Marktplatz

Beiträge zum Thema Marktplatz

Kultur
Das Buch des Lebens - leider nicht mehr lesbar. Wer hier wohl ruht?
13 Bilder

Rundgang durch den Rathauspark - Hernes vergessene Gräber

Der Rathauspark So oft es mir die Zeit erlaubt, nehme ich den Weg durch den Rathauspark, um z.B. zur Sparkasse oder auf den Markt zu gelangen. Obwohl ich mein Ziel viel schneller erreiche, wenn ich einen anderen Weg nutze, zieht es mich stets durch den kleinen Park. Heute habe ich meine alte 5MP-Kamera aus der Schublade gekramt und nehme mir vor, diesen kleinen Park aus der Perspektive des Kamerasuchers zu erkunden. Kleiner, alter Friedhof Kaum angekommen, zieht es mich auf den kleinen, sehr...

  • Herne
  • 05.11.16
  • 2
  • 3
Überregionales
Händler auf dem Wochenmarkt in Kamen. Foto: Tobias Weskamp/Lokalkompass.
49 Bilder

Foto der Woche: Ein Bummel über den Wochenmarkt

Der Vorschlag Wochenmarkt als Motiv zum Foto der Woche stammt erneut von unserem Lokalkompass-Freund Joachim Bartz. Bisher waren dessen Ideen ja immer ein 'Volltreffer' und sorgten für rege Beteiligung. Jetzt freuen wir uns auf Eure Wochenmarkt-Impressionen von Besuchern, Händlern und deren Warenangebot. Die Wochenmärkte haben eine unglaublich lange Tradition: Schon um das jahr 800 weiß man, dass es Plätze gab, an denen sich die Bewohner von Siedlungen zum Kaufen und Verkaufen von Waren...

  • 11.07.16
  • 10
  • 19
Überregionales
5 Bilder

Wanne-Eickel: Am Buschmannshof- Feierabendmarkt- Premiere gelungen

Fazit: Gelungene Premiere für den Feierabendmarkt am Buschmannshof. Knapp 20 Marktbeschicker gestalteten den Markt. Sie kamen aus Kleve, aus Wesel und auch aus Bochum. Gefeiert wurde auch, mit einem Gläschen Wein in der Hand vom örtlichen Weinhändler. Helmut Senftenschneider gab auf der Bühne sein Bestes. Auch der OB Kandidat Peter Neuman v. Doesburg zeigte sich auf dem Marktplatz. Es ist, so mein Eindruck, der richtige Weg, den Platz sowie die Stadt zu beleben. Über die Qualität der Stände...

  • Herne
  • 04.09.15
  • 1
  • 5
Überregionales
7 Bilder

*Herbstfest Wanne - Nord*

Herbstfest Wanne - Nord. Am (Sa. 07.09.2013) Sonntag 08.09.2013 wurde das Herbstfest der Werbegemeinschaft Wanne – Nord auf dem Marktplatz gefeiert. Mit viel Musik und richtig guter Laune ging es auf der Showbühne zur Sache. Die Besucher waren begeistert und zeigten die gute Laune auch ganz ungezwungen. Den drei Gewinnerinnen „Gesichts des Sommers“ hier noch einmal *HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH* auch von mir.

  • Herne
  • 09.09.13
  • 3
Überregionales
12 Bilder

Treffen der ersten WAN-KFZ

Der 12.12.12 wird in Wanne-Eickel als Festtag in die Geschichte eingehen, seit diesem Tag gibt es wieder das KFZ-Kennzeichen 'WAN'. Mit Stolz und Tradition fahren schon jetzt wieder über 2000 automobile Schätzchen mit den neuen-alten Kennzeichen zwischen Wanne, Eickel, Crange, Unser Fritz und Holsterhausen 'rum. Grund genug ein spontanes Treffen, zu dem 57 lokale Patrioten auf den Cranger Kirmesplatz erschienen, zu organisieren. WAN ein Muss! Lauer Wind mit einer Mixtur aus Lokalpatriotismus,...

  • Wanne-Eickel
  • 30.12.12
  • 10
WirtschaftAnzeige
Ein perfekt eingespieltes Team (von links): Eileen, Alex, Sascha, Tenzi und Jessica. Gute Haarschnitte und unkompliziertes Styling sind garantiert.
WB-Fotos (3): Erler
3 Bilder

"Es ist immer ein bisschen Magie"

„Haarscharf by Siemon“ gibt es seit 2004 in Herne. Heute kann sich der Salon über einen äußerst zufriedenen Kundenstamm freuen, bei dem sich das Team recht herzlich für entgegengebrachtes Vertrauen und Treue bedanken möchte. „Es ist immer ein bisschen Magie, wenn wir durch gute Haarschnitte und unkompliziertes Styling ein Lächeln ins Gesicht unserer Kunden zaubern können“, sagt Sascha Siemon. Inzwischen hat der Salon an drei Tagen bis 20 Uhr geöffnet und freitags bis 21 Uhr. So kann es jeder...

  • Herne
  • 25.05.12
Überregionales
Bis letzten Dienstag herrschte eine unweihnachtliche Tristesse in den Geschäftsbereichen von Wanne-Süd. Die "Wanne Eickeler Börse" organisierte 8 Tannenbäume und stellte diese geschmückt auf. Die Geschäftsinhaber, Anwohner aber auch Passanten nehmen diesen Weihnachtsschmuck sehr positiv auf und waren voll des Lobes für die Aktion "Ihrer Weihnachtsengel".
3 Bilder

Noch mehr Wanner Engel – „Börse“ aktiv für Hotte’s Nikolausfeier und „Tannenbäume für Wanne-Süd“

Wenn man in Wanne-Eickel von guten Taten und Wirken für das Allgemeinwohl berichtet, taucht immer wieder der Name Graf Hotte und seine Mondritterschaft auf. Es ist schon sehr anerkennend, was die ehrenhaften Ritter mit ihrer Ritterrunde alles selbstlos und stets für den guten Zweck auf die Beine stellen. Eine einzigartige Nikolausfeier, zu deren Ausrichtung Graf Hotte seine Solo-Gagen zur Verfügung stellt, und der Wanner Mond-Weihnachtsmarkt sind die zwei Highlights in dieser Adventswoche in...

  • Herne
  • 04.12.11
  • 10
Überregionales
7 Bilder

2. Randnotiz zu " "Mr. WAN" meets "Mr. MO" ...": "Kein H-Zeichen, sonst verliert mein Käfer das Wanner Stadtwappen!"

Bei der Recherche nach alten Fahrzeugen mit MO-Kennzeichen, habe ich auch mit einer Frau aus Duisburg-Rheinhausen telefoniert, die sehr bedauert hat, dass sie das MO ihres geliebten Käfers wegen der Einführung der Umweltzonen abgegeben hat. Ein Oldtimerkennzeichen H, welches historischen Autos die Durchfahrt in Umweltzonen ermöglicht, hat sie nur mit dem DU-Kennzeichen erhalten. Freie Fahrt in Umweltzonen oder das Altkennzeichen behalten, das war die Frage die der Taxi-Unternehmer Bernd Bußmann...

  • Moers
  • 03.09.11
Überregionales
2 Bilder

1. Randnotiz zu " "Mr. WAN" meets "Mr. MO" ...": "Graf Hotte is' hot" oder "That's Rock 'n' Roll"

Manche Termine und Treffen bieten kleine Randnotizen und Fotos, es wäre schade, diese nicht zu veröffentlichen oder im Hauptbericht untergehen zu lassen. So auch bei dem Treffen zur Kennzeichenliberalisierung am letzten Mittwoch im Bollwerk 107 in Moers mit den beiden Befürwortern in Wanne-Eickel und Moers, Graf Hotte (alias Horst Schröder) und Claus Peter Küster. Wie schon berichtet, hat Graf Hotte mit seiner Band "Good Vibration" das Lied zur Altkennzeichenreform aufgenommen. Mit den Worten...

  • Moers
  • 03.09.11
Politik
Befürworter und Promotoren in ihren Städten und Kreisen für die Wiedereinführung der Altkennzeichen: der Musiker Graf Hotte aus Wanne-Eickel und der Ratsherr Claus Peter Küster aus Moers
15 Bilder

"Mr. WAN" meets "Mr. MO" ... oder kommt die "Reform der Reform"?

„ "Mr. WAN" meets "Mr. MO" " könnte der Titel eines neuen Bond-Thrillers sein. Bei diesem Stoff spielen zwar auch Emotionen eine sehr wichtige Rolle, Spannung und Hoffnung sind die Stilmittel, die viele Bürger wünschen lassen, dass die „Reform der Reform“ schon im nächsten Jahr umgesetzt wird. So vielseitig in der Geografie der Bundesrepublik bei den letzten Land- und Gemeindereformen in den 70-ern Jahren neue Stadt- und Kreisgrenzen durch Eingemeindungen und Kreiszusammenfassungen geschaffen...

  • Moers
  • 02.09.11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.