Parken

Beiträge zum Thema Parken

Ratgeber

Parkschranken am mona mare

Immer wieder gibt es Probleme mit Fremdnutzern auf dem Parkplatz des Monheimer Allwetterbades mona mare an der Kurt-Schumacher-Straße 2. Nun wird gehandelt: Mit der Wiedereröffnung nach den jährlichen Sanierungsarbeiten am Montag, 19. Dezember, werden Schranken aktiviert. Für Gäste des Bades und der Saunalandschaft bleibt das Parken kostenfrei. Die Tickets werden an der Kasse entwertet. Andere Nutzer müssen einen Euro pro Stunde bezahlen. "Wir werden es nicht mehr akzeptieren, dass unsere...

  • Monheim am Rhein
  • 14.12.16
Ratgeber
Auf dem Monheimer Tor ist Parken gratis. Im Center werden Gebühren erhoben. Foto: Michael de Clerque

Gratis-Parken in Monheim: Eine Frage der Einstellung

An Markttagen und wenn der Wochenendeinkauf ansteht, herrscht immer reger Verkehr auf dem Parkdeck des Monheimer Tors. Seit nebenan, in der Tiefgarage des Rathauscenters, Parkgebühren erhoben werden, sind die Plätze noch begehrter. Einkäufe mit dem Auto erledigen und kostenlos parken: Für Kunden des Rathauscenters war das immer selbstverständlich. Seit Juni bleiben Stellplätze in der Tiefgarage aber immer öfter leer. Grund: Wer dort parkt, muss für die ersten beiden Stunden einen Euro und für...

  • Monheim am Rhein
  • 20.07.16
Ratgeber
Achtung Fußgängerüberweg!

Frage der Woche: welcher Mindestabstand muss vor einem Fußgängerüberweg beim Halten oder Parken eingehalten werden?

Falschparker sind immer wieder ein Streitthema in der Nachbarschaft, insofern könnte die Antwort unserer Frage der Woche nicht nur bei der Führerscheinprüfung eine Hilfe sein, sondern auch, um den richtigen Abstand zum Zebrastreifen zu finden. Erinnert Ihr Euch noch an Eure theoretische Führerscheinprüfung? Da war der Brennpunkt Zebrastreifen doch auch so ein Thema. Zum Fußgängerüberweg muss man beim Halten mindestens zehn Meter Abstand einhalten. Oder waren es fünf Meter? Wer weiß es genau:...

  • 25.06.15
  • 7
  • 4
Ratgeber
3 Bilder

Die Monheimer sind nun auch mit dem Auto auf ihrem „Tor“ zur Innenstadt angekommen

Seit sechs Wochen gilt auf dem über 200 Stellplätze zählenden Deck des „Monheimer Tors“ die neue Parkregelung, um die vor allem ein Einzelhändler lange Zeit mit großer Leidenschaft gekämpft hat. Von Anfang an war der Betreiber des Edeka Frischecenters, Heinz Hövener, mit den mehrmals modifizierten Spielregeln und Konditionen höchst unglücklich gewesen, zumal auf jedem Parkticket auch noch das Logo seines mit so viel kaufmännischem Herzblut an den Start gebrachten Lebensmittelmarktes prangte....

  • Monheim am Rhein
  • 03.07.12
Politik
Der Werbegemeinschaftsvorsitzende des Monheimer Rathaus Centers, Hans-Dieter Frey (l.), Centermanager Dirk Strehlau, Bauleiter Conti Mica und Mathias Ulrich, von der ZIAG Immobilien AG, präsentierten die Pläne für den neuen Rathaus-Center-Eingang, der demnächst barrierefrei, also auch mit Kinderwagen, Rollstuhl oder Gehhilfe zugänglich sein wird.
2 Bilder

Die neue Mitte - Einkaufszentren wachsen zusammen

Was lange währt, wird wohl am Ende doch noch richtig gut. Am Mittwoch hatten die Eigentümer des Rathaus Centers I zu ihrem seit Monaten verschlossenen Haupteingang in Richtung des Monheimer Busbahnhofes zur Ortsbesichtigung eingeladen. Die zentrale Botschaft dabei: Die Arbeiten am neuen Entree sind jetzt in vollem Gange. Es wird richtig teuer. Aber das Ergebnis wird auch richtig schön aussehen. Und bis es so weit ist, wird es leider auch noch eine ganze Weile dauern. „Im September wollen wir...

  • Monheim am Rhein
  • 16.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.