mobile Jugendhilfe

Beiträge zum Thema mobile Jugendhilfe

Ratgeber
Am Vereinsheim im Bürgerpark Maria Lindenhof war am Tag der Kinderrechte ganz schön was los: Bunte Plakate, Spielstationen und der Duft von leckeren Waffeln führte zahlreiche Kinder durch den Erlebnisparcours.
2 Bilder

Herbstferien-Aktionen
Tag der Kinderrechte im Bürgerpark begeistert Jung und Alt

Am Vereinsheim im Bürgerpark Maria Lindenhof war am Tag der Kinderrechte ganz schön was los: Bunte Plakate, Spielstationen und der Duft von leckeren Waffeln führte zahlreiche Kinder durch den Erlebnisparcours. Das Wetter war in der vergangenen Woche zwar recht herbstlich, dennoch sind viele Kinder, Eltern und Großeltern der Einladung in den Bürgerpark gefolgt. „Du hast Rechte“ – war das Motto des Nachmittags im Rahmen der Dorstener Woche des Grundgesetzes. Das Recht auf Information und...

  • Dorsten
  • 06.10.21
Ratgeber
Das soziokulturelle Zentrum „Das Leo“ in Hervest wurde erneut für einen Abend zum Restaurant. Zum dritten Mal haben Jugendliche in „das kleine Leo-Lokal“ eingeladen.
3 Bilder

Perspektiven für junge Menschen
Jugendliche bewirten im „kleinen Leo-Lokal“ in Hervest

Das soziokulturelle Zentrum „Das Leo“ in Hervest wurde erneut für einen Abend zum Restaurant. Zum dritten Mal haben Jugendliche in „das kleine Leo-Lokal“ eingeladen. In einem geschützten Rahmen bekamen sie über mehrere Tage die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten im Bereich der Gastronomie auszuloten. Ziel des Mikroprojekts aus dem Modellprogramm des Europäischen Sozialfonds (ESF) „Jugend stärken im Quartier“ ist es, Jugendliche aus dem Stadtteil zu aktiveren, ihnen Perspektiven aufzuzeigen....

  • Dorsten
  • 31.10.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Das Bild zeigt (hintere Reihe v.l.) Bürgermeister Tobias Stockhoff mit den Sponsoren Ludger Kremerskothen, Frank und Dietmar Lehmbrock bei der Spendenübergabe an (vorne v.l.) Tobias Klempel vom Allgemeinen Sozialen Dienst der Stadt mit den Newtownabbey-Radlern Elisabeth Cosanne-Schulte-Huxel, Marita Kipinski und Paul Schulte-Huxel.

Spendenaktion zur Newtownabbey-Radtour
2400 Euro für die mobilen Jugendhilfen in Dorsten gesammelt

Dorsten/Newtownabbey. Die Partnerstadt-Radtour von Bürgermeister Tobias Stockhoff nach Newtownabbey in Nordirland im letzten Jahr war verbunden mit einem Spendenaufruf für die Mobilen Jugendhilfen in Dorsten. Gemeinsam mit Reisebegleitern und den Sponsoren der Tour konnte Stockhoff nun den Erlös der Aktion übergeben: 2400 Euro kamen zusammen, jeweils 600 Euro für die Jugendhilfen in Wulfen, Hervest, Holsterhausen und der Altstadt. Stellvertretend für die Einrichtungen nahm Tobias Klempel vom...

  • Dorsten
  • 31.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.