Mephisto

Beiträge zum Thema Mephisto

Kultur
Foto: © Kerstin Schomburg

Theater Osnabrück gastiert mit „Mephisto“ in Marl

Nach dem Roman von Klaus Mann zeigt das Theater Marl am 31. Oktober um 19.30 Uhr das Schauspiel „Mephisto“. Zu Gast ist das Theater Osnabrück mit der außergewöhnlichen Inszenierung von Regisseur Christian von Treskow. Karten sind ab sofort im i-Punkt erhältlich. Hauptfigur trägt Züge des Schauspielers Gustaf Gründgens Pakt mit dem Teufel In Klaus Manns Roman geht der Schauspieler und Regisseur Hendrik Höfgen einen Pakt mit dem Teufel ein, als er sich mit den neuen, barbarischen Machthabern...

  • Marl
  • 21.10.20
Kultur
Faust (Michael Rotthowe) steht im Mittelpunkt von „Faust GANZ“. Nach der Tragödie um Gretchen in Teil 1 geht er mit Mephisto auf eine große Reise durch bekannte und unbekannte Welten.
4 Bilder

Theater am Fluss feiert Premiere von "Faust - GANZ"

Das Theater am Fluss krönt seine zehnte Spielzeit mit dem ehrgeizigen Projekt „Faust: GANZ – Teil I und II in rund 3 Stunden“. Premiere ist am Mittwoch, 28. Februar, um 19 Uhr in der Rohrmeisterei. Unter der Regie von vier Regisseuren wirken mehr als 20 Darsteller bei dieser bisher größten und sicher auch ambitioniertesten Produktion nach dem Meisterwerk von Johann Wolfgang von Goethe mit. Das Konzept ist ungewöhnlich: Sina Weber, Lars Blömer, Alexander Lux und Stefan Schröder führen in...

  • Schwerte
  • 26.02.18
Politik
Sorry, ich dachte, der rote Knopf wäre für den Butler !
38 Bilder

Das dunkle Universum und sein blondgetollter Retter

Gibt es Lebenwesen auf anderen Planeten ? Gibt es ein anderes Universum außer unserem ? Gibt es ein besseres Universum? Fragen über Fragen und keine Antworten – nur Vermutungen. Aber es gibt ja Wissenschaft und Wahrscheinlichkeitsrechnung und sehr viel weiter denkende Physiker, deren Gedankenwelt ich nicht mehr folgen kann. Mein Bauch jedoch, in Zusammenarbeit mit meinem gesunden Menschenverstand, gibt mir die Antwort. Logisch, wir sind nicht allein. Und das nicht nur im unfassbar weiten...

  • Goch
  • 11.02.17
  • 45
  • 1
Kultur
Hendrik Höfgen (Raiko Küster) macht auch unter den Nationalsozialisten Karriere.

Dramatisierung von Klaus Manns Roman "Mephisto" im Schauspielhaus

„Klaus Manns ´Mephisto´-Roman ist heute aktuell wie kaum ein anderer Stoff“, begründet Regisseurin Daniela Löffner ihre Entscheidung, gerade dieses Werk im Bochumer Schauspielhaus auf die Bühne zu bringen. Sie führt weiter aus: „Wie in der Endphase der Weimarer Republik sind auch heute die Rechten auf dem Vormarsch. Man denke nur an die Wahlerfolge der AfD und den Zulauf, den Pegida erhält.“ Klaus Manns wohl berühmtester Roman erschien 1936 im Exil. Er thematisiert den Aufstieg eines...

  • Bochum
  • 15.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.