Alles zum Thema Mai

Beiträge zum Thema Mai

Wirtschaft
Die Grafik zeigt die Arbeitslosen je gemeldeter Arbeitsstelle nach Berufsbereichen absteigend sortiert.
2 Bilder

Die Arbeitslosenquote im Kreis Mettmann steigt auf 5,7 Prozent
Entwicklung verliert an Fahrt

Insgesamt 14.806 Menschen waren im Kreis Mettmann im Mai arbeitslos, das sind 506 mehr als im April. Die Arbeitslosenquote steigt auf 5,7 Prozent. „Dieser Anstieg der Arbeitslosigkeit war zu erwarten, weil beim Jobcenter Daten überprüft und nacherfasst wurden. Aber auch ohne diesen statistischen Effekt wäre die Arbeitslosigkeit im Mai leicht gestiegen. Das ist ein erstes Zeichen dafür, dass die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt an Fahrt verliert. Mehr Menschen haben ihren Job verloren als...

  • Velbert
  • 03.06.19
Kultur
Russischer ZUPFKUCHEN... mit HERZEN...
8 Bilder

TAGE wie diese ... MUTTERTAG...
...GEDANKEN... eher ein wenig ANDERE (Muttertag)

MUTTERTAG Mai 2019 aus der Reihe "TAGE wie DIESE" … vor gut drei Wochen „feierten“ wir hier in unserem Kulturkreis“ wieder MUTTERTAG.Nun auch einen sogenannten Vatertag, der ja eigentlich ein christlicher Feiertag ist, Christi Himmelfahrt! Warum zur Hölle dieser „Feier“-Donnerstag im Mai zu einem ein wenig anderen „Spaß-Tag“ irgendwann zum Vatertag umfunktioniert wurde, nun ja…. Jedenfalls sind es nun mehr als zwei Jahrzehnte her, dass auch ich Selbst MUTTER wurde, und gottlob auch noch...

  • Essen-Ruhr
  • 29.05.19
  •  16
  •  5
Ratgeber
Die A46-Tunnel Olpe und Hemberg zwischen den A46-Anschlussstellen Wennemen und Freienohl werden Montagnacht (27./28. Mai) in Richtung Werl und Donnerstagnacht (28./29. Mai) in Richtung Meschede jeweils ab 20 Uhr bis zum darauffolgenden Morgen um 5 Uhr gesperrt.

A46: Nächtliche Sperrungen der Tunnel Olpe und Hemberg zwischen Wennemen und Freienohl

Die A46-Tunnel Olpe und Hemberg zwischen den A46-Anschlussstellen Wennemen und Freienohl werden Montagnacht (27./28. Mai) in Richtung Werl und Dienstagnacht (28./29. Mai) in Richtung Meschede jeweils ab 20 Uhr bis zum darauffolgenden Morgen um 5 Uhr gesperrt. Die Autobahnniederlassung Hamm führt in beiden Nächten Tunnelwartungen durch. Umleitungen werden eingerichtet.

  • Arnsberg
  • 26.05.19
Vereine + Ehrenamt

Ausflug für Reiter und Fahrer
Die Pferdefreunde genießen den Tag!

Fröndenberg. Am vergangenen Sonntag veranstaltete der Kutschfahrverein Pferdefreunde Fröndenberg die schon traditionelle und im achten Jahr stattfindende Mai-Ausfahrt. In diesem Jahr hatten sich 16 Kutschen und 9 Reiter angemeldet. Vom Shetlandpony - sowohl vor der Kutsche als auch unter den Reitern - bis hin zum Großpferde-Zweispänner war alles vertreten. Gestartet wurde im fünf Minuten Takt und mit Hilfe von Fragen zu Wegemerkmalen hat jeder den Weg auf Anhieb gefunden. "Es waren herrliche...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 21.05.19
Reisen + Entdecken
Hagen blüht auf 2019.
34 Bilder

Hagen blüht auf 2019
So schön blühte Hagen auf: Große Bildergalerie zeigt Mittelaltermarkt und Cityfest

Der Schmied wendet das Eisen im Feuer und der Bäcker holt leckere Stockbrote aus seinem Steinofen. Ein Gaukler lädt zur Unterhaltung ein und die Kinder schossen mit Pfeil und Bogen auf Strohscheiben. Was wie aus einem mittelalterlichen Roman hätte stammen wurde am vergangen Wochenende im Volkspark real. Denn für die diesjährige Ausgabe von "Hagen blüht auf" hat der Hagener Schaustellerverin einiges auffahren lassen. Neben dem Mittelaltermark gab es noch eine Kletterwand zu bestaunen. Hier...

  • Hagen
  • 13.05.19
  •  2
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Unter dem Beifall zahlreicher Zuschauer wurde im Rahmen des Maifestes auf dem Offersplatz der Maibaum aufgestellt.
2 Bilder

Regenschauer vertrieben die Besucher
Maibaum steht jetzt auf dem Offersplatz

Unter dem Beifall zahlreicher Zuschauer wurde im Rahmen des Maifestes auf dem Offersplatz der Maibaum aufgestellt. Die kräftigen Männer der Velberter Highlander trugen den rot-weißen Mast unter der musikalischen Begleitung des Fanfarencorps Burgaltendorf durch die Stadt. Mit dem Maifest möchte die Werbegemeinschaft "Velbert aktiv" eine neue Tradition in der Stadt gründen, die es ansatzweise vor rund 25 Jahren schon einmal gab. Neben zahlreichen Essens-Ständen gab es ein musikalisches...

  • Velbert
  • 06.05.19
Natur + Garten
20 Bilder

Blütenzauber
Kleine Blüten ganz groß

Am 02.05.2019 haben wir einen Rundgang durch die Gruga unternommen. Dieses Mal wollte ich (nie ohne meine Kamera) u.a. die kleinsten blühenden Gruga Bewohner ablichten. Wiedermal bei windigem Wetter. Aber es war wieder interessant was so alles Anfang Mai so blüht. Die Bilder habe ich frei Hand geschossen, also kein Stativ, es war ein spontaner Rundgang (aber nicht ohne meine Kamera).

  • Essen-Süd
  • 05.05.19
  •  4
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Auf riesige Resoinanz wird sicher das 1. Hamborner Oldtimertreffen sorgen. Historische Käfer sind genauso vertreten wie manches andere alte Schätzchen.     Fotos: Werbering Hamborn
4 Bilder

Viele Überraschungen beim diesjährigen Mai-Käfer-Fest heute und morgen in Hamborn
Schätzchen aus der Zeit des Wirtschaftswunders

Das ist schon Tradition und zeigt Alt-Hamborn von seiner pulsierenden Seite: Immer am ersten Mai-Wochenende sorgt das beliebte Mai-Käfer-Fest des Werberings Hamborns e.V. stets für beste Unterhaltung voller Höhepunkte und Attraktionen. Das gilt auch für dieses Jahr. Am heutigen Samstag, 4. Mai, und morgigen Sonntag, 5. Mai, ist es wieder soweit. Die Hamborner und natürlich viele Besucher aus den umliegenden Stadtteilen und Städten werden auf den Altmarkt strömen. Und die Oldtimer-Fans kommen...

  • Duisburg
  • 04.05.19
  •  1
  •  1
Blaulicht
Handschellen klickten bei zwei Festnahmen.

Bilanz: Festnahmen, Drogen und ein Unfall

Tausende feierten im Laufe des Tages auf der Grillwiese und auch Alkohol floss in Strömen - das blieb nicht ohne Folgen. Die Bilanz der Polizei zeugt aber von einer unter dem Strich eher ruhigen Veranstaltung. Im Rückblick kassierten achtzehn Besucher der Grillwiese einen Platzverweis, für dreizehn Personen ging es direkt ins Gewahrsam der Polizei. Handschellen klickten bei zwei Festnahmen, eine wegen eines offenen Haftbefehls und eine wegen des Handels mit Betäubungsmitteln. Um Drogen ging...

  • Lünen
  • 02.05.19
Politik
15 Bilder

Demontration und Kundgebung zum 1. Mai 2019 in Marl

Der Tag der Arbeit in Marl begann um 10:00 Uhr mit dem Treffen Treffen am SPD-Bürgerbüro, Victoriastr. 63. Um 10:15 Uhr setzte sich die Demonstration in Bewegung. Es gab enen  Zwischenstopp an der Trinkhalle „Die Bude“. Am Gänsebrink standen Umweltschützer mit Transparend und Plakaten und demonstrieten gegen die Abholzung der Bäume am Jahnstadion für ein Luxuswohngebiet. Sie durften sich nicht in den Demonstrations einreihen, Sie sagten da zeigt sich die Haltung des Marler DGB zum...

  • Marl
  • 02.05.19
  •  1
Kultur
Mülleimer kennen nicht alle Gäste der Grillwiese - im Vergleich zum Vorjahr gab es aber wohl eine leichte Entspannung der Müll-Situation.
10 Bilder

Aufräumen läuft
Müll bleibt Thema beim Maigang

Flaschen, Dosen, Plastik und Kartons  - der Morgen nach der Fete auf der Grillwiese zeigte auf den ersten Blick ein bekanntes Bild. Müll landete auch in diesem Jahr in vielen Fällen nicht in den Containern, doch es gibt Grund zur Hoffnung.   "Die Menge an Müll auf dem Gelände war nach einer ersten Einschätzung am Donnerstagmorgen etwas geringer als in den Vorjahren", so die Stadt Lünen. Die Wiese im vorderen Bereich des Geländes scheint vor allem in einem deutlich besseren Zustand zu sein,...

  • Lünen
  • 02.05.19
Vereine + Ehrenamt
22 Bilder

Alles neu macht der Mai
In Haspe wurde der Maibaum aufgestellt und kräftig gefeiert

Wie jedes Jahr fand auch heute wieder die Austellung des Maibaums in Haspe auf dem Maifest auf dem Programm. Den Baum trug die Löschgruppe Haspe der Freiwilligen Feuerwehr durch die Hasper Voerderstr. / Vollbrinkstr. bis zum Hüttenplatz wo die Löschgruppe ihn per Hand aufbaute. Der Präsident des Hasper Heimat- und Brauchtumsverein, Jörg Bäcker, und  Bezirksbürgermeister Dietmar Thieser hielten noch eine kurze Reden und das sehr gut besuchte Maifest 2019 konnte weiter gehen.

  • Hagen
  • 01.05.19
  •  1
Kultur
Viele Maigang-Fans sind am Mittwoch auf dem Weg.
23 Bilder

Maigang
Tausende auf dem Weg zur Grillwiese

Nebel und kühle Temperaturen konnten die Maigang-Fans am Morgen nicht stoppen, auch in diesem Jahr machten sich Tausende auf dem Weg. Die Einsatzkräfte zeigten sich bei einer ersten Bilanz am Nachmittag zufrieden mit der Situation. Ziel vieler Gruppen war wie immer die Grillwiese am Cappenberger See, hier standen Rettungskräfte, Polizei und Stadt Lünen schon seit dem Morgen bereit für den Ansturm. Bork und Cappenberg hatte der Tross aus dem Norden des Kreises Unna schon am Mittag passiert,...

  • Lünen
  • 01.05.19
  •  2
  •  2
Vereine + Ehrenamt
v.l.n.r.: Renate Gibalski, Anke Straube, Karsten Kahlfeld, Sportleiterin Petra Ehlert
2 Bilder

Bürger-Schützen-Verein feierte in den Mai
Schuss in den Mai

Die Veranstaltung „Schuss in den Mai“ des BSV Unna war mit über 40 Gästen auch im zweiten Jahr gut besucht. Der Vereinsvorsitzende, Peter Ehlert, begrüßte die Gäste, wobei er einige erklärende Worte zur Entstehung dieses noch neuen Vereinsfestes formulierte. Es war eine Ehre, den Vorsitzenden des Schützenkreises Unna Kamen, Kurt Erdmann, seit Kurzem auch Träger des Bundesverdienstkreuzes, begrüßen zu dürfen. Dieser wünschte der Veranstaltung einen guten Verlauf und schloss scherzhaft mit den...

  • Unna
  • 01.05.19
Vereine + Ehrenamt
Auch in diesem Jahr wird am 1. Mai der Neumühler Vereins- und Bürgerbaum an seinen Standort getragen. Dazu werden noch fleißige Hände benötigt.   Foto: Jürgen Hovorka

Traditionelle Vereins- und Bürgerbaum-Aufstellung in Neumühl
Am 1. Mai ist Muskelkraft gefordert - "Schlepper" gesucht

Am 1. Mai findet auf dem Neumühler Markt, dem Hohenzollernplatz, wieder der traditionelle Tag der Vereine, Verbände, Kirchen, Schulen, Parteien, Organisationen und Institutionen statt. Und in diesem Jahr scheint Petrus nach allen Wettervorhersagen ein Neumühler zu sein. Begonnen wird der Tag wieder um 11 Uhr mit einem Ökumenischen Gottesdienst unter freiem Himmel. Unmittelbar danach gegen 12 Uhr danach Muskelkraft gefragt. Die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute e.V. (AGNK) sucht erneut...

  • Duisburg
  • 30.04.19
Vereine + Ehrenamt
Maiblasen in Langscheid: Auftakt ist am 30. April beim Aufstellen des Maibaums, bevor sich die Musiker an die Sorpe begeben. Am Mittwoch, 1. Mai, wird dann ab 7 Uhr im oberen Teil des Dorfes der Mai begrüßt.

Auftakt beim Baumaufstellen
Traditionelles Maiblasen in Langscheid

Seit vielen Jahren geht der Musikverein Langscheid alljährlich im Dorf von Haus zu Haus und spielt zum traditionellen Maiblasen auf. Mit dem klingenden Spiel durch den Ort möchte sich der Verein für die Verbundenheit der Bevölkerung mit der Musik bedanken. Auftakt ist am 30. April beim Aufstellen des Maibaums, bevor sich die Musiker an die Sorpe begeben. Am Mittwoch, 1. Mai, wird dann ab 7 Uhr im oberen Teil des Dorfes der Mai begrüßt.

  • Sundern (Sauerland)
  • 30.04.19
Ratgeber
Ansichtspostkarte von Hohenlimburg (Ausschnitt), örtlicher Poststempel vom 11. August 1901.

Hohenlimburger Heimatblätter
Historische Ansichtspostkarten von Hohenlimburg: Heimatblätter mit grandioser Themenpalette

Es sind nur wenige Orte der Region, in denen seit Jahrzehnten eine so intensive Heimat- und Geschichtsforschung betrieben wird wie in Hohenlimburg. Und immer noch tun sich neue Forschungsfelder auf. Das belegt einmal die neuste Ausgabe der Hohenlimburger Heimatblätter. Das bemerkenswerte Titelbild des Maiheftes weist den Weg. Es zeigt im Ausschnitt eine Ansichtskarte „Gruss aus Hohenlimburg“ aus der Kaiserzeit. Als Kartenmotiv wählte das damals für seine Kunstdrucke bekannte Geschäft von...

  • Hagen
  • 29.04.19
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Beim Maifest in Serm treten morgen 16 Menschenkicker-Teams an. Foto: Veranstalter

Traditionsveranstaltung des Löschzugs Mündelheim/Ehingen/Serm
Frühlingsfest im Süden

Der Löschzug 750 Mündelheim/Ehingen/Serm veranstaltet am kommenden Mittwoch, 1. Mai, zwischen 11 und 18 Uhr mit seinem Maifest wieder eines der traditionellen Frühlingsfeste im Duisburger Süden. Rund um das Gerätehaus in der Barberstraße 20 in Serm wird neben dem Tag der offenen Tür auch wieder das beliebte Menschenkicker-Turnier ausgerichtet. Zum 10. Mal werden 16 Mannschaften, bei denen es sich um Feuerwehren und Vereine aus der Umgebung handelt, um den Turniersieg kämpfen. Die...

  • Duisburg
  • 28.04.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Cherrygirls sind mit verschiedenen Formationen und etlichen Zusatzangeboten beim Mai-Käfer-Fest vertreten.
Foto: Werbering Hamborn
3 Bilder

Werbering Hamborn mit vielen Überraschungen beim diesjährigen Mai-Käfer-Fest
„Die Goldenen Zeiten leben!“

Das ist schon Tradition und zeigt Alt-Hamborn von seiner pulsierenden Seite: Immer am ersten Mai-Wochenende sorgt das beliebte Mai-Käfer-Fest des Werberings Hamborns e.V. stets für beste Unterhaltung voller Höhepunkte und Attraktionen. Das gilt auch für dieses Jahr. Am Samstag und Sonntag, 4 und 5. Mai, ist es wieder soweit. Die Hamborner und natürlich viele Besucher aus den umliegenden Stadtteilen und Städten werden auf den Altmarkt strömen. Der Werbering-Vorstand um den Vorsitzenden...

  • Duisburg
  • 28.04.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Es nimmt immer eine ganze schön lange Zeit in Anspruch, bis nach der Verankerung des Vereins- und Bürgerbaums alle weit über 30 Schilder und Embleme in luftiger Höhe befestigt sind.
Fotos: Jürgen Hovorka
3 Bilder

Vereins- und Bürgerbaumaufstellung am 1. Mai ist wieder ein richtiger Neumühl-Tag
An Vielfalt kaum zu überbieten

Am 1. Mai 2004, also vor genau 15 Jahren, wurde in Neumühl auf dem Hohenzollernplatz erstmalig der riesige Vereins- und Bürgerbaum installiert, der längst so etwas wie ein neues Wahrzeichen des Stadtteils geworden ist und stets bis zum Advent in den Himmel ragt.   Mittlerweile ist der 1. Mai, in diesem Jahr ein Mittwoch, schon so etwas wie ein „Neumühl-Tag“ der Vereine, Institutionen, Schulen, Organsisationen, Parteien und natürlich der Bürgerinnen und Bürger geworden. Auch jetzt wird es...

  • Duisburg
  • 26.04.19
  •  1
Kultur
Die Feuerwehrstellt den Festkettenträger: (v.l.) Guido Lenzen, Bürgermeister Klaus Kleinenkuhnen, Festkettenträger Matthias Rickers, Peter Bolten und der Vorsitzende der Vereinsgemeinschaft, Klaus Tißen.

Volles Programm bei der Rheurdter Pfingstkirmes
Von Freitag bis Montag immer was los

Die Rheurdter Pfingstkirmes steht wieder vor der Tür und auch dieses Jahr erwartet ihre Besucher ein vielfältiges und vollgepacktes Programm: Eröffnet wird die Kirmes am Freitag, 7. Juni, um 18.30 Uhr durch den Bürgermeister, um 20 Uhr folgt dann der Bürgerabend.Am Samstag, 8. Juni, wird dann traditionell um 6 Uhr durch den Spielmannszug der FF Rheurd geweckt. Weiter geht es mit dem Antreten der St. Nikolaus Bruderschaft Rheurdt auf dem Marktplatz um 14.30 Uhr, danach gibt es in der...

  • Rheurdt
  • 25.04.19