Maifest

Beiträge zum Thema Maifest

Kultur
Natürlich gibt's beim Kulturfest auf Carl auch wieder die verschiedensten Gaumenfreuden.

Am 1. Mai wird ab 13.45 Uhr gefeiert
Internationales Kulturfest auf Zeche Carl in Altenessen

Das Internationale Kulturfest, das bereits seit 1982 regelmäßig vom „Freundeskreis 1. Mai „ am 1. Mai von 13.45 Uhr bis 20 Uhr auf Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, veranstaltet wird, steht in diesem Jahr unter dem Motto „Frieden - Solidarität - Gerechtigkeit“. „In jedem Jahr wird beim Internationalen Kulturfest auf Carl ein besonderes Thema zur Diskussion gestellt, das zum Nachdenken anregen soll“, erklärt Markus Poganatz, zuständig für die Stadtteilarbeit von „Auf Carl...

  • Essen-Nord
  • 29.04.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
23 Bilder

Auf der Zeche Carl wurde der Mai gefeiert

Auf der Zeche Carl in Altenessen fand am 1. Mai das traditionelle internationale Fest statt. Mit viel Musik, Theater und mehr, mit Spezialitäten aus zahlreichen Ländern feierten die Besucher ab dem Mittag ausgiebig. Politische Informationen gehören natürlich dazu. Foto: Debus-Gohl

  • Essen-Nord
  • 02.05.14
  •  1
  •  2
Politik
16 Bilder

SPD Frintrop Maifest

Das jährliche Maifest der SPD in Frintrop war auch in diesem Jahr sehr gut Besucht Bei sehr gutem Wetter konnte zu Live Musik der Gruppe Ruhrschnellweg und Musik von DJ Uli ausgiebig gefeiert werden . Bei Grillwurst , Spießbraten , Kaffee und Kuchen , einem Wein Stand und einem Bierwagen konnte man Tag genießen. Zu unseren Besuchern gehörten der Justizminister Thomas Kutschaty , der Europa Abgeordnete und Kandidat Jens Geier sowie unser Bundestagsabgeordneter Arno Klare. Natürlich durften...

  • Essen-Nord
  • 02.05.14
  •  1
Überregionales

Essener Tierheim sucht den tollsten Mischlingshund - jetzt anmelden!

Sie sind krummbeinig, schlappohrig, langhaarig, groß, klein - die Aufzählung könnte unendlich sein: unsere Mischlingshunde. Aber eines haben sie gemeinsam, sie sind einzigartig! Keiner sieht aus wie der andere. Unverwechselbar im Aussehen, aber auch im Charakter. Doch wer ist der allertollste Mix im Revier? Mischlingshundeshow beim Tierheimfest am 25. Mai Das Essener Albert-Schweitzer-Tierheim, Grillostraße 24, veranstaltet während des Maifestes am Sonntag, 25. Mai, eine...

  • Essen-Nord
  • 24.04.14
Kultur
Viel Los auffer Zeche Carl
5 Bilder

Maifest auf Zeche Carl

Auf der Zeche Carl fand am 1.5.2013 das Maifest statt, das zum sich 31 mal jährte, dort waren 5000 Leute zu Besuch, neben den musikalischen Darbietungen die etliche Bands boten, gab es nationale Gerichte der verschieden Organisation,dieses liesen sich die Leute schmecken. Das Wetter spielte erstaunlicher Weise mit. Auch waren Parteien und einige Gewerkschaften vertreten. So auch die SPD Altenessen die mit einem Stand vertreten war. Auch SPD Bundestagskanidaten Dirk Heidenblut zapfte den...

  • Essen-Steele
  • 01.05.13
Vereine + Ehrenamt

Großes Maifest auf der Zeche Carl

Unter dem Motto "Aufrecht & gemeinsam gegen Armut, für ein soziales Essen" lädt der Freundeskreis 1. Mai-Fest Zeche Carl e.V. am Feiertag ein zum - genau: zum Feiern. Neben politischen, sozialen und kulturellen Infoständen, Hüpfburg und Kletterwand findet auf der Außenbühne ein umfangreiches Programm statt. Für das leibliche Wohl ist mit internationalen Speisen und Spezialitäten gesorgt. Um 13.30 Uhr eröffnet Bezirksbürgermeister Hans-Wilhelm Zwiehoff die Veranstaltung. Im Anschluss stehen...

  • Essen-Nord
  • 29.04.13
  •  1
Kultur
Herr Meier steht für Rock und Blues, frech garniert mit Polka, Gypsie und Tango, und diesen Sound bringen sie am 1. Mai in Recklinghausen.Foto: Simon Niebel

Ruhrfestspiele eröffnen Saison am 1. Mai

Mit bis zu 100.000 Besuchern ist das Kulturvolksfest am 1. Mai, mit dem die Ruhrfestspiele Recklinghausen ihre Spielzeit 2013 eröffnen, das größte seiner Art in NRW. Am kommenden Mittwoch locken wieder Tanz, Theater, Musik, Sport, Kabarett, Polit-Talk und ein noch üppigeres Kinderprogramm in den Stadtgarten Recklinghausen. Auf dem Außengelände gibt‘s Kultur zum Nulltarif, im Theater und den Zelten wird ein geringes Eintrittsgeld (1 bis 2 Euro) erhoben. Auf der Musikbühne an der Dorstener...

  • Recklinghausen
  • 24.04.13
LK-Gemeinschaft

Maifest auf der Zeche Carl

Am 30. April lädt das Team der Zeche Carl zum traditionellen Interkulturellen Maifest ein. Los geht es - unter dem Motto „umsonst und draußen“ - um 13.30 Uhr. Zum Angebot gehört viel Bühnenprogramm mit Live-Musik, aber zum Beispiel auch die Ruhrpott-Revue. Mehr unter www.zechecarl.de Foto: Gohl

  • Essen-Nord
  • 20.04.13
Politik
Für gelungene Musikalische Unterhaltung sortgen einige Bands
5 Bilder

Hannelore Kraft auf Zeche Carl beim 32.Maifest

Auf der Zeche Karl fand am 1.5.2012 das Maifest statt, das zum sich 32 mal jährte ,dort waren 5000 Leute zu Besuch, den musikalischen Darbietungen die etliche Bands boten war gelungen ,gab es nationale Gerichte der verschieden Organisation. Die auf dem Gelände stattfinden Baumaßnahmen Liesen sich nicht verbergen .Das Wetter spielte erstaunlicher Weise mit .Auch waren Parteien und einige Gewerkschaften vertreten .So auch die SPD Altenessen die mit einem Stand vertreten war auf diesen Stand war...

  • Essen-Nord
  • 02.05.12
Kultur
Insgesamt 60 Einsendungen stellten die Jury vor eine äußerst schwere Wahl. Das Foto der Woche zum Thema Mai geht an Myriam Flisikowskis "Maikäfer-Gruß" - herzlichen Glückwunsch!
56 Bilder

GEWINNSPIEL: Mai-Fotos gesucht

Alles neu macht der Mai: Die einen schmücken den Maibaum, die anderen stehlen ihn. Die einen tanzen in den Mai, die anderen genießen schlicht den "Tag der Arbeit". Mal ganz abgesehen davon, dass Petrus derzeit offenbar offiziell den Frühling einläutet und die Blüten zum Sprießen bringt. Zu all diesen Anlässen suchen wir hiermit Eure schönsten Fotos !!! CD-Paket von Gerhard Polt zu gewinnen Als Anreiz haben wir ein besonderes Bonbon im Angebot: Das "Opus Magnum" des preisgekrönten...

  • Essen-Süd
  • 30.04.12
  •  6
Kultur
Musik, internationale Küche, Infos aus der Vereins- und Parteienlandschaft, Hüpfburg und Kletterwand - all das gibt es beim Maifest auf Carl.
Archivfotos: Gohl
4 Bilder

Maifest auf Carl jährt sich zum 30. Mal

30 Jahre hat der 1. Mai auf Zeche Carl „auf dem Buckel“ - das Fest für Frieden, Völkerverständigung und internationale Solidarität ist mitverantwortlich dafür, dass die Zeche einen Ruf als soziokulturelles Zentrum erlangt hat. Wie immer gilt das Motto „Umsonst und draußen“: Zahlreiche Institutionen, Migrantenvereine und Parteien haben ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt. Eröffnet wird das Fest durch Bezirksbürgermeister Hans-Willi Zwiehoff um 13.30 Uhr, der von der Rockband...

  • Essen-Nord
  • 27.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.