Naturschutz

Beiträge zum Thema Naturschutz

Natur + Garten

Ardey Putzt ein großer Erfolg
Ardey sammelt Müll unter Corona Bedingungen

Die andauernde Corona -Pandemie brachte in den vergangenen Monaten zahlreiche Absagen von Veranstaltungen hervor. Doch die Frühjahrsreinigungsaktion des Fördervereins Dorfgemeinschaft Ardey fand auch in diesem Jahr mit zahlreichen Teilnehmern statt. Mit dem Gebot der Stunde unter Corona Bedingungen und ausgedehnt über die ganze Woche sind wieder über 40 Ardeyer durch Wald und Flur gezogen um den Unrat aus Büschen und Gräben zu sammeln. Die gemeinschaftliche Dorfreinigungsaktion wurde vom 20....

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 28.03.21
Natur + Garten
2 Bilder

Mit dem NABU auf der Fledermausexkursion in Ardey
Den Nachtjägern auf der Spur

Im vollbesetzten Dorfcafe "Buntes Sofa" in Ardey, trafen sich zahlreiche Naturfreunde um den Ausführungen der Fledermausexperten vom Naturschutzbund der Ortsgruppe Fröndenberg zu folgen. Wolfgang Schumacher und Paul Schlücking erklärten die einzigartigen Besonderheiten der fliegenden Säugetiere die schon seit über 50 Millionen Jahren die Erde bewohnen. Von den über 1000 verschiedenen Fledermausarten sind aber nur etwa 30 Arten in Mitteleuropa heimisch. Jede Fledermaus vertilgt am Tag über 4000...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 04.09.19
Kultur

Wider der Gedankenlosigkeit

Nur Tage, bevor die Kraft des Frühlings beschämt den Müll mit ihren zarten grünen Knospen bedeckt, wühlen sich viele freiwillige Hände durch den Unrat, den gleichgültige Zeitgenossen in der Natur hinterlassen haben. Kraftvoll winden sich die Osterglocken durch die gestern noch hastig entsorgte Auslegeware. Der einst weiß glänzende Toilettendeckel schreit mit halbgeöffneten Maul nach Aufnahme in den blauen Schlund. Die Vielzahl der Kräuterlikörflaschen lassen vermuten, dass die Ingredienzien das...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 24.03.18
Natur + Garten
Eisvogel im Sonnenschein
12 Bilder

Der fliegende Edelstein

Im Naturschutzgebiet Kiebitzwiese in Fröndenberg kann man oft die seltenen Eisvögel beobachten. Das Naturschutzgebiet liegt am Industriegebiet in Westick und grenzt an die Ruhr. Es gibt einen Aussichtshügel von dem man einen guten Überblick über das Gebiet hat und von dort kann man viele Tiere beobachten. Auch den Eisvogel, der wegen seinem schillernden und farbigen Gefieder auch der fliegende Edelstein genannt wird. Sein Gefieder auf dem Rücken sieht aus wie Eis, daher wohl auch sein Name....

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 05.10.17
  • 1
  • 9
Natur + Garten
Die Hönne, auf der linken Seite soll das geplante Überlaufbecken entstehen.
14 Bilder

Fruchtwaldoase an den Hönneauen

Das geplante Überlaufbecken Menden Battenfeld wird unsere Stadt vor kommenden Hochwassern schützen. Das ist wichtig und der Ort für dieses Überlaufbecken war wahrscheinlich nicht einfach zu wählen. Leider mussten aufgrund der Planung alle Pflanzen gerodet werden und viele Nutzpflanzen der alten Hobbygärten sind verloren gegangen. Die Raupen rollen mit Genehmigung seid dem 10.09.2015, um das wahrscheinlich geplante Ausheben des Bodens zu erleichtern und Platz zu schaffen. Über das letzte Jahr,...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.09.15
  • 1
  • 3
Natur + Garten
19.11.12 .. die Heckrinder
26 Bilder

ich wollte einfach mal nur die Ruhe geniessen und bin dann zur Kiebitzwiese ....

Nach einer anstrengenden Woche,zwei tollen Apres Ski Partys und einer Gedenkfeier zum Volkstrauertag am Ehrenmal wollte ich einfach nur mal kurz entspannen . Wo kann man das besser als an der Kiebitzwiese ? denn heute ABEND geht es dann ans Aufräumen der Schützenhalle , denn sie soll ja wieder tip top aussehen . Ab Morgen bin ich dann auch wieder im LK mehr zu sehen , hiermit möchte ich mich entschuldigen das ich in den letzten Tagen nichts zu Euren Berichten irgend etwas geschrieben habe.

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 19.11.12
  • 18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.