Polizeibericht

Beiträge zum Thema Polizeibericht

Überregionales

Oer-Erkenschwick: Unfall auf der Buschstraße

Am Dienstag, 18. Oktober, gegen 21.40 Uhr fuhr ein 19-jähriger Autofahrer aus Oer-Erkenschwick auf der baulich erhöhten Busspur auf der Buschstraße, rutschte vom Fahrstreifen auf die Fahrbahn und setzte dabei mit seinem Auto auf. Dabei verletzte sich seine 16-jährige Beifahrerin leicht. Am Auto entstand 1000 Euro Sachschaden.

  • Datteln
  • 19.10.16
Überregionales

Fahrerin kommt auf dem Landwehrring von der Fahrbahn ab - 14.000 Euro Sachschaden

Am Donnerstag, 30. Juni, um 7.30 Uhr kam eine 57-jährige Recklinghäuserin aus noch ungeklärter Ursache auf dem Landwehrring in Oer-Erkenschwick nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug geriet auf den Grünstreifen, streifte anschließend einen Leitpfosten, geriet ins Schleudern und schlug mit dem Heck gegen eine Ampel. Anschließend prallte der Wagen noch gegen das Steuergerät der Ampel und kam an einem Baum zum Stillstand. Die Fahrerin wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Ihr...

  • Datteln
  • 01.07.16
Überregionales

Von Fahrbahn abgekommen und gegen zwei geparkte Autos geprallt

Heute, am 10. Juni gegen 01.50 Uhr, befuhr ein 35-jähriger Autofahrer aus Herne die Horneburger Straße in Oer-Erkenschwick in östlicher Richtung. In Höhe der Straße Voßacker kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei geparkte Autos, wobei ein Fahrzeug noch gegen einen weiteren geparkten PKW geschoben wurde. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 7.500 Euro.

  • Datteln
  • 10.06.16
Überregionales

Aufmerksamer Zeuge verfolgte den Täter und erlangte das Diebesgut zurück

Gestern Nachmittag, 9. Juni gegen 16.20 Uhr, schlug ein unbekannter Mann auf der Speeckstraße in Datteln die Seitenscheibe eines geparkten Autos ein, entwendete daraus eine Handtasche und flüchtete auf einem Fahrrad. Ein aufmerksamer Zeuge, der den Vorfall beobachtet hatte, verfolgte den Täter. Daraufhin ließ der Täter die Tasche fallen und flüchtete in unbekannte Richtung. Der Zeuge nahm die Tasche an sich und händigte sie der Geschädigten aus. Täterbeschreibung: etwa 20 Jahre alt, 1,70 m...

  • Datteln
  • 10.06.16
Ratgeber
Wer kennt diesen Mann? Foto: Polizei

Randalierer im Bus - Polizei fahndet mit einem Foto

Die Polizei hat jetzt ein Fahndungsfoto für die Öffentlichkeit freigegeben und fragt: Wer kennt diesen Mann? Am 25. Januar gegen 23.10 Uhr beleidigten Unbekannte in der Buslinie SB 24 (Oer-Erkenschwick nach Recklinghausen) den Busfahrer und beschädigten die Scheibe der Bustür. Dabei wurde der Haupttäter videografiert. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Castrop-Rauxel unter Tel. 02361/ 55-0.

  • Oer-Erkenschwick
  • 06.08.14
Überregionales
Foto: Romy / pixelio.de

Mann fällt auf Betrügerinnen rein

Traurig, wenn Gutmütigkeit bestraft wird. So wurde ein 74-jähriger Mann in der Dattelner Innenstadt Opfer von zwei Betrügerinnen. Die Frauen gaben sich als Gehörlose aus, die Spenden sammeln. Als der Dattelner in seine Geldbörse griff, umarmte ihn eine der Frauen, während die andere sein Geld stahl. Eine Zeugin, die das beobachtet hatte, verfolgte die Täterinnen und konnte eine der beiden bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Immerhin: Sein Geld hat der Mann zurückbekommen. Aber...

  • Datteln
  • 07.02.14
Überregionales

Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Oer-Erkenschwick

Am 26. November gegen Mittternacht kam es in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Horneburger Straße aus bisher noch nicht geklärter Ursache zu einem Brand. Der Wohnungsinhaber bemerkte den Brand, als er mit seinem Hund vom Spazierengehen zurückkam. Er verständigte die übrigen Hausbewohner. Vier Menschen wurden durch Rauchgase verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die Ermittlungen nach der Brandursache dauern an.

  • Oer-Erkenschwick
  • 26.11.13
Überregionales
Die Kripo ermittelt. Foto: Falk Jaquart/pixelio.de

Auto fährt in Pfandhaus: Spektakulärer Einbruch in Datteln

Ein spektakulärer Geschäftseinbruch ereignete sich in der Nacht auf Montag, 11. November, gegen 2.45 Uhr in der Dattelner Fußgängerzone. Die Täter fuhren mit einem gestohlenen Auto in das Schaufenster eines Pfandhauses auf der Hohen Straße. Nachdem sie das Geschäft ausgeräumt hatten, fuhren sie mit ihrer Beute in einem weiteren Auto davon. Das für den Einbruch benutzte Fahrzeug ging in Flammen auf. Die Feuerwehr löschte den Brand. Bei den Tätern handelt es sich laut Polizeibericht um...

  • Datteln
  • 12.11.13
Überregionales

Zwei Verletzte und 15.000 Euro Schaden bei Unfall auf der Redder Straße in Datteln

Von der Redder Straße aus wollte ein 71-jähriger Fahrer aus Heiligenhaus am Montag um 11.40 Uhr mit seinem Auto die Recklinghäuser Straße überqueren. Dabei stieß sein Wagen mit dem Auto eines 67-jährigen Oer-Erkenschwickers zusammen. Dieser war auf der Recklinghäuser Straße in Richtung Oer-Erkenschwick unterwegs. Der Oer-Erkenschwicker und die 67-jährige Beifahrerin des Fahrers aus Heiligenhaus wurden durch den Unfall leicht verletzt und mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Die beiden...

  • Datteln
  • 07.10.13
Überregionales

Bewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle in Waltrop

In der Nacht zu Freitag, 23. August, wurde eine Spielhalle an der Dortmunder Straße in Waltrop von einem bewaffneten Täter ausgeraubt. Gegen 1 Uhr betrat ein Unbekannter mit einer Schusswaffe in der Hand die Spielhalle und bedrohte die Angestellte. Der Räuber erbeutete mehrere hundert Euro Bargeld und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. Kurz zuvor hatte offensichtlich ein Komplize den späteren Tatort ausbaldowert. Die polizeiliche Fahndung verlief erfolglos. Der Täter wird wie folgt...

  • Waltrop
  • 23.08.13
Überregionales

Mann sticht Lebensgefährten seiner Ex-Frau nieder

Am Sonntag gegen 6 Uhr wurde in Marl auf der Grotekampstraße ein 35-jähriger Mann türkischer Abstammung durch einen Messerstich in den Bauch lebensgefährlich verletzt. Bei dem Täter handelt es sich um den 37-jährigen Ex-Mann der 32-jährigen Lebensgfährtin des Verletzten, die bei der Tat ebenfalls durch Schläge mit einem Metallstab verletzt wurde. Schwangere mit Metallstab traktiert Die Verletzte befindet sich in der Schwangerschaft. Eine Gefahr für das ungeborene Leben besteht...

  • Marl
  • 27.05.13
Politik

Salafisten planten Anschläge gegen Pro NRW

Die NRW-Polizei hat heute in Leverkusen, Essen und Bonn vier Männer festgenommen, die der salafistischen Szene angehören. Sie stehen im Verdacht, Gewalttaten gegen Mitglieder der rechtsextremistischen Partei pro NRW geplant zu haben. Dies teilt die Staatskanzlei in Düsseldorf mit. Gefahr durch Salafisten „Die Festnahmen beweisen, dass die Sicherheitsbehörden wachsam sind und die Gefahr durch extremistische Salafisten sehr ernst nehmen“, sagte Innenminister Ralf Jäger. Gewalt sei kein Mittel...

  • Essen-Nord
  • 13.03.13
  •  14
Überregionales
Kai-Uwe Hagemann "im Einsatz", die Kamera hat er stets dabei.
5 Bilder

Bürgerreporter des Monats Januar: Kai-Uwe Hagemann

Kai-Uwe Hagemann widmet sich als Bürgerreporter den spektakulären Einsätzen von Polizei, Ferwehr und Rettungskräften: Vom Unfall mit Schwerverletzten bis zum Garagenbrand ist der Hagener vor Ort. Die von ihm mit eigenen Fotos angereicherten Berichte werden von den Lokalkompass-Nutzern in großer Zahl gerne und regelmäßig verfolgt. 1. Stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Mein Name ist Kai-Uwe Hagemann aus Hagen. Geboren bin ich am 13. September 1965 in Hagen. Solange lebe ich auch schon...

  • Essen-Süd
  • 04.01.13
  •  25
  •  1
Überregionales
Wer kennt diesen Mann? Foto: Polizei

Polizei sucht Tankstellen-Räuber

Die Polizei bittet bei der Fahndung nach einem Tankstellen-Räuber um Mithilfe. Am Mittwoch, 14. November, bedrohte der unbekannte Mann um 20.20 Uhr die Angestellte der Tankstelle an der Schillerstraße mit einem Messer und forderte Geld. Er entkam mit der Beute. Die Polizei hat jetzt ein Bild aus der Überwachungskamera der Tankstelle veröffentlicht und fragt: Wer kennt den Mann auf dem Foto? Wer hat ihn vor oder nach der Tat gesehen? Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 02361/550 bei der...

  • Oer-Erkenschwick
  • 20.11.12
Überregionales

Von Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt

Ein 36-jähriger Oer-Erkenschwicker Autofahrer kam am Montagmorgen, 6. August, gegen 7.25 Uhr auf der Werderstraße nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Mann verletzte sich leicht und wurde zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand 2.500 Euro Sachschaden.

  • Oer-Erkenschwick
  • 06.08.12
Ratgeber

Raubüberfall auf Kiosk - Täter flüchtete ohne Beute

Am Sonntag, 15. Januar, betrat ein maskierter Mann gegen 20.30 Uhr einen Kiosk auf der Straße Im Buschkamp in Oer-Erkenschwick. Er bedrohte die 52-jährige Angestellte mit einer Pistole und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der Angestellten gelang es, den Alarm auszulösen. Daraufhin flüchtete der Täter ohne Beute in unbekannte Richtung. Der Täter wird wie folgt beschrieben: 1,70 bis 1,75 m groß, schlank; er trug eine graue Kapuzenjacke und war mit einem bunten Mundschutz...

  • Oer-Erkenschwick
  • 16.01.12
Ratgeber

Lkw-Fahrer überrascht Spritdiebe

Am Montag, 9. Januar, gegen 23 Uhr versuchten drei bisher unbekannte Täter, Diesel aus Lkw, der Am Stimbergpark abgestellt war, zu entwenden. Sie hatten bereits den Tank des Fahrzeuges geöffnet und mehrere Liter in einen Kanister abgefüllt, als ein Zeuge auf das Trio aufmerksam wurde: Der Lkw-Fahrer hatte in der Kabine gelegen und geschlafen. Die Täter mussten den Kanister zurücklassen und flüchteten überstürzt vom Tatort. Während zwei Männer zu Fuß wegliefen, flüchtete der dritte Täter mit...

  • Oer-Erkenschwick
  • 10.01.12
Ratgeber

Auto prallt gegen einen Baum

Am Sonntag, 8. Januar, gegen 20.30 Uhr kam eine 19-jährige Autofahrerin aus Düsseldorf auf der Recklinghäuser Straße in Oer-Erkenschwick von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Die 19-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu und wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Recklinghäuser Straße gesperrt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 7500...

  • Oer-Erkenschwick
  • 09.01.12
Ratgeber
Foto: Polizei

Die Polizei sucht diesen Mann

Bereits am 21. August brachen Unbekannte ein an der Stimbergstraße geparktes Auto auf und entwendeten daraus eine Handtasche. Mit der darin befindlichen EC-Karte hob der auf dem Foto abgebildete Mann kurze Zeit später an einem Geldautomaten in Oer-Erkenschwick Bargeld ab. Dabei wurde der Täter videografiert. Die bisherigen Ermittlungen haben nicht zur Idendifizierung der Person geführt. Deshalb fragt die Polizei jetzt: Wer kennt den auf dem Foto abgebildeten Mann? Hinweise unter Tel....

  • Oer-Erkenschwick
  • 16.12.11
Ratgeber

Mit gestohlenem Bus zum Friedhof

Zu einem nicht alltäglichen Fall wurden Polizeibeamte am vergangenen Sonntag gerufen. Nach den bisher vorliegenden Erkenntnissen hatte ein unbekannter Täter in der Zeit von Samstag bis Sonntag vom Parkplatz eines Hotels Am Stimbergpark einen Omnisbus gestohlen. Mit dem Fahrzeug fuhr er anschließend über die Friedhofszufahrt in Richtung Friedhof, durchbrach dort eine Schranke und prallte gegen einen Baum. Er setzte seine Fahrt fort, durchbrach das Eingangstor zum Friedhof und kollidierte...

  • Oer-Erkenschwick
  • 14.12.11
Überregionales

Hund beißt Kind ins Gesicht - Polizei sucht Zeugen

Am Donnerstag, 1. Dezember, gegen 16.30 Uhr befand sich eine 31-jährige Waltroperin mit ihren drei Kindern auf einem Spielplatz hinter den Häusern an der Tannenstraße. Ihr zweijähriger Sohn spielte im Sandkasten, als zwei unbekannte Männer mit einem angeleinten Hund an ihm vorbeigingen. Plötzlich fiel der Hund das Kleinkind an und biss ihm ins Gesicht. Die unbekannten Hundeführer gingen weiter, ohne sich um den verletzten Jungen zu kümmern. Das Kind musste zur ambulanten Behandlung ins...

  • Waltrop
  • 02.12.11
Ratgeber

Schwerer Verkehrsunfall auf der Ludwigstraße

Am Donnerstag, 3. November, um 14.45 Uhr wollte eine 44-jährige Frau aus Waltrop mit ihrem Fahrzeug ein Firmengelände ander Ludwigstraße in Oer-Erkenschwick verlassen. Dabei übersah sie das Auto eines 26-jährigen Oer-Erkenschwickers, der von links kam, und nahm ihm die Vorfahrt. Beide Fahrzeuge stießen ungebremst zusammen, der Pkw der Frau prallte am gegenüberliegenden Fahrbahnrand noch gegen ein geparktes Auto. Die Frau musste mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Essener Klinik...

  • Oer-Erkenschwick
  • 04.11.11
Ratgeber
Foto: Polizei

Wer kennt diesen Mann?

Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann? Am 7. August brachen Unbekannte auf einem Parkplatz an der Friedhofstraße in Waltrop ein Auto auf und entwendeten daraus eine Handtasche. Mit der darin befindlichen EC-Karte hob der auf dem Foto abgebildete Mann kurze Zeit später an einem Geldautomaten auf der Straße Am Markt in Castrop-Rauxel Bargeld ab. Das Foto wurde jetzt von der Polizei veröffentlicht. Hinweise unter Tel. 02361/550.

  • Waltrop
  • 04.11.11
Ratgeber

Handtasche geraubt

Als die 25-jährige Angestellte eines Sonnenstudios auf der Westerbachstraße am Dienstag, 18. Oktober, gegen 22 Uhr die Tür des Geschäftes abschloss, sprang ein unbekannter Mann hinter einem Mauvorsprung hervor und riss der Frau die Handtasche aus der Hand. Anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung. Täterbeschreibung: 25 bis 35 Jahre alt, 1,80 m groß, kräftige Statur, Kinnbart, trug einen braunen Kapuzenpullover, dessen Kapuze er ins Gesicht gezogen hatte. Zeugen des Vorfalls...

  • Oer-Erkenschwick
  • 19.10.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.