Mai

Beiträge zum Thema Mai

Blaulicht
Handschellen klickten bei zwei Festnahmen.

Bilanz: Festnahmen, Drogen und ein Unfall

Tausende feierten im Laufe des Tages auf der Grillwiese und auch Alkohol floss in Strömen - das blieb nicht ohne Folgen. Die Bilanz der Polizei zeugt aber von einer unter dem Strich eher ruhigen Veranstaltung. Im Rückblick kassierten achtzehn Besucher der Grillwiese einen Platzverweis, für dreizehn Personen ging es direkt ins Gewahrsam der Polizei. Handschellen klickten bei zwei Festnahmen, eine wegen eines offenen Haftbefehls und eine wegen des Handels mit Betäubungsmitteln. Um Drogen ging...

  • Lünen
  • 02.05.19
Kultur
Mülleimer kennen nicht alle Gäste der Grillwiese - im Vergleich zum Vorjahr gab es aber wohl eine leichte Entspannung der Müll-Situation.
10 Bilder

Aufräumen läuft
Müll bleibt Thema beim Maigang

Flaschen, Dosen, Plastik und Kartons  - der Morgen nach der Fete auf der Grillwiese zeigte auf den ersten Blick ein bekanntes Bild. Müll landete auch in diesem Jahr in vielen Fällen nicht in den Containern, doch es gibt Grund zur Hoffnung.   "Die Menge an Müll auf dem Gelände war nach einer ersten Einschätzung am Donnerstagmorgen etwas geringer als in den Vorjahren", so die Stadt Lünen. Die Wiese im vorderen Bereich des Geländes scheint vor allem in einem deutlich besseren Zustand zu sein,...

  • Lünen
  • 02.05.19
Kultur
Viele Maigang-Fans sind am Mittwoch auf dem Weg.
23 Bilder

Maigang
Tausende auf dem Weg zur Grillwiese

Nebel und kühle Temperaturen konnten die Maigang-Fans am Morgen nicht stoppen, auch in diesem Jahr machten sich Tausende auf dem Weg. Die Einsatzkräfte zeigten sich bei einer ersten Bilanz am Nachmittag zufrieden mit der Situation. Ziel vieler Gruppen war wie immer die Grillwiese am Cappenberger See, hier standen Rettungskräfte, Polizei und Stadt Lünen schon seit dem Morgen bereit für den Ansturm. Bork und Cappenberg hatte der Tross aus dem Norden des Kreises Unna schon am Mittag passiert,...

  • Lünen
  • 01.05.19
  •  2
  •  2
Überregionales
Tausende pilgern jedes Jahr zur Grillwiese am Cappenberger See.

Stadt testet neues Müll-Konzept für Maigang

Tausende machen sich in rund zwei Wochen wieder auf den Weg zum Cappenberger See in Lünen, denn der Maigang ist seit Jahren Kult. Premiere hat in diesem Jahr ein Pfandsystem für den Müll. Ärger gab es in den vergangenen Jahren immer wieder um die riesigen Mengen Abfall, denn obwohl die Stadt Container auf der Grillwiese aufstellte, nutzten nur wenige Besucher dieses Angebot. Im Vorfeld des Maigangs gibt es bei den Oberstufen der Schulen deshalb nun gegen eine Gebühr spezielle Müllsäcke, das...

  • Lünen
  • 20.04.18
  •  1
Überregionales
Das Brauereiknapp war am Morgen die längste Partymeile in Selm.
45 Bilder

Tausende feiern den Mai auch bei Regen

Kein Mai ohne fette Party - und so machten sich Montag trotz der miesen Aussichten beim Wetter wieder Tausende auf den Weg zum Cappenberger See. Weniger Besucher als in den letzten Jahren, aber mehr Agressionen, zog die Polizei am späten Nachmittag eine erste Bilanz. Sonne satt gab es in den letzten Jahren, doch in diesem Jahr präsentiert sich der erste Tag im Wonnemonat mit Regen, grauen Wolken und kühlen Temperaturen. Der Stimmung tat das schlechte Wetter aber zumindest bis zum frühen...

  • Lünen
  • 01.05.17
Kultur

SEBASTIAN REICH & AMANDA - Nilpferd Comedy in Lünen!

Sebastian Reich & Amanda, Würzburger Comedian und seine liebenswert-freche Nilpferd-Lady, kommen mit ihrem aktuellen Programm "Amanda packt aus!", am Donnerstag,04.Mai 2017 - 20.00Uhr - in das Heinz-Hilpert-Theater Lünen. Tausende Kilometer auf der Autobahn , Kurioses in Hotels und Abstellkammern, zahlreiche Flirts mit C-und F-Promis, unzählige Erlebnisse hinter den Kulissen: Amanda hat die letzten Jahre viel erlebt. Wo andere eine Biographie schreiben,geht sie lieber gleich auf die Bühne...

  • Lünen
  • 05.03.17
Überregionales
Die Arbeitslosigkeit sank im Mai stark, auch im Kreis Unna.

Arbeitslosigkeit lag im Mai auf Rekordtief

Der Mai ist der Wonnemonat, offenbar auch bei der Agentur für Arbeit in Hamm. Die Arbeitslosigkeit sank nach Zahlen von Dienstag auf ein Rekordtief. Selm liegt im Kreis an zweiter Stelle, Lünen allerdings auf dem vorletzten Platz. Im Kreis Unna gibt es damit im Moment 17.610 Arbeitslose, mit Blick auf den Vormonat ist das ein Minus von rund drei Prozent. Die Arbeitslosigkeit sank im Mai zwar in allen Kommunen des Kreises, den prozentual stärksten Rückgang zeigte Werne mit 67 Personen auf...

  • Lünen
  • 01.06.16
Überregionales
Pause auf Cappenberg - von hier ziehen die Maigänger weiter Richtung Lünen.
24 Bilder

Maigang-Müll bleibt Problem auf Grillwiese

Tausende machten sich am Sonntag auf den Weg für die Kult-Wanderung des Jahres, den Maigang. Die Bilanz am Ende des Tages fällt unter dem Strich positiv aus, mit deutlich besseren Zahlen als im letzten Jahr. Problem bleibt der Müll. Besucher kamen aus der ganzen Region auf die Grillwiese in Lünen. Sonne und warme Temperaturen machten nach den Regentagen Lust auf einen Ausflug und so stieg auch die Zahl der Maigänger seit dem Morgen. In Spitzenzeiten feierten nach Schätzungen des...

  • Lünen
  • 01.05.16
  •  1
Überregionales
Volle Grillwiese - viele Maigang-Fans kommen jedes Jahr zum Cappenberger See.

Stadt vorbereitet für Kult-Party der Maigänger

Maigang-Fans lieben diesen Tag - nächste Woche geht die Kult-Party am Cappenberger See in eine neue Runde. Tausende feiern hier jedes Jahr den Beginn des Wonnemonats. Vorbereitungen laufen auch bei der Stadt auf vollen Touren. Die Party auf der Wiese hinter dem Freibad ist zwar keine offizielle Veranstaltung, die Stadt Lünen greift den Feiernden aber am nächsten Sonntag wieder mit Logistik unter die Arme. Toiletten und Müll-Container werden auf dem Gelände aufgestellt, in der Vergangenheit...

  • Lünen
  • 22.04.16
  •  1
Überregionales
Im Wald am Rande der Grillwiese kam es bei der Mai-Party zu der Vergewaltigung.

Vergewaltigung: Polizei sucht Mann mit Brille

Sechs Tage nach der Vergewaltigung einer jungen Dortmunderin bei der Mai-Party an der Grillwiese am Cappenberger See in Lünen gibt es wohl eine erste heiße Spur. Im Visier ist ein junger Mann mit Sonnenbrille. Die Kripo verfolgt mehrere Hinweise und ermittelt auf Hochtouren. Zwei Männer lockten den Ermittlern zufolge während der Maigänger-Party eine Frau aus Dortmund in ein Waldstück am Rande der Grillwiese, dort vergewaltigte einer der jungen Unbekannten das Opfer. Der Komplize hielt sich...

  • Lünen
  • 07.05.15
Überregionales
Tausende feierten am Freitag auf der Grillwiese - am Rande der Party kam es zu einer Vergewaltigung.

Unbekannter vergewaltigt Frau bei Mai-Party

Die Party an der Grillwiese am Cappenberger See bekommt mit einer aktuellen Meldung der Polizei einen bitteren Nachgeschmack. Ein Unbekannter vergewaltigte laut der Mitteilung in einem Wald in der Nähe der Wiese eine junge Frau. Zwei Männer lockten das Opfer, eine junge Frau (17) aus Dortmund, in der Zeit zwischen 16.20 Uhr und 18 Uhr in ein Waldstück nahe der Jugendherberge am Cappenberger See, schreibt die Polizei vier Tage nach der Party in ihrer Pressemitteilung. Ein Täter vergewaltigte...

  • Lünen
  • 05.05.15
  •  1
Überregionales
Müll, Müll, Müll - sogar ein kompletter Pavillon liegt auf der Grillwiese.
11 Bilder

Berge von Müll verdrecken die Grillwiese

Katerstimmung herrscht am Morgen nach der Mai-Party am Cappenberger See. Die Container brachten auch in diesem Jahr nicht den gewünschten Erfolg. Der Müll der Maigänger landete in vielen Fällen einfach an Ort und Stelle in der Natur. Die Grillwiese gleicht am Samstagmorgen dem sprichwörtlichen Schlachtfeld. Flaschen, Fleisch, Tüten und Picknick-Decken sind auf dem Gelände verstreut, sogar ein kompletter Pavillon aus weißer Folie liegt am Boden. Die Container, aufgestellt von der Stadt Lünen...

  • Lünen
  • 02.05.15
  •  6
Überregionales
Zweitausend Maigänger waren am Morgen auf dem Weg über Cappenberg nach Lünen.
40 Bilder

Maigang-Fans feiern am See riesige Party

Der Maigang am Cappenberger See - für die Besucher ist das Kult-Treffen eine riesige Party, für Rettungskräfte und Stadt bedeutet der Tag einen Großeinsatz. In Spitzenzeiten waren bis zum frühen Nachmittag über sechstausend Gäste auf dem Gelände. Luca und Lukas sind auf Einladung von Kumpel Kevin nach Lünen gekommen und vermutlich die Maigänger mit der weitesten Anreise. Die Freunde kamen für's Maigang-Wochenende aus Bern in der Schweiz nach Lünen, die Fahrt dauerte am Donnerstag elf...

  • Lünen
  • 01.05.15
Überregionales
Mickie Krause machte Donnerstag vierzig Minuten Party in Lünen.
7 Bilder

Mickie Krause rockte das Busdepot

Mallorca gab's in der Nacht zu Freitag im Busdepot an der Kupferstraße in Lünen. Party-König Mickie Krause heizte den Massen ein, weit über tausend Menschen feierten mit dem Sänger den Tanz in den Mai. Busse raus, Party rein - klingt so das Rezept für eine gelungene Fete im Busdepot? Die Veranstalter der Confusion Event Company hatten sich eine Menge mehr als das einfallen lassen und verwandelten die Halle mit einer Menge Technik für einen Abend in Lünens größten Party-Tempel. Zur Belohnung...

  • Lünen
  • 01.05.15
  •  1
Natur + Garten
Auf den Obstwiesen rings um Brambauer werden nun auch Bienen gezüchtet.
5 Bilder

Lust auf eine schöne Mai-Radtour in die Natur?

Anfang Mai zeigt sich die Natur von ihrer schönsten Seite. Alles grünt und blüht. Die Vögel singen. Wie wär's mit einer schönen Fahrradtour? Der Lüner Verein Arbeitskreis für Umwelt und Heimat bietet gleich zwei Radtouren an. Teilnehmen kann jeder, nicht nur Mitglieder. Die erste Radtour findet am Samstag, 2. Mai, statt. Unter der sachkundigen Leitung von Klaus Papius geht es zu den Obstwiesen rund um Brambauer. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem "Netto"-Parkplatz, Brambauer Straße,...

  • Lünen
  • 29.04.15
  •  1
  •  4
Überregionales
Die Party auf der Grillwiese ist zum Start in den Mai absolut Kult.

Countdown läuft für Maiparty auf Grillwiese

Fans der Mai-Party am Cappenberger See zählen schon die Tage, in einer Woche pilgern die Massen dann wieder Richtung Grillwiese. Die Stadt Lünen informierte am Dienstag im Rathaus über die Spielregeln. Die Mai-Feier am Cappenberger See in Lünen ist längst Kult, das zeigen auch die steigenden Besucherzahlen. Gäste kommen nicht nur aus Lünen und Selm zum Cappenberger See, sondern auch aus umliegenden Städten, dem angrenzenden Münsterland und dem Ruhrgebiet. „Das Treffen ist für junge...

  • Lünen
  • 21.04.15
  •  1
Kultur
Blumen sind zum Muttertag ein absolutes Muss.

Erinnerungen an Muttertag vor fünfzig Jahren

Blumen, Muckefuck-Kaffee und Bohnerwachs - der Muttertag in ihrer Kindheit ist für Leserin Margret Schubert aus Lünen ein unvergessliches Erlebnis. Jahr für Jahr kommen die Erinnerungen an eine schöne Zeit: „Mein Gott, was haben wir einen Aufstand gemacht. Da waren mein Bruder, meine Schwester und ich. Das war jedes Mal so spannend, als ob es Weihnachten wäre. Schon lange vorher haben wir uns nach Blumen umgesehen, umsonst natürlich. Die Schneebälle im Volkspark waren schon immer offen und...

  • Lünen
  • 10.05.14
  •  1
  •  6
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Signale für positive Mai-Party

Diskussionen gab es schon im Vorfeld um die Feier zum Mai am Cappenberger See. Müll ist immer wieder ein Thema, doch wichtig sind positive Signale. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Die Maiparty an der Grillwiese scheidet Jahr für Jahr die Geister. Echte Fans lieben das spontane Treffen. Anwohner zeigen weniger Begeisterung. Verständlich. Denn zerbrochene Flaschen vor der Haustür und pinkelnde Maigänger im Vorgarten sorgen nicht gerade für ein positives Bild in der Öffentlichkeit. Und die...

  • Lünen
  • 02.05.14
  •  1
  •  1
Überregionales
Ein Zug erfasste den Werner  - der junge Mann erlitt tödliche Verletzungen.

Zug tötet jungen Mann auf Bahnstrecke

Selbstmord oder tragischer Unfall nach einem fröhlichen Tag? Ein junger Mann aus Werne starb am Abend des Maifeiertages bei der Kollision mit einem Zug auf den Bahngleisen zwischen Lünen und Werne. Die Strecke entlang der Gleise zwischen der Langernstraße und der Straße "Am Gerlingsbach" ist der Weg vieler Maiwanderer, die zur Feier an der Grillwiese am Cappenberger See in Lünen kommen. Zum Zeitpunkt des Unfalls waren erste Gruppen von der Grillwiese über das Dreischfeld und "Am Sunderbach"...

  • Lünen
  • 02.05.14
  •  1
Überregionales
Einkaufswagen durften nicht mit auf das Gelände.
14 Bilder

Müll macht Grillwiese zur Ekel-Wiese

Weniger Einsätze für den Sanitätsdienst und die meisten Feiernden hielten sich an die Regeln. Die Stadt Lünen zieht unter dem Strich eine positive Bilanz zum Mai-Treffen an der Grillwiese. Der Müll auf dem Gelände bleibt ein großes Problem. Mitarbeiter der Wirtschaftsbetriebe sind seit dem frühen Freitagmorgen auf den Beinen und beseitigen die Hinterlassenschaften der Maigänger. Die Grillwiese ist ein Schlammfeld und völlig verdreckt - alte Grills, Plastik, rohes Fleisch und andere...

  • Lünen
  • 02.05.14
  •  1
Überregionales
Tausende Besucher kamen zur Party an der Grillwiese.
23 Bilder

Tausende feiern den Mai an der Grillwiese

Donnerstag war Maigang-Tag! Gruppen mit ihren Bollerwagen rollten seit dem Morgen aus allen Himmelsrichtungen zur Grillwiese am Cappenberger See - bis zum Nachmittag waren es sechstausend Besucher. Zeit für eine erste Zwischenbilanz. Einem Gast aus Werne dürfte dieser Maigang in besonderer Erinnerung bleiben. Zu Fuß machte er sich nach Angaben der Polizei auf den Weg nach Lünen, doch irgendwann verließen den Mann seine Kräfte. Kurzerhand habe er sich einen Roller geklaut, kam mit seinem...

  • Lünen
  • 01.05.14
  •  2
Überregionales
Viel Regen und Gewitter - der Tanz in den Mai könnte mit dieser Prognose ungemütlich werden.

Unwetter-Warnung stoppt Maitanz Wethmar

Der April verabschiedet sich am letzten Tag des Monats unter Umständen mit einem Knall! Meteorologen warnen vor Gewittern, heftigem Starkregen, Hagel und Sturmböen. Die Information gilt vorerst ab dem Nachmittag bis Mitternacht. Der Löschzug Wethmar der Feuerwehr Lünen zog die Konsequenzen aus der Warnung und sagte den traditionellen Tanz in den Mai auf dem Schulhof der Grundschulen an der Matthias-Claudius-Straße ab. Die Entscheidung fiel am Mittag. "Schade, aber die Sicherheit hat...

  • Lünen
  • 30.04.14
  •  1
  •  1
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Diskussion voller Arroganz

Müll und Scherben sind bekannte Probleme nach jeder Mai-Party an der Grillhütte. Die Container gibt's zwar vor Ort, doch fehlt offenbar der Wille. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Taschentücher gehören in den Müll, das Bonbonpapier nicht auf den Boden. Mama und Papa sorgten mit solchen Sprüchen früh für Umweltbewusstsein beim Nachwuchs. Sorgten? Die Vergangenheitsform scheint angebracht, geht es um das Thema Müll und die Maigänger-Party am Cappenberger See. Die Feier hinterlässt jedes Jahr...

  • Lünen
  • 17.04.14
  •  1
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.