Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

Vereine + Ehrenamt
Frank te Kempel hinter der selbst gebauten Theke, die den THW-Kollegen geschenkt wurde.
5 Bilder

Tag der offenen Tür am 18. und 19. Mai an der Ostermayerstraße - Programm für Jung und Alt
Einblick in die neue THW-Unterkunft

"Wir sind ganz glücklich über die neue Unterkunft", strahlte Zugführer Frank te Kempel vom Technischen Hilfswerk. Was hier in den acht Monaten Bauzeit an der Ostermayerstraße entstanden ist, entspricht allen nötigen Anforderungen einer modernen Unterkunft. Am 18. Mai kann sich die Emmericher Bevölkerung nach der feierlichen Eröffnung um 11 Uhr von 14 bis 18 Uhr sowie am 19. Mai von 11 bis 17 Uhr einen Eindruck davon beim Tag der offenen Tür verschaffen. Wer das neue Domizil an der...

  • Emmerich am Rhein
  • 09.05.19
  • 1
Überregionales
Die Kinder fühlen sich in ihrer neuen Umgebung wohl. Sie finden die Arbeiten an ihrer neuen Kindertagesstätte nebenan hinter dem Zaun recht spannend. Fotos: Jörg Terbrüggen
3 Bilder

Viel los in der Räuberhöhle

Es ist nur ein Provisorium, dessen Tage bereits jetzt gezählt sind. Denn die Container, in dem die 44 Kinder des neuen AWO-Kindergartens untergebracht sind, werden schon bald wieder von der Bildfläche verschwinden. Auf dem grünen Rasen können die kleinen Racker der Räuberhöhle schon jetzt ganz genau mitverfolgen, wie ihr neuer Kindergarten auf dem ehemaligen Kasernengelände von Tag zu Tag wächst. Und gerade das ist das Spannende. Denn die Kinder haben sich längst mit den Bauarbeitern hinter dem...

  • Emmerich am Rhein
  • 31.08.18
Politik
In die ehemalige Europa-Hauptschule investiert die Stadt zurzeit mehrere Millionen Euro zum Umbau zur Gesamtschule. Fotos: Jörg Terbrüggen
2 Bilder

Diskussion um Gesamtschule verunsichert die Eltern

Bürgermeister Peter Hinze war sichtlich angefressen. Ging es doch wieder einmal um das, was derzeit in Sachen Gesamtschule durch die Öffentlichkeit geistert und viele Eltern verunsichert. Da ist von Containern die Rede, von zu kleinen Klassen, von explodierenden Kosten. Hinze griff auch die Poltik an: "Viele Dinge sind nicht verstanden worden, und so entsteht nach draußen ein völlig falsches Bild". Es könnte sicherlich besser laufen was die derzeitigen Bemühungen in Sachen Gesamtschule...

  • Emmerich am Rhein
  • 31.08.18
Politik
Der Bahnübergang in Elten fällt wegen der Betuweplanungen künftig weg. Foto: Jörg Terbrüggen

Betuwe: Straßen NRW plant neue Straße in Elten

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Niederrhein, Außenstelle Wesel plant die Verlegung der B 8 auf Grundlage der Aufhebung des Bahnübergangs „Emmericher Straße“ in Emmerich-Elten. Der niveaugleiche Bahnübergang wird durch den Bau einer ca. 1.200 m langen neuen Straße zwischen der B 8 aus Emmerich-Hüthum kommend und dem Ortseingang Elten östlich der Bahnstrecke ersetzt. Die heutige B 8 bleibt als städtische Straße erhalten. Gemäß den gesetzlichen Vorgaben (§ 25 Abs. 3 VwVfG...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.06.16
Politik
Jetzt kann endlich mit dem Neubau des Reeser Hallenbades begonnen werden. Foto: Jörg Terbrüggen

Hallenbad - Bürgermeister Gerwers: „Jetzt geht’s los!“

„Endlich kann’s losgehen“, freut sich Bürgermeister Christoph Gerwers. Nachdem bereits die Vergabekammer bei der Bezirksregierung Düsseldorf den Antrag eines Bewerbers auf Nachprüfung der Vergabe der Generalplanerleistungen für den Neubau des Reeser Hallenbades vollumfänglich zurückgewiesen hatte, hat nun auch der Vergabesenat des Oberlandesgerichts (OLG) Düsseldorf die sofortige Beschwerde des Bewerbers zurückgewiesen. "Damit haben wir nun Gewissheit, dass wir das Vergabeverfahren korrekt...

  • Emmerich am Rhein
  • 12.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.