Polizeigewahrsam

Beiträge zum Thema Polizeigewahrsam

Blaulicht
In Gewahrsam

Polizei Gelsenkirchen
Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte

Am heutigen Sonntagmorgen. 11. Oktober. 2020 wurde der Polizei eine betrunkene Randaliererin auf der Bokermühlstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Neustadt gemeldet. Die 16-jährige Gelsenkirchenerin wurde vor Ort angetroffen und überprüft. Dabei stellte sich heraus, dass sie per Haftbefehl gesucht wurde. Daher wurde sie festgenommen und sollte in den Streifenwagen einsteigen. Statt der Aufforderung nachzukommen schlug die junge Frau den Beamten unvermittelt mit der flachen Hand ins...

  • Gelsenkirchen
  • 11.10.20
LK-Gemeinschaft
Schlägerei auf der Hochstraße in Gelsenkirchen - Buer

Schlägerei auf der Hochstraße in Gelsenkirchen - Buer
Nach Streitigkeiten und Widerstand mit 1,54 Promille ins Gewahrsam

Gegen 14:20 Uhr am Dienstag. 04. Juni. 2019 eskalierten vor einer Bäckerei auf der Hochstraße in Gelsenkirchen - Buer verbale Streitigkeiten zwischen einem 34-jährigen und einem 32-jährigen Gelsenkirchener.Als es zu einem Gerangel zwischen den beiden Männern kam, ging ein 30-jähriger Gelsenkirchener dazwischen und trennte die Streithähne. Die hinzugerufenen Polizeibeamten sprachen mit den Beteiligten und Zeugen, um den Sachverhalt zu klären. Der 34-Jährige gebärdete sich fortwährend...

  • Gelsenkirchen
  • 06.06.19
Überregionales

Nach Streitigkeiten im Pub und Widerstand gegenüber den Beamten ging es ins Polizeigewahrsam.

Gelsenkirchen – Altstadt. Gegen 02:10 Uhr in der Nacht zum Montag. 28. Dezember 2015 kam es in einem Irisch Pub in der Gelsenkirchener Altstadt zu Streitigkeiten. Hier hatten zwei Gelsenkirchener zusammen getrunken und konnten oder wollten im Anschluss ihre Rechnung nicht bezahlen. Ein Mann hinterlegte freiwillig seinen Ausweis und sicherte zu, seine Rechnung am Folgetag zu begleichen. Sein Begleiter weigerte sich seinen Ausweis zu zeigen oder zu hinterlegen. Die Angestellte des...

  • Gelsenkirchen
  • 28.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.