Tiere

Beiträge zum Thema Tiere

Natur + Garten
6 Bilder

Förderverein Seniorendienste Stadt Hilden sponsert Besuch
Esel, Ponny und Co zu Gast

Esel, Pony und Co besuchen Senioren in den Seniorenzentren Hummelsterstraße und Erikaweg. Den Auftakt machten die tierischen Besucher am vergangenen Dienstag in den Räumen am Erikaweg. Gestern waren sie an der Hummelsterstraße. "Der Kontakt mit Tieren hat erwiesenermaßen eine sehr positive Wirkung auf die psychische und körperliche Gesundheit des Menschen", erläutert Beate Linz-Eßer. Die Geschäftsführerin der Seniorendienste Stadt Hilden gGmbH bezeichnete den Besuch von „Gabis mobiler...

  • Hilden
  • 20.10.19
Ratgeber
Die Besucher genossen die Tage der offenen Tür am vergangenen Wochenende.

Hildener Tierheim öffnete die Pforten
Alles für die Tiere

Mit einem bunten Programm erfreute das Hildener Tierheim, Im Hock 7, am Wochenende die Besucher. Neben Hundevorführungen verblüffte ein Zauberer die Gäste. Zahlreiche Gaststände informierten die Besucher rund ums Tier und boten ihre Produkte an. Das theoretische Wissen gab es in Form eines Büchertrödel. Außerdem gab es einen Tiertrödel. Für das leibliche Wohl gab es Biowürstchen und -steaks vom Grill, selbstgemachte Salate sowie Kuchen und frische Waffeln. Alle Einnahmen kommen den Tieren...

  • Hilden
  • 03.09.19
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Große Kaninchenausstellung in Hilden
Der Kreisverband Mettmann lädt zur großen Kaninchenschau

Am nächsten Wochenende vom 17.11-18.11.2018 lädt der Kaninchenzuchtverein R111 Hilden und der Kreisverband Mettmann zur alljährlichen Kaninchenausstellung ein. Zu sehen gibt es ca. 140 Tiere aus ca. 20 verschiedenen Kaninchenrassen. Die Ausstellung wird am 17.11.2018 um 11 Uhr durch Hildens Bürgermeisterin Birgit Alkenings und durch den Landrat Thomas Hendele eröffnet. Geöffnet ist die Schau an beiden Tagen ab 10 Uhr, Samstag bis 18 Uhr und Sonntag bis 16 Uhr. Einen große Tombola lockt mit...

  • Hilden
  • 08.11.18
LK-Gemeinschaft
Der Traktor ist das Symbol für die Landwirtschaft. Foto: Norbert Lange / lokalkompass.de
70 Bilder

Foto der Woche: Landwirtschaft

Er ist einer der ältesten Wirtschaftszweige der Welt: die Landwirtschaft. Kein Wunder, geht es doch um die Produktion von Nahrungsmitteln. Aktuell ernten die Bauern die Gerste, wobei die unterschiedlichen Wetterlagen im Norden und Süden Deutschlands Ernteausfälle zur Folge hatten. Als nächstes fahren die Landwirte dann den Weizen ein. Einen Bericht dazu findet ihr hier. Neben den Ackerflächen, die weltweit übrigens fast 10 Prozent der Böden ausmachen, steht die Nutztierhaltung im Vordergrund...

  • Velbert
  • 07.07.18
  •  31
  •  19
LK-Gemeinschaft
Das satte Grün macht deutlich: Es ist Frühling! Foto: Armin von Preetzmann / lokalkompass.de
118 Bilder

Foto der Woche: Tag des Waldes

Als Reaktion auf die globale Waldvernichtung hat die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) bereits in den 70er Jahren den Tag des Waldes am 21. März ausgerufen. Und so dramatisch dieser Anlass klingt, so gibt es in Nordrhein-Westfalen doch noch viele Wälder. Insbesondere jetzt, im Frühling, gibt es im Rahmen eines Waldspaziergangs viel zu entdecken, teilt die Waldschutzorganisation PEFC mit. So würden Hummeln die Aufmerksamkeit von Spaziergängern durch ihr...

  • Duisburg
  • 17.03.18
  •  15
  •  25
LK-Gemeinschaft
Der Eisvogel ist ein beliebtes Fotomotiv. Foto: Klaus Fröhlich
191 Bilder

Foto der Woche: Vögel

Sie fliegen durch unser Portal, denn sie sind ein sehr beliebtes Fotomotiv: Vögel! Und weil ihr sie so gerne vor der Linse habt, widmen wir ihnen in dieser Woche unseren Wettbewerb "Foto der Woche". Sehr begehrt (weil selten) ist zum Beispiel der bunte Eisvogel, aber auch Enten und Schwäne, Küken, Eulen, Kraniche, Reiher, Bussarde oder Falken finden sich auf vielen Fotos, die bereits im Lokalkompass veröffentlicht worden sind. Ob im Flug oder auf einem Ast sitzend - wenn die Tiere dann noch...

  • Ennepetal
  • 17.02.18
  •  32
  •  35
LK-Gemeinschaft
Zora wartet auf ein Rendezvous mit Rudolph.
19 Bilder

Große Foto-Aktion: Tierische Adventszeit / Preise zu gewinnen

Hunde gehören selbstverständlich mit zur Familie. Was Sie über den Weihnachtsmann oder das Christkind wissen, ist unklar: Auf jeden Fall können sie sich in der Adventszeit und zu Weihnachten über Geschenke und kleine Aufmerksamkeiten freuen - und sei es ein neues Körbchen oder etwas besonders Leckeres zu fressen. Alle Tier-Aufnahmen sind willkommen Uns erreichten bereits vergangene Woche viele schöne Aufnahmen von Hund, Katze & Co im weihnachtlichen Ambiente. Deshalb rufen wir jetzt zur...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.12.17
  •  2
Überregionales
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck ist unsere BürgerReporterin des Monats September.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats September: Elisabeth Jagusch

"Oft suchen wir Stille und können sie nicht finden, bis sie uns plötzlich ungebeten besucht." – Zum Beispiel beim Betrachten der Schnappschüsse von BürgerReporterin Elisabeth Jagusch. Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß – Elisabeth Jaguschs zweites Zuhause ist die Natur. Mit ihrer Kamera ausgerüstet, durchstreift die fotobegeisterte Schermbeckerin seit Jahr und Tag ihre Heimatstadt und Umgebung, ihre Reisen führten sie aber auch in entlegenere Regionen Deutschlands. In den drei Jahren ihrer...

  • 01.09.16
  •  60
  •  37
Ratgeber

Tierische Tipps für die Ferien – richtiger Umgang mit Fundtieren - Stadt Langenfeld informiert:

Leider häufen sich in der Urlaubszeit Funde von Haustieren, die offenbar von ihren Besitzern ausgesetzt worden sind. Neben Katzen und Hunden, Kaninchen und Ziervögeln trifft es bisweilen auch exotischere Tiere. Dabei bieten zahlreiche Stellen auch eine kostengünstige Tierpflege für die Urlaubszeit an, dort kann man „Mümmel, Mietze oder Fiffi“ gut betreut unterbringen und sich sicher sein, dass das geliebte Haustier die Ferien gut übersteht. Im Internet finden sich zahlreiche Angebote. Auch das...

  • Hilden
  • 04.07.16
Überregionales
Der Blick fürs Detail - Stefanie Vollenberg ist unsere BürgerReporterin des Monats Juli.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats Juli: Stefanie Vollenberg

"Ich möchte mit meinen Fotos zeigen, was man im Alltag viel zu oft übersieht: die wunderbaren Kleinigkeiten. Details, die so belanglos und alltäglich erscheinen, dass man sie fast gar nicht mehr wahrnimmt." Für Stefanie Vollenberg ist das Fotografieren, wie man an ihren Bildern sehen kann, nicht nur ein Zeitvertreib, sondern Talent und Leidenschaft. Die kreative Bottroperin mit dem Blick fürs Detail ist unsere BürgerReporterin des Monats Juli. Mit unserem Interview habt ihr die einmalige...

  • 01.07.16
  •  25
  •  29
Vereine + Ehrenamt

Hildener Tierfreunde & Besitzer -Tierbetreuung bei Urlaub und Krankheit.

Die rein private Gruppe hat sich zusammen geschlossen um Private Nachbarschaftshilfe zu leisten im Bereich der Tierbetreuung. Wenn Mitglieder krank sein sollten oder einen Urlaub planen können sie sich an andere Tierbesitzer aus der Nachbarschaft wenden die man natürlich auch vorher kennen lernen kann auch Treffen die Regelmässig stattfinden. Man kann sich auch zu jedem Thema austauschen. Schaut mal rein die Haupt Administratorin der Gruppe ist die liebe Tina Gartmann. Sprecht sie einfach...

  • Hilden
  • 03.06.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Unter anderem im Bücherkompass zu haben: Silvia Furtwänglers bewegende Geschichte über ihr Leben als Einsiedlerin.
2 Bilder

Bücherkompass: Von Hunden, Katzen, Schafen

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. In dieser Woche bieten wir euch Geschichten rund um unsere tierischen Begleiter. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können. Daniela Kampa (Hrsg.): Die schönsten Hundegeschichten Was für eine Meute von unterschiedlichen...

  • 26.04.16
  •  10
  •  10
Überregionales
BürgerReporter des Monats: Günther Gramer aus Duisburg.
7 Bilder

BürgerReporter des Monats November: Günther Gramer aus Duisburg

Günther Gramer aus Duisburg kennt und nutzt den Lokalkompass quasi seit Anbeginn, denn er ist bereits seit dem Jahr 2010 Mitglied unserer Bürger-Community. Die Redaktion wurde vor allem durch seine schönen Fotos auf Günther aufmerksam. Und auch wenn Günther sich nicht als Mensch der großen Worte sieht: als BürgerReporter des Monats hat er sich zum Interview bereit erklärt - damit auch jene ihn kennenlernen können, die ihm noch nicht bei einem der diversen Lokalkompass-Treffen begegnet...

  • 04.11.15
  •  61
  •  62
Kultur
Bibliotheksleiterin Claudia Büchel und Jürgen Borngraeber haben die Ausstellung gemeinsam auf die Beine gestellt.

Tiere in der Bücherei

Kranich oder Graureiher? Dohle oder Rabenkrähe? Und worin unterscheiden sich nochmal Kaninchen und Hasen? Die aktuelle Fotoausstellung in der Stadtbücherei zeigt heimische Tiere – und das dazugehörige Quiz lädt zur Entdeckungsreise ein. „Die Ausstellung ist unsere erste Kooperation mit dem NABU“, freut sich Bibliotheksleiterin Claudia Büchel. Unter dem Titel „Was fliegt, kriecht und fleucht denn da?“ stellt Jürgen Borngraeber, NABU-Stadtbeauftragter, ausgewählte Fotografien aus. Der...

  • Hilden
  • 05.10.15
  •  2
LK-Gemeinschaft
Singst Du noch oder jaulst Du schon?
10 Bilder

Frage der Woche: Können Hunde lachen?

Wenn der Hund des Menschen bester Freund ist, müssten wir uns doch eigentlich auch mit den Gemütslagen der bellenden Vierbeiner bestens auskennen: Knurren, jaulen, gähnen: schon gesehen. Aber können Hunde auch lachen? Unsere Foto-Wettbewerbe zum Welthundetag oder zur Tour von Martin Rütter haben uns längst verdeutlicht, wie viele von Euch Hunde als Haustiere haben, stolz darauf sind oder zumindest ein großes Herz für kleine Kläffer haben. Aber mal ehrlich: wie gut kennt Ihr Eure Wauzis...

  • Essen-Süd
  • 28.03.14
  •  11
  •  8
Politik

Red Card for Romania -Tiere haben keine Lobby Teil 2 - Aktualisierung !!!

Hier, aus aktuellem Anlaß, ein kurzer Nachtrag zum Thema. Am kommenden Wochenende treffen die ersten 18 - 20 Hunde aus Rumänien bei der Tierhilfe Niederrhein ein, in den kommenden beiden Wochen noch weitere geschundene Seelen aus Rumänien. Des weiteren möchte ich noch kurz über Über- bzw Angriffe auf Tierschützer berichten. Diese wurden teilweise auf das schwerste verletzt. Weiterhin fand gestern in Düsseldorf eine spontane Demo gegen die rumänische Regierung vor deren Botschaft statt....

  • Hilden
  • 03.10.13
  •  6
Kultur
ein Kessel Kunterbuntes

Friday Five: Tattoos, Tiertausch, Rocker, Asylanten und ein Tee-Kesselchen

Auch diese Woche bot der Lokalkompass wieder "ein Kessel Buntes" an Themen. Unsere Friday Five als Highlights verdeutlichen das wie immer exemplarisch. Wer kommt als Erster drauf? Jutta Herrchenhan erinnert sich an das alte Spiel Tee-Kesselchen - eine schöne Idee für Rätselfreunde! Tierisch gut Nachbarschaftshilfe Wer kurzfristig für die Urlaubszeit einen Hundesitter sucht, dem sei ein Blick in die "Tiertauschbörse" empfohlen, die derzeit im Bereich Bottrop, Herten, Recklinghausen...

  • Essen-Süd
  • 27.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.