin Regina Tempel schon lange aufgefallen. Frau Gossmann ist relativ von Anfang an dabei und durchgängig aktiv, vor allem im Bereich Kunst. Sie schreibt gerne Lyrik, malt, gestaltet und veröffentlicht vieles davon hier auf lokalkompass.de. Auf diese Weise hat sie in unserer Community ihren ganz eigenen Fankreis gewonnen. Stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Ich bin ein einfaches Mülheimer Mädchen, das seine Heimatstadt liebt....

  • Essen-Süd
  • 19.07.13
  •  37
Überregionales
Kilometerlang zog sich der Rückstau von der A 52 in Essen über die Meisenburgstraße bis nach Bredeney.

Aktualisierung: Kilometerlanger Stau auf der A 52 - Rettungsspur freigegeben - Verkehr fließt wieder zweispurig

Aktualisierung: Seit den Abendstunden des gestrigen Donnerstags, 11. Juli, fließt der Verkehr auf der A 52 wieder zweispurig in Richtung Düsseldorf. Straßen.NRW hatte in kürzester Zeit die Rettungsspur zur zweiten Fahrspur ummarkiert und dadurch den gesperrten Standstreifen ersetzt. Seit heute Nacht, 11. Juli, gegen vier Uhr früh staut sich der Verkehr auf der A 52 in Fahrtrichtung Düsseldorf über mehrere Kilometer. In Essen lief der Rückstau über die Meisenburgstraße bis nach Bredeney....

  • Essen-Kettwig
  • 12.07.13
  •  2
Kultur
Lokalkompass Adventskalender. 3 x 2 Karten gewinnen
  2 Bilder

Lokalkompass-Adventskalender - Mnozil Brass Band präsentiert Wagner

Was als Session im Gasthaus Josef Mnozil in Wien begann, hat sich so nachhaltig im Konzertbetrieb etabliert, dass die Mnozil Brass Band mittlerweile über 120 Konzerte pro Jahr weltweit gibt. "Wir spielen angewandte Blechmusik, und zwar für alle Lebenslagen. Wir stellen uns jeder Herausforderung, kein Ton ist uns zu hoch, keine Lippe zu heiss und keine Musik zu minder. Unsere Musik kann man sehen und die bühnenperformance kann man riechen", sagen die Bandmitglieder Mnozil Brass Band von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.12.12
  •  2
Kultur
Opernarien in der Stadthalle Mülheim

Lokalkompass Adventskalender - Opernarien in der Mülheimer Stadthalle

Am Dienstag, 16. April 2013, ist das Mendelssohn Kammerorchester Leipzig, in der Mülheimer Stadthalle, Theodor-Heuss-Platz 1, ab 20 Uhr zu Gast. Es spielt "Viva l’amore" - Opernarien in der Bearbeitung für Oboe aus Werken von Gioacchino Rossini, Giacomo Puccini, Georg Friedrich Händel, Carl Maria von Weber, Christoph Wilibald Gluck, Wolfgang Amadeus Mozart und Giuseppe Verdi. Am Dirigentpult steht Gunnar Harms. Solistin Clara Dent spielt auf der Oboe. Von Absolventen der Leipziger...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.11.12
  •  2
Kultur
Die Rheinischen Philharmoniker spielen in der Stadthalle Mülheim

Lokalkompass Adventskalender - Rheinische Philharmoniker spielen auf

Das Staatsorchester Rheinische Philharmonie spielt am Dienstag, 19. Februar 2013, Werke von Georg Friedrich Händel: Feuerwerksmusik D-Dur HWV 351 Ouvertüre – La Paix – La Réjouissance, Edvard Elgar: Violoncello-Konzert e-moll op. 85, Joseph Haydn: Sinfonie B-Dur Hob I:102 Johannes Brahms: Variationen für Orchester B-Dur op. 56a über ein Thema von Joseph Haydn. Es dirigiert Daniel Raiskin. Als Solist unterstützt Julian Steckel, Violoncello, das Orchester. Das Staatsorchester Rheinische...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.11.12
Kultur
Lokalkompass Adventskalender. 3 x 2 Karten für eine Lesung mit Karen Duve gewinnen.
  2 Bilder

Lokalkompass Adventskalender - Märchen und Weihnachten mit Karen Duve

Karen Duve ist seit jeher eine begeisterte Leserin von Märchen, Heldensagen und Rittergeschichten und besonders liebt sie die Märchen der Brüder Grimm. In deren Geschichten passieren Dinge, die mit gesundem Menschenverstand nicht zu erklären sind. Also erzählt Duve ihre eigenen Versionen der Märchen. Zusätzlich zu ihrer Hommage an die Brüder Grimm wird sie aus gegebenem Anlass Passagen aus „Weihnachten mit Thomas Müller“ lesen. Duve präsentiert ihre Sicht der Dinge am Mittwoch, 12....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.11.12
Kultur
3 x 2 Karten für Matze Knops "Platzhirsche-Tour" zu gewinnen.
  2 Bilder

Lokalkompass Adventskalender - Matze Knop: Platzhirsche auf Tour

Matze Knop - Man kommt einfach nicht an ihm vorbei. An ihm oder besser gesagt an einer seiner zahlreichen Parodien von Jürgen „Kloppo“ Klopp über Niki Lauda, Jogi Löw, Felix Magath, den „Lodda“ und Kaiser Franz Beckenbauer bis hin zu Dieter Bohlen und und und. Nun gibt es endlich die Chance sie alle am Sonntag, 16. Dezember, ab 20 Uhr in der Mülheimer Stadthalle, Theodor-Heuss-Platz 1, geballt an einem Abend live zu sehen! MATZE KNOP - "PLATZHIRSCHE"-Tour 2012 Datum / Uhrzeit: So., 16.12.12...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.11.12
  •  1
Überregionales
An diesem Platz entstand der Roman-Erstling von Dr. Einhard Franke über einen Richter, der ein Gemälde stehlen möchte: „Diebeskunst“.    Foto: Römer

Ein Richter, ein Gemälde und so etwas wie ein Krimi

Er ist Richter von Beruf, scheint aber völlig aus der Spur geraten zu sein. Warum wohl sonst spielt er mit dem Gedanken, ein wertvolles Gemälde zu stehlen? Wegen seiner maroden Finanzen vielleicht? Auskunft darüber gibt das Buch „Diebeskunst“. Es ist der erste Roman des Holthausers Dr. Einhard Franke. Und es gibt bei ihm im realen Leben durchaus Parallelen zur Handlung seines Erstlingswerkes. Dr. Einhard Franke ist nämlich ebenfalls Richter, Amtsgerichtsdirektor in Mülheim, um genau zu...

  • Hattingen
  • 10.07.12
Kultur

Friday Five: Vermisst und wieder da, Facebook-Party, BVB und noch eine Borussia...

Vermisst und zurück gekehrt, die 15-jährige aus Mülheim ist zum Glück wieder zuhause. Facebook-Party läuft aus dem Ruder, Randale in Hagen. BVB lädt ein zum Trikot-Event. Das gesamte Team präsentierte den neuen Dress Borussia Mönchengladbach zu Gast in Velbert! und nochmal Gladbach mit der Spielerfrage: Geht Berkant Canbulut von der TSG nach Borussia Mönchengladbach?

  • Essen-Süd
  • 06.07.12
  •  1
Kultur
  2 Bilder

Fotos der Woche : Die schönsten Schnappschüsse aus der Region (KW 7)

Das Motiv stammt zwar nicht aus Bottrop aber das Foto wurde von Hans-Jörg Lack mit ganz viel Geduld erstellt. Die Mühe hat sich wirklich gelohnt. In Menden sass dieser Sänger im Baum und gab Töne von sich. Dragomir Ivanov hat ihn dabei erwischt. Noch ein richtig meisterliches Foto aus Xanten.Angelika Wolf hat den richtigen Moment erwischt. Blumig gings in Essen-West zu. Ingrid Geßen hat diese wundervolle Rose fotografiert. Sonnenaufgänge haben immer etwas romantisches. Dieser ...

  • Essen-Süd
  • 20.02.12
  •  1
Überregionales
Marc (l.) und Sebastian von den Mallorca Cowboys.

Cowgirls gesucht - Mallorca Cowboys suchen 15 Tänzerinnen für Musikvideo

Für ihren neuen Song „Hände hoch, das Spiel geht weiter“ sucht die Mülheimer Band „Mallorca Cowboys“ 15 Cowgirls. Tänzerisch begabte junge Frauen ab 18 Jahren können sich ab sofort für das neue Musikvideo bewerben. „Wir wollen im März für unseren neuen Song, ‚Hände hoch, das Spiel geht weiter‘, ein Musikvideo drehen“, erzählt Cowboy Marc Horstmannshoff. „Wir sind der Meinung, dass es Zeit wird, den dazugehörigen Tanz der Öffentlichkeit vorzustellen.“ Doch dazu benötigt die Band...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.02.12
Ratgeber
Die Fotos der Woche. Schnappschüsse aus unserer Region.

Fotos der Woche : Hier sind die schönsten Schnappschüsse aus der Region (KW 3)

Wir haben aufgerufen, Ihre Schnappschüsse einzustellen, daraus sollte das "Foto der Woche" gewählt werden. Über die Resonanz durften wir uns freuen, denn viele sind dem Aufruf gefolgt. Daraufhin haben wir uns dazu entschlossen nicht nur ein Foto zu küren. Unsere Redaktionen "vor Ort" entscheiden, welches Foto in der Region der Favorit ist. Und das sind die Favoriten: Düsseldorf hat gleich eine ganze Auswahl. Witten und das Drachenbootteam. Castrop-Rauxel entdeckt die...

  • Essen-Süd
  • 23.01.12
  •  2
Überregionales
Im Haus Ruhrnatur in Mülheim können Besucher an verschiedenen Stationen zahlreiche Experimente mit den Möglichkeiten natürlicher Kräfte durchführen. Wie müssen Rotoren beschaffen sein, damit sie die Windkraft optimal für den Auftrieb nutzen oder zur Energiegewinnung eingesetzt werden können? Hier können kleine und große Wissenschaftler tüfteln, bauen und ausprobieren und Zusammenhänge durch eigene Experimente erkennen. Nele (2) und Janis (8) sind begeistert dabei ihre Ideen in die Tat umzusetzen.
  6 Bilder

In den Ferien lernen? Ja - mit Spaß und Kreativität!

(von Cay Kamphorst) Erlebnisreich lernen, wie natürliche Ressourcen Energie gewinnend genutzt werden. Klingt erstmal ganz schön trocken. Aber im Haus Ruhrnatur in Mülheim wird das zum begeisternden Abenteuer. Mein Vorschlag, einen weiteren „Schlechtwetterferientag“ im Museum zu verbringen, stößt bei meinem Nachwuchs auf wenig Begeisterung. Allerdings sind meine Kinder ein wenig museumsmüde, da ich sehr gerne Ausflüge an Regentagen in derartige Wissens­tempel verlege. Das Ruhrgebiet bietet...

  • Hattingen
  • 16.08.11
Überregionales
Grüße vom Niederrhein!

Gast-Lunch: Mülheimer Frauenversteher macht Blaublütige in der Blauen Stunde mies

Silke aus Kettwig bevorzugt Fußball, Anja aus Velbert-Langenberg will Schuhe oder andere scharfe Sachen. Und Ursula aus Essen-Süd interessiert sich nicht die Bohne. Fazit? Ganz klar: Wir müssen uns eingestehen, dass wir die Frauen nicht gekriegt haben mit dem gestrigen Thema unserer “Blauen Stunde”. Andererseits haben Birgit aus Menden, Silke aus Mülheim, Barbara aus Unna und Inge aus Hamminkeln fleißig mitgemacht bei der abgedrehten Portalbespaßung. Aber - reicht uns das? Eindeutige...

  • Wesel
  • 27.04.11
  •  23
Natur + Garten
Vieleicht sieht sie heute so änlich aus nur ohne Geschirr
  4 Bilder

Tiffany: solange her, doch die Suche geht weiter!

Wer kennt nicht den rührenden Film „Gefährliche Wildnis„ oder die Filme „Ein tierisches Trio“ von Disney? Oft habe ich sie mir angesehen und oft hatte ich großes Mitleid mit den Figuren im Film! Unter Tränen habe ich gehofft das Chance, Shadow und Sassy wieder nach Hause finden diesen Kilometer weiten Weg durch die Großstadt. Und in dem Film „Gefährliche Wildnis“ habe ich geweint wie ein Baby, als der Junge am Ende auf seiner Terrasse steht und ins Tal schaut: Ein letztes Mal pfeift er auf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.11
  •  10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.