Mai

Beiträge zum Thema Mai

Natur + Garten
... man kann kaum vorübergehen: ÜBERALL am Straßenrand, an Häusern, Gebäuden, in Vorgärten oder auch mitten in den Innenstaädten... findet man SCHÖNES. GÜNES, Blumiges... an dem man sich gerade jetzt erfreuen kann
  22 Bilder

NATUR Blumen NATUR Pflanzen NATUR City NATUR bunt+grün NATUR
BUNTE Begegnungen am WEGESRAND

...ESSENeine CITY in CORONA-ZEITEN... MÄRZ April MAI und JUNI 2020 Soooo, die letzten Wochen, Monate sind irgendwie trotz oder gerade wegen dieser unsäglich-umständlichen, doofen, bösen, unsichtbar-sichtbaren, unangenehmen, fast Angst machenden zumindest aber verunsichernden CORONA-Pandemie recht schnell vergangen! Leider, oder soll ich sagen Gott sei Dank, war und bin ich die ganze bescheidene Zeit hindurch am „Malochen“, und habe nur bedingt eine angenehme Freizeit, da ja fast...

  • Essen-Ruhr
  • 14.06.20
  •  14
  •  6
Ratgeber

Kanalarbeiten in Duisburg-Hamborn
Hamborner Straße voll gesperrt

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg haben mit Straßenbau- und Kanalarbeiten auf der Hamborner Straße in Hamborn begonnen. Aus diesem Grund ist die Hamborner Straße voll gesperrt. Fußgänger können passieren, für die übrigen Verkehrsteilnehmer werden Umleitungen eingerichtet. Anlieger können in Absprache mit den Baufirmen die Grundstücke erreichen. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende Mai abgeschlossen.

  • Duisburg
  • 03.05.20
Ratgeber
Helle und dunkle Wolken ziehen über den blauen Himmel und verändern die Lichtstimmung (Bild aus einer Zeitrafferaufnahme).
  Video

Gedankenflug zum Wolkenzug
Goethe zu Corona-Zeiten - ins Bild gesetzt

Je tiefer die Wolken, desto höher fliegen die Gedanken: Nicht erst seit Johann Wolfgang von Goethe stellt sich der Mensch die Frage, wie sich dunkle Zeiten durchhalten lassen. Der April war sonnig und trocken wie schon lange nicht mehr - sehr, sehr lange nicht. Doch da wir Menschen Gewohnheitstiere sind, haben wir uns (zumindest wohl in der großen Mehrzahl) schnell daran gewöhnt: Draußen scheint die Sonne, dort ist es warm. Was ja auch sehr hilfreich sein kann in Zeiten, wo wir mehr Zeit...

  • Hattingen
  • 02.05.20
  •  8
  •  4
Ratgeber
Im Mai werden keine Beiträge fällig.

Menden und Fröndenberg - Familien sollen entlastet werden
Keine Elternbeiträge für Mai

Wie schon für den Monat April müssen Eltern auch für den Monat Mai 2020 keine Elternbeiträge zahlen. Das hat das Land NRW gemeinsam mit den Kommunen entschieden. „Die CoronaPandemie ist für viele Familien eine große Herausforderung und stellt insbesondere für Eltern von Klein- und Grundschulkindern besondere Belastungen dar“, heißt es in der Mitteilung des Landes. Familien sollen so in dieser Zeit zumindest finanziell etwas entlastet werden. MendenIn Menden gilt das für Eltern, deren Kinder...

  • 29.04.20
Politik
Kitas und Ganztagsschulen sind geschlossen. Die Eltern müssen auch im Mai keine Gebühren zahlen.

Kita und Offener Ganztag
Eltern zahlen auch im Mai keine Gebühren

Auch im Mai müssen Eltern in Nordrhein-Westfalen keine Gebühren für die Betreuung ihrer Kinder in Kitas oder im Offenen Ganztag bezahlen. Das teilt die Landesregierung mit.  Landesweit verzichten Kommunen und das Land auf die Erhebung von Elternbeiträgen für die Kindertagesbetreuung sowie Ganztags- und Betreuungsangebote in Schulen.  Der stellvertretende Ministerpräsident, Kinder- und Familienminister Joachim Stamp sagte: „Wir haben die Notbetreuung ausgeweitet und auch für die Kinder von...

  • Velbert
  • 29.04.20
  •  1
  •  2
Politik
Die Stadt Duisburg wird für die Kindertagesbetreuung (Kindertagesstätten und Kindertagespflege) und die Offene Ganztagsschule auch für den Monat Mai - unabhängig von der Wahrnehmung eines Betreuungsangebotes - keine Elternbeiträge erheben

Duisburg: Aussetzung der Elternbeiträge für die Kindertagesbetreuung und die Offene Ganztagsschule
Regelung gilt auch für den Monat Mai

Die Stadt Duisburg wird für die Kindertagesbetreuung (Kindertagesstätten und Kindertagespflege) und die Offene Ganztagsschule auch für den Monat Mai - unabhängig von der Wahrnehmung eines Betreuungsangebotes - keine Elternbeiträge erheben. Die Kosten teilen sich das Land und die Kommune jeweils zur Hälfte. Auch das Verpflegungsgeld, das Eltern, deren Kinder nicht in einer Notgruppe betreut und verpflegt werden, wird ausgesetzt. Von Gabi Priem Oberbürgermeister Sören Link und...

  • Duisburg
  • 29.04.20
Politik
Dieter Hillebrand (l.), DGB-Regionalgeschäftsführer für Mülheim, Essen und Oberhausen, präsentiert gemeinsam mit dem Mülheimer DGB-Vorsitzenden Filip Fischer die vielen Möglichkeiten, den 1. Mai auch online betont kämpferisch auf den Weg zu bringen. 
Fotos: PR-Fotografie
  2 Bilder

Mülheimer DGB-Kundgebung mit promimenten Rednern und starken Botschaften
„Wir freuen uns auf einen kämpferischen 1. Mai im Netz“

„Es ist schon eine merkwürdige Situation am 1. Mai in diesem Jahr. Eigentlich stehen wir ja immer dicht zusammen und kämpfen auf Tuchfühlung für die Rechte der Arbeitnehmer. Jetzt müssen wir Abstand halten“, sagt Filip Fischer, Vorsitzender des DGB Mülheim, mit Blick auf den diesjährigen Tag der Arbeit. Dass der Spagat zwischen körperlichem Abstand und solidarischer Nähe zu bewerkstelligen ist, demonstrierten Fischer, Dieter Hillebrand, DGB-Regionalvorsitzender für Mülheim, Essen und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.04.20
  •  1
  •  1
Kultur
Wann der Gottesdienst ab Mai wieder in den Kirchen in Dortmund gefeiert werden kann, entscheiden die Gemeinden, die auch ein Schutzkonzept aufstellen und einhalten müssen.

Gottesdienste in Dortmunder Gemeinden ab 10. Mai nach der Coronavirus-Pause
Schutzkonzept für Messen in Kirchen

Die ersten Sonntags-Gottesdienste könne nach der Corona-Pause in Dortmund voraussichtlich am 10. Mai gefeiert werden. Eine Empfehlung an die Ev. Kirchengemeinden beschloss der Kreis-Synodalvorstand des Kirchenkreises. Der Starttermin ist auch mit den katholischen Gemeinden der Stadt abgestimmt. Voraussetzung für das Feiern von Gottesdiensten ist in jedem Fall ein Schutzkonzept. Jede Kirchengemeinde muss dieses zuvor für jede Kirche einzeln entwickeln und dem Superintendenten zur Genehmigung...

  • Dortmund-City
  • 27.04.20
Vereine + Ehrenamt

SGV Langscheid/Sorpesse
Leider kein "Familienfest zum 1. Mai" in diesem Jahr

Am Freitag den 1. Mai 2020 sollte zum 28. Mal das traditionelle "Familienfest zum 1. Mai" des SGV Langscheid/Sorpesee an der Krähenbrinke-Hütte stattfinden. Auf Grund der aktuellen Situation muss in diesem Jahr auf die Durchführung dieser Veranstaltung verzichtet werden. Der Verein bedankt sich bei allen Besuchern/-innen herzlich für ihre langjährige Treue. Die Veranstaltung am 1. Mai wird auch im nächsten Jahr eine der Hauptveranstaltungen des SGV Langscheid/Sorpesee sein und so freut sich der...

  • Sundern (Sauerland)
  • 14.04.20
Reisen + Entdecken
Eine Fahrt zur Europäischen Zentralbank (EZB) nach Frankfurt bietet das Europabüro der Stadt Hagen in Kooperation mit der Volkshochschule Hagen (VHS) am Dienstag, 12. Mai, um 6.30 Uhr an. Der Startpunkt ist am Rathaus an der Volme, Rathausstraße 13.

Jetzt Anmelden
Mit dem Europabüro zur Zentralbank nach Frankfurt:  Tagesfahrt der VHS

Eine Fahrt zur Europäischen Zentralbank (EZB) nach Frankfurt bietet das Europabüro der Stadt Hagen in Kooperation mit der Volkshochschule Hagen (VHS) am Dienstag, 12. Mai, um 6.30 Uhr an. Der Startpunkt ist am Rathaus an der Volme, Rathausstraße 13. Gerade im Hinblick auf die neusten politischen Entwicklungen rückt die Finanzmetropole Frankfurt in den Fokus der Aufmerksamkeit. Im Rahmen einer Besichtigung haben alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die einmalige Gelegenheit, die Aufgaben und...

  • Hagen
  • 05.03.20
Wirtschaft
Die Grafik zeigt die Arbeitslosen je gemeldeter Arbeitsstelle nach Berufsbereichen absteigend sortiert.
  2 Bilder

Die Arbeitslosenquote im Kreis Mettmann steigt auf 5,7 Prozent
Entwicklung verliert an Fahrt

Insgesamt 14.806 Menschen waren im Kreis Mettmann im Mai arbeitslos, das sind 506 mehr als im April. Die Arbeitslosenquote steigt auf 5,7 Prozent. „Dieser Anstieg der Arbeitslosigkeit war zu erwarten, weil beim Jobcenter Daten überprüft und nacherfasst wurden. Aber auch ohne diesen statistischen Effekt wäre die Arbeitslosigkeit im Mai leicht gestiegen. Das ist ein erstes Zeichen dafür, dass die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt an Fahrt verliert. Mehr Menschen haben ihren Job verloren als...

  • Velbert
  • 03.06.19
Kultur
Russischer ZUPFKUCHEN... mit HERZEN...
  8 Bilder

TAGE wie diese ... MUTTERTAG...
...GEDANKEN... eher ein wenig ANDERE (Muttertag)

MUTTERTAG Mai 2019 aus der Reihe "TAGE wie DIESE" … vor gut drei Wochen „feierten“ wir hier in unserem Kulturkreis“ wieder MUTTERTAG.Nun auch einen sogenannten Vatertag, der ja eigentlich ein christlicher Feiertag ist, Christi Himmelfahrt! Warum zur Hölle dieser „Feier“-Donnerstag im Mai zu einem ein wenig anderen „Spaß-Tag“ irgendwann zum Vatertag umfunktioniert wurde, nun ja…. Jedenfalls sind es nun mehr als zwei Jahrzehnte her, dass auch ich Selbst MUTTER wurde, und gottlob auch noch...

  • Essen-Ruhr
  • 29.05.19
  •  16
  •  5
Ratgeber
Die A46-Tunnel Olpe und Hemberg zwischen den A46-Anschlussstellen Wennemen und Freienohl werden Montagnacht (27./28. Mai) in Richtung Werl und Donnerstagnacht (28./29. Mai) in Richtung Meschede jeweils ab 20 Uhr bis zum darauffolgenden Morgen um 5 Uhr gesperrt.

A46: Nächtliche Sperrungen der Tunnel Olpe und Hemberg zwischen Wennemen und Freienohl

Die A46-Tunnel Olpe und Hemberg zwischen den A46-Anschlussstellen Wennemen und Freienohl werden Montagnacht (27./28. Mai) in Richtung Werl und Dienstagnacht (28./29. Mai) in Richtung Meschede jeweils ab 20 Uhr bis zum darauffolgenden Morgen um 5 Uhr gesperrt. Die Autobahnniederlassung Hamm führt in beiden Nächten Tunnelwartungen durch. Umleitungen werden eingerichtet.

  • Arnsberg
  • 26.05.19
Vereine + Ehrenamt

Ausflug für Reiter und Fahrer
Die Pferdefreunde genießen den Tag!

Fröndenberg. Am vergangenen Sonntag veranstaltete der Kutschfahrverein Pferdefreunde Fröndenberg die schon traditionelle und im achten Jahr stattfindende Mai-Ausfahrt. In diesem Jahr hatten sich 16 Kutschen und 9 Reiter angemeldet. Vom Shetlandpony - sowohl vor der Kutsche als auch unter den Reitern - bis hin zum Großpferde-Zweispänner war alles vertreten. Gestartet wurde im fünf Minuten Takt und mit Hilfe von Fragen zu Wegemerkmalen hat jeder den Weg auf Anhieb gefunden. "Es waren herrliche...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 21.05.19
Reisen + Entdecken
Hagen blüht auf 2019.
  34 Bilder

Hagen blüht auf 2019
So schön blühte Hagen auf: Große Bildergalerie zeigt Mittelaltermarkt und Cityfest

Der Schmied wendet das Eisen im Feuer und der Bäcker holt leckere Stockbrote aus seinem Steinofen. Ein Gaukler lädt zur Unterhaltung ein und die Kinder schossen mit Pfeil und Bogen auf Strohscheiben. Was wie aus einem mittelalterlichen Roman hätte stammen wurde am vergangen Wochenende im Volkspark real. Denn für die diesjährige Ausgabe von "Hagen blüht auf" hat der Hagener Schaustellerverin einiges auffahren lassen. Neben dem Mittelaltermark gab es noch eine Kletterwand zu bestaunen. Hier...

  • Hagen
  • 13.05.19
  •  2
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Unter dem Beifall zahlreicher Zuschauer wurde im Rahmen des Maifestes auf dem Offersplatz der Maibaum aufgestellt.
  2 Bilder

Regenschauer vertrieben die Besucher
Maibaum steht jetzt auf dem Offersplatz

Unter dem Beifall zahlreicher Zuschauer wurde im Rahmen des Maifestes auf dem Offersplatz der Maibaum aufgestellt. Die kräftigen Männer der Velberter Highlander trugen den rot-weißen Mast unter der musikalischen Begleitung des Fanfarencorps Burgaltendorf durch die Stadt. Mit dem Maifest möchte die Werbegemeinschaft "Velbert aktiv" eine neue Tradition in der Stadt gründen, die es ansatzweise vor rund 25 Jahren schon einmal gab. Neben zahlreichen Essens-Ständen gab es ein musikalisches...

  • Velbert
  • 06.05.19
Natur + Garten
  20 Bilder

Blütenzauber
Kleine Blüten ganz groß

Am 02.05.2019 haben wir einen Rundgang durch die Gruga unternommen. Dieses Mal wollte ich (nie ohne meine Kamera) u.a. die kleinsten blühenden Gruga Bewohner ablichten. Wiedermal bei windigem Wetter. Aber es war wieder interessant was so alles Anfang Mai so blüht. Die Bilder habe ich frei Hand geschossen, also kein Stativ, es war ein spontaner Rundgang (aber nicht ohne meine Kamera).

  • Essen-Süd
  • 05.05.19
  •  4
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Auf riesige Resoinanz wird sicher das 1. Hamborner Oldtimertreffen sorgen. Historische Käfer sind genauso vertreten wie manches andere alte Schätzchen.     Fotos: Werbering Hamborn
  4 Bilder

Viele Überraschungen beim diesjährigen Mai-Käfer-Fest heute und morgen in Hamborn
Schätzchen aus der Zeit des Wirtschaftswunders

Das ist schon Tradition und zeigt Alt-Hamborn von seiner pulsierenden Seite: Immer am ersten Mai-Wochenende sorgt das beliebte Mai-Käfer-Fest des Werberings Hamborns e.V. stets für beste Unterhaltung voller Höhepunkte und Attraktionen. Das gilt auch für dieses Jahr. Am heutigen Samstag, 4. Mai, und morgigen Sonntag, 5. Mai, ist es wieder soweit. Die Hamborner und natürlich viele Besucher aus den umliegenden Stadtteilen und Städten werden auf den Altmarkt strömen. Und die Oldtimer-Fans kommen...

  • Duisburg
  • 04.05.19
  •  1
  •  1
Blaulicht
Handschellen klickten bei zwei Festnahmen.

Bilanz: Festnahmen, Drogen und ein Unfall

Tausende feierten im Laufe des Tages auf der Grillwiese und auch Alkohol floss in Strömen - das blieb nicht ohne Folgen. Die Bilanz der Polizei zeugt aber von einer unter dem Strich eher ruhigen Veranstaltung. Im Rückblick kassierten achtzehn Besucher der Grillwiese einen Platzverweis, für dreizehn Personen ging es direkt ins Gewahrsam der Polizei. Handschellen klickten bei zwei Festnahmen, eine wegen eines offenen Haftbefehls und eine wegen des Handels mit Betäubungsmitteln. Um Drogen ging...

  • Lünen
  • 02.05.19
Politik
  15 Bilder

Demontration und Kundgebung zum 1. Mai 2019 in Marl

Der Tag der Arbeit in Marl begann um 10:00 Uhr mit dem Treffen Treffen am SPD-Bürgerbüro, Victoriastr. 63. Um 10:15 Uhr setzte sich die Demonstration in Bewegung. Es gab enen  Zwischenstopp an der Trinkhalle „Die Bude“. Am Gänsebrink standen Umweltschützer mit Transparend und Plakaten und demonstrieten gegen die Abholzung der Bäume am Jahnstadion für ein Luxuswohngebiet. Sie durften sich nicht in den Demonstrations einreihen, Sie sagten da zeigt sich die Haltung des Marler DGB zum...

  • Marl
  • 02.05.19
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.