msv duisburg

Beiträge zum Thema msv duisburg

Sport
Helmut „Clemens“ Willmeroth ist ein „Rundes-Leder-Urgestein“. Im kultigen Mr. Softy-Trikot aus besseren MSV-Tagen hat er jetzt gemeinsam mit Dieter Lesemann (r.) und Holger Fitzner sein Buch über Fußballgeschichten vorgestellt, das eine ganz persönliche Zeitreise ist.
Foto: Reiner Terhorst
5 Bilder

Fußball-Buch von Promis und Otto-Normal-Kickern
Helmut Willmeroth:„Einmal Zebra, immer Zebra“

Helmut Willmeroth ist ein Original. Fußball, „sein“ Meiderich und das „immer unter Menschen sein“ haben sein Leben geprägt. Und genau darüber schreibt in er einem spannenden Buch mit dem Titel „Meidericher Fußballgeschichte(n)“. Aber es ist bei weitem kein Buch nur für Meidericher. Willmeroth spannt einen Bogen bis hin zu „Kaiser Franz“ und den „Bomber der Nation“. „Aus dem Hintergrund müsste Rahn schießen.“ An diesen legendären Satz von Radioreporter Herbert Zimmermann erinnert sich Helmut...

  • Duisburg
  • 30.11.21
Sport
Viele Duisburger Fans machten sich auf den Weg nach Sonsbeck, um die Zebras zu unterstützen. Im mit 2.500 Besuchern ausverkauften Stadion des Landesliga-Tabellenführers SV Sonsbeck wehte die Duisburger Stadtfahne zur Begrüßung der Gäste.
Foto: Harald Ruzinski

MSV spielt sich locker ins Niederrheinpokal-Achtelfinale
Zebras im ausverkauften Sonsbecker Stadion

Fußball-Drittligist MSV Duisburg erreichte am gestrigen Samstag durch ein 3:0 (1:0) über den Landesligisten SV Sonsbeck das Achtelfinale im Niederrhein-Pokal. Vor 2.500 Zuschauern im ausverkauften Willy-Lemkens-Sportpark arbeitete sich das Team von Coach Hagen Schmidt planmäßig die nächste Runde. Der MSV hatte gegen den Tabellenführer der Gruppe 2 der Landesliga Niederrhein nach zwei Treffern von Aziz Bouhaddouz zum 1:0 und 3:0 sowie von  Orhan Ademi zum zwischenzeitlichen 2:0 das Heft in der...

  • Duisburg
  • 14.11.21
Sport
4 Bilder

von Duisburg in die Steiermark
DFK Duisburg verabschiedet Miro Lusic

Die Fechterinnen und Fechter des DFK Duisburg e.V. verabschiedeten heute Ihren langjährigen Fechttrainer Miro Lusic. Seit 6 Jahren trainiert der überall beliebte, fast 40jährige Kroate, die Sportler des Fechtvereins. Der Verein war sehr stolz und dankbar, diesen Ausnahmetrainer in den eigenen Reihen zu haben. Bevor Miro Lusic nun im österreichischem Graz seine neue sportliche Herausforderung bei der Grazer Fecht-Union antreten wird, kann der ehemalige kroatische Fechtmeister des Jahres 2001 auf...

  • Duisburg
  • 29.10.21
Sport
Hagen Schmidt wird neuer Chef-Trainer beim MSV Duisburg. Der 51-Jährige kommt aus dem NachwuchsLeistungsZentrum von Borussia Mönchengladbach nach Meiderich.

Hagen Schmidt wird neuer Chef-Trainer beim MSV Duisburg
"Cooler Verein mit viel Potential"

Hagen Schmidt ist neuer Trainer des MSV Duisburg. Der 51-Jährige Inhaber der UEFA-Pro-Lizenz und Fußball-Lehrer kommt aus dem NachwuchsLeistungsZentrum von Borussia Mönchengladbach an die Westender Straße. Schmidt hat einen Vertrag bis zum Sommer 2023 unterschrieben. Präsident Ingo Wald zum neuen Mann an der Seitenlinie: „Hagen Schmidt erfüllt unser Anforderungs-Profil: die Mannschaft stabilisieren, für die Zukunft weiter entwickeln, aber vor allem erfolgreich spielen. Er hat uns in seiner...

  • Duisburg
  • 18.10.21
Sport
Turbulente Tage haben die Meidericher hinter sich. Kapitän Moritz Stoppelkamp und seine Mitspieler müssen wieder in die Spur finden, um die Negativserie zu beenden und sich Luft vor den Abstiegsrängen zu verschaffen. Gegen Zwickau wollen die Zebras am heutigen Samstag endlich mal wieder jubeln.
2 Bilder

Nach zwei turbulenten Wochen geht es in der Liga beim FSV Zwickau weiter
Mannschaft gefordert

Trainerentlassung, Abstiegskampf und eine emotionale Jahreshauptversammlung - beim Fußball-Drittligisten ist aktuell sehr viel los. Interimstrainer Uwe Schubert wird am Samstag, 16. Oktober, beim Auswärtsspiel beim FSV Zwickau auf der Bank sitzen. Ein Sieg seiner Mannschaft könnte für etwas Beruhigung in diesen stürmischen Zeiten sorgen. Wenn um 14 Uhr der Ball in der GGZ-Arena Zwickau rollt, müssen die Zebras versuchen, sich aus der Abstiegszone zu befreien. Die Stimmung rund um die...

  • Duisburg
  • 15.10.21
Sport
Aufgrund der schlechten Ergebnisse und der anhaltenden Negativserie, wurde MSV-Trainer Pavel Dotchev von seinen Aufgaben entbunden. Uwe Schubert übernimmt nun, zusammen mit dem Trainerteam um Branimir Bajic, Philipp Klug und Sven Beuckert.

MSV Duisburg stellt Chef-Trainer Pavel Dotchev frei
Uwe Schubert übernimmt interimsweise

Der MSV Duisburg hat am Donnerstag, 7. Oktober, seinen bisherigen Chef-Trainer Pavel Dotchev mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden und freigestellt. „Pavel Dotchev gebührt unser Dank, den MSV in der komplizierten vergangenen Spielzeit noch zum Klassenerhalt geführt zu haben. Punkte-Ausbeute, Tabellenplatz und der negative Trend der vergangenen Spiele haben uns allerdings jetzt nach reiflicher Überlegung zu diesem harten Schritt gezwungen“, erläutert der MSV-Vorstandsvorsitzende...

  • Duisburg
  • 07.10.21
Sport
Sie freuen sich auf die Autorenlesung. V.l. Christian Birken, Didi Schacht und Wirtin Renate Fonferek.
2 Bilder

Didi Schacht liest im Haus Birken aus seiner Autobiografie
Erinnerungen eines Kämpfers

„Der Kämpfer – Schicht im Schacht“ lautet der Titel des Buches von Dietmar „Didi“ Schacht. 50 Jahre am Ball, oder besser gesagt, am Fußball, haben eine Menge Erinnerungen hevorgerufen, die er seinen Lesern launig und unterhaltsam zum Besten gibt. Aus seinen Lesern werden Hörer, wenn er am Freitag, 22. Oktober, 19.30 Uhr, im Haus Birken, dem Vereins- und Stammlokal des SC Hertha Hamborn an der Gerlingstraße 176, aus seiner mit Anekdoten reich gespickten Autobiografie Bekanntes und Unbekanntes...

  • Duisburg
  • 24.09.21
LK-Gemeinschaft
In der MSV-Ecke der Marktklause fühlt sich nicht nur Angelo Antonica wohl. Die vor vielen Jahren von Albert Weinberg initiierte „Zebra-Lounge“ hat der neue Marktklausen-Chef mit eigenen MSV-Utensilien ergänzt.
7 Bilder

Neumühls „Kultkneipe“ Marktklause öffnet nach eineinhalb Jahren wieder ihre Pforten
Gelebte Stadtteil-Geschichte wird wieder lebendig

Zwischen Wehmut und Freude schwankt zur Zeit die Stimmungslage bei vielen Neumühlern. Wehmut, weil das Neumühler Gastronomie-Urgestein Christa Rütter „ihre“ Marktklause an der Holtener Straße aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste. Freude, weil Angelo Antonica einem Stück Stadtteil-Geschichte mit historischer Kneipenkultur neues Leben „einhaucht“. Bei dem 54-jährigen hauptberuflich bei einem Entsorgungsunternehmen tätigen „Herzens-Neumühler“ werden selbst Erinnerungen wach. „Meine Eltern...

  • Duisburg
  • 27.08.21
  • 1
Kultur
Die Autoren der Schreibwerkstatt "Hahnenfeder" waren vom Zuspruch bei ihre Lesung mehr als angetan.
Foto: Hahnenfeder

„Hahnenfeder“ lockte die Besucher in den Meidericher Stadtpark
Schicksalhafte Tänze und Kohlenklau

Im Oktober des letzten Jahres erschien der 3. Band der „Hahnenfeder“-Reihe „Damals in Meiderich – Geschichten von gestern“. Erst jetzt konnte die Meidericher Schreibwerkstatt ihr neues Buch ihren treuen Zuhörerinnen und Zuhörern vorstellen. Wie schon im letzten Jahr fand die traditionelle ‚Open Air-Lesung’ der ‚Hahnenfeder’ im Meidericher Stadtpark auf dem Gelände des Minigolfplatzes statt. Das Autorenteam der ‚Hahnenfeder’ bedankte sich herzlich bei den Pächtern Volker Hikmann, Siggi Driever...

  • Duisburg
  • 14.08.21
Sport
Orhan Ademi setzte nach seinem 1:0 in der 25. Minute zum Jubellauf an. Nach vielen Möglichkeiten netzte der Stürmer ein und sorgte für den ersten Glücksmoment des Tages.
2 Bilder

Die Zebras startet mit einem überzeugenden Heimsieg in die neue Drittliga-Spielzeit
Erfolgreicher Auftakt

Die Stimmung in der Schauinsland-Reisen-Arena war nach dem Schlusspfiff hervorragend. Der MSV Duisburg gewann souverän gegen den Aufsteiger TSV Havelse mit 3:0 vor 7.661 Zuschauern. Nach langer Abstinenz konnten die Fans wieder zusammen mit ihrer Mannschaft jubeln. Im Vorfeld wurde viel über den ersten Auftritt der Meidericher diskutiert. Durch die Corona-Fälle im Team wurde die Vorbereitung durcheinander gebracht. Trainer Pavel Dotchev hatte nur drei Tage Zeit, die Mannschaft auf den ersten...

  • Duisburg
  • 09.08.21
Sport
Obwohl die Fans des MSV ihre Mannschaft beim Traditionsturnier nicht zu sehen bekamen, war die Stimmung bei den Anhängern hervorragend. Am Sonntag sind die Tore für rund 10.000 Zuschauer wieder geöffnet und die Sehnsucht ist groß.
3 Bilder

Nach der Corona-Zwangspause steht das erste Spiel für den MSV am Sonntag an
Der Ball rollt wieder

Das Warten hat sowohl für die Spieler, Verantwortlichen als auch die Fans der Zebras endlich ein Ende. Nach drei positiven Corona Fällen musste der Saisonstart nach hinten verschoben werden. Jetzt startet die neue Drittliga-Spielzeit am Sonntag, 8. August, für den MSV Duisburg in der Schauinsland-Reisen-Arena um 13 Uhr gegen den Aufsteiger TSV Havelse. Das Team von MSV-Trainer Pavel Dotchev ist bereit, in den Ligaalltag zu starten, und die Erwartungen sind hoch. Die letzte Saison soll schnell...

  • Duisburg
  • 07.08.21
  • 1
Sport
Aufgrund von Corona-Fällen beim MSV Duisburg treten nun der VfL Bochum und Borussia Dortmund in 2 x 45 Minuten gegeneinander an.

Corona-Fälle beim MSV Duisburg
Cup der Traditionen ohne Gastgeber

Aufgrund von Corona-Fällen beim MSV Duisburg muss der morgige schauinsland-reisen gmbh CUP DER TRADITIONEN leider ohne den Gastgeber stattfinden. Der VfL Bochum spielt stattdessen über 2x45 Minuten gegen den dritten Teilnehmer Borussia Dortmund. Die Partie beginnt um 15 Uhr. Bisher erworbene Tickets behalten trotz des geänderten Ablaufs weiterhin ihre Gültigkeit. Tickets, die beim Zutritt zum Stadion am Samstag gescannt worden sind, gelten als genutzt und werden nicht erstattet. Ebenfalls nicht...

  • Bochum
  • 16.07.21
Sport
Kapitän Moritz Stoppelkamp traf in der 90. Minute zum 1:1-Ausgleich.

Achtbares Unentschieden der Zebras gegen den 1. FC Köln
Ein ordentlicher Test

Im Rahmen der Saisonvorbereitung spielten die Zebras gegen den Erstligisten 1. FC Köln hat der Westenderstraße in Meiderich. Die erste Halbzeit blieb torlos, in der 63. Minute traf zunächst Anthony Modeste für die Gäste zum 0:1. Es dauerte bis zur 90. Minute ehe Stoppelkamp den Ball mit einem langen Schritt über die Linie zum 1:1-Ausgleich im Tor unterbrachte. MSV-Cheftrainer Pavel Dotchev war mit dem Auftritt seiner Mannschaft zufrieden: „Ich glaube das 1:1 ist nicht unverdient. Ich freue...

  • Duisburg
  • 12.07.21
Sport
Marvin Ajani wechselt vom SV Wehen Wiesbaden an die Wedau und unterschrieb einen Vertrag für zwei Spielzeiten.

MSV Duisburg verpflichtet Marvin Ajani vom SV Wehen Wiesbaden
„Eine absolute Verstärkung!“

Der MSV hat Marvin Ajani verpflichtet. Der 27-Jährige kommt ablösefrei vom SV Wehen Wiesbaden und erhält bei den Zebras einen Vertrag für die beiden kommenden Spielzeiten. In ZebraStreifen wird der gebürtige Würselener mit der Rückennummer 20 auflaufen. Für die Wiesbadener bestritt Ajani in der vergangenen Spielzeit 24 Matches (vier Assists). Neben insgesamt 127 Drittliga-Einsätzen (14 Tore) stehen in seiner Bilanz auch aus der Saison 2019/20 20 Zweitliga-Spiele für den SVWW; sein...

  • Duisburg
  • 29.06.21
Vereine + Ehrenamt
Besonderen Besuch empfing Palliativ-Patientin Sabine Bongartz im AWOcura-Seniorenzentrum Im Schlenk in Wanheimerort. MSV-Maskottchen Ennatz war zu Gast und besuchte die Bewohner der Einrichtung. Sabine Bongartz streifte für den Besuch ihren MSV-Pullover über und sorgte dafür, dass die weiß-blaue Bettwäsche aufgezogen worden ist.

Seniorin empfing das Zebra Maskottchen Ennatz in weiß-blauer Bettwäsche
Ein Besuch für die Fan-Seele

Ennatz erfüllte einen Herzenswunsch. Das Maskottchen des MSV besuchte Sabine Bongartz, eine Palliativ-Patientin des AWOcura-Seniorenzentrums Im Schlenk. Um das Zebra, benannt nach der MSV-Legende Bernard Dietz, würdig zu empfangen, hatte sich die Bewohnerin als Fan des Spielvereins eigens einen MSV-Pullover anziehen und die weiß-blaue Bettwäsche aufziehen lassen. Für einen bewegenden Fußball-Moment war Sabine Bongartz nicht mehr eine schwer kranke Frau, sondern einzig und allein eine Anhängerin...

  • Duisburg
  • 25.06.21
Sport
Der Belgier Jo Coppens verstärkt das Torwartteam der Zebras.

Jo Coppens wechselt vom Hachinger ins Meidericher Tor
Zebras schnappen zu

Der MSV Duisburg hat auf der Torhüterposition zugeschnappt. Der Belgier Jo Coppens, mit Drittliga-Erfahrung aus seiner Zeit bei Carl Zeiss Jena und der SpVgg Unterhaching, wechselt ablösefrei für zwei Spielzeiten an die Westender Straße. Beim MSV tritt er die Nachfolge von Steven Deana an und erhält die Rückennummer 30. Der 30-Jährige kommt mit der Erfahrung von 30 Drittligaspielen, für die Hachinger bestritt er im Vorjahr 17 von 18 möglichen Spielen. Für Cercle Brügge absolvierte er 37...

  • Duisburg
  • 23.06.21
  • 1
Sport
Ob und wie viele Zuschauer zum Traditionsturnier in die Arena dürfen steht noch nicht fest.

Borussia Dortmund und der VfL Bochum beim Vorbereitungsturnier dabei
Geballte Ruhrpott-Power

Der Schauinsland-Reisen Cup der Traditionen mit geballter Ruhrpott-Tradition: Mit Erstliga-Aufsteiger VfL Bochum, dem MSV Duisburg als Vizemeister der Bundesliga-Premieren-Saison 1963/64 und dem aktuellen DFB-Pokalsieger und Champions League-Teilnehmer Borussia Dortmund sind am Samstag, 17. Juli, drei Schwergewichte in Sachen Fußball-Tradition mit ihren aktuellen Mannschaften in der Schauinsland-Reisen-Arena am Ball. Wer vor mindestens 50 Jahren erstklassig war, nur der darf auf eine Einladung...

  • Duisburg
  • 18.06.21
Sport
Henrik Lehm (60) wird neuer Chef-Trainer der MSV-Frauen.

Neue Personalien bei den MSV-Mannschaften
Weitere Verstärkungen

Sowohl bei den Herren, als auch den Frauen des MSV Duisburg gibt es weitere personelle Verstärkungen für die kommende Spielzeit. Der Däne Henrik Lehm übernimmt nach dem Erstliga-Abstieg der Frauen die Verantwortung hinter der Seitenlinie. Seit 1989 coacht der 60-Jährige immer wieder Mädchen- und Frauenmannschaften, dabei die dänische U19- und U17-Nationalmannschaft, und war Cheftrainer unter anderem bei Inter Allies FC, Brøndby IF und Næsby IF. Bei den Männern hat Winterneuzugang Aziz...

  • Duisburg
  • 14.06.21
  • 1
Sport
 MSV-Neuzugang Alaa Bakir beim "Empfang" in der Schauinsland-Reisen-Arena mit (von links) Marcel, Fynn, Lennya und Caroline Steinberg.

Die Zebras präsentieren drei neue und weitere verlängerte Verträge
Kader nimmt Formen an

Am Samstag, 19. Juni, startet Fußball-Drittligist MSV Duisburg in die Vorbereitungen für die neue Spielzeit, bis dahin soll die Mannschaft stehen und gemeinsam die Trainingseinheiten absolvieren. Manager Ivica Grlic und Trainer Pavel Dotchev haben den Transfermarkt im Auge. Mit Mittelfeldspieler Marvin Bakalorz wechselt ein echter Routinier für drei Jahre an die Wedau. Der 31-Jährige kommt vom türkischen Erstligisten Denizlispor. Zuvor spielte er unter anderem bei Eintracht Frankfurt, Hannover...

  • Duisburg
  • 10.06.21
Sport
MSV-Keeper Leo Weinkauf wird weiterhin in Zebrastreifen spielen, die Leihe mit Hannover wurde um ein Jahr verlängert.

Leo Weinkauf bleibt bei den Zebras die Nummer eins im Tor
„Ich fühle mich hier in Duisburg sehr wohl"

Torhüter Leo Weinkauf ist bis Sommer 2022 ein Zebra. Der MSV leiht den 24-Jährigen für ein weiteres Jahr von Hannover 96 aus. Und natürlich behält der Schlussmann die Rückennummer eins. Weinkauf war im Sommer 2019 für zwei Jahre an die Wedau gewechselt. Nun einigten sich MSV-Sportdirektor Ivo Grlic, Leo Weinkauf und Hannover 96 auf eine Verlängerung des Leihgeschäfts. In 38 Partien der abgelaufenen Drittliga-Spielzeit blieb der 1,98-Keeper sechsmal ohne Gegentreffer. Viermal wählte das...

  • Duisburg
  • 09.06.21
Sport
MSV-Neuzugang Alaa Bakir beim "Empfang" in der Schauinsland-Reisen-Arena mit, von linke: Marcel, Fynn, Lennya und Caroline Steinberg.

MSV-Neuzugang Alaa Bakir kommt von der U23 von Borussia Dortmund
Aggressivität und Kreativität für die Offensive

Der MSV hat Alaa Bakir ablösefrei aus der U23 von Borussia Dortmund verpflichtet. Beim Spielverein hat der 20-Jährige einen Dreijahresvertrag unterschrieben. In ZebraStreifen wird der Rechtsfuß mit der Rückennummer 9 auflaufen. Empfangen wurde Neu-Zebra Bakir in der Schauinsland-Reisen-Arena am Stammplatz der Familie Steinberg im Stadtwerke-Familienblock 7. Papa Marcel, Mama Caroline und Sohn Fynn sowie Tochter Lennya hießen den Ankömmling in ZebraStreifen willkommen. In 39 Partien in der...

  • Duisburg
  • 08.06.21
Vereine + Ehrenamt
Am 119. Geburtstag des MSV erfolgte die Scheckübergabe für die Hafenkids. Es freuten sich, von links: Vera Holl, Ingo Gabbert und Philipp Eisenblätter.

Zebraherde fertigte Replika einer historischen MSV Duisburg-Fahne und spendete den Verkaufserlös an die Ruhrorter Hafenkids
Mythos 1964 - eine Fahne, die verbindet

Im Mai 1964 erreichte der Meidericher Spielverein sensationell die Vizemeisterschaft in der Premieren-Saison der Fußball-Bundesliga. Auf dem wohl bekanntesten Foto der 64er-Mannschaft ist im Hintergrund eine markante MSV-Fahne zu sehen. Diese konnten Interessierte nun als Replika in limitierter Auflage über den Verein Zebraherde erwerben. Der Reinerlös von 1.000 Euro ging an die Ruhrorter Hafenkids. Es war ein Tag im Mai, wo auf den Straßen Duisburgs - und Meiderich im Besonderen - die Menschen...

  • Duisburg
  • 07.06.21
Sport
Mittelfeldspieler Marvin Bakalorz (Mitte) wurde bei seiner Vorstellung in der Arena von Nicki Beaujean (links) und Andreas „Ruhri“ Bonitz begrüßt.

Fußball-Drittligist MSV Duisburg hat mit Marvin Bakalorz den ersten Neuzugang verpflichtet
"Führen und anpacken"

Marvin Bakalorz wechselt für die kommenden drei Spielzeiten zum MSV Duisburg. Der zentrale Mittelfeldspieler kommt ablösefrei vom türkischen Erstligisten Denizlispor. Begrüßt wurde das neue Zebra an der Schauinsland-Reisen-Arena auch von zwei Fans: Nicki Beaujean und Andreas „Ruhri“ Bonitz, deren Herzen schon immer für den Spielverein schlagen. In der türkischen Süperlig bestritt der 31-Jährige in der abgelaufenen Spielzeit 31 Liga-Spiele. In Deutschland absolvierte er für Eintracht Frankfurt,...

  • Duisburg
  • 31.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.