Stevens

Beiträge zum Thema Stevens

Sport
Hier grätscht Torben Marx dem Schalker Jefferson Farfan den Ball und Schalke damit weiteres Selbstbewusstsein weg. Der S04 spielte nur 1:1 und gewann damit nur zwei der letzten acht Pflichtspiele. Foto: Gerd Kaemper

Beim S04 wird der gute Saisonstart mit Füßen getreten

Vor wenigen Wochen war es noch der beste Saisonstart seit 41 Jahren. Nun stecken die Schalker in ihrer ersten ernsthaften Krise seit der zweiten Ära Stevens. Ist es sein letztes Jahr? Schon lange warten die Schalker Fans darauf, dass Manager Horst Heldt endlich verkündet, dass Klaas-Jan Huntelaar und Lewis Holtby ihre am Saisonende auslaufenden Verträge verlängert haben. Doch ein anderer auslaufender Vertrag rückt immer mehr in den Fokus. Der des Cheftrainers, der des Schalker...

  • Gelsenkirchen
  • 05.12.12
Sport
Pukki (l.) könnte wie schon im Hinspiel gegen Montpellier erneut zum Einsatz kommen, da unter anderem Farfan und Afellay am Dienstagabend ausfallen. Foto: Gerd Kaemper

Schalke will in Montpellier Selbstbewusstsein tanken

Am Dienstagabend (20.45 Uhr) tritt der FC Schalke 04 in der Champions League zum letzten Gruppenspiel beim französischen Meister HSC Montpellier an. Die Franzosen sind in der Gruppe B abgeschlagen Letzter und holten ihren bisher einzigen Punkt im Auswärtsspiel bei den Königsblauen. Die wiederum wollen in Südfrankreich mit einem Sieg nicht nur den Gruppensieg vor Arsenal London perfekt machen, sondern sich somit auch wieder neues Selbstvertrauen holen, das in den letzten Wochen doch arg gelitten...

  • Gelsenkirchen
  • 03.12.12
Sport
Auch der eingewechselte Lewis Holtby konnte die Niederlage in Hamburg nicht mehr verhindern. Foto: Gerd Kaemper
3 Bilder

Beister schießt Schalke in die Krise

Mit 1:3 (0:0) hat der FC Schalke 04 am Dienstagabend beim Hamburger SV verloren und damit aus den letzten fünf Spielen nur vier Punkte ergattert. Klaas-Jan Huntelaar scheiterte mit einem Handelfmeter zwar noch an Rene Adler, netzte aber den Nachschuss zum zwischenzeitlichen 1:2 ein. Die Knappen bekamen vor allem den sehr agilen Maximlian Beister nie in den Griff, der unter anderem mit einem knallharten und 116 km/h schnellen Schuss zum 1:0 traf. Die Kritik an Schalkes Schlussmann wird...

  • Gelsenkirchen
  • 28.11.12
Sport
Klaas-Jan Huntelaar (m.) traf nach langer Zeit wieder in einem Bundesligaspiel.

Frankfurt mit Punktgewinn auf Schalke

Im Spitzenspiel des 13. Spieltages trennten sich der S04 und die Frankfurter Eintracht 1:1 (1:1) Unentschieden. Die Gäste mussten dabei die letzten Minuten in Unterzahl spielen, nachdem Karim Matmour in der 88. Minute nach wiederholtem Foulspiel mit der Ampelkarte das Spielfeld verlassen musste. Die beiden Tore fielen dabei innerhalb von nur 125 Sekunden. Während der Aufsteiger damit weiterhin die Überraschungsmannschaft der Liga bleibt, verlieren die Knappen weiterhin den Anschluss nach ganz...

  • Gelsenkirchen
  • 24.11.12
Sport
Am Ende war es ein hart erkämpfter Heimsieg für den FC Schalke 04. Hier ist Jermaine Jones (r.) vor Torwart Carroll am Ball. Foto: Gerd Kaemper

Fuchs schießt Schalke ins Achtelfinale

Mit einem 1:0 (0:0)-Arbeitssieg hat der FC Schalke 04 am 5. Spieltag der Champions League Olympiakos Piräus besiegt und steht somit vorzeitig im Achtelfinale. Bereits vor dem letzten Spiel in Montpellier kann der S04 nicht mehr von den ersten beiden Plätzen verdrängt werden. Das Tor des Tages erzielte Christian Fuchs mit einem Weitschuss aus 25 Metern in der 77. Spielminute. Unter dem Strich war der Sieg der Gastgeber verdient. Allerdings tat sich die Stevens-Elf gegen tiefstehende Griechen...

  • Gelsenkirchen
  • 22.11.12
  •  7
Sport
Beispielhaft für das komplette Spiel: Die Leverkusener verstanden es stets, alle Passwege der Schalker taktisch klug zuzustellen. Foto: Klaus Wieschus
2 Bilder

Desolate Schalker in Leverkusen

Nichts wurde es am Samstag mit dem 100. Bundesliga-Sieg für Huub Stevens mit seinem S04. Die Königsblauen zeigten in dem vermeintlichen Spitzenspiel bei Bayer Leverkusen ihr schwächstes Saisonspiel und verloren völlig verdient mit 0:2 (0:1). Dabei waren die Knappen mit den beiden Treffern noch gut bedient. Nicht nur, weil Lars Unnerstall sogar noch einen Foulelfmeter von Stefan Kießling hielt. Der einzige Schalker, dem Huub Stevens ansatzweise Normalform nach der Partie attestierte, war...

  • Gelsenkirchen
  • 19.11.12
Sport
Roman Neustädter (l.) feiert ausgelassen seinen Treffer zum 1:1 und krönte damit eine für ihn tolle Woche, nachdem er erstmals von Joachim Löw für ein Länderspiel nominiert wurde. Foto: Gerd Kaemper

Glücklicher S04-Heimsieg über Bremen

Der S04 bleibt Bayern-Jäger Nummer Eins. In einem umkämpften Spiel gegen Werder Bremen gewannen die Königsblauen mit 2:1 (0:1) und drehten dabei zum ersten Mal in dieser Saison einen Rückstand in einen Sieg. Dabei bedurfte es allerdings einer großen Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit gegen taktisch disziplinierte Hanseaten, die bereits in den ersten 45 Minuten deutlicher den Vorsprung hätten ausbauen müssen, aber unter anderem zweimal an der Latte scheiterten. Schalke rangiert mit...

  • Gelsenkirchen
  • 10.11.12
Sport
Klaas-Jan Huntelaar erzielte das ganz wichtige 1:2 in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit. Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

Grandioses 2:2 gegen Arsenal

In einem rassigen und turbulenten Champions League-Spiel trennten sich der FC Schalke 04 und Arsenal London 2:2 (1:2)-Unentschieden. Dabei machten die Königsblauen einen Zwei-Tore-Rückstand gegen die Engländer wett und bleiben mit acht Punkten an der Tabellenspitze der Gruppe B. Nur ein Punkt dahinter lauern die Londoner. Huntelaar mit dem Halbzeitpfiff und Farfan in Halbzeit Zwei trafen für den S04. Lukas Podolski legte das zwischenzeitliche 0:2 für die „Gunners“ mit einer Flanke auf. Gewinnen...

  • Gelsenkirchen
  • 07.11.12
  •  3
Sport
Spielten stark, vergaßen aber das Toreschießen: Die Schalker Spieler, hier Farfan und Höwedes (r.). Archivfoto: Gerd Kaemper

Ärgerliche Niederlage für S04

Über 70 Prozent Ballbesitz und zahlreiche sogenannte 100prozentige Torchancen reichten nicht aus. Der FC Schalke 04 verlor sein Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim mit 2:3 (1:1) und scheiterte vor allem immer wieder am sehr starken Torwart Tim Wiese. Neustädter und Uchida hatten jeweils die zweimalige Führung der Gastgeber ausgeglichen, was am Ende aber nicht reichte, da die TSG in der Nachspielzeit die Knappen auskonterte. Durch die erste Auswärtsniederlage in dieser Saison bleibt Schalke auf...

  • Gelsenkirchen
  • 03.11.12
  •  2
Sport
So wie auf diesem Archivbild hatte am Ende der S04 viel Grund zum Jubeln. Im Schongang und mit einer B-Elf wurde der SV Sandhausen mit 3:0 nach Hause geschickt. Archivfoto: Gerd Kaemper

Schalke leicht und locker im Pokal-Achtelfinale

Der FC Schalke 04 ist souverän in die dritte Runde des DFB-Pokals eingezogen. Gegen Zweitligist SV Sandhausen stand am Ende ein nie gefährdeter 3:0 (1:0)-Heimsieg. Trainer Stevens schickte eine fast komplett andere Elf aufs Feld im Vergleich zu den letzten Pflichtspielen und ließ lediglich mit Höwedes, Jones und Afellay drei Kicker von Beginn an ran, die auch im Spiel gegen Nürnberg in der Startelf standen. Afellay, Marica und der später eingewechselte Huntelaar schossen die Treffer, wobei...

  • Gelsenkirchen
  • 31.10.12
Sport
Christian Fuchs bereitete das Tor des Tages durch Jefferson Farfan vor.

Wichtiger Geduldsieg über den Club

Der FC Schalke 04 bleibt in der Erfolgsspur und gewann in einem zähen Spiel gegen den Freundschaftsklub aus Nürnberg durch einen späten Treffer von Jefferson Farfan mit 1:0 (0:0). Mit nun mehr 20 Punkten bleibt die Stevens-Elf somit auf einem Champions League-Platz. Ärgster Verfolger bleibt der BVB, vor dem man aber ein beruhigendes Polster von fünf Punkten Vorsprung hat. Die Cluberer bleiben durch die Niederlage im Tabellenkeller und haben aus den letzten sechs Spielen nur einen Punkt...

  • Gelsenkirchen
  • 27.10.12
  •  3
Sport
Ibrahim Afellay kommt immer besser in Fahrt. Nach zwei Treffern in der Bundesliga nacheinander, bereitete er in London das 0:1 durch Huntelaar vor und machte das 0:2 dann selbst. Foto: Gerd Kaemper

Historischer Schalke-Sieg

Der FC Schalke 04 veredelte den Derbysieg vom Wochenende und gewann auch in der Champions League beim englischen Spitzenklub Arsenal London. Beim 2:0 (0:0)-Sieg über die „Gunners“ erzielte das niederländische Duo um Huntelaar und Afellay die beiden späten Treffer zum letztendlich verdienten und souveränen Auswärtssieg. Damit schafften die Knappen Historisches: Die Engländer um Lukas Podolski und Per Mertesacker waren bei Heimspiel seit neun Jahren (!) international gegen ausländische Teams...

  • Gelsenkirchen
  • 25.10.12
Sport
Schalke war oftmals den berühmten Schritt schneller, als der Erzrivale aus Dortmund. Hier setzt sich Joel Matip (m.) gegen Lewandowski (r.) durch. Foto: Gerd Kaemper

Nach Dortmund ist vor Arsenal

Mit dem ersten Derbysieg im Rücken gegen den BVB seit über zweieinhalb Jahren, tritt der S04 heute Abend bei Arsenal London an. Höchste Anforderungen für Stevens und Co. innerhalb von nur vier Tagen beim Klub von Per Mertesacker und Lukas Podolski. Ja, Jürgen Klopp hatte sich mit seiner Aufstellung oder vielmehr mit einem neuen System 30 Minuten lang komplett verzockt. Ja, mit Götze, Blaszczykowski, Schmelzer und Gündogan fielen vier wichtige Stammspieler beim BVB aus. Und: Ja, der S04 hat...

  • Gelsenkirchen
  • 24.10.12
Sport
So eben ist das 0:2 für Schalke gefallen, der Jubel kannte keine Grenzen. Foto: Gerd Kaemper
3 Bilder

Derbysieg!

„Die Nummer Eins im Pott sind wir!“ Die Schalker Fans und Spieler sangen und feierten noch lange nach Spielschluss, nachdem der S04 mit 2:1 (1:0) das 141. Revierderby beim BVB gewann. Durch den ersten Sieg gegen den Erzrivalen seit über zweieinhalb Jahren, bauten die Schalker ihren Vorsprung in der Tabelle auf den deutschen Meister auf fünf Punkte aus und festigte damit gleichzeitig auch den dritten Platz. Die Tore für die sehr stark aufspielenden Knappen erzielten an dem sonnigen...

  • Dortmund-City
  • 22.10.12
Sport
RUHRPOTT DERBY am Samstag, 15:30 Uhr in der "verbotenen Stadt" ;

Unser Trainer Hubertus („Huub“) Jozef Margaretha Stevens

freut sich auf das Derby : „ DAS besondere Spiel für Spieler u n d Fans “ ! Wer der Torhüter in diesem Spiel der Spiele sein wird will er allerdings noch nicht verraten ! Und ob unser Gladbecker Gewächs : Julian Draxler schon medizinisch u. Trainings mäßig kann u. darf ? Wir werden es am Samstag erleben ?? Vielleicht ein paar Minuten. Als Tor- „Joker“ ? ! ! ! Könnte es mir erhoffen u. glauben ! ;-)) Der Tabellenstand ist für beide Mannschaften wohl ein recht...

  • Dortmund-City
  • 18.10.12
  •  4
Sport
Benedikt Höwedes (r.) freut sich tierisch auf das Revierderby. Archivfoto: Gerd Kaemper

Pressekonferenz vor Revierderby

„Das ist ja schon fast wie vor einem Champions League-Spiel“, merkte Benedikt Höwedes schon im Vorfeld der Pressekonferenz vor dem Dortmund-Spiel an. Der Kapitän wies darauf hin, dass außer Trainer und Manager ja sonst nur selten noch ein Spieler mit auf dem Podium sei. Und so voll, wie es auf dem Podium war, so voll war auch das Medienzentrum des S04. Schon lange war es nicht mehr so voll mit Kameras und Journalisten, wie an diesem Donnerstagmittag. Jedem wurde spätestens dann klar: Es muss...

  • Gelsenkirchen
  • 18.10.12
Sport
Spielszene vom letzten Aufeinandertreffen im Signal-Iduna-Park in Dortmund: Wie auch hier, dürfte es Samstag auch ordentlich wieder zur Sache gehen, wenn Dortmund und Schalke aufeinandertreffen. Archivfoto: Gerd Kaemper

Das ultimative Derby

Sagen Ihnen die Namen Schmitz, Rakitic und Sanchez noch etwas? Diese Akteure waren unter anderem dabei, als der FC Schalke 04 zum letzten Mal das Derby gegen Borussia Dortmund gewann. Mehr als zweieinhalb Jahre ist das nun schon her. Ohrenbetäubend war es beim letzten Aufeinandertreffen der ewigen Rivalen. Wie immer kocht die Fan-Seele über, wenn die Blauen und die Schwarz-Gelben aufeinandertreffen. Provozierende Plakate und Beleidigungen unter der Gürtellinie gehören zur Tagesordnung bei...

  • Gelsenkirchen
  • 17.10.12
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert jede Woche den großen Fußball exklusiv im Stadtspiegel und auf Lokalkompass.

Flossbachs Querpass: Fan-Schelte ungerecht

Manchmal frage ich mich, warum ich den Eindruck habe, dass die Profis keine ehrliche Arbeit abliefern. Ich denke, da fehlt der Identifikationsfaktor mit der Region, mit dem Verein und mit dem Fan. Die Magathsche Wolfs-Welpen-Truppe sind aktuell das beste Beispiel. Ein zusammengewürfelter Haufen, der nicht trinken darf und in der Defensive weder Wolf noch Golf ähnelt. Eher einer orientierungslos wandernden Landschildkröte. Wahnsinn auch, wie die Geduld der Fans strapaziert wird. In...

  • Marl
  • 09.10.12
Sport
Farfan war nach seinem 1:0 kaum zu halten und jubelte in der Nähe der Trainerbank, auf der Felix Magath saß. Foto: Gerd Kaemper
3 Bilder

Starke Schalker schlagen harmlose Wölfe

Am Ende lagen sich alle Schalker vor Freude in den Armen und Felix Magath und seine Wolfsburger konnten froh sein, nicht mindestens noch drei weitere Treffer an dem zumindest für die Niedersachsen gebrauchten Samstagnachmittag kassiert zu haben. Nach 90 Minuten hatte der S04 hochverdient, auch in der Höhe, den VfL Wolfsburg mit 3:0 (1:0) besiegt und feierte nach zwei sieglosen Spielen in der Bundesliga einen wichtigen Erfolg vor der nun anstehenden Länderspielpause. Dabei avancierte...

  • Gelsenkirchen
  • 08.10.12
Sport
Die Szene, bei der allen der Atem stockte: Draxler wurde gefoult, will sich abrollen und seine linke Hand steht vom Arm ab! Es gab Rot für Montpellier und Elfmeter für Schalke, den Huntelaar zum 2:1 verwandelte. Draxler musste mit einem gebrochenem Unterarm ins Krankenhaus gebracht werden. Foto: Gerd Kaemper
11 Bilder

Zwei Punkte und Draxler verloren

Schalke 04 verpasste am 2. Spieltag der Gruppenphase in der Champions League den zweiten Sieg. Gegen den aktuellen französischen Meister Montpellier spielten die Knappen nur 2:2 (1:1) und agierten nach dem 2:1-Führungstreffer ähnlich zurückhaltend wie schon gegen Fortuna Düsseldorf fünf Tage zuvor. Die Quittung bekam die Stevens-Elf dann in der 90. Minute, als die Gäste ausgleichen konnten. Neben der gefühlten Niederlage muss Schalke wohl auch sehr lange auf Julian Draxler verzichten, der sich...

  • Gelsenkirchen
  • 04.10.12
  •  1
Sport
Angeschlagen, aber nicht am Boden: Jermaine Jones und Co. müssen nach der schlechten zweiten Halbzeit gegen Düsseldorf für das Montpellier-Spiel wieder aufstehen. Foto: Gerd Kaemper

Montpellier Mittwoch auf Schalke zu Gast

Als der Schiedsrichter Freitagabend zur Halbzeit beim Bundesligaspiel zwischen Düsseldorf und Schalke pfiff, schien die Schalke-Welt absolut in Ordnung zu sein. Die Königsblauen führten mit 2:0 und hatten den Aufsteiger total im Griff. Nur einer war unzufrieden: Horst Heldt, Schalkes Manager, war in der Halbzeitpause unzufrieden mit dem Auftreten der Elf. „Nach dem 2:0 hätten wir galligier, gieriger auf das 3:0 sein müssen. So ein Spiel ist trotz dieser Führung noch nicht entschieden“, hob...

  • Gelsenkirchen
  • 02.10.12
Sport
Jefferson Farfan beim Elfmeter. Der Peruaner gehörte zu Schalkes Besten, nicht nur wegen seines Tores zum 1:0. Foto: Klaus Wieschus
2 Bilder

Schalke besiegt Mainz 3:0

Es gibt diese sogenannten „dreckigen Siege“, von denen Trainer und Spieler gerne reden, wenn sie ein eigene schlechte Leistung abgeliefert und dennoch gewonnen haben. Wenn man 3:0 gewinnt, wie es der FC Schalke 04 am Dienstagabend gegen Mainz 05 tat, kann nicht alles schlecht gewesen sein. Schon gar nicht, wenn der Gegner keine wirkliche Großchance im gesamten Spiel hatte. Dennoch bekamen die Königsblauen während der 90 Minuten mehrfach von ihren Fans zu hören, was sie von dem Spiel ihrer...

  • Gelsenkirchen
  • 26.09.12
Sport
Wie hier Jermaine Jones, war kein Schalker nach Spielschluss zufrieden und es gab eine Menge Diskussionsbedarf nach dem Bayern- und vor dem Mainz-Spiel. Foto: Gerd Kaemper
3 Bilder

Dienstag nächstes Heimspiel gegen Mainz

Die englischen Wochen gehen weiter. Bereits am morgigen Dienstag findet das nächste Heimspiel für den FC Schalke 04 statt. Am 5. Spieltag empfangen die Königsblauen Mainz 05 in der Veltins-Arena. Damit bietet sich für die Knappen drei Tage nach der verdienten Niederlage gegen Bayern München die schnelle Chance auf Wiedergutmachung. Die Gäste um Trainer Thomas Tuchel haben großen Respekt vor den Schalkern, wollen nach ihrem ersten Saisonsieg am vergangenen Wochenende aber in Gelsenkirchen...

  • Gelsenkirchen
  • 24.09.12
  •  1
Sport
Huub Stevens war mit der Leistung in der zweiten Halbzeit überhaupt nicht einverstanden und sprach von einer vollkommen verdienten Niederlage.

Schalke gegen Bayern erneut zu harmlos

Es sollte endlich der nächste Schritt näher an einen der großen Klubs dieser Liga sein. Am Ende stand Schalke erneut mit so leeren Händen dar, wie schon in der Saison davor und davor. Denn Bayern München gewann am Samstagnachmittag bereits zum fünften Mal hintereinander in der Bundesliga gegen Schalke und zum dritten Mal hintereinander mit 2:0. Somit bleibt der Ex-Schalker Manuel Neuer im Trikot der Bayern weiter ohne Gegentor gegen sein ehemaliges Team. Die Stevens-Elf war bis auf 15 Minuten...

  • Gelsenkirchen
  • 23.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.