Kita

Beiträge zum Thema Kita

Politik
Sabrina Angenendt (links) und Anja Jansen-Raadts verteilen die fertig gepackten Vorschul-Tüten.
Foto: Stadt Emmerich am Rhein

Projekt Sportplatz Kommune kommt zu den Familien
Vorschul-Tüten werden verteilt

EMMERICH. Da das Projekt „Sportplatz Kommune“ aktuell noch nicht in den Kitas starten kann, kommt der Sport zu den Familien nach Hause. Auf diese Idee kamen Anja Jansen-Raadts vom Fachbereich Jugend, Schule, Sport und Sabrina Angenendt vom TV Elten und stellten jetzt abwechslungsreiche Vorschul-Tüten zusammen, damit die Kinder in Bewegung bleiben. Diese wurden kurzerhand an die Kitas Sterntaler, St. Aldegundis, St. Martini sowie das Familienzentrum Arche Noah verteilt. Erreicht wurden 78...

  • Emmerich am Rhein
  • 19.02.21
Politik
Geschäfte öffnen ab Montag, Schulen und Kitas später: Ministerpräsident Armin Laschet stellte am Mittwochabend in Düsseldorf die gemeinsamen Entscheidungen von Bund und Ländern zur Lockerung der Corona-Maßnahmen vor. Foto: Land NRW/Uta Wagner

Lockerung der Corona-Maßnahmen ab 20. April - Laschet stellt Bund-Länder-Beschluss vor
Update: Kleine Geschäfte und Buchläden öffnen wieder, Schulen und Kitas erst ab 4. Mai

Bund und Länder lockern die Corona-Maßnahmen: Bereits am Montag nach den Osterferien dürfen in NRW viele Geschäfte wieder öffnen. Dafür gelten allerdings strenge Abstands- und Hygieneregeln. Das Kontaktverbot und die Reiseeinschränkungen bleiben dagegen weiter bestehen. NRW-Ministerpräsident Armin Lascht (CDU) stellte die von Bund und Ländern gemeinsam getroffenen Entscheidungen am Mittwochabend in Düsseldorf vor. Danach dürfen Geschäfte mit einer Verkaufsfläche bis zu 800 Quadratmetern ab 20....

  • Essen-Süd
  • 15.04.20
  • 24
Ratgeber
So unterschiedlich wie die Kinder, so unterschiedlich sind auch die Kosten für die Betreuung in Kitas in NRW. Eine Übersicht untersuchter Kommunen macht dies deutlich.  Foto:Archiv/Menke

Vergleich: So viel kostet die Kinderbetreuung in NRW 2018/2019

Pünktlich zum neuen Kindergartenjahr 2018/2019 hat der Bund der Steuerzahler (BdSt) NRW die Elternbeiträge in 57 Kommunen verglichen und dafür die kreisfreien Städte sowie die Kommunen mit über 60.000 Einwohnern in Nordrhein-Westfalen herangezogen. In welchen Städten man am meisten bezahlt und wo die Kinderbetreuung günstig ist, haben wir im Ranking zusammengefasst. Die Art der Erhebung und die Höhe der Beiträge fallen in den untersuchten Kommunen sehr unterschiedlich aus. In seinem Vergleich...

  • Essen-Nord
  • 02.08.18
  • 3
Überregionales
Das Netzwerk Sprach-Kitas trifft sich zum fachlichen Austausch in den Räumlichkeiten des Caritasverbandes Kleve.

Sprach-Kitas treffen sich zum fachlichen Austausch

Am 26. Juni trifft sich der Verbund der Sprach-Kitas zum fünften Qualifizierungstreffen beim Caritasverband Kleve. Insgesamt 15 Sprach-Kitas nehmen seit anderthalb Jahren regelmäßig an Austausch- und Qualifizierungstreffen teil.  Gemeinsam machen sie sich auf den Weg, in ihren Einrichtungen alltagsintegrierte Sprachbildung, inklusive Pädagogik und die Zusammenarbeit mit Familien zu stärken. Mit dem Bundesprogramm "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" werden bundesweit ca....

  • Kleve
  • 21.06.18
Vereine + Ehrenamt
Auch das Außengelände hat sich im Laufe der Zeit verändert. Außer der Rutsche und weiteren Spielgeräten, auf denen sich die Kinder austoben können, stehen seit Neuestem auch Weidenhütten als Rückzugsräume zur Verfügung. Foto: Daniela Mady

„Hand in Hand“ in Bewegung - Die Kindertagesstätte feiert ihr zehnjähriges Bestehen

Rees. Als die jüngste Kindertagesstätte (Kita) der Lebenshilfe Unterer Niederrhein am 1. September 2001 unter Leiterin Pascale Fendler in Betrieb genommen wurde, gab es weder Türen noch Vorhänge. Es hingen keine Bilder an den Wänden und „das Kind“ hatte nicht einmal einen Namen. Mittlerweile sind zehn Jahre vergangen und es hat sich viel bewegt. „Der Betreuungsbedarf war damals so hoch, dass die Lebenshilfe noch in der Bauphase mit der Bitte, die ursprünglich geplanten zwei Gruppen um eine...

  • Rees
  • 26.08.11
Kultur
Das Kinderliederbuch ohne GEMA-Sorgen
3 Bilder

Kinder wollen singen - Verein 'Musikpiraten' schenkt Kitas gemeinfreies Liedgut

Wesel | 02.05.2011 | Aktion: Kinder.wollen.singen | Nach vielen Monaten Planung, Spenden sammeln, Layouten und einem zähen Kampf um die Freigabe durch die Zertifizierungsstellen ist es nun soweit: Die Liederbücher des gemeinnützigen Vereins 'Musikpiraten e.V.' sind fertig und werden nun durch viele freiwillige Helfer kostenlos und ohne jede Bedingung an alle 50299 Kinderbetreuungseinrichtungen in ganz Deutschland verteilt. Hintergrund dieser Aktion ist eine rechtlich wohl einwandfreie - jedoch...

  • Wesel
  • 02.05.11
  • 14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.