Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht
Zahlreiche falsche Anrufe angeblicher Polizisten gab es gestern Abend in Iserlohn.

Trickbetrüger am Telefon
Zwei Dutzend falsche Polizisten in Iserlohn

Etwa zwei dutzend Mal riefen gestern, 13. Oktober, in den Abendstunden falsche Polizeibeamte bei Senioren in Iserlohn an und versuchten, ihnen die bekannten Lügengeschichten aufzutischen. In den der Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis bisher bekannt gewordenen Fällen kam niemand zu Schaden. Alle bemerkten den Betrug, legten auf und riefen die echte Polizei an. Die Polizei appelliert daher an Menschen mit älteren Personen im Verwandten- und Bekanntenkreis oder in der Nachbarschaft: "Warnen...

  • Iserlohn
  • 14.10.20
Blaulicht

Schwarze Schafe unter Schädlingsbekämpfern
Polizei Iserlohn warnt vor unseriösen Handwerkern

Für 250 Euro wollten zwei Schädlingsbekämpfer am vergangenen Freitag ein Wespennest beseitigen. Das war am Telefon vereinbart. Tatsächlich zahlte die Vermieterin am Ende weit über 1000 Euro - und die Wespen surren immer noch im Rollladenkasten. Die schwarzen Schafe unter den Schädlingsbekämpfern grasen gerade wieder Wespennester ab. Das musste eine 87-jährige Iserlohnerin erfahren. Die gelb-schwarzen Insekten hatten sich im Rollladenkasten ihrer Mieterin angesiedelt. Pflichtbewusst kümmerte...

  • Iserlohn
  • 12.08.20
Politik
NRW-Innenminister Herbert Reul kündigt Verstärkung für die Polizei an: Rund 560 neue Stellen soll es ab 1. September geben. Foto: Land NRW/J. Tack

Land NRW stockt ab September Personal bei der Polizei auf - im Schnitt zwölf Kräfte pro Behörde
Mehr Polizisten für Essen und Gelsenkirchen, Duisburg muss abgeben

Ab September soll die Polizei in NRW verstärkt werden. Laut Innenminister Herbert Reul wird es für jede Kreispolizeibehörde im Schnitt zwölf Einsatzkräfte mehr geben. Personelle Aufstockungen wird es demnach bei Polizisten und bei sonstigen Regierungsbeschäftigten geben. Davon profitieren Düsseldorf (plus 34), Dortmund (plus 31), Essen (plus 28) und Gelsenkirchen (plus 12). In Duisburg dagegen werden fünf Stellen abgezogen. Die endgültige Verteilung soll am 1. September feststehen, wenn die...

  • Essen-Süd
  • 16.07.20
  • 3
  • 1
Politik
Innenminister Herbert Reul sagte am Dienstag in Düsseldorf, dass die Kriminalitätsrate während der Pandemie um 23 Prozent gesunken ist. Foto: Land NRW/R. Sondermann

Innenminister Reul stellt aktuelle Zahlen aus NRW vor
Kriminalität geht um 23 Prozent zurück - auch weniger häusliche Gewalt

Wohnungseinbrüche, Raubüberfälle, Taschendiebstähle: Delikte, die seit Beginn der Corona-Pandemie deutlich zurückgegangen sind. Auch häusliche Gewalt hat in dieser Zeit abgenommen. Insgesamt habe es in NRW von Anfang März bis Ende Juni 23 Prozent weniger Strafanzeigen gegeben, teilte Innenminister Herbert Reul am Dienstag in Düsseldorf mit. 365.676 Strafanzeigen wurden in dem genannten Zeitraum gestellt, 107.954 weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Laut Reul eine logische...

  • Essen-Süd
  • 09.07.20
  • 2
Blaulicht
13 Bilder

Grausiger Fund in Hagen
Frau (59) tot in Keller aufgefunden

In den Nachmittagsstunden des 20.05.2020 wurde die Polizei in ein Mehrfamilienhaus in der Delsterner Straße gerufen. Dort fanden Polizeibeamte eine 59-jährige Bewohnerin des Hauses tot in einem Kellerraum auf. Aufgrund der Auffindesituation (Werkzeug und bereitgelegte Zementsäcke) wird davon ausgegangen, dass das Opfer im Kellerboden einbetoniert werden sollte. Da derzeit ein Gewaltverbrechen angenommen wird, hat eine Mordkommission der Hagener Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Im...

  • Hagen
  • 21.05.20
Wirtschaft
Ab Freitag geht es mit der Corona-Soforthilfe weiter. Das sagte NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) heute in Düsseldorf. Foto: Land NRW / W. Meyer-Piehl

Nach Stopp wegen Betrug mit gefälschten Web-Seiten
Ab Freitag gibt es wieder Corona-Soforthilfe

Ab Freitag dieser Woche (17.4.) will das Land NRW die Online-Anträge auf Soforthilfe für Kleinstbetriebe und Freiberufler wieder ins Netz stellen. Das sagte Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart am Dienstag  in Düsseldorf. Nach Betrugsversuchen mit gefälschten Antragsseiten hatte das Wirtschaftsministerium das Hilfsprogramm letzten Donnerstag vorerst gestoppt. Jetzt müsse die Hilfe schnell wieder aufgenommen werden, sagte Pinkwart: "Die Wirtschaft braucht schnelle Hilfe. Rund 14 Prozent der...

  • Essen-Süd
  • 14.04.20
Blaulicht
9 Bilder

Lkw-Fahrer unter Einfluss von Drogen am Steuer
800 Kisten Leergut auf Autobahnkreuz Hagen verloren

Für mehr als sechs Stunden war am Mittwoch (11.3.2020) bei Hagen ab 14.09 Uhr die Auffahrt von der Autobahn 45 zur A46 in Richtung Iserlohn gesperrt. Ein Lkw aus dem Märkischen Kreis verlor auf der Auffahrt die Hälfte seiner Ladung - etwa 800 Kisten Leergut. Ursache dafür war nach ersten Ermittlungen die mangelhafte Sicherung der Fracht, die nach der Fahrt durch eine Kurve die Lkw-Plane durchtrennte und auf die Fahrbahn kippte. Einige Glasflaschen trafen den vorbeifahrenden Pkw eines...

  • Hagen
  • 12.03.20
Blaulicht
5 Bilder

Unglaublich!
Mann musste niesen - Sportwagen geschrottet

Ein 32-jähriger Autofahrer hat am Freitagabend auf der Schwerter Straße nach eigenen Angaben niesen müssen und in dessen Folge die Kontrolle über seinen Sportwagen verloren. Mit seinem Audi R8 V10 fuhr der Fahrer über den Bordstein und prallte gegen das Brückengeländer. Durch den Aufprall wurde der Sportwagen zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Das hochmotorisierte Auto war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Den...

  • Hagen
  • 21.12.19
Blaulicht
2 Bilder

Großeinsatz der Polizei
Freeway Riders Hagen wehren sich gegen abgebrochene Halloween Party

Wie gestern bereits berichtet, wurde die Halloween Party der Freeway Riders Hagen durch das Ordnungsamt vorzeitig beendet. Zusätzlich zu den städtischen Einsatzkräften waren 150 Beamte einer Hundertschaft der Polizei im Einsatz. Die Beamten aus Wuppertal riegelten das Gelände und die Zufahrtsstraßen komplett ab. Die Besucher und alle Angehörigen der Freeway Riders wurden durchsucht und anhand der Personalien kontrolliert. Aufgrund einer fehlenden Ausschankgenehmigung, die die Freeway...

  • Hagen
  • 01.11.19
Blaulicht
14 Bilder

Großeinsatz der Polizei
Razzia bei den Freeway Riders Hagen - Halloween Party beendet

Die Polizei und Angehörige verschiedener Ämter der Stadt Hagen haben am Donnerstag um 18.45 Uhr mit einem Großaufgebot das Vereinsheim einer Rockergruppierung am Konrad-Adenauer-Ring abgeriegelt und mehrere Straßen gesperrt. Rund 150 Kräfte unter Beteiligung der Bereitschaftspolizei aus Wuppertal waren im Einsatz. Den Behörden war bekannt geworden, dass die Rockergruppierung heute (Donnerstag) ihre jährliche Halloween-Party durchführen wollte. Im Laufe der vergangenen Jahre kam es zu teilweise...

  • Hagen
  • 31.10.19
Blaulicht
Nach einem Schlag gegen Drogenkriminalität in Hagen, Dortmund und Iserlohn wurden vom Amtsgericht Hagen gegen vier Personen Haftbefehle erlassen.

Kampf gegen Drogenkriminalität
Einsatz in drei Städten: Vier Personen nach Schlag gegen Drogenkriminalität in Haft

Am Dienstag, 25. Juni, um 4 Uhr, erfolgte ein polizeilicher Einsatz gegen eine Gruppe von Betäubungsmittelhändlern in Hagen, Iserlohn und Dortmund. Nach vorangegangenen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Hagen und des Kriminalkommissariats für Organisierte Kriminalität des Polizeipräsidiums Hagen erfolgten acht Wohnungsdurchsuchungen. Ein Sondereinsatzkommando stürmte eine Wohnung am Dortmunder Phoenixsee. Die Beamten nahmen ein Ehepaar vorläufig fest. Insgesamt nahmen Polizisten während...

  • Hagen
  • 27.06.19
Blaulicht
Foto: Polizei Rhein-Erft-Kreis

Polizei Hemer: Nackt durch die Tiefkühlabteilung

Ein 32-jähriger Hemeraner hat sich am Samstagmorgen in der Tiefkühlabteilung eines Supermarktes in Hemer einmal komplett ausgezogen. Unter den Zeugen waren auch Kinder. Zeugen benachrichtigten kurz vor 12 Uhr eine Verkäuferin. Als die eintraf, hatte der Mann die Hose wieder an. Er flüchtete, griff aus vollem Laufe eine Bierdose und trank daraus, rannte in die Obst-Abteilung und griff eine Banane. Auch diese aß er im vollen Lauf. Bevor der Mann durch die Kassen flüchten konnte, stellten sich...

  • Hemer
  • 25.06.19
Blaulicht
Aus Iserlohn kam der Einsatzleitcontainer in Hemer zum Einsatz. Fotos: Feuerwehr Hemer
4 Bilder

Einsatzkräfte an zwei Tagen im Einsatz
Feuerwehr Hemer: Großeinsatz nach Explosion in Hemer-Westig

Am Dienstag, 21. Mai, wurde die Feuerwehr Hemer in den Ortsteil Westig gerufen. Mehrere Anwohner, die den Notruf wählten, berichteten von einer Explosion und Rauchentwicklung im Bereich Glüsingweg. Zunächst rückten die Kräfte der Hauptwache, wo die Explosion ebenfalls zu hören war, zum Glüsingweg aus. Teilweise zerstörte Gartenhütte Vor Ort entdeckten die Einsatzkräfte eine teilweise zerstörte Gartenhütte. Nachdem im Eingangsbereich der Hütte verdächtige Gegenstände gefunden wurden,...

  • Hemer
  • 23.05.19
Blaulicht
16 Bilder

Audi TT kracht in Ford Fiesta
Schwerer Verkehrsunfall auf der A 46

Kurz vor der Abfahrt Hagen - Hohenlimburg kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Audi TT krachte in einen Ford Fiesta der sich überschlug sich. Beide Insassen 82 und 84 Jahre wurden schwer verletzt. Der TT Fahrer wurde leicht verletzt. Zum genauen Unfallhergang konnte noch keine Angaben gemacht werden. Aufgrund der schwere des Verkehrsunfalls wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. Zusätzlich machte die Polizei Mono Bilder die von einem Polizeihubschrauber erstellt wurden. Wir...

  • Hagen
  • 01.05.19
Blaulicht

"Aktive Mittagspause" der Polizei in Iserlohn

Gut war nur, mit den rund 70 Kolleginnen und Kollegen der Kreispolizeibehörde in Iserlohn ins Gespräch zu kommen und eine leckere Bockwurst im Brötchen zu genießen. Dann hatte es aber auch schon ein Ende mit den guten Nachrichten. Enttäuschung bis Entsetzen äußerten die Anwesenden zu den Verhandlungen in Potsdam. Matthias Kollatz hatte klar gemacht, dass „die Länder den Bezahlwettbewerb mit der Privatwirtschaft nicht gewinnen können“. Besser formuliert wäre sicherlich: Sie wollen nicht. Das...

  • Iserlohn
  • 15.02.19
Ratgeber
Von einem schönen Urlaub am Gardasee können die Betrogenen nur träumen. Foto: pixabay

Polizei warnt vor Urlaubsportal im Internet - Urlauber stehen in Italien vor verschlossenen Türen

In Aussicht stand ein komfortables Ferienhaus am Gardasee. Doch die Urlaubsvorfreude wehrte nicht lange. Denn nach einer Vorabzahlung mussten die Kunden schnell feststellen, dass ihr Vermieter nicht mehr erreichbar war.Der Dortmunder Polizei, aber auch Kollegen in anderen Bundesländern sind in den vergangenen Wochen mehrere mutmaßliche Betrugsfälle bekannt geworden. In allen Fällen hatten Urlauber über die Internetseiten www.feriensommer-domizile.de, www.feriensommer-domizile.com oder...

  • Dortmund-City
  • 23.07.18
  • 1
  • 9
Politik
Welche Befugnisse hat die Polizei in NRW künftig? Das wird gerade diskutiert. Foto: Polizei

Frage der Woche: Neues Polizeigesetz in NRW - Sicherheit oder Freiheiten?

Ist es richtig, die Freiheit des einzelnen zu beschränken, um die Sicherheit des Volkes zu gewährleisten? Diese Frage beschäftigt Autoren und andere schon seit Jahren, gestern wurde sie im Landtag von Experten diskutiert. Geht es nach der CDU/FDP-Landesführung, soll das Gesetz im Juli beschlossen werden.   Das neue Polizeigesetz, welches in NRW eingeführt werden soll, stößt auf vielerlei Kritik, doch worum geht es überhaupt? Hauptziel ist es, möglichen terroristischen Anschlägen...

  • 08.06.18
  • 35
  • 1
Überregionales
12 Bilder

A 46 - Witterungsbedingter Unfall mit drei Pkw

POL-DO: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 46 bei regennasser Fahrbahn Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0773 Am gestrigen Tag kam es auf der A46 zwischen Hagen-Hohenlimburg und Hagen-Elsey zu einem Verkehrsunfall mit drei Autos und insgesamt vier verletzten Personen. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 25-Jähriger aus Hagen auf der A46 in Richtung Hemer. Aufgrund plötzlichen Starkregens hielt er im Bereich der Unfallörtlichkeit auf dem Seitenstreifen an. Zeitgleich fuhr ein...

  • Hagen
  • 27.05.18
Ratgeber

Nachrodt-Wiblingwerde: Schadstoff-Alarm!

Bürger aus dem Gebiet Nachrodt Wiblingwerde werden aktuell dringend gebeten, ihre Fenster und Türen geschlossen zu halten. Zur Mittagszeit ist es in der Gemeinde nahe Iserlohn zu einem Unfall in der Beizhalle der Walzwerke gekommen, bei dem Schadstoffe freigesetzt wurden. 1.000 Liter Wasserstoff-Peroxid sollen laut Notfallberichten ausgelaufen sein. Die Halle wurde geräumt; Verletzte gibt es nach ersten Erkenntnissen aber keine. Die B236 wurde beidseitig gesperrt, Staus waren die Folge....

  • Iserlohn
  • 08.12.17
Überregionales

Zwei Feuer im gleichen Haus

In der Nacht zu Freitag mussten Berufs- und Freiwillige Feuerwehr gleich zweimal zu einem Mehrfamilienhaus an der Straße "Am Steinhügel" ausrücken. Mehrere Anrufer meldeten um 23:40 Uhr eine starke Rauchentwicklung im Treppenraum. Ein im dritten Obergeschoss abgestellter Kinderwagen brannte im Treppenraum. Anwohner konnten das Feuer noch vor Eintreffen der Feuerwehr löschen. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich. Um 01:49 Uhr der zweite Alarm in dem Mehrfamilienhaus. Wieder brannte im...

  • Iserlohn
  • 03.11.17
Überregionales
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am frühen Dienstagmorgen gegen 6.45 Uhr auf der Landhauser Straße in Iserlohn.

Drei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Am frühen Dienstagmorgen gegen 6.50 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Landhauser Straße, etwa 200 Meter vor der Einmündung "Überm Gaxberg".Aus noch ungeklärter Ursache geriet ein 26-jähriger Iserlohner mit seinem Pkw in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem 45-jährigen Fahrer eines 7,5-Tonners aus Hagen. Der 26-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr musste den schwer verletzten Mann aus seinem Pkw bergen. Anschließend flog ihn ein...

  • Iserlohn
  • 17.10.17
Überregionales
8 Bilder

Verkehrsunfall mit vier Lkw auf der A 1 - Hagen-West

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen kam es am Dienstagnachmittag (26. September) auf der A1. Am Ende der Beschleunigungsspur der A 1 bei Hagen-West kam es zu diesem Unfall. Es wurden drei Lkw schwer beschädigt. Der Verkehr staute sich bis Gevelsberg zurück, da zwei Spuren gesperrt waren. ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- POL-DO: Hagen, A1 Richtung Bremen Verkehrsunfall - Auffahrunfall...

  • Hagen
  • 26.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.