Medizin

Beiträge zum Thema Medizin

Ratgeber
Die Notdienste der Apotheke helfen auch in später Stunde weiter.

Gut zu wissen!
Notdienste der Apotheken vom 19. bis 25. August

Sie suchen in den Abendstunden oder sonn- beziehungsweise feiertags eine geöffnete Apotheke? Sie brauchen dringend einen Arzt und haben die zentrale Notdienstnummer nicht zur Hand? Im Lokalkompass Moers werden Sie fündig. Wir listen aktuell wichtige Notfallnummern auf.  APOTHEKEN Mittwoch, 19.8. Ring-Apotheke, Asternstr. 5, Moers Friedrich Apotheke, Friedrichstr. 14, Kamp-Lintfort Apotheke im Arnoldhaus, Arnoldstr. 13, Kempen Donnerstag, 20.8. Apotheke am Kö, Steinstr....

  • Moers
  • 11.08.20
Ratgeber
Die Notdienste der Apotheken haben schon sehr vielen Menschen geholfen.

Gut zu wissen!
Notdienste der Apotheken vom 5. bis 11. August

Sie suchen in den Abendstunden oder sonn- beziehungsweise feiertags eine geöffnete Apotheke? Sie brauchen dringend einen Arzt und haben die zentrale Notdienstnummer nicht zur Hand? Im Lokalkompass Moers werden Sie fündig. Wir listen aktuell wichtige Notfallnummern auf.  Mittwoch, 5.8. Goethe-Apotheke OHG, Goethestraße 1, Moers Hirsch-Apotheke, Auguststr. 45,Kamp-Lintfort Donnerstag, 6.8. Linden-Apotheke,Lindenstr. 116, Moers Lavendel-Apotheke, Hochstr. 5,...

  • Moers
  • 04.08.20
Ratgeber
Über gleich vier „Focus“-Siegel freuen sich Ärzte in diesem Jahr (v. l. n. r.): Chefarzt Prof. Dr. Bruno Geier (Gefäßchirurgie), Oberärztin Dr. Petra Hinsenkamp (Bauchchirurgie), Chefarzt Dr. Thomas Voshaar (Lungenheilkunde) und Oberarzt Florian Milandri (Anästhesie).

Ärzte der Stiftung wurden für hervorragende Leistungen in den Fachbereichen Lungenheilkunde, Gefäßchirurgie, Anästhesie und Bauchchirurgie ausgezeichnet
Vier der Besten sind Bethanier

Gleich vier Mediziner der Stiftung Krankenhaus Bethanien sind in diesem Jahr erstmalig mit Qualitätssigeln für ihre herausragenden Leistungen vom Nachrichtenmagazin „Focus“ ausgezeichnet worden. In seiner bundesweiten Ärzteliste 2020 zählt das Münchner Magazin aus dem Burda Verlag die Ärztin Dr. Petra Hinsenkamp sowie die drei Ärzte Prof. Dr. Bruno Geier, Dr. Thomas Voshaar und Florian Milandri zu Deutschlands führenden Medizinern. Während der „Focus“ an Oberärztin Dr. Petra Hinsenkamp in...

  • Moers
  • 20.06.20
Ratgeber
Prof. Thorsten Brenner leitet die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin am Universitätsklinikum Essen (UKE). Im Interview erklärt er, wie sie Klinik auf das Coronavirus (COVID-19) vorbereitet ist.

Prof. Thorsten Brenner im Interview über den Umgang mit Corona am Uniklinikum Essen
"Wir sind gut vorbereitet"

279 Menschen sind in Essen derzeit (Stand: 3. April, 10 Uhr) am hochansteckenden Coronavirus (COVID-19) erkrankt. 49 von ihnen werden stationär im Uniklinikum (UKE) behandelt. Wie es ihnen geht und ob die Behandlung von acht schwer erkrankten Franzosen im UKE riskant ist, erklärt Prof. Thorsten Brenner, Leiter der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, im Interview mit Christian Schaffeld. Herr Professor Brenner, wie geht es den Menschen, die im Uniklinikum behandelt werden?...

  • Essen
  • 03.04.20
  • 4
  • 2
Ratgeber
Kamp-Lintforts Bürgermeister Prof. Christoph Landscheidt.

Stadt Kamp-Lintfort gegen Verlagerung des ärztlichen Notdienstes
Sorge um die medizinische Versorgung

Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein plant einschneidende Veränderungen des Notdienstkonzeptes im Kreis Wesel. Das Konzept sieht vor, den ärztlichen Notdienst in die Notfallpraxis am Bethanien-Krankenhaus in Moers zu verlagern. Kamp-Lintforts Bürgermeister Prof. Christoph Landscheidt ist besorgt und befürchtet eine Verschlechterung der ärztlichen Versorgung in der Nacht, an Wochenenden und Feiertagen. Bisher werde dieser Notdienst von den Kamp-Lintforter Praxen vor Ort sichergestellt....

  • Kamp-Lintfort
  • 26.07.19
  • 2
Ratgeber

Schmerzmediziner Norbert Schürmann erhält Focus-Auszeichnung
Einer der Besten

Ungefähr vier Millionen Bundesbürger leiden unter chronischen Schmerzen wie Rücken-, Kopf- oder auch Tumorschmerzen. Nur wenige Ärzte sind auf die Behandlung chronischer Schmerzen spezialisiert und bis der Patient den richtigen Arzt gefunden hat dauert es oft sehr lange. Am meisten betroffen bei chronischen Schmerzen ist der Rücken, gefolgt von Nacken- und Schulterschmerzen und Kopfschmerzen, aber auch Brustschmerzen, Nervenschmerzen, Rheumaschmerzen und Schmerzen nach Verletzungen und...

  • Moers
  • 04.07.19
Ratgeber
Die examinierte Krankenpflegerin und ausgebildete Pflegetrainerin Sigrid Schulz-Rohrbach leitet den kostenlosen Kurs für pflegende Angehörige im Krankenhaus Bethanien.

Kostenfreies Kursangebot in Bethanien
Angehörige mit Demenz richtig pflegen

Angehörige mit Demenz zu Hause zu pflegen, stellt eine besondere Herausforderung für alle beteiligten Familienmitglieder dar. Am Mittwoch, 19. Juni beginnt um 16.30 Uhr in der Krankenpflegeschule Bethanien ein spezieller Kurs, der Menschen bei der heimischen Pflege demenziell erkrankter Angehöriger unterstützen möchte. Der von der erfahrenen Krankenschwester und Pflegetrainerin Sigrid Schulz-Rohrbach geleitete Kurs ist für alle Teilnehmer kostenlos. Um Anmeldung bei der Pflegetrainerin wird...

  • Moers
  • 15.06.19
Ratgeber
Information und Beratung: Die Leitende Oberärztin der Frauenklinik, Dr. Dorit Brunotte, referiert am 15. Mai beim Brusttag in Bethanien und steht den Besucherinnen auch als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Beim Brusttag der Frauenklinik geht es um Naturheilverfahren bei Krebs
Kölner Professor referiert in Bethanien

Einen hochkarätigen Experten hat die Frauenklinik Bethanien für ihren diesjährigen Brusttag als Gastredner gewinnen können: Bei der Veranstaltung am Mi, 15. Mai wird Prof. Dr. Josef Beuth von der Universität Köln über Naturheilverfahren bei Krebs referieren. Als Mediziner beschäftigt sich Prof. Dr. Beuth seit vielen Jahren mit Naturheilverfahren und gilt bundesweit als ausgesprochener Experte auf dem Gebiet. In seinem Vortrag wird er darlegen, welche Naturheilverfahren wissenschaftlich...

  • Moers
  • 14.05.19
Ratgeber

Entspannung für Körper und Geist
Heilsamem Singen - und Entspannungstraining

Zu Beginn des Frühjahres und gerade in der Fastenzeit ruft alles in uns nach einer Zeit des Innehaltens: Was ist wichtig für uns im Leben? Was soll in Zukunft mehr Gewicht haben? Wie bekommen wir auch im Alltag Zugang zu uns selbst und zu unseren Energie- und Kraftquellen? Mit Entspannungsübungen und dem Heilsamen gemeinsamen Singen lädt der Kurs am Samstag, 11. Mai, von 11 bis 14 Uhr, Augustastr. 11, dazu ein, sich achtsamer wahrzunehmen, spüren und annehmen zu können. Heilsames Singen...

  • Moers
  • 07.05.19
  • 1
  • 1
Ratgeber
(v.l.) Dr. Ralf Engels, Bürgermeister Christoph Fleischhauer, Ralf H. Nennhaus, Dr. Margret Schrader, Dr. Christoph Vogt, Prof. Dr. Ralf Jürgen Kubitz, Dr. Jochen Purrmann, Fritz Elmer.

Darmkrebs-Vorsorge
Darmgesund in Moers

Bürgermeister Christoph Fleischhauer ist Schirmherr der sechsmonatigen Kampagne der beiden Moerser Krankenhäuser Start für die Kampagne „Darmgesund in Moers“: Am vergangenen Montag ging in den beiden Moerser Kliniken eine sechsmonatige Kampagne zur Darmkrebs-Prävention an den Start. „Wir wollen möglichst viele Moerser in den nächsten sechs Monaten davon überzeugen, beim Hausarzt einen Test auf Blut im Stuhl zu machen, besonders diejenigen ab 50 Jahre“, so die Initiatoren bei einem...

  • Moers
  • 29.03.19
Blaulicht

Kein Sprengstoff im Päckchen
"Naturmedizin" aus Ghana ins Krankenhaus geschickt

Das Rätsel um eine undefinierbare Flüssigkeit in einem Päckchen in Moers ist gelöst: Bei der öligen Substanz handelt es sich um "Naturmedizin" aus Ghana. Ein Mitarbeiter des St. Josef-Krankenhauses hatte das Päckchen am Mittwoch auf der benachbarten Polizeiwache abgeben. Die Sendung aus Ghana war an das Krankenhaus adressiert. Der angegeben Empfänger der Sendung konnte dort aber nicht zugeordnet werden. In dem Päckchen war eine undefinierbare Masse. Feuerwehr und Sprengstoffexperten des...

  • Moers
  • 14.02.19
Wirtschaft
Prof. Stefan Isenmann

Neuer Chef der Neurologie am St. Josef-Krankenhaus
Prof. Isenmann: "Das Hirn ist das spannendste Organ"

Prof. Isenmann neuer Chef der Neurologie am St. Josef-Krankenhaus Die Klinik für Neurologie am St. Josef-Krankenhaus hat einen neuen Chef: Prof. Dr. Stefan Isenmann trat am 1. Dezember die Nachfolge von Prof. Dr. Elmar Busch an. Groß war die Resonanz auf die Stellenausschreibung, nachdem Prof. Busch den Wechsel in seine Heimatstadt Essen verkündet hatte. "Wir haben uns über die Attraktivität unseres Krankenhauses gefreut", sagt Geschäftsführer Ralf Nennhaus, der aber zugleich klarstellt:...

  • Moers
  • 19.12.18
Kultur
9 Bilder

Lachen ist die beste Medizin

Bereits zum 40. Mal findet das über die Moerser Grenzen bekannte ComedyArts Festival statt. Was könnte es für ein besseres Opening geben, als einen Mann, der erklärt, das Lachen gesund ist. Wer eine normale Comedy-Veranstaltung erwartet hat, bei dem sich der Zuschauer berieseln lassen kann, ist heute fehl am Platz. Dr. Eckart von Hirschhausen erwartet mehr von seinem Publikum. Er fordert es zum Mitmachen, sogar zum Mitdenken auf. Und natürlich zum Mitlachen. Denn Lachen ist bekanntlich die...

  • Moers
  • 23.09.16
Ratgeber
Sterbehilfe für schwerstgeschädigt Neugeborene??

Frage der Woche: Muss dieses Kind am Leben bleiben?

Diese Woche widmen wir uns einem sehr schwierigen und ernsten Thema: dem Recht auf Leben. Darf man das überhaupt in Frage stellen, aus ethischer oder medizinischer Sicht? Der Philosoph Peter Singer veröffentlichte in den 90er Jahren das Buch "Muß dieses Kind am Leben bleiben? Das Problem schwerstgeschädigter Neugeborener". Das Buch wurde damals in der öffentlichen Diskussion als behindertenfeindliche Propaganda beschimpft. Die damaligen Diskussionen beruhten jedoch auf Fehlinterpretationen und...

  • 08.10.15
  • 21
  • 6
Politik
Die ACM ruft zur Kundgebung am 20.Juni in Bonn

Immer noch hohe Hürden bei medizinischem Cannabis

Am Donnerstag, den 20. Juni 2013 ab 14:00 Uhr, findet vor der Bundesopiumstelle in Bonn, die Kundgebung “Meschenrechte von Cannabispatienten achten” statt. Den Aufruf der ‘Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin’ [1] unterstützen die PIRATEN selbstverständlich und werden dort auch mit einem Redebeitrag aktiv teilnehmen. „Deutschland hängt hier der internationalen Entwicklung hinterher“, nimmt Andreas Rohde, Bundestagskandidat und Sprecher der Fachgruppe Drogen und Suchtpolitik der Piraten,...

  • Wesel
  • 18.06.13
  • 5
Ratgeber

Ist doch alles Kappes! Entzündung.

Das ist echt Kappes! Ich hab nen Schmerz - im linken Ellenbogen. Wenn ich mit ausgestrecktem Arm ne Wasserflasche halte, könnte ich zusammenbrechen vor lauter Schmerz. Und bevor ich mir Spritzen verpasse, hörte ich davon, dass Kohlblätter die Entzündung aus dem Gewebe ziehen. Ist dem so? Hilfe^^^ Also, ansonsten rauch ich den Kohl oder mach morgen Stampf-Untereinander^^

  • Moers
  • 19.02.11
  • 29
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.