Hannelore Kraft auf Zeche Carl beim 32.Maifest

Für gelungene Musikalische Unterhaltung sortgen einige Bands
5Bilder
  • Für gelungene Musikalische Unterhaltung sortgen einige Bands
  • hochgeladen von Andreas Bister

Auf der Zeche Karl fand am 1.5.2012 das Maifest statt, das zum sich 32 mal jährte ,dort waren 5000 Leute zu Besuch, den musikalischen Darbietungen die etliche Bands boten war gelungen ,gab es nationale Gerichte der verschieden Organisation. Die auf dem Gelände stattfinden Baumaßnahmen Liesen sich nicht verbergen .Das Wetter spielte erstaunlicher Weise mit .Auch waren Parteien und einige Gewerkschaften vertreten .So auch die SPD Altenessen die mit einem Stand vertreten war auf diesen Stand war auch Landtagskanidaten Thomas Kutschaty anwesend. Hier war für den frühen Abend ein Höhepunkt angekündigt nämlich die Ministerpräsidentin Hannelore Kraft .Sie kam gegen 19:30 auf das Festgelände und besuchte noch einige der verbliebende Stände und suchte auch hier den Kontakt zur Bevölkerung. Sie wirkte trotz des langen Tages entspannt und locker, nahm Autogrammwünsche entgegen, bei dem Landtagskanidaten Peter Weckmann als Schreibfläche diente. Anschließend ging Hannelore Kraft noch zu einem Interview mit einer Zeitung.Draussen wurde noch weitergefeiert

Autor:

Andreas Bister aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.