PUKKI

Beiträge zum Thema PUKKI

Sport
Adam Szalai (m.) gegen alle. Der Ungarn schlug als Neuzugang beim S04 voll ein. Umso erleichterter sind alle, dass der 26-Jährige nicht schwerer verletzt ist. Foto: Gerd Kaemper

Aufatmen: Szalai hat keinen Kahnbeinbruch

Adam Szalai hat „nur“ ein Ödem an seinem Handgelenk und nicht wie zunächst befürchtet einen Kahnbeinbruch. Die Verletzung des Stürmers vom FC Schalke 04 wird konservativ behandelt, wodurch „Mister Champions League“ am Samstag (18.30 Uhr) im Topspiel gegen Bayer Leverkusen einsatzfähig ist. Ein Ausfall von Adam Szalai wäre für Schalke ein Schlag ins Gesicht gewesen. Denn der 8 Millionen Euro-Neuzugang vom FSV Mainz 05 schlug bisher voll ein und zählte zu den Matchwinnern bei Schalkes Sieg in...

  • Gelsenkirchen
  • 29.08.13
Sport
70 Minuten lang war für die Schalker, wie hier Marco Höger, kein Durchkommen gegen die Hoffenheimer Defensive. Dann besorgte eben dieser mit einem wunderschönen Tor das 1:0, woraufhin die Gäste fast komplett zusammen brachen.

Hoffenheim-Sieg spielt Keller in die Karten

Unter dem Strich war es ein Pflichtsieg gegen Hoffenheim. Doch die Saison hat bereits mehrfach gezeigt (Düsseldorf, Augsburg, Fürth), dass die Schalker gerade gegen die unteren Teams sich schwer tun. Der Geduldsieg vom Ostersamstag hatte am Ende dann vor allem einen Gewinner: Trainer Jens Keller. Keller und die Mannschaft wiesen nach Abpfiff darauf hin, dass der Trainer auch in der Halbzeit betont habe, geduldig weiter zu spielen. „Wir werden unser Tor noch schießen“, hatte Schalkes Cheftrainer...

  • Gelsenkirchen
  • 02.04.13
Sport
Schalkes Publikumsliebling Pukki erzielte das 3:0.
2 Bilder

Spätes Glück: Schalke siegt 3:0 gegen Hoffenheim

Ostern im Pott ist gerettet: In einem lange Zeit sehr zähen Spiel besiegte der FC Schalke 04 den Tabellenvorletzten TSG Hoffenheim mit 3:0 (0:0) und wahrt damit die Chancen auf die direkte Champions League-Qualifikation. Die Gäste aus dem Kraichgau waren 90 Minuten lang in der Offensive an Harmlosigkeit nicht zu überbieten und dürften mit dieser Leistung es nur sehr schwer haben, in der 1. Bundesliga zu bleiben. Die Knappen wussten allerdings 70 Minuten lang kein Kapital daraus zu schlagen, bis...

  • Gelsenkirchen
  • 30.03.13
  • 1
Sport
Ciprian Marica fällt vier bis sechs Wochen verletzt aus. Foto: Gerd Kaemper

Schalkes Marica fällt wochenlang verletzt aus

Der FC Schalke 04 muss mindestens vier Wochen lang auf seinen Stürmer Ciprian Marica verzichten. Der 27-Jährige verletzte sich beim Training am Dienstagnachmittag am Knie und musste den Trainingsplatz vorzeitig verlassen. Bereits am heutigen Mittwochmorgen wurde der Rumäne in Augsburg vom Knie-Spezialisten Dr. Ulrich Boenisch am Außenmeniskus operiert. Damit ist Marica bereits der fünfte Spieler, der länger ausfällt. Neben dem Stürmer fallen bereits Afellay, Papadopoulos, Moritz und Obasi...

  • Gelsenkirchen
  • 30.01.13
Sport
Horst Heldt kann sich über mangelnde Arbeit im Moment nicht beschweren
2 Bilder

Heldt: „Stehen weder mit Tottenham noch mit Lyon in Kontakt“

Das kann eine turbulente letzte Januar-Woche auf Schalke werden. Wie Horst Heldt heute bekannt gab, hat sich Tottenham Hotspur seit zwei Tagen nicht mehr beim S04 gemeldet. Ein zweites Angebot der Engländer für Lewis Holtby gab es schon, das sei aber „nicht erwähnenswert“, so Schalkes Manager. Bei Michel Bastos haben die Königsblauen entgegen aller Meldungen noch gar kein Angebot an Lyon abgegeben. „Wir haben unser Interesse bei Olympique angemeldet, mehr aber auch nicht. Beim Spieler, dem...

  • Gelsenkirchen
  • 24.01.13
  • 2
Sport
Die Szene, bei der allen der Atem stockte: Draxler wurde gefoult, will sich abrollen und seine linke Hand steht vom Arm ab! Es gab Rot für Montpellier und Elfmeter für Schalke, den Huntelaar zum 2:1 verwandelte. Draxler musste mit einem gebrochenem Unterarm ins Krankenhaus gebracht werden. Foto: Gerd Kaemper
11 Bilder

Zwei Punkte und Draxler verloren

Schalke 04 verpasste am 2. Spieltag der Gruppenphase in der Champions League den zweiten Sieg. Gegen den aktuellen französischen Meister Montpellier spielten die Knappen nur 2:2 (1:1) und agierten nach dem 2:1-Führungstreffer ähnlich zurückhaltend wie schon gegen Fortuna Düsseldorf fünf Tage zuvor. Die Quittung bekam die Stevens-Elf dann in der 90. Minute, als die Gäste ausgleichen konnten. Neben der gefühlten Niederlage muss Schalke wohl auch sehr lange auf Julian Draxler verzichten, der sich...

  • Gelsenkirchen
  • 04.10.12
  • 1
Sport
Jefferson Farfan beim Elfmeter. Der Peruaner gehörte zu Schalkes Besten, nicht nur wegen seines Tores zum 1:0. Foto: Klaus Wieschus
2 Bilder

Schalke besiegt Mainz 3:0

Es gibt diese sogenannten „dreckigen Siege“, von denen Trainer und Spieler gerne reden, wenn sie ein eigene schlechte Leistung abgeliefert und dennoch gewonnen haben. Wenn man 3:0 gewinnt, wie es der FC Schalke 04 am Dienstagabend gegen Mainz 05 tat, kann nicht alles schlecht gewesen sein. Schon gar nicht, wenn der Gegner keine wirkliche Großchance im gesamten Spiel hatte. Dennoch bekamen die Königsblauen während der 90 Minuten mehrfach von ihren Fans zu hören, was sie von dem Spiel ihrer...

  • Gelsenkirchen
  • 26.09.12
Sport
Coach Holger Flossbach kommentiert den großen Fußball in seiner Kolumne "Querpass", jede Woche im Stadtspiegel und auf Lokalkompass.

Flossbachs Querpass: Heldtchens Händchen

Nach eigenem Ermessen ist Schalke 04 der geilste Club der Welt. Sicherlich nehmen andere Clubs diese Eigenschaft auch für sich in Anspruch. Aber AUF Schalke gibt es tatsächlich nur Blau oder Weiß. Entweder man mag sie oder eben nicht, dazwischen ist selten. Ich bin seit meiner Geburt Schalker und das ist sicherlich familiär geprägt. Opa, Vater, Onkel, Tante und Freunde älteren Jahrgangs haben etwas Besonderes mitgemacht und Schalker Tradition kennengelernt. Das ist ins Herz gemeißelt. So sitze...

  • Marl
  • 08.08.12
Sport
Pukki jubelt nach seinem Führungstor. Mit ihm freut sich Raul (r.). Foto: Gerd Kaemper
3 Bilder

Schalke 04 präsentiert sich gnadenlos effektiv

Dank einer gnadenlosen Effektivität hat der FC Schalke 04 seine kleine Krise überwunden und nach drei Pflichtspielniederlagen in Folge den Hamburger SV mit 3:1 (3:1) besiegt. Durch den 15. Saisonsieg verkürzten die „Knappen“ den Abstand auf Platz Drei und die Gladbacher Borussia auf nur noch einen Punkt. Die Gäste um Trainer Thorsten Fink rutschten durch die Niederlage hingegen auf Platz 14 ab und haben nur noch vier Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Von Raphael Wiesweg Bereits nach...

  • Gelsenkirchen
  • 12.03.12
  • 2
Sport
Das Schalke Girl Angelika hatte dem Stadtspiegel viel zu erzählen über ihr Leben mit dem FC Schalke 04. Foto: Peter Dettmer

Schalke Girl forever

Fußball wird ja oft als reiner Männersport dargestellt. Das muss aber nicht immer der Fall sein. Ein gutes Beispiel für das Gegenteil stellt der Stadtspiegel am Mittwoch in seiner neuen Ausgabe vor, aber auch auf dem Lokalkompass. Denn in der Reihe der Schalker-Legenden geht es diesmal um ein echtes Schalke-Girl, quasi als das Mädchen von nebenan. Nur dieses Schalker Girl ist bereits ein Golden Girl und trotzdem noch immer Schalke-Fan mit Leib und Seele. Was Angelika Sefzyk zu erzählen hat,...

  • Gelsenkirchen
  • 10.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.