msv duisburg

Beiträge zum Thema msv duisburg

Sport
MSV-Kapitän wurde für seine Leistungen auf dem Spielfeld für die Zebras vom Stadtsportbund als Sportler des Jahres ausgezeichnet.

SSB Duisburg ehrte MSV-Kapitän am Montag in seinem Wohnzimmer
Moritz Stoppelkamp ist Sportler des Jahres

Der MSV-Fußballer Moritz Stoppelkamp ist der Duisburger Sportler des Jahres 2020. Uwe Busch, Geschäftsführer des Stadtsportbundes (SSB) Duisburg ehrte den Kapitän des MSV Duisburg im Wohnzimmer des Fußball-Drittligisten, der Schauinsland-Reisen-Arena. Der 33-Jährige hatte sich gegen die weiteren Nominierten, den Wasserballer Dennis Eidner vom ASC Duisburg sowie den Handballer Patrick Wiencek vom THW Kiel, durchgesetzt. 15 Tore und zehn Vorlagen sowie sein Auftreten auch in schwierigen...

  • Duisburg
  • 30.11.20
Sport
Nach zwei Jahren beim Fußball-Drittligisten MSV Duisburg musste Cheftrainer Torsten Lieberknecht seinen Stuhl räumen. Ein alter Bekannter kehrt dafür nach Meiderich zurück. Gino Lettieri ist nach über fünf Jahren wieder beim MSV Duisburg.
4 Bilder

Torsten Lieberknecht wurde von seinen Aufgaben beim MSV Duisburg entbunden, Co-Trainer-Team übernimmt die Betreuung bis Sonntag
Gino Lettieri macht's noch einmal

Nach der 1:3-Niederlage gegen Viktoria Köln am vergangenen Montag ging es für MSV-Trainer Torsten Lieberknecht nicht mehr weiter. Die Verantwortlichen des Fußball-Drittligisten zogen die Reißleine und trennten sich nach über zwei Jahren vom erfahrenen Fußball-Lehrer. Der Start in die Spielzeit lief alles andere als rund. Die Meidericher liefen den eigenen Erwartungen weit hinterher. Nach dem denkbar knapp verpassten Aufstieg in der letzten Saison sollte in dieser Spielzeit wieder oben...

  • Duisburg
  • 13.11.20
Sport
Gino Lettieri möchte es mit den Meiderichern nochmal wissen und kehrt zurück zum MSV Duisburg.
2 Bilder

"Ehrgeizig, fordernd, ein echter Arbeiter!"
MSV holt Gino Lettieri

Gino Lettieri wird neuer Chef-Trainer beim MSV Duisburg. Der 53-Jährige kehrt damit nach rund fünf Jahren zum Spielverein zurück. Bereits ab Sommer 2014 war der Fußball-Lehrer für die Zebras verantwortlich und führte die Meidericher im zweiten Jahr nach dem Lizenzentzug in die 2. Bundesliga zurück. Lettieri, der dann allerdings nach dem 13. Spieltag 2014/15 durch Ilia Gruev ersetzt wurde, erhält beim MSV einen Vertrag bis zum Saisonende. Da er in der Corona-Pandemie zwei negative Tests...

  • Duisburg
  • 11.11.20
Sport
Nach etwas über zwei Jahren muss Torsten Lieberknecht seinen Cheftrainer posten beim MSV Duisburg räumen.

MSV stellt Torsten Lieberknecht frei
Neuer Chef-Coach am Sonntag

Fußball-Drittligist MSV Duisburg hat einen Tag nach der Heimniederlage gegen Viktoria Köln Cheftrainer Torsten Lieberknecht freigestellt. Die Zebras hatten am Montag, 9. November, mit 1:3 in der Schauinsland-Reisen-Arena verloren. Damit reagierten die Verantwortlichen auf die zuletzt schlechten Ergebnisse. Der 47-Jährige war am 1. Oktober 2018 beim Spielverein angetreten. „Wir haben in dieser Saison auch nach acht Spielen nicht zu Konstanz und Stabilität gefunden“, begründete Sportdirektor...

  • Duisburg
  • 10.11.20
  • 1
Sport

Aus Skandal-Spiel wird Skandal-Urteil: MSV wird doppelt und dreifach bestraft

Für den MSV Duisburg kommt es weiter knüppeldick! Wer dachte, der DFB wäre nach dem Schiedsrichterblackout vom Mittwoch um Schadensbegrenzung bemüht, sieht sich eines Schlechteren belehrt. Durch die DFB-Sperren für Sicker und Schmidt wird eine irreguläre Spielleitung im Nachgang endgültig zur Farce – mit zwei „Unmöglichkeiten“ auf einmal. Zur Erinnerung: Gegen Saarbrücken kassierten die Zebras nicht nur (mindestens) ein regelwidriges Gegentor, sondern auch noch zwei Platzverweise –...

  • Duisburg
  • 09.11.20
  • 2
Sport
Der DFB und der Hallesche FC stimmten einer Spielverlegung zu. Damit haben die Zebras etwas Zeit gewonnen, um den Kader wieder aufzufüllen.

HFC und DFB stimmen Verlegung zu
„Das ist Fairplay!“

Der Deutsche Fußball Bund hat die für Sonntag, 18. Oktober 2020, angesetzte Begegnung zwischen dem MSV Duisburg und dem Halleschen FC abgesagt. Das hat der Spielleiter in Anbracht der besonderen Umstände bei den Zebras auch in Rücksprache und mit Zustimmung des Halleschen FC entschieden. „Unser Dank geht in dieser komplizierten Situation an den DFB, vor allem aber auch an den Halleschen FC, der diese Entscheidung mitträgt. Alle Beteiligten haben in dieser schwer zu überblickenden Lage viel,...

  • Duisburg
  • 16.10.20
Sport
Die Spieler und Verantwortlichen des Fußball-Drittligisten MSV Duisburg müssen sich nach weiteren positiven Corona-Fällen innerhalb der Mannschaft erst einmal in Geduld üben. Wie, wann und ob es weitergeht, zeigt sich in den nächsten Tagen.

Im Team sind mittlerweile vier Spieler positiv auf Covid-19 getestet worden
Wie geht es weiter beim MSV?

Am vergangenen Freitag sollte in der Arena der Ball in der Drittliga-Partie zwischen dem MSV Duisburg und dem 1. FC Saarbrücken rollen. Zuschauer waren aufgrund der hohen Fallzahlen in der Stadt ohnehin nicht erlaubt, am Ende blieb das Stadion komplett leer. Die positiv getesteten Spieler der Meidericher passen im Moment zum Gesamtbild der Corona-Lage in der Stadt. Am Sonntag wurde der Wert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen überschritten, der Wert lag bei 50,1....

  • Duisburg
  • 12.10.20
Sport
Die Zebras werden heute Abend nicht gegen Saarbrücken ihr Heimspiel bestreiten. Nach zwei neuen Corona Fällen hat das Gesundheitsamt jetzt für die komplette Mannschaft eine häusliche Quarantäne verfügt.

Das Drittliga Spiel zwischen dem MSV Duisburg und dem 1. FC Saarbrücken ist abgesagt
Weitere positive Covid19-Fälle im Team

Der DFB hat das für Freitagabend, 9. Oktober, angesetzte Heimspiel der Zebras gegen den 1. FC Saarbrücken abgesagt. Der MSV Duisburg hat zwei weitere und damit insgesamt vier Covid19-Fälle im Team. Nach der Testung des MSV-Teams am Donnerstag, 8. Oktober, der dritten Testung innerhalb von fünf Tagen, ist die Anzahl der positiven Corona-Tests auf vier angestiegen; das hat Mitteilung über das Ergebnis der Auswertung der Tests am frühen Freitagmorgen ergeben. Bereits zuvor waren zwei Spieler in...

  • Duisburg
  • 09.10.20
Sport
Ahmet Engin wird seinem Team auf unbestimmte Zeit fehlen.

Der MSV muss beim VfB Lübeck antreten
Zu Gast beim Aufsteiger

Nach der Niederlage in Rostock und dem 1:1-Unentschieden zu Hause gegen den FSV Zwickau, wollen die Zebras beim VfB Lübeck jetzt endlich dreifach punkten. Gespielt wird am Samstag, 3. Oktober, um 14 Uhr, im Stadion an der Lohmühle. MSV-Trainer Torsten Lieberknecht ist noch auf der Suche nach der richtigen Aufstellung. In beiden Spielen kamen schon 18 Spieler zum Einsatz. Nach dem Spiel wurden die Personalsorgen bei den Zebras aber wieder größer. Neben dem langzeitverletzten Kapitän kam nach...

  • Duisburg
  • 02.10.20
  • 1
Sport
Auf ihn wird es in dieser Spielzeit wieder ankommen. Kapitän und Leitwolf Moritz Stoppelkamp soll seine Mannschaftskameraden wieder zu Siegen führen.

Der MSV Duisburg startet am Samstag in die neue Drittliga-Spielzeit
Mit Vollgas zum Auftakt

Das erste Pflichtspiel haben die Zebras schon hinter sich, am Montag stand in der ersten Runde der Pokal-Knaller gegen Borussia Dortmund auf dem Programm. Alles zum Spiel gibt es auf lokalkompass.de/duisburg. Am Samstag geht es in der dritten Liga dann wieder um Punkte. Das Gesicht der Mannschaft hat sich auf einigen Positionen in der Sommerpause verändert. Zu den insgesamt fünf Abgängen kamen neun neue Spieler hinzu. Manager Ivo Grlic war in der Pause nicht untätig und hat trotz des...

  • Duisburg
  • 16.09.20
Sport
Der Heimbereich blieb auch beim Dortmund Spiel leer. Allerdings durften 300 Fans auf der Haupttribüne Platz nehmen. Für die MSV-Fans gab es aber nur Gegentore zu sehen. Borussia Dortmund nutzte seine Überlegenheit aus und ließ den Zebras in der ersten DFB-Pokalrunde keine Chance.

Top-Favorit Borussia Dortmund nutze die eigene Überlegenheit konsequent aus
Die Zebras zahlten Lehrgeld

Nichts zu holen gab es für Drittligisten MSV Duisburg im Erstrunden Pokalspiel gegen Borussia Dortmund. Der BVB nutze seine Überlegenheit und führte schon zur Halbzeit mit 0:3 durch Tore von Sancho, Bellingham und Hazard. Ab der 38. Minute mussten die Gastgeber die Partie mit zehn Mann zu Ende spielen. Neuzugang Volkmer holte als letzter Mann Haaland von den Beinen. In Hälfte zwei trafen Reyna und Reus zum 0:5-Endstand. Im Vorfeld der Partie äußerte MSV-Trainer Torsten Lieberknecht einen...

  • Duisburg
  • 14.09.20
Sport
Das neue Mannschaftsfoto ist im Kasten: Hinten von links: Katharina Günther (Team-Managerin), Dr. Christian Schoepp (Teamarzt), Martin Schroeder (Teamarzt), Dominik Schmidt, Orhan Ademi, Dominic Volkmer, Vincent Vermeij, Tobias Fleckstein, Wilson Kamavuaka, Tim Schmitz 
Mittig von links: Ivo Grlic (Sportdierektor), Torsten Lieberknecht (Cheftrainer), Philipp Klug (Co-Trainer & Anslyst), Marvin Compper (Co-Trainer), Darius Ghindovean, Cem Sabanci, Joshua Bitter, Vincent Gembalies, Arne Sicker, Niko Bretschneider, Sven Beuckert (Torwart-Trainer), Miro Lusic (Athletik-Trainer), Oliver Grabowski (Physiotherapeut), Arthur Jarzpmbek (Physiotherapeut)
Vorne von links: Sinan Karweina, Lukas Scepanik, Mirnes Pepic, Maximilian Sauer, Arnold Budimbu, Steven Deana, Leo Weinkaufen, Jonas Brendieck, Ahmet Engin, Max Jansen, Connor Krempicki, Leroy-Jaques Mickels, David Atomic

Die Spieler des MSV Duisburg haben das Fotoshooting erfolgreich hinter sich gebracht
Bitte Lächeln!

Dieser offizielle Termin gehört kurz vor dem Saisonstart traditionell dazu. Zum gemeinsamen Fototermin in der Schauinsland-Reisen-Arena trafen sich die Spieler, Betreuer und Trainer, um gemeinsam zu posieren. Nach den Einzelfotos trafen sich alle Beteiligten vor der Arena, um das neue Mannschaftsfoto zu schießen. Die Spieler trugen dabei schon die neuen Trikots, mit dem neuen Sponsorenflock "Iberostar - Hotels & Resorts". Die neuen Trikots sind von Fans entworfen worden, der MSV hatte...

  • Duisburg
  • 10.09.20
Sport
MSV-Maskottchen Ennatz, Finn Ackermann, Global Commercial Director bei Iberostar Hotels & Resorts und MSV-Geschäftsführer Peter Mohnhaupt präsentieren die neu gestalteten Trikots der Meidericher.

Iberostar Hotels & Resorts ist neuer Hauptsponsor der Zebras
Bienvenido MSV Duisburg

Der MSV Duisburg startet mit dem Logo der spanischen Hotelkette Iberostar Hotels & Resorts in die Spielzeit 2020/21 der 3. Liga. Die Zebras zählen damit neben schauinsland-reisen einen weiteren „Big-Player“ aus der Touristikbranche zu ihren größten Partnern. Der Vertrag gilt zunächst für eine Saison für alle Ligaspiele. Die auf Mallorca ansässige Hotelkette blickt auf eine 64-jährige Erfolgsgeschichte in der Touristikbranche zurück. Der MSV darf somit ein echtes Traditionsunternehmen auf...

  • Duisburg
  • 03.09.20
  • 1
  • 1
Sport
Flügelspieler David Tomic wechselt vom U23-Kader des VfB Stuttgart zum MSV.

David Tomic wechselt zum MSV
Ein talentierter Junge

Die Zebras haben David Tomic für ein Jahr mit Option auf eine weitere Spielzeit verpflichtet. Der 22-jährige Flügelspieler kommt ablösefrei zu den Meiderichern und stand zuletzt im U23-Kader des VfB Stuttgart. In ZebraStreifen wird der auf beiden Außenbahnen einsetzbare Stürmer die Rückennummer 28 tragen. Stimmen zur Verpflichtung Sportdirektor Ivo Grlic: „Ein talentierte Junge, der seine Stärken im Eins gegen Eins und in seinen Laufwegen auf den Flügel hat und dazu torgefährlich...

  • Duisburg
  • 03.09.20
Sport
Der ehemalige Braunschweiger Orhan Ademi stürmt ab sofort für den MSV Duisburg.

MSV verpflichtet Orhan Ademi von Zweitligisten Eintracht Braunschweig
Ein „Spielintelligenter Stürmer!“

Der MSV Duisburg hat Orhan Ademi verpflichtet. Der Stürmer kommt ablösefrei von Eintracht Braunschweig und hat beim Spielverein einen Zwei-Jahres-Vertrag unterzeichnet. In ZebraStreifen wird er mit der Rückennummer 29 auflaufen. Der Schweizer mit nordmazedonischen Wurzeln hat 25 Erst-, 65 Zweit- und 81 Drittliga-Spiele in Deutschland bestritten; dazu kommen 30 Erst- und 94 Zweitliga-Spiele in Österreich. Stimmen zur Verpflichtung Sportdirektor Ivo Grlic: „Ihn hatten wir in der Tat schon...

  • Duisburg
  • 02.09.20
Sport
Von Polen aus an die Wedau: Wilson Kamavuaka spielt ab sofort für den MSV.

MSV verpflichtet Wilson Kamavuaka
Aufgeweckt, ehrgeizig, teamorientiert

Die Zebras haben Wilson Kamavuaka verpflichtet. Der gebürtige Dürener hat bei den Meiderichern einen Vertrag für die kommende Spielzeit mit Option auf eine weitere Saison unterzeichnet. In ZebraStreifen wird er mit der Rückennummer 36 auflaufen. Der Deutsch-Kongolese, der für die Demokratische Republik Kongo zehn A-Länderspiele bestritten hat, lief zuletzt für GKS Tychy in Polen auf und wechselt ablösefrei an die Westender Straße. Zuvor bestritt er in drei Spielzeiten bei Darmstadt 98 acht...

  • Duisburg
  • 31.08.20
Sport
Nach seiner persönlichen Auszeit meldet sich Peter Mohnhaupt in der Geschäftsführung des MSV Duisburg zurück.

Thomas Wulf und Peter Mohnhaupt bilden ab sofort die MSV-Geschäftsführung
Neues Führungs-Duo beim MSV

Thomas Wulf und Peter Mohnhaupt bilden das neue Duo in der Geschäftsführung der Zebras. MSV-Präsident Ingo Wald wird das neue Geschäftsführer-Duo und die gemeinsamen Pläne am Dienstag, 1. September, um elf Uhr in einer Medienrunde vorstellen. Der MSV streamt die Medienrunde live auf seinem YouTube-Channel. Wulf ist seit 2016 für den MSV tätig und hat seit 1. Juli 2019 Prokura; Mohnhaupt war bereits von April 2014 bis zu einer persönlich bedingten Auszeit im Juni 2019 als Geschäftsführer für...

  • Duisburg
  • 31.08.20
Sport
Der 21-Jährige Defensivspieler Tobias Fleckstein wechselt von Zweitligist Holstein Kiel an die Wedau.

„Er weiß, worauf es hier ankommt!“
Tobias Fleckstein wird ein Zebra

Der MSV Duisburg hat Tobias Fleckstein verpflichtet. Der 21-Jährige stand zuletzt bei Holstein Kiel unter Vertrag und wechselt ablösefrei zum Spielverein, bei dem er einen Kontrakt für die beiden kommenden Spielzeiten unterschrieben hat. In ZebraStreifen wird der gebürtiger Herner die Rückennummer 15 tragen. Für die „Störche“ kam der 1,90 Meter große Abwehrspieler in den vergangenen beiden Spielzeiten 45-mal in der Regionalliga zum Einsatz und erzielte dabei zwei Treffer. Zuvor spielte...

  • Duisburg
  • 24.08.20
Sport
In Meiderich wird wieder geschwitzt.

Beim Drittligisten MSV Duisburg dreht sich das Personalkarussell sehr schnell
Viele personelle Veränderungen

Überraschend für viele MSV-Fans war der Wechsel von Mittelfeldspieler Tim Albutat über den Rhein zum Ligakonkurrenten KFC Uerdingen. Nach sechs Jahren verlässt „Albu“ die Meidericher: „Nach sechs schönen Jahren beim MSV freue ich mich sehr auf eine neue Herausforderung.“ Für die Zebras bestritt er insgesamt 52 Zweit- und 98 Drittligaspiele, sieben Tore, zwölf Vorlagen. Im Trainerteam des MSV gibt es nach Phillip Klug weiteren Zuwachs. Marvin Compper wird neuer Co-Trainer beim MSV und...

  • Duisburg
  • 04.08.20
Sport
Die Mannschaft der TanZebras wurde vor sechs Jahren von einem MSV-Fan durch eine Trikotspende ins Leben gerufen. Anfang Juli startete das Team erstmals im regulären Ligabetrieb und belohnte sich mit seinen Leistungen mit dem Aufstieg.
6 Bilder

Von MSV-Fans gegründete Mannschaft in Tansania gelingt Aufstieg in Premieren-Saison
TanZebras FC steigt in die Dritte Liga auf!

Als vor sechs Jahren ein MSV-Fan auf Weltreise geht und auf jedem Kontinent der Erde einen Trikotsatz an eine Straßenfußballer-Mannschaft übergibt, konnte nicht erahnt werden, welch tolle Entwicklung das Projekt nehmen würde. In der tansanischen Hauptstadt wurden die TanZebras im Stadtteil Gongo La Mboto gegründet, welche regional schnell auf sich aufmerksam machten. In diesem Jahr erfolgte erstmals die Teilnahme am regulären Ligabetrieb des Landes – mit spektakulärem Ausgang! Angefangen...

  • Duisburg
  • 31.07.20
Sport
Niko Bretschneider kommt von der U23 von Hertha BSC Berlin für zwei Jahre an die Wedau.

Von der Spree an Rhein & Ruhr: Niko Bretschneider wechselt für die beiden kommenden Spielzeiten in ZebraStreifen
Im „Herzen Fußball-Deutschlands“

Der Linksverteidiger mit Offensivdrang kommt aus der U23 von Hertha BSC Berlin. Beim MSV trägt er die Rückennummer 27. MSV-Sportdirektor Ivo Grlic ist überzeugt vom Neuzugang: „Ein talentierter Junge, der jetzt verschiedene Optionen hatte. Dass wir ihn überzeugt haben, seine nächsten Schritte mit und für den MSV zu gehen, freut uns deshalb ganz besonders.“ MSV-Cheftrainer Torsten Lieberknecht bestätigt den Eindruck: „Ein junger, dynamischer Backup für Arne Sicker. Wir haben Niko auf Empfehlung...

  • Duisburg
  • 27.07.20
Sport
Ahmet Engin erzielte das 1:0 und eröffnete damit den Torreigen für die Zebras.
6 Bilder

Trotz des deutlichen 4:0-Erfolgs gegen Unterhaching reichte es am Ende nicht
Die Zebras bleiben in der dritten Liga

Die Hausaufgaben erledigten die Spieler des MSV Duisburg souverän. Als großer Spielverderber erwies sich der FC Ingolstadt, die ihr Auswärtsspiel mit 0:2 beim TSV 1860 München gewannen. Der MSV war auf die Schützenhilfe angewiesen um den Relegationsplatz noch erreichen zu können. Die Würzburger Kickers steigen nach dem 2:2 gegen Halle direkt auf, Ingolstadt spielt die Relegation gegen den 1. FC Nürnberg. Nach dem 2:2-Unentschieden bei der U23 des FC Bayern München unter der Woche wechselte...

  • Duisburg
  • 04.07.20
Sport
Vincent Vermeij und Lukas Daschner erzielten die beiden Treffer für die Zebras. Am Ende wurde es nur ein Punkt, weil die Bayern in der Nachspielzeit ausgleichen konnten.

In der Nachspielzeit kassierte der MSV den späten Ausgleich und kann nur noch durch die Relegation aufsteigen
Keine Belohnung für die Zebras

Gegen die zweite Mannschaft von Bayern München reichte es nur zu einem 2:2-Unentschieden. Vermeij brachte den MSV in der 30. Minute in Führung, Kern konnte in der 69. Minute ausgleichen. Daschner brachte die Zebras wieder in Front, in der Nachspielzeit gab es dann den erneuten Ausgleich. Die Bayern verteidigten ihre Tabellenführung, Eintracht Braunschweig steht als erster Aufsteiger in die zweite Bundesliga fest. Am Samstag kommt es zum Showdown für den MSV Duisburg. MSV-Trainer Torsten...

  • Duisburg
  • 01.07.20
Sport

MSV-Frauen bleiben in der Bundesliga
Mission Klassenerhalt geglückt

Das Frauen-Team des MSV Duisburg hat am letzten Spieltag endgültig den Verbleib in der Frauen-Fußball-Bundesliga geschafft. Durch einen 2:0-Sieg bei Schlusslicht und Absteiger FF USV Jena am heutigen Sonntag sicherten sch die Zebra-Frauen den Platz in der Eliteliga. Das Resultat stand schon zur Pause fest. In der 26. Minute erzielte Yvonne Zielinski das 1:0, kurz vor dem Halbzeitpfiff traf Alina Angerer zum 2:0-Endstand. Auf den letzten Metern wurde es zum Saisonabschluss ganz eng und...

  • Duisburg
  • 28.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.