Nabu

Beiträge zum Thema Nabu

Natur + Garten
Der Nabu hofft, viele Vögel, die im Winter in der Region bleiben, Interessierten zu zeigen.

Hildener Nabu-Gruppe lädt ein
Wasservögel beobachten

Die neu gebildete Ortsgruppe Hilden des Naturschutzbundes (NaBu) bietet Interessierten einen Spaziergang am Elbsee an, bei dem Wasservögel beobachtet und bestimmt werden können. In der Winterzeit kommen viele Wasservögel von kleineren Seen in Nähe, wenn diese zugefroren sind, zum Elbsee, der sehr selten von einer dichten Eisdecke bedeckt ist. Ob das in diesem Jahr wieder klappen wird, ist wegen des milden Wetters nicht sicher. Mehrere Stunden unterwegsInteressierte treffen sich am...

  • Hilden
  • 24.01.20
Natur + Garten
Der Nabu lädt zur Exkursion an den Elbsee ein, um Wasservögel zu erleben.

Neue Hildener Nabu-Gruppe lädt ein
Wasservögel beobachten

Die neu gebildete Ortsgruppe Hilden des Naturschutzbundes (NaBu) bietet Interessierten einen Spaziergang am Elbsee an, bei dem Wasservögel beobachtet und bestimmt werden können. In der Winterzeit kommen viele Wasservögel von kleineren Seen in Nähe, wenn diese zugefroren sind, zum Elbsee, der sehr selten von einer dichten Eisdecke bedeckt ist. Ob das in diesem Jahr wieder klappen wird, ist wegen des milden Wetters nicht sicher. Interessierte treffen sich am Sonntag, 2. Februar, um 10 Uhr auf...

  • Hilden
  • 23.01.20
Natur + Garten
Matilda, die 2018 in Düsseldorf gefundene Europäische Sumpf-Schildkröte.
Foto: Frank Gennes

Spannender Nabu-Vortrag über die Europäische Sumpf-Schildkröte
Rette sie, wer kann!

Am Donnerstag, 21. März, findet im Museum für Naturkunde Benrath, Benrather Schloßallee 102, um 19 Uhr ein Vortrag über die Aktivitäten des Naturschutzbundes (Nabu) Monheim zum Schutz der Europäischen Sumpf-Schildkröte statt. Anlass sind zwei Fundtiere aus Hilden und Düsseldorf im vergangenen Jahr. Im Mittelpunkt des Abends steht die Europäische Sumpfschildkröte, die einzige ursprünglich in Deutschland vorkommende Art. In Nordrhein-Westfalen ist sie seit geraumer Zeit ausgerottet, wird...

  • Monheim am Rhein
  • 20.03.19
Natur + Garten
3 Bilder

Unsere Vögel leiden

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

  • Bergkamen
  • 16.07.18
  •  28
  •  41
Natur + Garten
Frank Gennes (3.v.r.) überreichte die Urkunde, die das Haus am Merian-Weg 49 als fledermausfreundlich auszeichnet.

Wo Fledermäuse willkommen sind: Nabu zeichnet erstes Hildener Haus aus

Weil die heimischen Fledermäuse unter akuter Wohnungsnot leiden, hat sich der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) mit dem Projekt „Fledermausfreundliches Haus“ zum Ziel gesetzt die Akzeptanz für Fledermäuse und deren Quartiere in der Nähe des Menschen zu erhöhen sowie bestehende Quartiere zu erhalten und neue zu schaffen. Das Projekt wird vom NRW-Umweltministerium gefördert. Menschen, die sich für Fledermäuse engagieren und sie in ihren Häusern oder Gärten dulden, werden vom Nabu zusammen mit...

  • Hilden
  • 26.07.17
  •  1
Natur + Garten
Fledermausbaby "Socki" war Gast in der Pflegestation.
3 Bilder

Wenn Fledermaus-Findlinge Hilfe brauchen

Verletzte Tiere werden in Monheim in der Nabu-Pflegestation aufgenommen Sie fliegen ab Einbruch der Dämmerung wieder über Häuser, Parks und Gärten: die Fledermäuse. Die Zeit des Winterschlafs ist lange vorbei, es werden wieder fleißig Insekten gejagt. Auch der Nachwuchs ist bereits geboren. Am häufigsten trifft man hierorts auf Zwergfledermäuse, die ihre Quartiere meist an Gebäuden eingerichtet haben. Eine ausgewachsene Zwergfledermaus wiegt nur fünf Gramm und ist gerade einmal...

  • Monheim am Rhein
  • 01.08.16
  •  1
Kultur
Bibliotheksleiterin Claudia Büchel und Jürgen Borngraeber haben die Ausstellung gemeinsam auf die Beine gestellt.

Tiere in der Bücherei

Kranich oder Graureiher? Dohle oder Rabenkrähe? Und worin unterscheiden sich nochmal Kaninchen und Hasen? Die aktuelle Fotoausstellung in der Stadtbücherei zeigt heimische Tiere – und das dazugehörige Quiz lädt zur Entdeckungsreise ein. „Die Ausstellung ist unsere erste Kooperation mit dem NABU“, freut sich Bibliotheksleiterin Claudia Büchel. Unter dem Titel „Was fliegt, kriecht und fleucht denn da?“ stellt Jürgen Borngraeber, NABU-Stadtbeauftragter, ausgewählte Fotografien aus. Der...

  • Hilden
  • 05.10.15
  •  2
Natur + Garten
Greifvögel-Motive: Oben die Aufnahmen von Bernfried Obst (links) und Hans-Jürgen Smula. Unten die Fotos von Manfred Kramer und Wilma Porsche. Fotos: Lokalkompass
89 Bilder

Foto der Woche 14: Schnappschüsse vom Vogel des Jahres

Einige Meinungen zum Foto der Woche lauteten, dass die Themen manchmal zu allgemein gehalten sind. Deshalb bieten wir Euch in dieser Woche (vermutlich) mal eine echte Herausforderung: Wir suchen Fotos vom Habicht, dem Vogel des Jahres 2015. Um die Motivwahl aber nicht zu sehr einzuschränken, sind auch Aufnahmen anderer Greifvögel zugelassen. Der Vorschlag stammt von unserer Teilnehmerin Carola de Marco. Die Bürgerreporterin aus Haltern ist aktiv im Naturschutzbund Deutschland (Nabu). Der...

  • 06.04.15
  •  45
  •  30
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.