Alles zum Thema Prof. Dr. Wolf Hammann

Beiträge zum Thema Prof. Dr. Wolf Hammann

Ratgeber
Foto © Jürgen Thoms

Sicher auf Reisen mit den Tipps der Polizei

Diebe nutzen lockere Urlaubsstimmung für Straftaten Ein paar Tage in die Berge, ein Städte-Kurztrip oder gar ans Meer - ab in den Süden heißt es für viele im Frühjahr. Oftmals ist es jedoch mit der langersehnten Erholung schnell vorbei. Denn gewiefte Diebe nutzen die lockere Urlaubsstimmung gern für Prof. Dr. Wolf Hammann aus. Wenige Sekunden Unaufmerksamkeit reichen und schon sind die Papiere und die Wertsachen verschwunden, bevor der Urlaub richtig begonnen hat. Damit Sie die freien Tage...

  • Unna
  • 14.05.13
  • 478× gelesen
  •  1
Ratgeber
Fotomontage © Jürgen Thoms

Umfrage belegt: Deutsche Internetnutzer sind bei Passwörtern zu bequem

Zum zehnjährigen Jubiläum des Safer Internet Days am 5. Februar geben Polizei und BSI Tipps für sichere Passwörter Stuttgart / Bonn. Ein Passwort für das E-Mail-Postfach, eines für den Online-Shop, eines für das Soziale Netzwerk - wer viele Internetdienste nutzt, benötigt viele Passwörter. Das verleitet Internetnutzer oft dazu, ein Passwort gleich für mehrere Angebote zu verwenden. Das belegt aktuell eine repräsentative Umfrage des Forschungsunternehmens TNS Emnid im Auftrag des Bundesamtes...

  • Unna
  • 29.01.13
  • 451× gelesen
  •  2
Ratgeber
Foto © Jürgen Thoms

Online sicher unterwegs - Tipps für Senioren

Sicherheitsregeln für das Surfen Das Internet bietet älteren Menschen viele Möglich-keiten: Einkaufen, Bankgeschäfte erledigen, aktuelle Nachrichten lesen oder mit den Enkeln chatten - und das alles be-quem von zu Hause aus. Gerade für Senioren, die nicht mehr so mobil sind, ist dies praktisch. Dabei sollten allerdings einige Sicherheitsmaßnahmen beachtet werden. Welche, darüber informiert die Polizeiliche Kriminal-prävention der Länder und des Bundes. „Grundsätzlich sollten auf...

  • Unna
  • 18.11.12
  • 675× gelesen
  •  4
Ratgeber
Foto und Bearbeitung © Jürgen Thoms

Hurra, Sie haben gewonnen

14. August 2012 - Neue Betrugsmasche bei falschen Gewinnversprechen Mit einer neuen perfiden Masche versuchen Betrüger derzeit von ahnungslosen Bürgern mittels falscher Ge-winnversprechen Geld zu fordern. Für das Begleichen einer „Bearbeitungsgebühr“ sollen die Opfer Prepaid-Karten wie Ukash oder Paysafecard erwerben, mit denen die Betrüger anschließend im Internet auf Einkaufstour gehen. Das neue Informationsblatt „Abzocke durch falsche Gewinnversprechen“ der Polizeilichen...

  • Unna
  • 14.08.12
  • 488× gelesen
  •  2